Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heilbronn (Gedenkbuch 2. Weltkrieg), Baden-Württemberg
P-Sa

Quelle: Gedenkbuch. Die Opfer des Krieges in der Stadt Heilbronn. Unseren Toten zum Gedenken Uns Lebenden zur Mahnung. 1939 -1945, Heilbronn, Amt für Statistik, 1955

Namen der Gefallenen:

A-C D-F G-H I-K L-O P-SA SCH SE-SZ T-Z

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburts-datum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Oberleutnant der Res.

PAARMANN

Friedrich

16.02.1918

22.11.1941 bei Swenigorod, Osten

Uffz.

PAARMANN

Hans-Walter

28.11.1916

01.11.1941 in Petrowskoje, Russland

Obergefreiter

PANTLE

Willi

04.12.1921

25.05.1943 in Koslowa-Mawrino, Osten

Schütze

PAPPENSCHELLER

Wilhelm

30.04.1914

26.06.1944 bei Minsk

Gren.Rgt. 111, 12. Kp.

vermisst, für tot erklärt am 3.03.1951

Uffz. ROB

PASSAUER

Otto

27.11.1924

22.02.1944 bei Kriwoi-Rog, Russland

Pz. Jäg.Abt. 128

vermisst,

Leutnant

PASSAUER

Paul

21.04.1917

06.07.1943 in Masslowa-Pristan, Osten

Obergefreiter

PAULUS

Karl

31.01.1909

für tot erklärt am 08.05.1945

Wachtmstr. der Gend.

PEMPELFORT

Johannes

25.09.1908

30.01.1945 bei Eibendorf Brandenburg

Obergefreiter

PENNER

Paul

03.07.1913

23.11.1943 bei Naspa, Russland

Unterscharführer

PETER

Hans

04.08.1920

05.02.1943 in Sacharowka, Osten

Obergefreiter

PETER

Walter

07.10.1921

13.07.1943 bei Stariza, Osten

Stabsgefreiter

PETISCH

Peter

27.05.1915

07.09.1944 in Gyergyr Tulgkos Rumänien

Schütze

PETZHOLZ

Eugen

03.07.1924

24.10.1941 in Jernschkowo, Russland

Oberschütze

PFADENHAUER

Fritz

17.06.1908

13.02.1945

Obergefreiter

PFADENHAUER

Horst

28.08.1913

03.01.1942 Res.-Lazarett in Brünn

gestorben

Leutnant

PFAFF

Anton

13.06.1914

Febr.-März 1945 in Holland

Oberfeldwebel

PFAFF

Karl Mathias

04.03.1915

06.07.1941 in Wyezotki, Osten

Gefreiter

PFAFFLE

Josef

25.10.1917

06.08.1941 im Raum Moskau

Feldwebel

PFANDER

Gerhard

17.01.1916

12.08.1944 bei Tbigina, Russland

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Fahnenj.-Uffz.

PFANDER

Wilhelm

29.01.1921

09.09.1941 bei Tschernenjka Zugang zur Krim

Uffz.

PFANZLER

Edgar

21.06.1914

16.08.1944 bei Kischinew, Rumänien

Felders. Btl. 335, 4. Kp.

vermisst

Gefreiter

PFARR

Helmut

07.05.1913

24.06.1941 in Krystynopol, Osten

Feldwebel

PFEIFER

Artur

04.04.1913

18.02.1942 in Sagan-Küpper

Oberleutnant

PFEIFER

Emil

08.04.1917

00.01.1943 in Stalingrad, Russland

Uffz.

PFEIFFER

Ernst

22.12.1914

04.11.1942 in Dsuarikau, Osten

Gefreiter

PFEIL

Albert

14.10.1924

26.08.1944 in Vilkaneji, Osten

Grenadier

PFEIL

Emil

20.07.1911

23.12.1942 Feld-Lazarett in Duchowoduschna, Osten

gestorben

Uffz.

PFEILSTICKER

Kurt

20.06.1919

04.10.1941 Kriegs-Lazarett Shitomir, Russland

gestorben

Leutnant

PFENNIGS

Wilhelm

31.05.1921

31.07.1943 bei Tawrowo, Osten

Oberleutnant der Res.

PFISTER

Heinz

10.06.1921

14.09.1942 Kriegs-Lazarett Rostow, Russland

gestorben

Kanonier

PFISTERER

Karl

29.01.1902

10.09.1941 in Heilbronn

gestorben

Grenadier

PFISTERER

Manfred

18.03.1923

08.02.1943 in Noworossijsk, Russland

Uffz.

PFISTERER

Richard

13.05.1915

20.09.1944 in Rimini Italien

Volkssturmmann

PFISTERER

Wilhelm

08.01.1914

30.04.1945 in Waiblingen

gestorben

Uffz.

PFITZENMAIER

Erwin

07.07.1918

27.11.1941 in Kurilowo, Osten

Uffz.

PFITZER

Ernst

02.03.1907

31.01.1945 Kgf.-Lazarett Kiew, Russland

gestorben

Obergefreiter

PFITZER

Eugen

24.09.1908

09.07.1944 in Zwirble

Feldwebel

PFITZER

Karl

08.05.1909

05.02.1945 in Freystadt Schlesien

Schütze

PFITZINGER

Franz

08.12.1923

22.09.1942 in Kljutschewaja, Russland

Grenadier

PFLEIDERER

Alfred

29.07.1925

22.07.1944 in St. Mart in de Fontenay Frankreich

Wachtmeister

PFLEIDERER

Hermann

01.03.1903

19.09.1943 Res.-Lazarett Krakau

gestorben

PFLEIDERER

Richard

14.11.1902

07.03.1944 in Laibach Jugoslawien

Stabsgefreiter

PFLIEGER

Anton

27.02.1914

11.01.1945 bei Ostrowitz Polen

Flak Auswertungszug 134

vermisst, für tot erklärt am 10.03.1951

Obergefreiter

PFLOGER

Alfred

24.08.1919

04.08.1944 bei Annopol, Osten

Uffz.

PFLOGER

Walter

11.09.1915

25.09.1942 auf der Weleni-Höhe, Osten

Obergefreiter

PFLUGFELDER

Christian

10.10.1903

29.-30.11.1945 Kgf.-Laz.in Nischinie-Lomoly osten

gestorben

Obergefreiter

PFLUGFELDER

Fritz

02.06.1911

23.11.1943 bei Bylazerkwa -Fastow, Russland

Eisb. Pi. Btl. 75 auch Feldbahn Kp. 351

vermisst

Oberschütze

PFLUGFELDER

Kurt

01.09.1909

23.12.1941 in Aristowo, Osten

Gefreiter

PFLUGFELDER

Otto

12.02.1906

17.01.1942 bei Nikolskoje, Osten

Obergefreiter

PFLUGFELDER

Richard

11.05.1911

05.01.1943 in Stalingrad

Korps Nachschub Tr. 408, Kdr.

vermisst, für tot erklärt am 12.09.1950

Obermaat

PFROMMER

Konrad

28.05.1920

00.02.1942 im Mittelmeer

auf einem Minensuchboot

Gefreiter

PHILIPP

Adolf

14.10.1914

11.10.1941 in Saladushje, Osten

Obergefreiter

PHILIPP

Emil

01.12.1914

28.07.1941 in Jelnja, Osten

Obergefreiter

PHILIPP

Willi

27.12.1923

26.12.1943 auf einem Schlachtschiff im Nordmeer

Gefreiter

PIERRO

Alois

13.06.1912

24.12.1942 in Stalingrad

Korps Nachr. Abt. 451,Stab u. Kol.

vermisst, für tot erklärt am 10.01.1950

Gefreiter

PIETSCH

Siegfried

25.01.1916

02.02.1942 im Feld-Lazarett in Smolensk, Russland

Uffz.

PINGER

Anton

21.04.1915

08.09.1944 in Lubienica

Fähnrich

PISSOT

Hans

12.08.1926

06.11.1945 in Pirna Sachsen

gestorben im Krankenhaus

Unterscharführer

PISSOT

Otto

22.05.1922

00.01.1945 in Rumänien

vermisst

Leutnant der Luftwaffe

PISSOT

Otto

25.03.1922

03.08.1944 in Garmisch Partenkirchen

Uffz.

PITSCH

Heinrich

14.07.1915

17.05.1940 bei Chateau de la Rocq Frankreich

Gefreiter

PLATTNER

Alfred

26.02.1910

05.09.1941 bei Stepanida, Osten

Gefreiter

PLATZ

Helmut

02.05.1914

16.02.1943 bei Troizkoje, Russland

Gefreiter

PLEISS

Erich

09.06.1919

25.07.1941 in Rudnja, Russland

Gefreiter

PLIENINGER

Erich

13.06.1918

02.08.1942 in Urizk, Russland

Oberfeldwebel

POHLAND

Walter

03.07.1913

18.08.1943 bei Krasnoje-Snamja, Russland

Feldwebel

POOCK

Erich

01.03.1917

13.02.1943 in Ilskoje, Osten

Gefreiter

POPP

Alfred

20.09.1920

09.09.1941 in Dnjepropetrowsk, Russland

Uffz.

POPP

Eduard

24.06.1914

21.12.1941 bei Grusino, Osten

Obergefreiter

POPP

Helmut

27.02.1920

08.05.1945 Nyborg Dänemark

gestorben im Feld-Lazarett

Uffz.

POPP

Otto

01.08.1918

13.05.1944 im Raum Sewastopol, Russland

Füs.Btl. 111, 1. Kp.

vermisst, für tot erklärt am 12.09.1950

Schütze

PRÄG

Fritz

30.10.1922

00.11.1942 bei Stalingrad, Russland

vermisst

Sturmmann

PRÄG

Walter

13.09.1925

00.02.1945 Dachau

vermisst, letzte Nachricht aus

Obergefreiter

PRASSLER

Friedrich

10.05.1906

25.09.1944 in Riga Lettland

Hauptfeldwebel

PREGIZER

Wilhelm

07.09.1914

08.08.1944 in Angers Frankreich

Oberfeldwebel

PREISSER

Alfons

03.01.1914

24.01.1945 in Breslau

Pz. Jäg.Abt. 188, 2. o. 3. Kp.

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Uffz.

PREUNINGER

Otto

07.04.1910

07.08.1942 bei Staromarjewskoje, Russland

Obertruppführer bei d. OT

PROBST

Berthold

28.05.1904

06.06.1944 in Caen Frankreich

Oberfeldw.

PROBST

Georg

06.04.1914

30.10.1942 in El Adem Nordafrika

Oberleutnant

PULKOWSKI

Rolf

05.10.1905

24.06.1944 bei Sapolje, Osten

Obergefreiter

PUSCH

Joachim

29.02.1924

07.12.1947 in Fortef Korsika

gestorben

Leutnant

PUSCHERT

Alfred

01.10.1909

26.01.1942 bei Kusino am Wolchow, Russland

Obergefreiter

PUSCHERT

Egon

12.04.1915

23.08.1942 Res.-Lazarett Heilbronn

gestorben

Oberwachtmeister

QUATTLÄNDER

Kurt

04.02.1903

17.01.1945 in Grünwiese Kreis Gleiwitz, Oberschlesien

vermisst

Feldwebel

RAABE

Karl

10.09.1915

30.10.1944 Kgf.-Lager in Witebsk, Russland

gestorben

Rottenführer

RAAF

Erich

03.01.1923

05.01.1945 bei Gyermeli Ungarn

Oberfeldwebel

RACZKOWSKI

Peter

27.06.1914

03.07.1946 in Le Havre Frankreich

Schütze

RADERS

Wilhelm

10.10.1910

15.01.1941 Städt. Krankenhaus Heilbronn

gestorben

Schütze

RÄDLE

Ernst

08.12.1913

19.02.1945 bei Königsberg Ostpreußen

Sturmmann

RAHMER

Albert

12.10.1924

09.04.1944 in Sokolow Galizien

Uffz.

RAIBLE

Walter

18.07.1907

für tot erklärt am 08.05.1945

Gefreiter

RAIDT

Alfred

08.09.1923

13.12.1943 in Psarra Ägais

Obergefreiter

RAMMMLING

Michael

06.01.1921

20.06.1944 bei Gormany

Obergefreiter

RANG

Karl

25.03.1914

16.03.1945 in Brück Leitha

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Gefreiter

RANK

Helmut

19.10.1919

28.12.1941 in Rshew, Russland

Gefreiter

RANK

Theodor

01.04.1907

15.02.1944 in Chilki

RAPP

Alfred

05.12.1926

00.01.1945 bei Breslau

vermisst

Matrosen-Gefreiter

RAPP

Friedrich

29.11.1916

25.08.1944 in Dorpat Estland

RAPP

Hermann

08.02.1898

14.01.1945 in Litzmannstadt

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Gefreiter

RAPP

Kurt

04.02.1924

08.08.1944 im, Osten

Pi. Btl. 752, Stab

vermisst

Obergefreiter

RAPP

Max

20.12.1921

06.02.1944 bei Stupizza Italien

Obergefreiter

RAPP

Paul

06.06.1906

00.05.1944 bei Orscha, Russland

Bäckerei-Kp. 260

vermisst

Obergrenadier

RAPP

Richard

07.01.1925

14.10.1944 bei Belfort Frankreich

Schütze

RAPP

Walter

12.03.1926

25.04.1945 bei Wittichow Pommern

Stabsgefreiter

RAPP

Wilhelm

04.01.1916

00.08.1944 im Raum Kischinew, Bessarabien

Gren.Rgt. 420, 5. Kp.

vermisst

Oberleutnant

RÄPPLE

Franz

04.11.1911

19.12.1941 in Krapiwna, Osten

Gefreiter

RAPPOLD

Heinz

28.08.1921

07.08.1941 bei Podwyssokoje, Russland

Obergefreiter

RAPPOLD

Walter

30.10.1918

17.11.1941 in Botowo, Osten

Uffz.

RAQUET

Alfons

09.11.1911

06.04.1945 bei Neckartach

Major der Luftwaffe

RATH

Wilhelm

13.06.1915

22.05.1944 über dem Ärmelkanal

Kampf Geschwader KG 2, Stab *

abgestürzt, # DKiG: 02.08.1943

Obergefreiter

RÄTZE

Fritz

01.11.1921

12.05.1945 im Raum Danzig

vermisst

Feldwebel

RAU

Ernst

27.07.1897

19.05.1945 Kgf.-Lager in Bad Kreuznach

gestorben

Gefreiter

RAU

Gerhard

01.02.1925

08.04.1945 in Sögel Krs Aschendorf Ems

Obergefreiter

RAU

Karl

17.06.1910

23.12.1943 im Raum Charkow Rußland

Gren.Rgt. 308, I. Btl.

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Unterscharführer

RAUCH

Konrad von

12.01.1905

09.04.1945 bei Spreenhagen

vermisst

Obergefreiter

RÄUCHLE

Otto

18.07.1908

01.03.1945 im Raum Danzig

vermisst, für tot erklärt am 17.04.1951

Uffz.

RÄUCHLE

Rudolf

03.08.1912

12.01.1945 in Scfhröttersburg Ostpr

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Obergefreiter

RAUPP

Erich

12.03.1908

21.09.1944 in Mommenheim, Elsaß

Gefreiter

RAUPP

Eugen

23.03.1909

29.07.1942 bei Kollektiwsky, Osten

Obergefreiter

RAUSCH

Oskar

29.10.1910

12.06.1942 in Bely-Kolodes, Osten

Schütze

RAUSCHENBACH

Albert

20.02.1910

04.12.1942 in Sekoberg Kaukasus

Grenadier

RAUSCHENBERGER

Karl

19.04.1911

00.01.1943 bei Woronew

Art.Rgt. 340, III. Abt.

vermisst, für tot erklärt am 7.02.1943

Gefreiter

RAUSCHENBERGER

Kurt

20.06.1925

00.09.1944 bei Rimini Italien

Obergefreiter

RAUSCHER

Max

21.04.1913

10.08.1946 Kgf.-Lazarett Weissenau

gestorben

Gefreiter

RAUTENBERG

Robert

13.10.1924

02.08.1943 bei Tscherkasskoje, Russland

Uffz.

REBER

Hellmut

02.10.1919

28.08.1944 in Szemeretelep, Osten

Obergefreiter

REBER

Karl

18.05.1915

07.08.1944 bei Podleszany

Obergefreiter

REBER

Willi

26.06.1921

19.01.1944 in Bijolo-Bodo, Serbien

Pi. Btl. 45

vermisst

Panzerschütze

REBHOLZ

Walter

05.06.1926

10.07.1944 in Maltot Frankreich

Obergefreiter

REBHOLZ

Willy

01.07.1922

14.02.1945 im Raum Hamburg

Art.Rgt. 367, IV. Abt.

vermisst

Schütze

RECHKEMMER

Hermann

09.07.1927

03.05.1945 im Feld-Lazarett Naestev Dänemark

Gefreiter

RECHKEMMER

Kurt

05.02.1904

01.08.1942 im Res.-Kriegs-Lazarett in Siedlice, Osten

Grenadier

RECHKEMMER

Wilhelm

02.08.1925

30.11.1944 bei Beeck Bezirk Aachen

Obergefreiter

RECHKEMMER

Willi

24.04.1913

02.09.1944 nordöstlich Warschau

Gren.Rgt. 1073, 6. Kp.

vermisst, für tot erklärt am 10.01.1950

Gefreiter

RECK

Richard

01.12.1924

20.06.1944 in Mogilew, Russland

Gren.Rgt. 51, 12. Kp.

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Oberfeldwebel

REDEMANN

Arthur

10.04.1914

10.08.1942 im Feldlazarett Krasnoje-Selo, Russland

Feldwebel

REGELMANN

Wilhelm

06.05.1915

23.01.1942 bei Sollum Afrika

Gefreiter

REGER

Alexander

11.01.1923

19.06.1943 bei Pusstoschka, Osten

Obergefreiter

REGER

Alfred

04.05.1911

08.03.1944 auf dem Transport von Gorodenka nach Walk, Osten

Uffz.

REICHEL

Robert

31.10.1903

31.03.1945 in Südlohn Westfalen

Obergefreiter

REICHENBECHER

Alfred

15.04.1913

00.10.1944 im, Osten 00.03.1945

Felders. Btl. 291

vermisst

Gefreiter

REICHERT

Adam

22.09.1907

27.08.1944 in Salacar Afrika

Grenadier

REICHERT

Albert

02.08.1925

03.12.1944 im Res.-Lazarett Melsungen

Obergefreiter

REICHERT

August

21.09.1908

12.08.1944 bei Odessa, Russland

Heeres Kü. Art. Abt. 145 Stab

vermisst

Gefreiter

REICHERT

Helmut

09.12.1923

20.08.1944 in Sipoteni, Rumänien

vermisst

Obergefreiter

REICHERT

Josef

03.02.1922

01.11.1944 bei Vasad Ungarn

Schütze

REICHERT

Karl

11.12.1921

21.02.1945 bei Brünn, CSR

vermisst

Grenadier

REICHERT

Otto

24.02.1914

00.08.1944 auf der Insel Ösel

Gren.Rgt. 67 (neu), 6. Kp.

vermisst, für tot erklärt am 05.10.1944

Gefreiter

REICHERT

Otto

16.02.1912

10.02.1944 bei Anzio-Nettuno Italien

Obergefreiter

REICHERT

Reinhold

19.09.1910

25.11.1943 bei Kirijewa, Osten

Kanonier

REICHERT

Richard

29.08.1927

15.04.1945 im Lazarett in Wiesloch

Obergefreiter

REICHERT

Willi

20.03.1917

29.08.1942 in Ruukoje, Osten

Gefreiter

REICHLE

Erich

25.12.1920

09.12.1942 in Stalingrad, Russland

Radfahr Abt. 162, 1. Kp.

vermisst

Gefreiter

REICHLING

Hans

18.08.1918

13.09.1941 in Rewowka, Osten

Stabsgefreiter

REIMANN

Karl

23.12.1910

00.04.1945 Kgf.-Lager Urschumka, Russland

gestorben

Gefreiter

REIMANN

Kurt

05.02.1919

21.05.1941 auf Kreta

Obergefreiter

REIMOLD

Robert

07.04.1917

22.12.1941 in Kijukowa, Osten

Obergefreiter

REINHARDT

Karl

28.11.1907

für tot erklärt am 16.04.1945

Jäger

REINHARDT

Willi

31.10.1917

30.12.1942 in Sdrinoga, Osten

Leutnant

REINHART

Karl

12.08.1920

10.03.1944 bei Orscha, Russland

Sturm-Rgt. 215, II. Btl.

## Ritterkreuz: 20.12.1943

Gefreiter

REINHART

Otto

29.12.1923

31.07.1943 bei Borilowo, Osten

Kraftfahrer

REINMANN

Karl

22.09.1903

14.04.1945 bei Oberheinriet Kreis Heilbronn

Gefreiter

REISCHLE

Bernhard

26.04.1919

22.07.1941 in Cusino, Osten

Gefreiter

REISCHLE

Ernst

02.02.1907

06.10.1943 bei Schowta-Ritschka, Osten

Obergefreiter

REISER

Eduard

30.09.1916

02.09.1941 in Sswinj, Osten

Oberleutnant

REISER

Luitpold

08.02.1917

03.08.1941 bei Psajewschtschina, Osten

2./AR 71

Gefreiter

REISSER

Willi

11.02.1925

21.10.1943 in Nowo-Alexel, Russland

Obergefreiter

REITHMEYER

Linus

28.12.1908

26.01.1944 in Tschistaja Lusha, Osten

Feldwebel

REMBOLD

Carl-Rudolf

02.12.1913

15.03.1945 bei Puhlau, Oppeln Oberschlesien

Schi Jäger Rgt. 2, III. Btl.

vermisst

Uffz.

REMMELE

Otto

06.03.1915

23.06.1944 bei Orscha, Russland

Oberschütze

REMMLER

Otto

10.06.1908

17.11.1943 in Malaja-Lepaticha

Schütze

REMPE

Thorawald

21.10.1922

03.03.1942 in Beresowetz, Russland

Oberfähnrich

RENNER

Hartmut

12.04.1924

25.02.1945 in Wels-Leinbach

Leutnant

RENNER

Karl Heinrich

07.06.1921

30.12.1941 in der westlichen Cyrenaica Nordafrika

Feindflug

Schütze

RENNER

Waldemar

11.11.1918

03.04.1945 beim Wasserturm in Böckingen

Gefreiter

RENTSCHLER

Willi

31.01.1925

19.11.1943 im Nordatlantik

auf einem U-Boot

Gefreiter

RENZ

Johannes

05.03.1924

24.06.1944 an der Rollbahn Orscha–Smolensk, Russland

Schütze

RESTER

Franz

12.07.1908

23.11.1942 bei Tubeshnaja, Russland

techn. Inspektor

RETTER

Fritz

04.01.1907

12.11.1944 in Tirana Albanien

Oberfeldwebel

RETTER

Heinrich

30.01.1913

12.07.1942 bei Ssorokino, Osten

Uffz.

RETZBACH

Hermann

06.05.1910

00.07.1944 im Raum Beresina-Minsk

Art.Rgt. 25, III. Abt.

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Uffz.

RETZBACH

Theodor

20.08.1913

06.08.1943 in Abrossitnora

Oberschirrmeister

RETZLAFF

Hugo

22.08.1915

00.08.1944 Rumänien

Stab Div. Gru. 123

für tot erklärt am 31.12.1945

Gefreiter

REU

Gerhard

04.02.1925

26.02.1945 bei Stettin

Fallsch. Jäg.Rgt. 26, II. Btl.

vermisst

Oberbootsmannsmaat

REUSCHLE

Otto

09.12.1912

02.07.1941 in Brest Frankreich

Obergefreiter

REUSTLE

Erhard

14.01.1910

15.06.1944 bei Orscha, Russland

Art.Rgt. 178, II. Abt.

vermisst

Schütze

REUTTER

Otto

16.11.1911

26.03.1945 bei Stettin

vermisst

Gefreiter

REYLE

Rolf

06.01.1923

00.08.1944 in Rumänien

Inf.Div. Nachr. Abt. 335, 2. Kp.

vermisst

Gefreiter

REYLEN

Ernst

15.08.1909

05.06.1942 in Shisdra, Russland

vermisst

Gefreiter

RICHTER

Friedrich

24.05.1922

09.10.1942 bei Gorjatsely-Kljutsch, Osten

San.-Gefreiter

RIEDE

Hugo

16.11.1921

23.03.1945 in der Nähe des Plattensees, Ungarn

Gren.Rgt. 132, I. Btl.

vermisst

Gefreiter

RIEDEL

Otto

24.01.1908

20.06.1944 in Buda südlich Krassny-Berey, Russland

Gefreiter

RIEDLE

Alfred

17.01.1920

17.09.1941 in Werdinij-Rogatschik, Russland

Gefreiter

RIEDLE

Robert

18.01.1913

26.01.1942 in Juchnow, Osten

Uffz.

RIEDLR

Karl

16.08.1912

11.04.1944 in Tergnier Frankreich

Obergefreiter

RIEDT

Adolf

28.01.1913

für tot erklärt am 08.11.1949

Obergefreiter

RIEDT

Albert

17.12.1909

12.04.1943 bei Charkow, Russland

vermisst

Flieger

RIEDT

Werner

26.01.1924

28.10.1942 Heilbronn

gestorben im Res. Lazarett

Stabsfeldwebel

RIEGEL

Heinrich

01.05.1911

00.03.1944 Kosly, Osten

Gren.Rgt. 78, 6. Kp.

vermisst

Uffz.

RIEGELE

Hubertus

03.11.1913

21.03.1942 bei Ras el Eleba Nordafrika

Gefreiter

RIEGER

Ottokar

26.04.1923

15.12.1943 in Monte Michele Italien

Oberwachtmeister

RIEGLER

Ernst

17.06.1918

01.12.1943 in Antonowka, Russland

Scharführer

RIEHM

Karl

21.05.1919

für tot erklärt am 31.12.1945

Obergefreiter

RIEHM

Otto

25.03.1912

00.03.1943 in, Russland

vermisst, für tot erklärt am 30.04.1943.

Gefreiter

RIEK

Helmut

11.06.1920

30.10.1941 in Dawidowa, Russland

Stabsfeldwebel

RIENECKER

Karl

26.10.1903

04.01.1944 bei Belgrad

Landesschützen Btl. 287, 3. Kp.

vermisst

Funker

RIES

Wilhelm

15.06.1901

24.10.1943 in Rowno, Osten

gestorben im Kgf.-Lazarett

Hauptmann

RILDE

Eugen

13.12.1897

für tot erklärt am 31.12.1946

Gefreiter

RILLING

Gerhard

03.12.1923

24.07.1944 in Cholynowo, Osten

Schütze

RINGER

Kurt

17.06.1921

26.06.1941 im Feldlazarett Jaroslau, Osten

Uffz.

RINGWALD

Otto

02.12.1918

00.06.1944 im, Osten

vermisst

Obergefreiter

RIST

Emil

24.01.1920

22.07.1943 bei Mga, Osten

Schütze

RIST

Willy

13.12.1911

05.03.1945 im Raum von Wien

vermisst

Obergefreiter

RITTER

Erich

27.12.1920

22.06.1944 im Raum Orscha-Minsk Rußland

Art.Rgt. 25 I. Abt.

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Uffz.

RITTER

Eugen

01.02.1919

09.07.1941 bei Krasnoj, Osten

Gefreiter

RITTER

Willy

31.01.1922

14.02.1945 bei Bennwiller Frankreich

Gefreiter

RITZMANN

Erwin

27.11.1910

13.09.1943 in Onatschki, Osten

Uffz.

RITZMANN

Kurt

16.10.1919

20.11.1944 in Dossenheim, Elsaß

Schütze

RLUCHLE

Erich

15.06.1924

20.01.1943 in Sinjawino, Osten

Gefreiter

ROCK

Friedrich

25.01.1903

29.08.1944 bei Loriol

Uffz.

ROCK

Karl

27.11.1910

20.08.1944 bei St. Brieuc Frankreich

Gefreiter

RÖCK

Ernst

13.12.1911

27.09.1942 bei Chadyshenskaja, Osten

Gefreiter

ROCKER

Erwin

11.04.1921

23.02.1945 Pforzheim

vermutlich beim Luftangriff

Uffz.

ROCKER

Gustav

12.05.1917

01.06.1944 im Marinelazarett Swinemünde

Oberfeldwebel

ROCKER

Hans

21.06.1912

10.02.1945 in Schaephuysen bei Aldekerk

durch Flugzeugabsturz

Obergefreiter

ROCKER

Helmut

13.09.1922

08.01.1945 im Kgf.-Lager Tiraspol, Osten

gestorben

Gefreiter

ROCKERT

Emil

04.10.1916

26.08.1941 in Kossitschino, Osten

Oberfeldwebel

RODEL

Albert

23.01.1908

28.12.1943 in Sjerabitschi

Uffz.

RÖDENBERGER

Alfred

16.10.1919

11.03.1943 in Shdanowo, Osten

Obergefreiter

RODENHAUSER

Ernst

19.10.1921

29.10.1944 im Res.-Lazarett in Bad Mergentheim

Gefreiter

RÖDER

Friedrich

02.10.1921

13.12.1942 bei Pardana, Osten

Feldwebel

RÖDER

Gustav

09.12.1914

27.07.1941 in Schimanowka, Osten

Gefreiter

RÖDER

Gustav

20.09.1909

24.09.1942 in Woronesh, Osten

Schütze

RÖDER

Johannes

06.01.1924

06.06.1942 bei Acroma Nordafrika

Obergefreiter

RÖDER

Robert

13.05.1921

13.03.1944 in Nowaja-Odessa, Osten

Jäger

RÖDER

Robert

06.11.1919

04.10.1943 in Nowoje-Sselo, Osten

Seekadett

ROECK

Alfred

13.06.1927

04.05.1945 auf der Reede von Swinemünde

Matrose

ROGER

Willi

09.06.1920

19.08.1944 in Bremen

Gefreiter

ROHRBACH

Helmut

13.10.1924

12.08.1944 im Raum Jassy, Rumänien

Heeres Pi. Brig. Stab 754

vermisst

Gefreiter

ROHRBACH

Hermann

18.08.1910

14.02.1942 in Dymno, Osten

Schütze

ROHRBACH

Hermann

04.09.1922

13.07.1942 in Kukujowa, Osten

Obergefreiter

ROHRBACH

Hermann

27.04.1920

06.07.1943 bei Ptachino, Osten

Obergefreiter

ROHRBACH

Karl

24.10.1917

00.01.1942 im, Osten

Inf.Rgt. 519 Rgts. Stab

vermisst, für tot erklärt am 12.12.1950

Uffz.

ROHRBACH

Karl

22.11.1923

00.03.1944 in Demba bei Krakau

Uffz. Schule Deba b. Krakau

vermisst

Polizei Wachtmeister

ROHRBACH

Wilhelm

23.05.1904

07.11.1942 in Potjanka, Osten

Feldwebel

ROHRBERG

Rudolf

26.05.1914

31.07.1941 in Bereshnjany, Osten

1./IR 34

Gefreiter

ROLL

Gustav

18.01.1912

16.03.1945 bei Orzpuszta Ungarn

Obergefreiter

ROLL

Rudolf

20.12.1914

03.11.1942 östlich Fuka, Osten

Gefreiter

ROLLER

Emil

08.01.1907

12.08.1944 bei Mielec ostwärts Tarnow, Osten

Obergefreiter

ROLLER

Siegfried

18.09.1917

06.02.1944 bei Retschnye-Kotzy südwestlich Staraja Russa Rußland

Obergefreiter

ROLLER

Wilhelm Gustav

06.06.1918

27.08.1942 im Feldlazarett in Akinskaja, Osten

Gefreiter

ROMMEL

Hermann

25.12.1908

06.03.1945 bei Pillau, Ostpreußen

2. Werkstatt Kp. Großdeutschland

vermisst

Stabsgefreiter

ROMMEL

Karl

30.03.1912

27.02.1945 bei Mehlsack, Ostpreußen

Füs.Btl. 61

vermisst

Gefreiter

RÖMMELE

Paul

18.09.1919

05.01.1943 in Stalingrad, Russland

Art.Abt. 855, 3. Bttr.

vermisst

Feldwebel

ROOS

Ludwig

24.09.1914

02.08.1942 in Staro-Panowo, Osten

Gefreiter

ROSA

Albert

29.12.1913

00.02.1943 Kiew 31.12.1945

Gren.Rgt. 429, II. Btl.

für tot erklärt am

Obergefreiter

ROSCHKER

Alfred

17.07.1910

08.07.1944 bei Grasnek, Osten

Obergefreiter

ROSCHKER

Willi

28.10.1911

12.07.1944 bei Wilna, Polen

Gren. Brig. 761, 1. Kp.

vermisst

Gefreiter

ROSENBERGER

Erich

18.11.1924

14.09.1945 Kgf.-Lager Schlettstadt, Elsaß

gestorben

Grenadier

ROSER

Erich

22.02.1926

10.03.1944 in Nettuno, Italien

vermisst

Leutnant

ROSER

Hans

13.08.1913

12.03.1945 bei Berlin

Kampfgruppen in Groß-Berlin Babik, Bärenfänger, Brinkmann Elbe I, Florian

vermisst

Gefreiter

RÖSSLE

Hermann

23.06.1906

10.03.1942

Gefreiter

ROSSLER

Richard

20.02.1911

22.02.1943 bei Julino

vermisst, für tot erklärt am 22.03.1943

Obergefreiter

ROSSLER

Walter

28.02.1923

25.02.1945 in Donaueschingen

Feldwebel

ROTH

Emil

17.09.1915

00.06.1944 östlich der Beresina, Russland

vermisst, für tot erklärt am 20.12.1949

Oberfeldwebel

ROTH

Fritz

08.02.1911

24.02.1945 in Ostpreußen

Pi. Btl. 5, 1. Kp.

vermisst

Gefreiter

ROTH

Heinz

05.12.1922

24.10.1942 bei Schaumjan, Osten

Obergefreiter

ROTH

Hermann

16.09.1918

29.05.1942 in Cholm, Osten

Grenadier

ROTH

Hermann

29.01.1906

26.04.1944 in Torre Spacasassi Italien

Obergefreiter

ROTH

Karl

31.07.1910

10.07.1942 in Dymno, Russland

vermisst, für tot erklärt am 2.01.1951

Uffz.

ROTH

Karl

20.08.1914

08.09.1941 in Kisselewka, Osten

Grenadier

ROTH

Walter

15.11.1925

21.10.1944 in Freiseneck-Ebenrode Ostpreußen

Obergefreiter

ROTH

Wilhelm

13.11.1917

26.11.1942 bei Berg Indjuk, Osten

Obergefreiter

ROTHENBACHER

Ernst

31.05.1908

00.02.1947 Lager Lazarett in Karakasch, Osten

gestorben

OT-Hauptführer

ROTHENBACHER

Eugen

03.10.1910

20.03.1942 in Pleskau, Osten

Obergefreiter

ROTHENBURGER

Karl

24.11.1922

30.08.1944 bei Dole Westen

Stabsgefr.

ROTHENHÄUSLER

Alfred

04.05.1916

20.08.1944 in Kischinew Bess

Kdo. 282. Inf.Div.

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Stabsfeldwebel

ROTHENHAUSSLER

Robert

26.06.1907

26.03.1945 in Straßhof Niederdonau

Leutnant

ROTHMUND

Wilhelm

29.06.1903

08.03.1945 in Varone bei Mailand

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Oberwachtmeister d. Schutzpolizei

ROTTLER

Otto

30.10.1904

10.04.1945 in Wezepe Holland

Obergefreiter

ROZEK

Kurt

14.04.1920

05.12.1944 bei Zieleniec, Osten

Hauptmann

RUCHTE

Heinrich

07.02.1914

00.03.1945 auf der Halbinsel Hela

Fahnenjunker-Uffz.

RÜCKER

Gerhard

05.02.1920

07.03.1944 bei Nikopol, Russland

Gren.Rgt. 421, 9. Kp.

vermisst

Oberwachtmeister

RÜCKER

Karl

04.08.1908

12.03.1945 bei Frankfurt, Oder

35. SS Pol. Gren. Div. Stab

vermisst

Schütze

RÜCKERT

Herbert

03.11.1927

22.02.1945 bei Ratibor

Jäg.Rgt. 204, 13. Kp.

vermisst

Uffz.

RUCKWIED

Eugen

06.04.1913

08.01.1942 in Fedotowo, Osten

Oberfeldwebel

RÜDENAUER

Otto

24.04.1914

12.02.1945 im Raum Königsberg, Ostpreußen

Felders. Btl. 367

vermisst

Gefreiter

RUDOLPH

Hans

29.06.1917

12.01.1942 bei Posadinki, Osten

Oberwachtmeister

RUDY

Helmut

04.08.1917

21.06.1944 bei Bobruisk, Russland

Art.Rgt. 296, IV. Abt.

vermisst

Uffz.

RUEFF

Adolf

27.10.1911

08.08.1944 bei Caen Frankreich

Gren.Rgt. 1055, III. Btl.

vermisst, für tot erklärt im Juli 1949.

Leutnant

RUF

Manfred

05.09.1924

26.04.1945 in Deffingen Kreis Günzburg

San.-Obergefreiter

RUFF

Alfred

15.11.1921

00.02.1945 in Ostpreußen

San.Kp. 195

vermisst

Grenadier

RUFF

Helmut

11.11.1923

00.10.1943 bei Dnjepropetrowsk, Russland

Gren.Rgt. 681, I. Btl.

vermisst

Schütze

RUFF

Otto

15.12.1919

06.01.1942 in Pertetschno, Osten

Panzer-grenadier

RÜGER

Hellmut

30.08.1925

22.08.1943 in Alt-Lubotin westlich Charkow, Russland

San.-Uffz,

RÜGER

Wilhelm

24.04.1902

11.04.1945 bei Oberdischingen Kreis Ehingen

Oberwachtmeister

RUHBAUM

Georg

25.08.1910

01.11.1944 bei Satoralja-Ujhely Ungarn

Obergefreiter

RUHLAND

Kurt

13.11.1921

28.11.1942 im Nordmeer

auf einem U-Boot

Gefreiter

RÜHLE

Otto

17.10.1920

22.02.1942 in Teterewino, Osten

Gefreiter

RÜHLEMANN

Heinz

01.12.1918

17.05.1940 in Nivelles Frankreich

14./IR 34

Gefreiter

RUHRICH

Gustav

03.08.1923

01.06.1943 in Bywalki, Osten

Obergefreiter

RÜMELIN

Klaus

08.12.1919

20.08.1944 in Jassy Rumänien

Fahnenjunker Wachtmeister

RÜMELIN

Wolfram

01.12.1944 in Diosgyör Ungarn

Schütze

RUMMEL

Otto

28.03.1909

01.03.1943 in Tunesien

Obergefreiter

RUMMELE

Albert

08.02.1920

28.08.1943 bei Kamenz, Osten

Gefreiter

RUMMELE

Kurt

18.02.1921

05.11.1941 in Troizkaja, Osten

Uffz.

RUMMLER

Hugo

23.05.1916

00.09.1944 Riga

Pz. Gren.Rgt. 103, 3. Kp.

für tot erklärt am 18.09.1944

Schütze

RUMOLD

Karl

07.05.1905

10.12.1941 bei Schekino, Russland

vermisst

Stabsfeldwebel

RUNDEL

Walter

22.02.1911

02.01.1943 im Raum Stalingrad, Russland

Fla. Btl. 614, 3. Kp.

vermisst

San.-Uffz.

RUNDEL

Wilhelm

03.11.1914

03.02.1942 in Cholm, Russland

Uffz.

RUOF

Adolf

31.03.1911

00.01.1946 in Strilky Poloniza Galizien

gestorben

RAD-Truppführer

RUPP

Fritz

16.07.1921

14.02.1944 in Nettuno Italien

Obergefreiter

RUPP

Gerhard

25.06.1920

03.04.1945 in Zutphen Holland

Obergefreiter

RUPP

Karl

26.03.1906

00.10.1943 bei Barsuck, Russland

vermisst

Gefreiter

RUPP

Karl

10.02.1906

für tot erklärt am 20.07.1944

Obergefreiter

RUPPERT

Fritz

15.07.1906

14.04.1943 bei Kalinossy, Osten

San.-Obergefreiter

RUPPRECHT

Karl

15.12.1912

für tot erklärt am 20.12.1944

Feldwebel

RUSCH

Alfred

17.07.1912

für tot erklärt am 16.12.1941

Gefreiter

RUSS

Karl

03.12.1922

27.10.1943 im Res.-Lazarett in Kattowitz

Uffz.

RUSS

Karl

06.06.1915

02.08.1941 bei Schyna

Stabsgefr.

RUSSEL

Walter

16.07.1913

00.06.1944 im Raum Orscha-Smolensk Rußland

vermisst, für tot erklärt am 6.2.1951

Pionier

RUSSI

Albert

01.04.1910

27.09.1940 in Bundenthal Kreis Pirmasens

Uffz.

RUSSLER

Willy

30.12.1911

24.09.1943 bei Schewtschenko, Osten

San.-Gefreiter

RUTH

Helmut

08.09.1924

00.05.1943 im, Osten

Pz.Abt. 301

vermisst

Uffz.

RUTH

Karl

25.04.1901

00.12.1943 im, Osten

Hafen-Kommandant R

vermisst

Gefreiter

RUTH

Otto Karl

27.09.1911

01.08.1944 bei St Maria a Monte Italien

Uffz.

RÜTTERS

Karl

10.03.1916

21.06.1944 bei Bobruisk, Russland

vermisst

Schütze

SACHSENMAIER

Willi

13.04.1920

04.09.1941 Feldlazarett in Potschinok, Russland

gestorben

Uffz.

SAILER

Hermann

10.10.1905

26.06.1943 bei Galitschi, Osten

Gefreiter

SALOMON

Eugen

04.03.1912

28.07.1942 im Kriegslazarett in Nikolskoje, Osten

Assistenzarzt

SALOWSKY

Dr. Heinz

08.12.1906

19.10.1944 Kgf.-Lazarett in Balti Bessarabien

gestorben

Untersturmführer

SALZBERGER

Philipp

12.04.1918

19.06.1942 im Stutschan-Sumpf, Russland

Feldpost-schaffner

SALZER

Ernst

21.06.1900

00.01.1943 in Stalingrad

vermisst, für tot erklärt am 17.07.1951

Uffz.

SALZER

Friedrich

01.05.1904

14.02.1943 bei Sid-bou-Sid Nordafrika

Rottenführer

SALZER

Otto

23.02.1921

20.08.1944 in St Lambert

Leutnant

SAMANN

Otto

15.07.1907

05.10.1941 in Dorowatka, Osten

Gefreiter

SAMMET

Karl

17.04.1911

09.04.1942 in Orel, Russland

Gefreiter

SANNWALD

Gottlieb

08.02.1903

14.02.1945 in Pforzheim

gestorben

Uffz.

SANZENBACHER

Wilhelm

25.12.1917

15.11.1943 in Scherstin

Schütze

SATORIUS

Wilhelm

27.07.1905

00.03.1945 in der Slowakei

vermisst, für tot erklärt am 31.07.1945

Unterscharführer

SATTELMEIER

Emil

26.12.1913

00.03.1945

vermisst

Obergefreiter

SATTER

Kurt

14.11.1917

18.01.1943 im Lazarettzug nach Charkow, Russland

Hauptmann

SATZLER

Ernst

03.04.1916

11.08.1942 in Paschkowskaja, Osten

Oberleutnant d. Res.

SAUBER

Karl

05.07.1915

29.07.1941 in Ilowka, Osten

Obergefreiter

SAUBER

Otto

14.07.1922

10.04.1944 San.-Komp. 2/333

gestorben

Obergefreiter

SAUER

Adolf

03.08.1919

09.12.1944 in C Marcante

Uffz.

SAUER

Heinrich Wilhelm

20.10.1920

18.10.1944 in Wenzbach Ostpreußen

Obergrenadier

SAUPP

Otto

25.12.1906

18.07.1944 bei Kristinopol am Bug

Gefreiter

SAUR

Gottfried

12.12.1919

06.10.1942 Feldlazarett in Djemjansk, Osten

gestorben

Uffz.

SAUR

Wilhelm

11.04.1922

19.02.1944 im, Osten

Gefreiter

SAUSSELE

Karl

07.06.1901

05.01.1943 in Stalingrad

Verpflegungsamt 3

vermisst, für tot erklärt am 31.10.1950

Oberwachtmeister d. Schutzpol.

SAUTER

Eugen

08.03.1905

07.10.1942 bei Redkoje-Kusjnimo, Russland

Schütze

SAUTER

Karl

29.10.1908

00.08.1944 Rumänien

Gren. (Feldausb.) Rgt. 716, II. Btl. Stab.

vermisst für tot erklärt am 31.01.1945

Uffz.

SAUTTER

Alfred

14.09.1914

29.11.1943 in Skoklewo, Osten

Gefreiter

SAUTTER

Eugen

26.09.1903

24.11.1942 bei Stalingrad

Obergefreiter

SAXENBERGER

Fritz

13.07.1910

12.05.1943 bei Dnjepropetrowsk, Russland

Gefreiter

SAXENBERGER

Heinz

17.03.1919

00.03.1945 in Wien

Lw. Werkstatt Kp. 6

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Obergefreiter

SAY

Hans

03.08.1901

00.08.1944 in Rumänien

Verwaltungs Kp. 4

vermisst

Quelle: *: Der Luftkrieg in Europa/2. Der Luftkrieg gegen England und über dem Deutschen Reich 1941 – 1945, Ulf Balke, 1990
#: aus Quelle: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Gold, Horst Schreibert, 1983 Podzun Pallas
##: aus Quelle: Die Träger des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes 1939–1945, Peer Fellgiebel, 1986
Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten

Datum der Abschrift: --.04.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten