Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

1. Lothringisches Feldartillerie-Regiment 33
(6. Batterie)

Geschichte 1. Lothringischen Feldart- Rgts 33, 2. Teil, Verfasser Dr. Friedrich Franke, 1916 bis 1919 Ordonnanzoffiizier des Regiments, Rheinische Buchdruckerei in Worms, 1932

Inschriften:

Es fielen vom 1. Lothringischen Feldart-Regt 33 im Weltkriege 1914/18:
In den Reihen des Regiments 18 Offiziere und Offiziersanwärter, 273 Unteroffiziere und Kanoniere. Bei anderen Formationen 19 Offiziere und Offiziersanwärter. Außerdem 15 Offiziere, die dem Regiment früher angehört hatten.
Ehre ihrem Andenken!

Namen der Gefallenen:

6. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kanonier

BARTELMESS

August

23.07.1895 Sudberg, Mettmann

01.10.1918 nachm. 6 Uhr

Feuerüberfall Str. Remaucourt-Tilloy-Ferme

Kanonier

BOCK

Albert

19.12.1894 Weenzen, Hameln

03.09.1918 Armee-Feldlaz. 91

Verwundung in Frankreich

Unteroff

BORSUM

Hermann

17.11.1889 Barsdorf, Linden

25.11.1916 Armatus, Cernabogen

Kanonier

EICKENBERG

Georg

03.10.1897 Altona

01.10.1918 nachm. 6 Uhr

Feuerüberfall Str. Remaucourt-Tilloy-Ferme

Kanonier

EISENNACHER

Heinrich

15.09.1896 Witten

30.10.1917 Bayr. Feldlaz. 27

Krankheit

Kanonier

FISCHER

Heinrich

25.11.1889 Weigersgruben, Unterfranken

19.11.1916 Cernabogen

Verwundung ca. 2 km östlich Vlakar

Sergeant

FREYTAG

Max

04.11.1893 Schilletwethen, Niederung

01.10.1918 nachm. 6 Uhr

Feuerüberfall Str. Remaucourt-Tilloy-Ferme

Kanonier

HELF

Ludwig

10.04.1891 Niederbronn, Elsaß

14.01.1915 Stenay

Seuchenlaz. Inor, Krankheit

Sergeant

HOLZHÄUSER

Heinrich

29.10.1888 Kreuznach

01.10.1918 nachm. 6 Uhr

Feuerüberfall Str. Remaucourt-Tilloy-Ferme

Off-Stellv.

JANSSEN

Luitzen

20.04.1887 Jemgern, Aurich

02.10.1918 SanKo 516

Verw. bei Feuerüberfall 01.10.1918 Str. Remaucourt-Tilloy-Ferme

Sergeant

JANSSEN

Theodor

07.11.1887 Köln

01.10.1918 nachm. 6 Uhr

Feuerüberfall Str. Remaucourt-Tilloy-Ferme

Kanonier

KNOB

Christian

11.07.1889 Malborn, Berncastel

04.10.1918 Kriegslaz. Avèsnes

Verw. bei Feuerüberfall Str. Remaucourt-Tilloy-Ferme

Kanonier

KRALL

Karl

26.01.1890 Hennrichenburg

20.12.1917 Feldlaz. 210

Krankheit

Kanonier

LANGE

Heinrich

16.08.1893 Wamelsdorf

20.10.1914 Feldlaz. Hagenau

Verwundung

Kanonier

MARTINY

Josef

16.07.1893 Menzkirchen, Lothringen

16.09.1914 Feldlaz. Ivoiry

Verwundung

Kanonier

MEYZA

Sevirin

07.01.1890 Gnesen

01.10.1918 nachm. 6 Uhr

Feuerüberfall Str. Remaucourt-Tilloy-Ferme

Kanonier

MIKOLAJCZAK

Wladislaus

18.06.1897 Obornik, Posen

01.10.1918 nachm. 6 Uhr

Feuerüberfall Str. Remaucourt-Tilloy-Ferme

Trompeter-Vizewmstr

PAUL

Eduard

03.02.1883 Merseburg

12.09.1916 Feldlaz. Sorel Ferme

Verwundung

Kanonier

PETERS

Gerhard

15.02.1892 Borghorst

22.08.1914 Laz. 2 Montigny

Krankheit

Unteroff

PILZ

Richard

23.12.1895 Essen

14.09.1917 HVPl SanKo 203

Verwundung

Vizewmstr

PINNHAMMER

Wilhelm

15.02.1881 Neuwied

01.10.1918 nachm. 6 Uhr

Feuerüberfall Str. Remaucourt-Tilloy-Ferme

Gefreiter

PREISS

Theophil

20.04.1893 Dortmund

25.11.1916 Armatus, Cernabogen

Kanonier

SAUER

Albert

21.04.1899 Waldau, Grottkau

01.10.1918 nachm. 6 Uhr

Feuerüberfall Str. Remaucourt-Tilloy-Ferme

Sergeant

SCHAUB

Friedrich

30.12.1890 Kleinlüder, Fulda

01.10.1918 nachm. 6 Uhr

Feuerüberfall Str. Remaucourt-Tilloy-Ferme

Kanonier

SCHILLER

Ferdinand

28.11.1899 Offenbach a.M.

01.10.1918 nachm. 6 Uhr

Feuerüberfall Str. Remaucourt-Tilloy-Ferme

Kanonier

THOMAS

Heinrich

18.09.1895 Düsseldorf

26.08.1916 Berglaz. Longuyon

Verwundung

Kanonier

THOMAS

Hugo

17.04.1889 Duisburg-Meiderich

19.01.1916 Varennes

Kanonier

THOMASSEN

Peter

09.12.1899 Neukirchen, Mörs

01.10.1918 nachm. 6 Uhr

Feuerüberfall Str. Remaucourt-Tilloy-Ferme

Kanonier

TROMMER

Arno

28.04.1891 Oberplanitz, Zwickau

30.10.1914 Feldlaz. 7, XVI. AK

Verwundung

Leichte Munitionskolonne II

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kanonier

BÖTTCHER

Gustav

03.07.1874 Neuhoff, Tuchel

04.05.1917 Feldlaz. 181, Mazedonien

Krankheit

Kanonier

GÄRTNER

Gustav

16.05.1888 Gasde, Kolberg

12.10.1918 Feldlaz. 77

Krankheit

Gefreiter

GRAJKOWSKI

Anastasius

18.09.1887 Tittleben, Kulm

31.03.1916 HVPl Eclisfontaine

Verwundung

Kanonier

HOHGREBE

Otto

05.04.1884 Oberhausen

07.09.1914 Ippécourt

Kanonier

HONERT

Johann

03.06.1889 Hüingsen, Iserlohn

03.04.1916 HVPl Eclisfontaine

Verwundung

Kanonier

JOBST

Karl

19.11.1894 Dortmund

18.11.1916 Suhodol Raja, Cernabogen

Kanonier

KAMINSKI

Friedrich

27.04.1880 Kassigkehmen, Ragnit

07.09.1914 Ippécourt

Kanonier

KRONENBERG

Wilhelm

16.08.1884 Aachen

30.03.1916 Bois Chéhémin

Kanonier

KUNZLER

Julian

09.09.1879 Großmoyeuvre

23.11.1916 Puturos, Cernabogen

Unglücksfall

Kanonier

LILL

Philipp

18.05.1892 Rüdesheim

04.02.1915 HVPl Eclisfontaine

Verwundung

Kanonier

LOWEY

Anton

09.10.1879 Greffen, Münster

26.08.1916 Bezonvaur (Verdun)

Kanonier

OLTMANN

Peter

01.08.1888 Mlynkowo, Obornik

04.03.1915 Kriegslaz. Dun

Verwundung

Kanonier

ORGINOWSKI

Ernst

16.02.1880 Heidemaulen, Königsberg i.P.

06.09.1918 Res-Feldlaz. 104

Krankheit

Kanonier

RAGWITZ

Friedrich

28.11.1896 Friedland

13.09.1917 Feldlaz. 210, Mazedonien

Krankheit

Kanonier

ROHM

Anton

07.12.1885 Uechtenburg, Mayen

29.04.1916 Cheppywald

Kanonier

RÖNZ

Josef

05.01.1892 Oberhausen

15.10.1917 Kriegslaz. 54 C in Uesküb

Krankheit

Gefreiter

SCHÖNWALD

Friedrich

06.07.1875 Wiskianten, Fischhausen

22.08.1917 Kriegslaz. 54 C, Uesküb

Krankheit

Unteroff

SCHRIEVER

Gustav

05.06.1883 Altmengede, Dortmund

26.08.1916 Bezonvaur (Verdun)

Kanonier

SELLE

Wilhelm

17.04.1878 Eilhausen, Lübbecke

13.11.1917 Res-Laz. 3, Heilbronn

Krankheit

Kanonier

STRATMANN

Theodor

21.05.1881 Wiltrop, Soest

14.10.1917 Städt. Kkh Neumarkt

Krankheit

Datum der Abschrift: Juli 2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2018

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten