Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Vermißtenliste 116. Panzer-Division (Windhund-Division) Diverse Abteilungen

Finale der Invasion, 2. Teil, zusammengestellt von Kurt Wendt und Heinz Günther Guderian Hinweis: Die 116. Panzer-Division wurde im März 1944 aus den Resten der 16. Panzergrenadier-Division und der 179. Reserve-Panzer-Division gebildet. Sie wurde fast vollständig an der Invasionsfront vernichtet und kämpfte bei verlustreichen Rückzugsgefechten in Frankreich und Belgien, bis sie am 12. September Aachen erreichte. Die Division wurde mit der Verteidigung der Stadt beauftragt und kämpfte dort (im Hürtgenwald) in der Ardennen-Offensive und in der Schlacht im Reichswald. Am 14. April kapitulierte ein großer Teil der Division vor den US-Truppen, weitere Teile kämpften noch bis zum 21. April 1945 im Harz.

Inschriften:

Einheitsweise geordnet auf Grund der im März 1950 stattgefundenen Vermißtenregistrierung lt. Meldung der Angehörigen an Hand der Vermißtenlisten des DRK

Namen der Gefallenen:


Stab Pz.Gren.Rgt. 156 Pz. Gren. Ersatz-Abt. 156 Felders.Btl. 66 Pz.Art.Rgt. 146 Pz.Abt. 116 Pz.A.A. 116
Pz. Nachr. Abt. 228 Pz.Pi.Btl. 675 Pz. Jäger Abt. 228 Sturmgeschütz Abt. 236 116 PD Nachschubdienste Sanitätsdienste Diverse Ungeklärte

Verpflegungsamt 66 - Feldpostnummer 04862

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort #

Letzte Nachricht

Bemerkungen

Unteroff

BANAS

Bruno

02.04.1914 Berlin

02.1942 Bjelororowka

Maurer

Soldat

FALKENBERG

Emil

07.01.1924 Westfalen

10.1943 Osten

Bergmann

Gefreiter

GOSINK

Jan-Albert

08.01.1901 Esche, Nds

06.1944 Witebsk

Landarbeiter

Obgefr

SCHÜCKING

Bernhard

18.08.1920 Epe, Westf.

05.1942 Charkow

RB-Arbeiter

Obgefr

WEIDINGER

Otto

20.11.1912 Weiden, Opf

03.1944 Kriwoj-Rog

Tapezierer

Feldpostamt 66 - Feldpostnummer 13858

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort #

Letzte Nachricht

Gefreiter

SPANNER

Karl

17.01.1906 Österreich

03.1945 Osten

1. Werkstattkompanie 66 - Feldpostnummer 12365

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort #

Letzte Nachricht

Bemerkungen

Feldwebel

BAYER

Hans

1924

08.1944

Feldwebel

HAUG

Helmut

05.04.1915 Stuttgart

02.1944 Kriwoj-Rog

Kaufm. Angestellter

Obwmstr

KRÖGER

Walter

1899

04.1945

Unteroff

LAUTERBACH

Eugen

26.04.1915 Rumänien

02.1945 Jugoslawien

Mechaniker

Gefreiter

WISSMANN

Walter

29.04.1924 Lage, Lippe

02.1944 Nowiburg

Schlosser

3. Werkstattkompanie 66 - Feldpostnummer 13229

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort #

Letzte Nachricht

Bemerkungen

Obfeldw

ISWANOWIC

Slavko

12.09.1903 Kolberg, Pom.

1944

Elektriker

Grenadier

STICH

Emil

1925

09.1944

Bäckerei-Kompanie 66 - Feldpostnummer 08923

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort #

Letzte Nachricht

Bemerkungen

Gefreiter

FREY

Hans

15.09.1916 Uhingen, Württ

06.1944 Mittelabschn.

Konditor

Schlächterei-Kompanie 66 - Feldpostnummer 19843

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort #

Letzte Nachricht

Bemerkungen

Obgefr

BALLER

Willy

04.04.1909 Hamburg

01.1944 Sowjetunion

Schlachter

Obgefr

FISCHER

Willi

27.10.1910 Bacharach

03.1944 Südabschnitt

Werkmeister

Feldwebel

KLINGENBERG

Walter

22.12.1900 Elbing

10.1941 Kursk

Kaufmann

Obgefr

MÄDER

Jakob

Frankfurt a.M.

03.1944 Neunburg

Metzger

Obgefr

PÖTTING

Heinrich

01.12.1920 Berghausen

02.1945 Baranow

Maler

# Der unter „Geburtsdatum“ angegebene Ort bezieht sich auf den Heimatort im Jahre 1939.
Ergänzungen: Ort, Vermißtenort und Bemerkung: Vermißtenlisten DRK (https://www.drk-suchdienst.de/de/angebote/zweiter-weltkrieg)
(kursiv) Datenbank des VdK https://www.volksbund.de/

Datum der Abschrift: Oktober 2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. http://gghh.genealogy.net)
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten