Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heilbronn (Gedenkbuch 2. Weltkrieg), Baden-Württemberg
D-F

Quelle: Gedenkbuch. Die Opfer des Krieges in der Stadt Heilbronn. Unseren Toten zum Gedenken Uns Lebenden zur Mahnung. 1939 -1945, Heilbronn, Amt für Statistik, 1955

Namen der Gefallenen:

A-C D-F G-H I-K L-O P-SA SCH SE-SZ T-Z

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburts-datum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

DAGENBACH

Adolf

07.01.1922

29.12.1942 in Stalingrad - Lager 71018/18 Frolowo

vermisst - in Gefangensch. verschollen

Feldwebel

DAGENBACH

Alfred

10.03.1916

14.01.1945 an der Rollbahn Kielce-Kamienna, Polen

Leutnant der Res.

DAHLMANN

Ernst

23.10.1915

01.07.1941 in Broniki, Osten

Obergefreiter

DAIS

Friedrich

13.04.1912

00.05.1946 in Pitkaranda, Karelien

gestorben im Kgf.-Lager

Obergefreiter

DALLINGER

Ernst

14.08.1921

02.08.1942 in Urizk, Osten

Gefreiter

DALLINGER

Willi

20.03.1903

für tot erklärt am 20.04.1945

Gefreiter

DANGEL

Alfons

27.02.1925

21.10.1944 bei Schützendorf

Gefreiter

DANGEL

Karl

22.02.1922

21.04.1943 bei Noworossijsk, Russland

Oberfeldwebel

DANIEL

Wilhelm

31.08.1912

24.03.1944 in Abemelekowe, Ukraine

Obergefreiter

DANNER

Eugen

18.12.1910

19.04.1943 bei Tunis, Afrika

Obergefreiter

DANNHÄUSER

Gottlob

31.05.1900

16.03.1945 in Ungarn

vermisst

Obergefreiter

DANNHORN

Hans

12.10.1911

29.09.1943 bei Wodjanaja, Osten

Obergefreiter

DAUBER

Alfred

05.12.1918

17.01.1943 in Welikije-Luki, Russland

Gefreiter

DÄUBER

Erwin

25.12.1912

05.09.1941 im Lazarett in Chaputjka, Osten

Obergefreiter

DÄUBLE

Willi

16.04.1911

23.07.1944 in Bienhof

Gefreiter

DAUR

Alfred

15.05.1909

30.07.1946 in Wolosowo bei Leningrad

gestorben

Gefreiter

DEDERER

Hermann

26.01.1922

17.08.1943 bei Petrowskoje, Russland

Truppführer bei OT

DEDERER

Rudolf

29.09.1922

08.09.1944 bei Brest

Feldwebel

DEEG

Hans

09.10.1901

26.02.1943 bei Goskowa, Osten

Gefreiter

DEEG

Heinz

15.01.1924

28.07.1944 in Suchowola

Sanitäts-Feldwebel

DEEG

Kurt

10.04.1914

11.08.1944 bei Jamna, Osten

Wachtmeister

DEFFNER

'Wilhelm

10.01.1915

24.01.1944 bei Nikolajewka westlich Gatschina, Osten

Oberarzt

DEINES

Dr. Herbert

24.07.1910

27.03.1942 bei Potachowa, Osten

Kanonier

DEININGER

Erwin

11.04.1908

18.08.1944 bei Routigny-Ronaz

Obergefreiter

DEININGER

Heinrich

28.02.1915

02.12.1941 in Matuschkino, Osten

Feldwebel

DEISS

Friedrich

01.02.1917

27.07.1941 südwestlich Petsamo, Finnland

Obergefreiter

DEISS

Karl

24.11.1919

20.11.1945 im Kgf.-Lager bei Leningrad

vermisst, für tot erklärt 00.05.1949

Oberfeldwebel

DEISS

Otto

03.11.1909

05.06.1940 in Fay

Uffz.

DEMARE

Peter

29.09.1915

14.09.1945 Krasnyrosa östlich Simferopol, Krim

gestorben im Lager Lazarett

DEMUTH

Georg

14.03.1916

12.04.1945 in norwegischen Gewässern bei Hellisö

U-Boot

Obergefreiter

DEMUTH

Otto

21.09.1920

25.04.1945 im Lazarett in Burg-Stargard

Gefreiter

DEMUTH

Otto

09.04.1920

04.09.1942 in, Russland

Oberleutnant d. Res.

DENGEL

Helmut

12.03.1915

07.08.1941 bei Rylowitschi, Osten

Oberwachtmeister

DENGLER

Gustav

01.04.1904

04.04.1945 in de Wenter, Holland

Obergefreiter

DENK

Hugo

13.04.1907

01.01.1943 in Stalingrad

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Obergefreiter

DERFELT

Richard

21.11.1914

25.01.1942 in Ostroshnoje, Osten

Obergefreiter der Luffw.

DETERMANN

Wolfgang

26.11.1923

26.09.1944 bei Rimini, Italien

Obergefreiter

DEUBER

Roben

25.02.1907

19.10.1943 bei Pekari, Osten

Pionier

DEUTSCH

Franz

18.09.1912

12.08.1942 bei Urizk-Kockuli, Osten

Obergefreiter

DEYHLE

Kurt

22.06.1924

10.11.1945 in Marburg

gestorben im Res.-Lazarett

Feldwebel

DICK

Philipp

12.03.1914

18.06.1944 bei Orscha, Russland

Sturm Pi. Btl. 178, 2. Kp.

vermisst

Gefreiter

DIEHM

Karl

26.09.1910

27.09.1944 in Bologna, Italien

Oberjäger

DIEHR

Ernst

19.03.1917

für tot erklärt am 26.05.1943

Wachtmeister d. Schutzpolizei

DIEM

Eugen

23.09.1908

11.09.1944 in Holland

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Polizei Hauptwachtmeister

DIEM

Eugen

07.09.1902

25.07.1943 in Vachlestowa, Osten

Obergefreiter

DIENER

Alfred

29.04.1916

27.12.1944 bei Haselberg, Ostpreußen

Obergefreiter

DIENER

Gustav

27.11.1905

00.10.1944 am Scheldekanal, Frankreich

Gren.Rgt. 1038, I. Btl.

vermisst

Uffz.

DIERHOF

Friedrich

04.10.1910

12.10.1944 in Keckovce

Gefreiter

DIERLAMM

Gerhard

24.11.1920

25.11.1942 in Ssimonowka, Osten

Gefreiter

DIERLAMM

Helmut

26.07.1925

20.04.1945 bei Carrara, Italien

Gefreiter

DIEROLD

Eugen

03.09.1901

02.04.1945 Frankfurt, Oder

vermisst

Leutnant

DIETERICH

Alfred

16.04.1923

03.07.1943 bei Trofinowka, Osten

Gefreiter

DIETERICH

Otto

03.03.1907

09.01.1943 bei Woronesh, Russland

Gren.Rgt. 541, Rgts. Stab

vermisst

Obergefreiter

DIETERICH

Willy

06.02.1920

18.05.1944 im Kriegslazarett in Riga

Uffz.

DIETERLE

Willi

08.08.1920

18.10.1944 im Osten

vermisst

Gefreiter

DIETLE

Christian

19.06.1899

für tot erklärt am 2.02.1945

Obergefreiter

DIETRICH

Helmut

08.08.1917

13.08.1941 bei Issakowa, Osten

Gefreiter

DIETRICH

Karl

30.07.1922

29.03.1944 im Feldlazarett in Ischriza

Uffz.

DIETRICH

Walter

17.11.1917

00.10.1944 bei Luneville, Frankreich

Pz. Gren.Rgt. 104, II. Btl.

vermisst

Obergefreiter

DIETRICH

Walter

05.03.1912

17.06.1943 im Lazarett in Kemi, Finnland

Obergefreiter

DIETSCHE

Otto

28.02.1913

10.11.1944 bei Baumholder

vermisst, für tot erklärt im Juni 1949

Uffz.

DIETZ

Gustav

31.01.1900

04.09.1946 Frankfurt, Oder

vermisst, letzte Nachricht aus

Oberschütze

DIETZ

Helmut

26.06.1922

25.07.1942 in Cholopowo, Osten

Feldwebel d. Luftw.

DIETZ

Rudi

18.01.1923

20.12.1943 südlich Eleusis

auf See abgeschossen

Obergefreiter

DIETZ

Walter

26.07.1923

20.06.1944 im Raum Orscha, Russland

Gren.Rgt. 119, 9. Kp.

vermisst

Gefreiter

DIETZ

Walter

28.06.1922

02.10.1943 bei Wassyljewka, Osten

Wachtmeister

DIETZ

Wilhelm

11.08.1912

24.10.1943 bei Wassyljewka, Osten

Oberfähnrich

DINGER

Gerhard

03.02.1922

28.03.1945 bei Donauwörth

vermisst

Uffz.

DINKELMEIER

Hermann

11.11.1905

00.07.1944 Schaulen

Lw. Bau Btl. 227/XI (lett.), 2. u. 3. Kp.

für tot erklärt am 28.07.1944

Rottenführer

DIPPOLD

Helmut

13.07.1921

14.12.1944 in Süd-Ungarn

Oberleutnant d. Res.

DISCHER

Willy

17.09.1918

02.12.1943 bei Teterino, Osten

Gefreiter

DITTUS

Gottlob

18.12.1913

21.10.1941 in Shalitschuja, Osten

Obergefreiter

DIURING

Friedrich

28.08.1909

30.03.1945 in Katscher, Oberschlesien

Sturmmann

DIXUTSCHLE

Kuppen

27.01.1925

19.07.1944 im Raum Caen, Frankreich

Oberfunker

DOBLER

Werner

22.02.1922

20.11.1942 in Werchnjaja-Businowka, Osten

Hauptmann d. Res.

DOFT

Karl Günter

31.08.1917

21.08.1942 bei Nowo-Dmitrijewskaja, Osten

Obergefreiter

DOLCH

Karl

21.08.1916

05.08.1942 in Wenzy, Osten

Panzer-Pionier

DOLLINGER

Wilhelm

11.06.1903

20.08.1944 in Ostrowice

Uffz.

DORN

Rolf

22.05.1916

20.08.1944 in Frankreich

Kanonier

DÖRR

Fritz

25.11.1924

26.08.1943 bei Wjasma, Russland

Art.Rgt. 87, III. Abt.

vermisst

Gefreiter

DORSCH

Fritz

21.01.1924

12.03.1944 bei Nettuno, Italien

Gefreiter

DORSCH

Hermann

17.02.1925

21.05.1944 in Tirana, Albanien

Gefreiter

DORST

Erwin

03.05.1923

23.12.1943 in Kordi, Osten

San.-Gefreiter

DOSCH

Dr. Friedrich

13.11.1907

10.09.1943

Oberfeldwebel

DOSER

Hugo

05.12.1914

25.06.1941 im Res.-Lazarett 1 in Königsberg

Uffz.

DOTTERER

Fritz

19.12.1909

04.07.1942 in Dimno, Russland

Gren.Rgt. 380, 14. Kp.

vermisst

Oberschütze

DÖTTLING

Ernst

03.01.1916

16.05.1943 bei Luginski, Osten

Obergefreiter

DÖTTLING

Hermann

11.12.1905

31.01.1945 bei Zernikow Kreis Soldin

Feldwebel

DRAND

Erwin

09.08.1914

01.08.1941 in Tetereff bei Jaswinka, Osten

Obergefreiter

DRAUTZ

Ernst

03.10.1922

13.04.1944 in Perwomaisk

Obergefreiter

DRAUTZ

Friedrich

14.01.1922

00.008.1944 in Rumänien

Gren.Rgt. 421, 12. Kp.

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Unterwachtmstr. d. Schutzpol.

DRAUTZ

Friedrich

12.12.1919

02.03.1942 westlich Krassnaja-Gorka, Russland

Obergefreiter

DRAUTZ

Helmuth

18.12.1922

30.03.1945 bei Frankfurt, Oder

Gren.Rgt. 653, II. Btl.

vermisst

Uffz.

DRAUTZ

Hermann

25.06.1921

27.03.1943 in Bailly-Carrois bei Melun, Frankreich

durch Flugzeugabsturz

Feldwebel

DRAUTZ

Julius

03.05.1917

für tot erklärt am 31.12.1945

Gefreiter

DRAUTZ

Karl

12.06.1907

04.01.1943 bei Woronesh, Russland

Gren.Rgt. 541, II. Btl.

vermisst

Gefreiter

DRAUTZ

Karl

08.02.1925

29.11.1943 bei Alexandrija, Osten

Uffz.

DRAUTZ

Richard

11.03.1912

08.09.1943 bei Scamadurowska, Osten

Pionier

DRAUTZ

Rudi

15.03.1926

11.06.1944 in Norrey, Frankreich

Gefreiter

DRAUTZ

Rudolf

12.09.1910

27.06.1943 im Feldlazarett in Orel, Russland

Gefreiter

DRAUTZ

Rudolf

22.05.1911

16.10.1942 in Stalingrad.

Oberwachtmeister

DRAUTZ

Siegfried

15.05.1917

22.12.1944 in Otok, Kroatien

Uffz.

DRAUTZ

Walter

08.12.1917

für tot erklärt am 27.03.1942

Gefreiter

DRAUTZ

Walter

22.10.1918

11.08.1941 bei Prigolowa, Osten

Unter-sturmführer

DRAUTZ

Werner

02.01.1920

24.-25.03.1945 auf der Strecke Raab–Moor, Ungarn

Obergefreiter

DRAUTZ

Wilhelm

30.10.1908

25.05.1944 am Landekopf Nettuno, Italien

Wachtmstr.

DRAUZ

Alfred

18.08.1914

26.12.1944 bei Hollange südlich Bastogne, Belgien

Uffz.

DRAUZ

Helmut

10.08.1921

28.12.1944 in Diepenbeek, Flandern

Uffz.

DRAUZ

Walter

03.08.1913

16.08.1945 in Kalterherberg Aachen

Gefreiter

DRECHSLER

Hans

24.07.1924

04.08.1943 bei Orel, Russland

Pz. Gren.Rgt. 7, I. Btl., Stab

vermisst

Funkmeister

DRECHSLER

Karl

21.06.1914

10.01.1943

vermisst

Obergefreiter

DRECHSLER

Rolf

08.11.1909

00.03.1945 im Raum Preßburg, Slowakei

vermisst

DREHER

Adolf

28.03.1914

29.05.1944 in Südfrankreich

vermisst

DREIER

Anton

01.02.1910

16.08.1944 in Warschau

Wachtmeister

DREISCHKE

Willy

05.12.1914

14.01.1945 in Krakau, Polen

gem. Flak Abt. 235, 2. Bttr.

vermisst

Rottenführer

DREWING

Adolf

25.07.1918

15.02.1943 in Poltawa, Russland

Gefreiter

DREXEL

Hermann

14.04.1908

für tot erklärt am 30.06.1944

Oberfeldwebel

DREXEL

Karl

05.02.1898

21.01.1943 bei Woronesh, Russland

Wach Btl. 552, 1.-3. Kp.

vermisst

Uffz.

DREXEL

Wilhelm

07.04.1915

23.12.1943 bei Witebsk, Russland

Pz. Gren.Rgt. „FHH“ III. Btl. Stab

vermisst

Obergefreiter

DRISSLER

Helmut

14.02.1924

17.01.1945 bei Kuskibrol in Polen

Gefreiter

DRISSLER

Wilhelm

02.11.1912

29.09.1943 in Woiskowoje, Osten

Rottenführer

DRÜGMÖLLER

Joachim

09.01.1920

00.01.1944 in Tscherkassy, Russland

vermisst

DUDEK

Richard

09.05.1898

14.02.1945 in der Stadt Posen

vermisst

Obergefreiter

DUFFERAIN

Albert

05.07.1911

00.03.1945 in Butzbach, Hessen

Gren. Ers. u. Ausb. Btl. 205, Butzbach

vermisst

Gefreiter

DUFFERAIN

Emil

09.07.1921

für tot erklärt am 31.12.1943

Obergefreiter

DUFFERAIN

Otto

08.01.1906

10.01.1944 in Bulganak, Osten

Schütze

DUMM

Eugen

25.07.1909

05.09.1942 in Tryeshoslowskaja, Russland

Gefreiter

DURNER

Josef

22.11.1911

09.01.1942 in Terentjewo, Osten

San.-Gefreiter

DÜRR

Albert

24.08.1909

09.10.1941 bei Dawydowa, Osten

Uffz.

DÜRRICH

Walter

19.07.1924

04.10.1944 im Res.-Lazarett in Stendal

Gefreiter

DUTSCHMANN

Horst

05.02.1921

15.02.1942 bei Alt-Platawez Smolensk, Osten

Obergefreiter

DYROFF

Alfred

21.07.1910

15.02.1946 in Blida, Algerien

Stabsfeldwebel

EBER

Eugen

09.10.1911

09.08.1944 bei La Lande Vaumont, Normandie

Obergefreiter

EBERBACH

Rolf

16.03.1924

18.01.1944 in Ssimonopont bei Korowino

Oberfeldwebel

EBERHARD

Walter

21.02.1914

24.03.1945 in Gotenhafen

Gefreiter

EBERHARDT

Klaus

01.05.1923

15.09.1943 in Konopljaniki, Osten

Funker

EBERLE

Eugen

11.03.1906

23.10.1943 bei Rowno, Osten

Uffz.

EBERLE

Hans

26.10.1914

12.10.1944 in Litwarzi.

Obergefreiter

EBERLE

Karl

29.01.1905

10.09.1944 in Brest

Grenadier

EBERLE

Willy

05.10.1907

22.07.1943 bei Beresowka, Osten

Gefreiter

EBERT

Karl

30.12.1910

03.08.1941 in Wereschtschagina, Osten

Gefreiter

EBERT

Otto

13.07.1909

16.01.1945 bei Thorn, Westpreußen

vermisst

Schütze

EBLE

Wilhelm

22.10.1911

für tot erklärt am 13.01.1945

Obergefreiter

ECKARDT

Siegfried

04.07.1919

00.04.1944 in, Russland

Art.Rgt. 376, Rgt. Stab u. Stabs. Kp.

vermisst

Oberleutnant

ECKER

Hermann

04.01.1914

für tot erklärt am 31.01.1943

Obergefreiter

ECKERT

Adolf

07.08.1906

21.01.1944 bei Tarchau, Osten

Obergefreiter

ECKERT

Adolf

02.12.1909

15.07.1943 in Schemlawaja, Osten

Obergefreiter

ECKERT

Karl

27.10.1901

16.03.1945 bei Prag, CSR

Inf.Div. Nachr. Abt. 715

vermisst

Gefreiter

ECKERT

Werner

05.12.1922

03.01.1943 in Stalingrad

Inf.Div. Nachr. Abt. 305, 1. Kp.

vermisst

Gefreiter

EDELMANN

Walter

24.09.1921

04.01.1943 bei Massloff an der Bystrajafront, Osten

Gefreiter

EFFENBERGER

Bruno

18.08.1905

28.01.1945 auf dem Hauptverbandsplatz in Offenburg

Sturmmann

EGE

Heinz

09.01.1926

21.06.1944 in der Normandie

Uffz.

EGGENBERGER

Friedrich

26.06.1902

31.01.1944 in Anzio-Genzano, Italien

Major

EGGER

Gerhard

13.10.1908

26.03.1945 bei Bergamo, Italien

vermisst, für tot erklärt am 03.03.1951

Obergefreiter

EGNER

Gustav

10.08.1909

25.11.1944 Gorlowka bei Stalino

gestorben im Kgf.-Lager

Obergefreiter

EGNER

Hermann

30.04.1913

00.01.1943 in Stalingrad

schw. Art.Abt. 616, 3. Bttr.

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Schütze

EGNER

Walter

22.07.1917

05.09.1939 in der Schlacht bei Stronzko, Osten

Obergefreiter

EHMANN

Adolf

29.06.1913

13.06.1942 in Glubotischa-Bach südlich Komsomolski, Osten

Uffz.

EHMANN

Emil

22.03.1920

für tot erklärt am 31.12.1945

Gefreiter

EHMANN

Emil

13.02.1910

04.02.1942 bei Woronzowo, Osten

Obergefreiter

EHNINGER

Lothar

25.10.1924

18.03.1945 in Seiffersdorf bei Münsterberg

Gefreiter

EHNLE

Karl

31.10.1907

28.03.1942 in Samosdeka, Osten

Wachtmeister

EHRENFELD

Gustav

16.12.1912

10.03.1943 bei Leonowa, Osten

Funk-Obermaat

EHRENFELD

Kurt

20.11.1919

25.08.1944 in der Biscaya vor La Rochelle

U 667

Uffz.

EHRENSPERGER

Erwin

14.02.1910

18.10.1944 in Moschka im nördlichen Ural

gestorben im Kgf.-Lager

Uffz.

EHRHARDT

Willy

23.12.1900

13.01.1945 auf der Fahrt nach Liegnitz

Kw. Transport Abt. 611, 3. Stab, 1.-3. Kp., 2. Kp.

vermisst

Gefreiter

EHRLE

Alfred

06.05.1912

00.12.1941 Wolokolamsk

Inf.Rgt. 34, III. Btl.

für tot erklärt am 31.12.1945

Unterscharführer

EHRLE

Friedrich

02.05.1920

00.12.1944 Budapest

SS Nachschub Trupp 8

für tot erklärt am 24.12.1944

Gefreiter

EHRLE

Wilhelm

02.01.1926

15.11.1944 im Raum von Metz

Festungs M.G. Btl. 812 auch Inf. Fla. Btl.

vermisst

Gefreiter

EHRLENBACH

Erich

12.11.1905

01.01.1943 in Stalingrad, Russland

Obergefreiter

EHRLER

Josef

15.11.1901

21.06.1944 im Raum Orscha, Russland 1945 Lg. 163/4 Frolowo, Stalingrad

vermisst, in Gefangensch. verschollen

Obermaat

EHRMANN

Leopold

03.03.1917

10.11.1944 in Jugoslawien

Hafen-kommandant Sibenik

vermisst

Gefreiter

EICHLER

Gustav

23.08.1918

17.08.1941 in Skepnja, Osten

Uffz.

EICHNER

Hans

21.04.1914

17.02.1945 Nowostroike-Mias bei TscheIjabinsk, Rußland

gestorben im Kgf.-Lager

Gefreiter

EIPPERLE

Karl

24.06.1909

19.03.1945 Russland

vermisst

Gefreiter

EIPPERLE

Otto

18.09.1910

28.11.1942 auf dem Hauptverbandsplatz nördlich Puschkari

Stabsgefreiter

EISEMANN

Gottlieb

07.01.1913

15.04.1944 in Piotrow

Oberfeldwebel

EISEN

Karl

10.06.1914

01.06.1944 in Peresselki

Uffz.

EISENBARTH

Gottlieb

19.01.1917

10.11.1944 in Rosenberg, Slowakei

Gefreiter

EISENBARTH

Sigmund

14.02.1919

21.08.1941 bei Borok, Osten

Gefreiter

EISENHARDT

Erich

24.10.1913

00.10.1944 Kolia

Gren.Rgt. 470, III. Btl.

vermisst

Gefreiter

EISENHARDT

Ottmar

18.02.1908

18.08.1944 bei Ostrowiec, Polen

Obergefreiter

EISENHARDT

Otto

13.12.1910

01.01.1943 in Stalingrad, Russland

vermisst

Obergefreiter

EISENMANN

Rudolf

11.08.1922

25.09.1944 in Stare-Garbow, Polen

Obergefreiter

EISENSTUCK

Dieter

15.06.1923

02.10.1944 in Lo. Tholy, Vogesen

Gren.Rgt. 305, 5. Kp.

vermisst

Gefreiter

ELLINGER

Gustav

03.08.1919

10.10.1941 im Kriegslazarett in Alexandrija

Oberleutnant

ELLWANGER

Erich-Karl

13.08.1912

29.07.1944 in Lewicki

Uffz.

ELLWANGER

Karl

29.03.1911

08.01.1943 in Stalingrad, Russland

Pz. Art.Rgt. 4, III. Abt.

vermisst

Obergefreiter

ELLWANGER

Robert

10.12.1895

17.12.1945 Poitiers-Vienne, Frankreich

gestorben im Kgf.-Lager

Stabsfeldwebel

ELSÄSSER

Ernst

11.11.1911

29.11.1941 in Samatina, Osten

Obergefreiter

ELSÄSSER

Theodor

06.09.1914

03.09.1941 bei Lisomka, Osten

Feldwebel

EMMERICH

Karl

11.10.1914

04.04.1942 in Jaswy, Osten

Oberfeldwebel

ENDERLE

Adolf

06.08.1912

24.06.1941 in Teniatyska, Osten

Gefreiter

ENDERLE

Erwin

12.06.1915

14.06.1942 im Kriegslazarett in Simferopol, Osten

Obergefreiter

ENDRES

Ernst

04.06.1906

15.10.1944 bei Ilace, Bulgarien

schw. Flak Abt. 546, 1. Bttr.

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Obergefreiter

ENDRES

Hermann

15.03.1902

18.06.1944 in Bobruisk, Russland

Sicherungs Btl. 350, 1. Kp.

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Rottenführer

ENDRESS

Hermann

17.10.1908

29.08.1941 in Rowue

Obergefreiter

ENDRESS

Hermann

26.04.1908

22.08.1943 in Staroje bei Kiew, Russland

Obergefreiter

ENDRICH

Kurt

21.05.1922

18.08.1944 in Rumänien

Gren.Rgt. 420, 7. Kp.

vermisst

Feldwebel

ENGELHARDT

Günter

25.10.1919

02.02.1945 in Westpreußen

vermisst

Kraftfahrer

ENGLERT

Otto

27.07.1910

26.08.1949 Kgf.-Lager Minsk 7168/6

vermisst, letzte Nachricht aus dem

Obergefreiter

ENGLERT

Paul

21.12.1918

00.07.1944 Jugoslawien

Jäg.Rgt. 750, III. Btl.

vermisst, letzte Nachricht

Uffz.

ENTENMANN

Eugen

05.09.1907

07.11.1943 im Raum Newel, Russland

vermisst

Leutnant

ENTENMANN

Otto

22.06.1902

24.06.1944 im Raum Bobruisk, Russland

vermisst

Leutnant

ERBACHER

Alfons

02.06.1921

18.06.1944 im Raum Orscha-Minsk, Russland

Gren.Rgt. 119, 9. Kp.

vermisst

Gefreiter

ERBACHER

Gerhard

05.11.1925

07.03.1945 in Ratibor, Oberschlesien

Gren.Rgt. 671 (neu), 4. Kp.

vermisst

Feldwebel

ERLEWEIN

Friedrich

15.04.1914

23.01.1943 bei den Abwehr-kämpfen am Don

Pionier

ERLEWEIN

Josef

30.07.1923

07.11.1942 bei Leonowski-Kirejkowo, Osten

Uffz.

ERLEWEIN

Karl

31.10.1914

00.08.1944 in, Russland

vermisst

Grenadier

ERLEWEIN

Karl

09.05.1907

19.01.1944 in Kremena, Osten

Schütze

ERLEWEIN

Walter

10.12.1923

07.08.1942 in Demidowo, Osten

Uffz.

ESCHENWECK

August

02.11.1915

16.01.1940 in Wreschen

vermisst, für tot erklärt am 16.01.1945

Gefreiter

ESENWEIN

Hermann

08.11.1901

07.10.1945 in Gospiz, Jugoslawien

gestorben im Kgf.-Lager

Fähnrich

ESSERS

Fritz

16.04.1922

14.07.1941 bei Grudinowka, Russland

Feldwebel

ESSIG

Albert

11.11.1916

für tot erklärt am 28.02.1945

Oberleutnant

ESSIG

Friedrich

14.11.1913

26.08.1944 im Lazarett in Lötzen, Ostpreußen

Uffz.

ESSLINGER

Adolf

17.09.1906

20.12.1944 auf dem Transport nach Gorki nordöstlich von Moskau

Uffz.

ESSLINGER

Richard

02.04.1899

18.01.1945 im Raum Kattowitz

Nachschub Btl. 619, 1. Kp.

vermisst

Uffz.

EUDENBACH

Peter

12.02.1907

00.01.1945 CSR

für tot erklärt am 31.01.1945

Schütze

EUTINGER

Friedrich

11.10.1910

08.01.1943 bei Woronesh, Russland

Art.Rgt. 387, I. Abt.

vermisst, für tot erklärt am 28.11.1949

Gefreiter

EUTINGER

Richard

08.11.1913

10.01.1942 in Baranowka, Osten

Uffz.

EYSLLEN

Karl

20.07.1913

18.02.1942 im Kriegslazarett in Radom, Osten

Oberwachtmeister

FAAS

Anton

28.11.1913

15.03.1945 in Spissen, Kreis St. Ingbert

Feldwebel

FAAS

Karl

06.03.1915

07.05.1945 am Ortsausgang von Hosterlitz Kreis Znaim Niederdonau

Obergefreiter

FABER

Erich

15.02.1923

24.06.1944 in Tschernin, Böhmen

Schütze

FAHRENKAMP

Rudolf

06.09.1922

31.07.1941 beim Flussübergang Sofjanga

Uffz.

FAHRENKAMP

Werner

09.11.1920

22.12.1944 bei Ipoly-Szakallos nördlich Esztergom-Gran, Donau

Obergefreiter

FAHRNER

Max

21.08.1921

25.06.1943 in Otrja, Osten

Stabsgefr.

FAISST

Erich

07.01.1916

27.04.1944 südlich Kowel, Russland

Jäger

FAISST

Max

22.10.1911

05.06.1942 bei Gridino, Osten

Oberleutnant

FALK

Günter

20.06.1911

04.07.1944 bei Baerza, Rumänien

Leutnant

FÄRBER

Erich

21.06.1919

09.10.1941 in Smolensk, Russland

vermisst

Schütze

FARNY

Gerhard

14.05.1922

30.05.1942 in Latonowo, Osten

Schütze

FASSBENDER

Hans-Hermann

11.04.1924

vermisst

Uffz.

FASSNACHT

Josef

26.01.1917

26.04.1945 in Bad Dürrheim

gestorben im Lazarett

Obergefreiter

FAUL

Oswald

28.07.1914

01.08.1943 bei Kalinino, Russland

Grenadier

FEES

Hermann

22.09.1909

29.01.1943 im Raum Woronesh, Russland

Gren.Rgt. 594, II. Btl.

vermisst

Obergefreiter

FEES

Karl

26.12.1906

22.07.1942 im Kriegslazarett in Bobruisk, Russland

Uffz.

FEESENMEYER

Hermann

19.12.1912

03.08.1941 in Pirushki, Osten

Feldwebel, Bordfunker

FEESER

Adolf

21.08.1916

09.05.1942 über der Nordsee

9./KG 2

Wachtmeister

FEESER

Karl

13.04.1915

17.08.1944 in Rumänien

Art.Rgt. 612, Rgts. Stab

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Obergefreiter

FEGERT

Walther

04.10.1910 10.10.1910

16.10.1943 im, Osten

Gren.Rgt. 326 II. Btl. m. Gepäck-Troß u. Rekr. Btl.

vermisst, für tot erklärt am 26.11. 1951

Schütze

FEHRER

Linus

08.01.1914

04.12.1944 in St. Croix-Aux-Mines, Frankreich

Obergefreiter

FEIDENGRUBER

Martin

10.11.1915

01.08.1941 im Feldlazarett in Cassplja, Osten

Gefreiter

FEIL

Eugen

23.02.1922

09.01.1943 in Stalingrad, Russland

Inf.Div. Nachr. Abt. 376, 1. Kp.

vermisst

Obergefreiter

FELDER

Erich

22.10.1919

21.08.1942 in Gorjatschi-Kljutsch, Osten

Oberleutnant

FELDER

Hermann

09.06.1913

28.06.1941 in Sokolow, Osten

gestorben im Kriegslazarett

Obergefreiter

FELLHAUER

Willi

03.03.1917

01.02.1942 im Feldlazarett in Dscherschinsk

Oberwachtmeister der Schutzpolizei

FELLMETH

Ernst

20.11.1905

10.12.1944 in Valica, Kroatien

Uffz.

FELLMETH

Fritz

16.11.1907

12.10.1944 bei Warschau

Oberwachtmeister

FELLMETH

Oskar

12.03.1909

23.03.1945 im Raum Berlin

SS Pol. Versorg. Tr. 35

vermisst

Feldwebel

FELLNER

Andreas

12.11.1915

16.02.1940 in Koblenz

gestorben

Gefreiter

FENCHEL

Ernst

31.01.1904

30.01.1942 bei Voronzowa, Osten

Uffz.

FENDEL

Karl

04.04.1920

10.12.1943 in Cardito, Italien

Leutnant

FENDEL

Otto

11.04.1919

30.03.1944 in Kryschewo südl. Pleskau, Osten

Gefreiter

FERCH

Eugen

19.06.1906

für tot erklärt am 31.12.1945

Uffz.

FETZER

Otto

01.07.1920

06.08.1944 bei Le Mans, Frankreich

Gefreiter

FEUCHT

Emil

30.09.1910

01.08.1941 in Gosspla, Osten

Stabsgefreiter

FEUCHT

Wilhelm

30.03.1913

21.04.1945 in Villanova-March, Italien

Uffz. d. Luftwaffe

FEUCHTER

Emil

16.07.1920

19.05.1940 bei Bouain, Frankreich

Uffz.

FEZER

Fritz

15.04.1917

28.06.1941 in Zvzieziol, Osten

Uffz.

FICKEL

Karl

19.05.1913

22.11.1941 in Iwanina, Osten

Jäger

FICKER

Karl

03.05.1923

25.02.1943 in Mga, Osten

Uffz.

FICKER

Walter

03.08.1919

25.03.1944 in Ardea, Italien

Uffz.

FIEDLER

Wilhelm

18.02.1916

22.06.1944 in, Russland

Gren.Rgt. 480, II. Btl.

vermisst

Oberschütze

FINK

Gustav

01.03.1922

21.06.1942 bei Sewastopol, Russland

Schütze

FINKBEINER

Johann

08.01.1904

10.12.1942 bei Dimitrijewka-Stalingrad, Osten

Gefreiter

FINKBEINER

Wilhelm

10.01.1908

10.02.1940 in Mollwitz Bez. Brieg, Schlesien

durch Flugzeugabsturz

Obergefreiter

FISCHEL

Willy

29.03.1907

08.03.1945 bei Heiligenbeil

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Oberfeldwebel

FISCHER

Adolf

05.01.1915

22.01.1943 beim Flugplatz Avignon-Pujaut, Frankreich

durch Flugzeugabsturz

Obergefreiter

FISCHER

Adolf

16.10.1907

09.03.1945 bei Joka südwestlich Kaposzvar

Obergefreiter

FISCHER

Albert

04.02.1919

07.01.1942 in Psowo Schewkatowo, Osten

Funkmaat

FISCHER

Erich

23.05.1923

07.07.1945 Stetten am kalten Markt

gestorben im Res.-Lazarett in

Oberleutnant

FISCHER

Ernst

22.12.1914

25.04.1945 bei Ittenhausen Saulgau

Gefreiter

FISCHER

Erwin

30.05.1924

05.05.1944 in Maisach, Schwarzwald

durch Flugzeugabsturz

Leutnant

FISCHER

Erwin

19.12.1909

17.05.1940 in Montreux, Frankreich

11./IR 34

Oberwachtmeister

FISCHER

Friedrich

24.02.1907

18.06.1944 in Podgorac, Kroatien

Obergefreiter

FISCHER

Hermann

16.05.1918

02.06.1944 in, Russland

vermisst

Obergefreiter

FISCHER

Hermann

16.01.1915

28.08.1943 bei Kesslerowo, Osten

gestorben

Schütze

FISCHER

Johann

06.10.1901

17.01.1945 in Ostpreußen

vermisst

Leutnant

FISCHER

Johann

22.01.1921

22.06.1943 in Michalewo, Osten

Matrose

FISCHER

Kurt

30.06.1927

00.03.1945 in Wilhelmshaven

Marine Schiffsstamm Abt. 28 u. Mar. Ers. Abt. W-haven - Üstersiel

vermisst, für tot erklärt am 26.06. 1951

San.-Feldwebel

FISCHER

Ludwig

03.02.1912

00.02.1945 Jugoslawien

Landesschützen Btl. 576

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Schütze

FISCHER

Otto

14.03.1922

16.04.1942 in Pawlowo, Osten

Obergefreiter

FISCHER

Richard

23.09.1920

19.03.1944 im Res.-Lazarett in Przemysl

Uffz.

FISCHER

Rochus

21.05.1922

05.03.1944 im Fliegerhorst Lechfeld bei Augsburg

durch Flugzeugabsturz

Hauptm.

FISCHER

Wilhelm

16.02.1910

22.07.1941 im Kriegslazarett Jassy, Osten

Uffz.

FISCHER

Wilhelm

09.08.1906

14.08.1943 bei Mischkino, Osten

Gefreiter

FISCHES

Franz

15.05.1905

08.07.1944 im Kriegslazarett Rennes, Frankreich

Leutn. d. Res.

FLAMMER

Ernst Eberhard

11.01.1923

30.04.1945 bei Conegliano, Italien

Wachtmeister Fahnenjunker

FLAMMER

Reginald

19.11.1924

04.05.1945 westl. der Straße Gerlhütte-Schüttenhofen, Böhmen

Hauptmann

FLECK

Günter

12.12.1908

19.07.1941 bei Neauevea, Ukraine

Gefreiter

FLECK

Karl

28.01.1924

20.06.1944 in Witebsk, Russland

Lw. Füs. Btl. 4, Stab

vermisst

Uffz.

FLECK

Otto

18.02.1914

01.04.1944 südlich Pleskau

Gren.Rgt. 390, I. Btl.

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Obergefreiter

FLEINER

Erwin

08.05.1914

07.01.1945 im, Osten

vermisst

Oberwachtmeister

FLEINER

Helmut

25.01.1913

25.01.1945 in Ohnenheim, Oberelsaß

Uffz.

FLEINER

Richard

10.01.1913

29.09.1943 im Raum Smolensk, Russland

Art.Rgt. 178, 9. Bttr.

vermisst

Leutn.

FLIEGEL

Fritz

12.11.1919

01.02.1945 bei Puweien, Samland

Gefreiter

FLINSBACH

Emil

09.03.1919

04.10.1941 in Spazowrka, Osten

Fahnenjunker-Feldwebel

FLINSBACH

Fritz

19.05.1918

02.09.1944 in Cerniakow bei Warschau

Uffz.

FLINSBACH

Walter

30.09.1913

00.06.1944 südlich Minsk, Russland

Gren.Rgt. 470, Rgts.Stab

vermisst

Grenadier

FÖHL

Albert

08.09.1911

06.11.1943 bei Redkoiowo, Osten

Wachtmeister d. Schutzpol.

FÖHL

Emil

06.05.1901

00.03.1945

I. u. II. Pol. Wach. Btl. V

vermisst, für tot erklärt am 28.11. 1950

Major

FÖHL

Gustav

06.04.1895

22.05.1945 in Tuttlingen

gestorben im Res.-Lazarett

Obergefreiter

FÖHL

Walter

31.03.1923

00.04.1946 Nahitschewan, Russland

gestorben im Kgf.-Lager

Uffz.

FORK

Karl Heinz

22.02.1920

07.08.1942 bei Krainy, Osten

Gefreiter

FORNALZYK

Josef

14.12.1907

22.01.1944 in Swanowka

Schütze

FÖRSTNER

Otto

15.07.1900

10.10.1945 St. Anne in Toulon

gestorben im Hospital

Leutnant d. Res.

FOSS

Hans

11.10.1922

12.10.1943 bei Kusminitschi, Osten

Grenadier

FRANK

Albert

16.11.1899

18.05.1945 auf einem Lazarettschiff

gestorben

Obergefreiter

FRANK

Alfred

31.03.1908

28./29.04.1944 in Stolpischtscie

nordöstlich Bobruisk, Russland

Oberwachtmeister

FRANK

Bernhard

24.08.1919

20.08.1944 bei Kichary nördlich Sandomirz

Gefreiter

FRANK

Hermann

23.05.1924

14.05.1944 in Schönwerder bei Prenzlau

durch Flugzeugabsturz

Obergefreiter

FRANK

Hermann

01.03.1945 bei Tauberbischofsheim

Uffz.

FRANK

Richard

02.05.1915

24.07.1941 bei Ostoje

Obergefreiter

FRANK

Walter

17.04.1920

06.01.1943 in Stalingrad, Russland

Kdo. 305. Inf.Div.

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Leutnant

FRANKE

Peter

19.02.1924

28.01.1945 bei Nedlitz, Kreis Liegnitz

Uffz.

FRANKENHAUSER

Johann

17.04.1920

03.04.1942 in Welish

Obergefreiter

FRANKENREITER

Anton

26.05.1916

05.06.1940 im Gefecht bei Chavignon, Frankreich

Pionier

FRANZ

Friedrich

19.02.1906

18.04.1945 auf Markung Gültlingen, Kreis Calw.

Gefreiter

FRANZ

Karl

23.12.1923

05.01.1944 in, Russland

Gren.Rgt. 308, II. Btl.

vermisst

Uffz.

FRANZ

Karl

19.01.1914

02.06.1940 im Gefecht in Langenburg

Oberfeldwebel

FRÄNZNICK

Albert

19.06.1915

30.08.1943 bei Smolensk, Russland

Stabsgefr.

FREI

Oskar

03.04.1910

27.04.1945 im städt. Krankenhaus von Monticelli d'Ongina Prov. Piacena, Italien

Obergefreiter

FREUDENBERGER

Walter

04.08.1923

19.02.1945 auf dem Hauptverbandsplatz Medicina

Schütze

FREUND

Gotthilf

30.10.1904

März/April 1945 bei Kleintekisch, Slowakei

Schütze

FREY

Helmut

01.02.1923

05.09.1942 bei Werchny-Gniloi, Osten

Gefreiter

FREY

Herbert

22.03.1925

26.12.1943 bei Ruschin-Kasatin

Schütze

FREY

Karl

30.07.1911

17.08.1942 bei Stirotinskaja, Osten

Gefreiter

FREYERMUTH

Siegmund

15.06.1911

00.06.1944 bei Bobruisk, Russland

Gren.Rgt. 439, Rgts. Stab

vermisst

Obergefreiter

FRICK

Wilhelm

02.06.1910

14.11.1944 in Kurland

Art.Rgt. 1547, III. Abt.

vermisst, für tot erklärt am 28.11. 1950

Grenadier

FRIEDLE

Karl

07.11.1910

10.09.1943 bei Kujawa, Osten

Uffz.

FRIEDLE

Otto

14.12.1912

13.03.1944 in Nowo-Sergejewka Bezirk Alexanderstadt, Südrußland

Schütze

FRIEDRICH

Albert

27.03.1925

23.11.1944 in Flossenbürg, Bayern

gestorben

Uffz.

FRIEDRICH

Bernhard

19.01.1913

07.04.1944 bei Kryschewo, Osten

Uffz.

FRIEDRICH

Gerhard

08.04.1920

29.08.1944 in Toulouse, Frankreich

Wachtmeister

FRIEDRICH

Gerhard

13.07.1906

27.06.1944 an der Straße Rennes-Nantes, Frankreich

Gefreiter

FRIEDRICH

Oskar

01.08.1905

00.01.1945 bei Frankfurt, Oder

vermisst, für tot erklärt 31.12.1945

Schütze

FRIEDRICH

Richard

08.09.1911

14.03.1942 am Ladogasee, Russland

Radf.Abt. 227

vermisst

Oberwachtmeister d. Lufschutzpol.

FRIEDRICH

Wilhelm

04.05.1902

25.03.1945 in Komotau, Sudetengau

Gefreiter

FRIEDRICH

Willy

03.10.1912

00.08.1943 im Raum Charkow, Russland

vermisst

O.-Schütze

FRISCH

Herbert

11.06.1918

25.07.1941 in Wydra, Osten

Obergefreiter

FRISCH

Willy

27.06.1916

27.11.1941 im Raum Nowo-Moskawos, Russland

Flak Rgt. 25, I. Abt.

vermisst

Bootsmaat

FRITSCHLE

Ernst

23.02.1923

30.04.1945 im Nordatlantik

U 548

Gefreiter

FRITSCHLE

Friedrich

07.12.1912

19.01.1942 in Neu-Maluksa, Osten

Gefreiter

FRITSCHLE

Ludwig

12.05.1921

01.03.1943 bei Miropolie, Osten

Uffz.

FRITZ

Albert

13.12.1924

09.04.1944 in Tiraspol, Rumänien

Obergefreiter

FRITZ

Albert

14.02.1905

06.04.1944 in Kontory, Osten

Obergefreiter

FRITZ

Erwin

23.11.1918

20.12.1943 bei Maljsdsaia-Busukoff, Osten

Fahnenjunker-Uffz.

FRITZ

Helmut

30.07.1925

18.01.1945 in Thorn, Westpreußen

vermisst

Offiziers-anwärter

FRITZ

Martin

24.08.1927

14.04.1945 bei Blaufelden

Oberleutnant

FRITZ

Walter

29.04.1921

01.09.1944 in Otolurniza

Gefreiter

FRITZ

Willi

14.01.1922

09.01.1943 bei Zemena, Osten

Geh.

FRIZ

Emil

29.08.1913

22.10.1941 in Feriskowo südwestlich Sserpucbow, Russland

Obergefreiter

FRIZ

Karl

21.01.1912

19.01.1944 bei Krinitschewatoje, Omen

Obergefreiter

FROH

Siegfried

09.03.1912

20.03.1942 in Jaskimero, Osten

Oberleutnant d. Res.

FRÖHLICH

Siegfried

17.12.1915

22.06.1941 in Kibartai, Osten

Uffz.

FROK

Eugen

16.09.1916

im Osten

Jäger

FRÖLICH

Alfred

22.09.1920

16.07.1943 in Radomka Potreba, Osten

Feldwebel

FRONNERT

Franz

07.09.1915

11.07.1944 bei La Hay de Puits, Frankreich

Obergefreiter

FUCHS

Alfred

30.04.1912

23.05.1945 im Krankenhaus in Stadtsteinach

gestorben

Oberjäger

FUCHS

Emil

17.03.1916

11.08.194 in Rykalowo, Osten

Sturmmann

FUCHS

Franz

15.01.1920

10.07.1941 in Kurgan

Obergefreiter

FUCHS

Friedrich

26.01.1909

27.05.1944 beim Bahnhof Avignon, Frankreich

Gefreiter

FUCHS

Fritz

19.02.1922

18.09.1944 am Monte Altuzzo, Italien

vermisst

Sturmmann

FUCHS

Fritz

05.01.1921

08.09.1941 auf der Höhe 120 östlich von Petsamo

Uffz.

FUCHS

Hans-Eberhard

20.02.1921

01.01.1945 in Stadtkyll, Trier

Gefreiter

FUCHS

Hermann

09.04.1911

14.02.1943 im Raum Orel, Russland

Gren.Rgt. 530, III. Btl.

vermisst

Obergefreiter

FUCHS

Kurt

04.08.1915

01.01.1944 im Res.-Lazarett Würzburg

gestorben

Uffz.

FUGGERER

Alfred

30.10.1917

06.11.1944 im Kriegslazarett bei Walberberg, Brühl

Leutnant

FUNCK

Johannes

13.03.1914

24.10.1944 auf dem H.V.Pl. in Roseneck-Gumbinnen, Ostpreußen

Gefreiter

FUNDUS

Erwin

09.03.1907

10.02.1944 bei Aprilia, Italien

Uffz.

FUNDUS

Helmut

11.07.1915

27.03.1945 in Kurland

vermisst

Feldwebel

FUNK

Franz

04.12.1913

11.02.1941 in Aalsmeer bei Schiphol, Holland

Gefreiter

FUNK

Hugo

17.11.1924

13.07.1945 in Freudental

gestorben im Res.-Lazarett

Obergefreiter

FUNK

Karl

13.03.1919

10.04.1944 bei Myzowo, Osten

#: aus Quelle: Die Träger des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes 1939–1945, Peer Fellgiebel, 1986
Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten

Datum der Abschrift: --.04.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten