Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heilbronn (Gedenkbuch 2. Weltkrieg), Baden-Württemberg
F-H

Quelle: Gedenkbuch. Die Opfer des Krieges in der Stadt Heilbronn. Unseren Toten zum Gedenken Uns Lebenden zur Mahnung. 1939 -1945, Heilbronn, Amt für Statistik, 1955

Namen der Gefallenen:

A-C D-F G-H I-K L-O P-SA SCH SE-SZ T-Z

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburts-datum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Feldwebel

GAAB

Anton

21.01.1917

08.03.1942 in Rjasch Jenaja, Osten

Uffz.

GÄBELE

Karl

22.01.1915

22.06.1941 in Kibartai, Osten

Leutnant

GABLER

Karl Heinz

03.05.1921

00.04.1945 bei Znaim, Sud.

Pz. Rgt. “FHH” 2, II. Abt.

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Kanonier

GAILING

Kurt

25.02.1920

28.03.1942 bei Asarki-Surash, Osten

Sonderführer

GALINDOM

Cornelius

05.10.1917

08.03.1942 bei Jasski, Osten

Obergefreiter

GALL

Eugen

13.07.1917

31.08.1942 bei Gorjatschij-Kljutsch, Osten

Schütze

GALL

Gustav

02.12.1911

21.12.1941 in Perechod-Ausino, Osten

Uffz.

GALL

Hermann

20.10.1914

29.01.1945 in Ungarn

Gren.Rgt. 131, II. Btl.

vermisst

Uffz.

GAM

Alfred

24.07.1908

24.05.1944 bei Cordi, Italien

Leutnant der Res.

GAMER

Fritz

05.03.1906

08.09.1941 in Welikije-Luki, Russland

Gefreiter

GAMPP

Werner

08.07.1924

09.07.1944 in Hohenfelden, Thüringen

durch Flugzeugabsturz

San.-Gefreiter

GANTER

Helmut

26.05.1922

07.09.1943 in Brüssel

durch Fliegerangriff

Gefreiter

GARCZYNSKI

Konrad von

28.01.1906

15.01.1945 in Polen

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Obergefreiter

GÄRTNER

Alfred

23.07.1922

15.05.1944 bei Tighina, Osten

Uffz.

GÄRTTNER

Hermann

13.09.1916

00.01.1945 Kutno

Festungs Pak Kp. 1/VI

für tot erklärt am 31.12.1945

Leutnant d. Res.

GASSMANN

Egon

02.08.1920

13.07.1943 in Kalnoi, Osten

Obergefreiter

GASSMANN

Erwin

10.08.1908

02.07.1945 Zemun, Jugoslawien

gestorben im Kgf.-Lager

Obertruppführer

GAUGEL

Georg

02.02.1896

01.04.1945 in Neumarkt, Vogtland

vermisst

Grenadier

GAUGEL

Karlheinz

19.10.1927

03.03.1945 in Müllrose bei Frankfurt, Oder

Pz. Zerstör Btl. 475, 2. Kp.

vermisst

Obergefreiter

GAUKEL

Helmut

08.03.1920

29.12.1944 in Frankfurt a. M.

Uffz.

GAUSS

Johannes Gottlob

06.05.1914

30.06.1944 in Pieve Scola, Italien

Uffz.

GEBERT

Gustav

28.12.1910

20.04.1944 im Res.-Lazarett in Heuberg

gestorben

Obergefreiter

GEBHARDT

Hugo

12.08.1912

14.08.1943 bei Charkow, Russland

Gren.Rgt. 850, II. Btl. Stab

vermisst

Uffz.

GECK

Friedrich

05.12.1909

01.09.1942 bei Murawij, Osten

Offiziers-anwärter

Obergefreiter

GECK

Werner

22.03.1924

29.04.1945 in Nove bei Bassano, Oberitalien

Oberwachtmeister der Schutzpolizei

GECKELER

Hermann

18.08.1908

15.04.1942 in Krassnoje-Solo, Russland

Stabsgefreiter

GEGELEIN

Hans

08.02.1919

10.11.1945 in Königsberg

gestorben im Krankenhaus

Schütze

GEHBAUER

Otto

04.08.1898

22.02.1946 Purpan, Frankreich

gestorben im Kgf.-Lager

Gefreiter

GEHRIG

Heinrich

13.02.1902

07.02.1940 in Neckarsulm

gestorben

Obergefreiter

GEHRIG

Kilian

22.03.1906

für tot erklärt am 24.01.1944

Obergefreiter

GEHRIG

Walter

06.12.1913

23.06.1944 bei Bobruisk, Russland

Füs. Btl. 296, 2. Kp.

vermisst

Gefreiter

GEHRINGER

Eugen

13.03.1918

28.01.1945 in Königsberg, Ostpreußen

Obergefreiter

GEIGER

Adolf

25.11.1919

00.06.1944 Mittelabschn.

Füs.Btl. 260

für tot erklärt am 03.07.1944

Obergefreiter

GEIGER

Alfred

13.01.1905

27.12.1942 in Stalingrad, Russland

Gren.Rgt. 578, II. Btl.

vermisst

Stabsgefreiter

GEIGER

Emil

09.08.1907

27.09.1944 in Nancy, Frankreich

Panzer-grenadier

GEIGER

Karl

28.03.1926

14.07.1944 in Caigh, Frankreich

Schütze

GEIGER

Kurt

01.09.1925

25.07.1944 bei Willedien, Normandie

Uffz.

GEIGER

Willi

01.03.1906

15.06.1944 in Simferopol, Osten

Obergefreiter

GEISER

Friedrich

23.01.1917

27.02.1943 in Worobjewo, Osten

Uffz.

GEISER

Karl

24.08.1914

06.01.1943 in Stalingrad, Russland

vermisst

Obergefreiter

GEISER

Karl

22.11.1920

24.02.1945 in Kamp Lintfort, Niederrhein

Uffz.

GEISSE

Hermann

30.12.1920

00.08.1947 im Raum Moskau

vermisst, in einem Kgf.-Lager

Jäger

GEISSENDORFER

Walter

28.12.1924

17.03.1943 auf dem Hauptverbandsplatz in Kertsch, Russland

Leutn.

GEISSLER

Martin

10.08.1922

14.01.1943 in Stalingrad, Russland

Oberscharführer

GEISSLER

Wilhelm

07.09.1909

31.12.1944 in Nierendorf Reg.-Bezirk Koblenz

Gefreiter

GEIST

Helmut

30.01.1925

00.10.1945 im Kgf.-Lager 7296 Kowno, Litauen

vermisst - in Gefangensch. verschollen

Zugführer

GEIST

Richard

9.07. 1888

20.08.1944 an der Straße zwischen Nimes und der Rhone, Frankreich

Obergefreiter

GELDNER

Albert

16.03.1900

10.08.1945 Hoyerswerda im, Osten

vermisst, in einem Kgf.-Lager

Obergefreiter

GELDNER

Willi

29.01.1902

26.06.1944 im Raum Orscha, Russland

Verwaltungs-Kp. 25

vermisst

Gefreiter

GEMMI

Wilhelm

23.04.1909

21.01.1945 in Stuttgart

Uffz.

GEMPERLEIN

Ludwig

21.01.1910

10.05.1943 bei Nowo-Druschenka, Osten

Gefreiter

GENENNIG

Walter

02.04.1921

08.03.1942 in Kostrowo, Osten

Gefreiter

GENTH

Eugen

21.09.1907

für tot erklärt am 12.12.1941

San.-Feldwebel

GEORG

Manfred

21.06.1913

01.04.1944 bei Filatowa-Gora, Osten

Leutnant d. Luftw.

GERBER

Erich

07.08.1920

19.11.1943 in Neubiberg bei München

Kanonier

GERICH

Hubert

15.01.1925

13.03.1944 in Salomna, Russland

Stabsfeldwebel

GERLACH

Albert

16.05.1912

02.07.1944 bei Carentan-Caen, Frankreich

Kdo. 77. (355.) Inf. Div.

vermisst

Obergefreiter

GERLACH

Eberhard

25.05.1920

24.06.1944 in Romanischtsch bei Paritschi, Russland

Grenadier

GERLACH

Richard

06.03.1912

23.02.1944 im Raume nordwestlich Newel,, Osten

Heldenfriedhof Sagorje

Uffz.

GERLACH

Willi

08.09.1919

30.07.1941 in Juwinka, Osten

Schütze

GERLINGER

Erwin

31.03.1924

12.04.1944 in Krakau

Oberleutnant d. Res.

GERMER

Kurt

27.05.1909

25.08.1941 bei Kehra, Estland

Obergefreiter

GERNE

Emil

30.06.1913

18.06.1944 im, Osten

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Soldat

GERTNER

Bruno

11.02.1926

27.02.1945 im Raum Stuhlweißenburg, Ungarn

SS Pz. Gren.Rgt. 10 „Westland“, 6. Kp.

vermisst

Untersturmführer

GERTNER

Herbert

23.03.1924

11.03.1945 bei Hökendorf, Stettin

Stabsfeldwebel

GESSWEIN

Eugen

09.11.1911

26.03.1943 in Kotschetowka bei Dmitrowsk, Russland

Obergefreiter

GEYER

Albert

08.02.1912

04.10.1943 in Taburischtsche, Russland

Gefreiter

GEYER

Peter

02.12.1920

12.02.1942 bei Koljashka, Osten

Feldwebel

GEYERSBERGER

Ernst

12.10.1915

22.12.1942 in Stalingrad

Feldwebel

GIACOMELLI

Ernesto

06.04.1915

für tot erklärt am 31.12.1945

Obergefreiter

GIEBLER

Hans

24.07.1923

08.08.1944 in Rumänien

vermisst

Uffz.

GIEHMANN

Willi

09.11.1910

08.03.1945 in Pillau, Ostpreußen

Gren.Rgt. 1093, I. Btl.

vermisst

Gefreiter

GIEK

Gerhard

28.10.1925

00.07.1944 bei Orscha, Russland

vermisst

Feldeisenbahner

GIEK

Karl

18.11. 1899

03.03.1942 in Ljgow, Russland

gestorben

Gefreiter

GIEL

Gregor

11.07.1924

06.03.1945 in Probsthain

Gefreiter

GIESS

Robert

07.06.1923

00.12.1944 Warschau in Polen

Pi. Btl. 46, 1. Kp.

vermisst

Obergefreiter

GIESS

Willy

31.12.1918

11.04.1945 bei Löchgau Kreis Ludwigsburg

Gefreiter

GILG

Robert

11.11.1923

26.08.1943 in Kriniza-Topol, Osten

Gefreiter

GIRRBACH

Eugen

31.01.1913

00.12.1944 in der Tschechei

bewegl. Kfz. Instandsetzungs Kp. 235

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Oberwachtmeister

GIRRBACH

Friedrich

28.04.1903

15.09.1944 bei Valjewo, Serbien

Feldw.

GISS

Hans

26.04.1914

24.07.1941 in Romanischtsche, Osten

Obergefreiter

GLANZ

Erich

26.09.1923

26.02.1945 in Greifenhagen bei Stettin

Fallschirm Panzer Jagd Btl. 54

vermisst

Uffz.

GLASBRENNER

Hermann

08.12.1902

01.09.1945 in Osijek, Jugoslawien

gestorben

San.-Feldwebel

GLASER

Heinrich

13.01.1913

28.03.1945 in Ratibor, Oberschlesien

Obergefreiter

GLASER

Robert

16.04.1910

00.06.1944 im, Osten

Art.Rgt. 260, 2. Bttr.

vermisst, für tot erklärt am 23.01. 1951

Oberleutnant

GLÄSER

Fritz

12.04.1913

06.09.1939 bei Lubiec nordwestlich Warschau

im Luftkampf

Schütze

GLASS

Friedrich

21.04.1920

08.05.1942 bei Kiestinki-Louhi, Osten

Obergefreiter

GLEISSNER

Adolf

29.11.1909

00.01.1945 in Eichhammer, Oberschlesien

Uffz.

GLOSS

Heinz

17.09.1917

29.05.1944 in Mireny, Bessarabien

Uffz.

GLOSS

Walter

31.03.1917

00.10.1944 im Raum Danzig 00.05.1945 Sammellager Deutsch Eylau

Gren.Rgt. 109, II. Btl.

vermisst - in Gefangensch. verschollen

Gefreiter

GMELIN

Albert

31.10.1906

10.01.1943 bei Woronesh, Russland

Inf.Div. Nachschub Trupp 387, 2. Fahrkol.

vermisst

Gefreiter

GNANN

Ludwig

09.06.1924

24.01.1945 in Ulbersdorf ostwärts Breslau

Sturmmann

GNIESER

Otto

06.02.1924

29.02.1944 bei Cisterna di Littoria, Italien

Funker

GOAL

Alois

22.03.1926

25.12.1944 in Holb, Luxemburg

Obergefreiter

GOAL

Eberhard

29.11.1920

26.02.1943 in Ssimonowka, Osten

Obergefreiter

GOAL

Karl

23.02.1922

28.07.1944 Insterburg

gestorben im Res.-Lazarett

Schütze

GOCK

Albert

30.09.1907

für tot erklärt am 8.05.1945

Polizist, Feuerwehr

GOGEL

Ernst

25.01.1903

00.07.1944 Bukarest

Feuerschutzpolizei Abt. 4, 2. Kp.

für tot erklärt am 31.12.1945

Obergefreiter

GÖGGELMANN

Hellmut

15.06.1908

04.04.1944 bei Smidgu, Osten

Oberleutnant d. Res.

GÖHLER

Heinz

18.04.1921

20.04.1943 bei Noworossijsk, Russland

Feldwebel

GÖHLER

Wilhelm

27.01.1914

03.10.1942 in Sarabje, Osten

Obergefreiter

GÖHNER

Willi

31.03.1913

10.05.1944 in Rouzmesnil

Oberjäger

GÖHRING

Friedrich

23.09.1919

02.08.1942 in Schkurinskaja, Osten

Obergefreiter

GÖLDNER

Eugen

17.02.1914

28.02.1943 bei Polki, Osten

Gefreiter

GOLL

Erich

21.05.1924

20.11.1946 Pinjuk, Russland

gestorben im Kgf.-Lazarett

Oberfeldwebel

GOLL

Friedrich

28.02.1915

für tot erklärt am 30.04.1943

Obergefreiter

GÖLLER

Alfred

18.09.1919

24.05.1943 bei Soldatskoje-Graiworon, Osten

Feldwebel

GÖLLER

Fritz

07.07.1915

20.08.1942 in Rshew, Russland

Gefreiter

GÖLLER

Günther

27.12.1924

00.10.1944 im Raum Minsk, Russland

Gren.Rgt. 688, Rgts. Stab

vermisst

Unterfeldwebel

GÖLZ

Kurt

03.09.1914

04.08.1944, Russland

vermisst

Gefreiter

GOOSS

Wilhelm

10.07.1910

11.07.1942 bei Mal-Wereika, Osten

Magaziner

GÖRTLER

Karl

05.08.1880

00.09.1944 in Mühlhausen, Elsaß

Gefreiter

GOTH

Erich

20.11.1920

09.10.1942 bei Sapoljeje, Osten

Schütze

GOTH

Viktor

05.08.1919

25.05.1942 bei Mga, Russland

Oberschütze

GOTTERT

Hans

16.08.1909

26.09.1941 bei Biala-Cerkiew, Osten

Obergefreiter

GÖTZ

Erich

29.08.1920

12.10.1942 bei Stalingrad, Russland

vermisst

Panzer-grenadier

GÖTZ

Josef

19.03.1908

18.11.1944 in Schwerdorf, Lothringen

Rottenführer

GÖTZ

Karl

02.01.1911

25.02.1942 in Mednikowa, Osten

Obergefreiter

GÖTZ

Rudi

22.11.1911

19.10.1944 in Olszyny, Osten

Gefreiter

GÖTZ

Walter

12.03.1924

21.03.1945 in Istrien, Italien

vermisst

Uffz.

GÖTZE

Hans

11.10.1914

28.11.1942 in Budino, Osten

Oberleutnant

GRÄBER

Manfred

09.09.1916

02.08.1941 im Res.-Kriegslazarett III in Warschau

Leutnant

GRAF

Dr. Friedrich

09.08.1906

25.06.1942 bei Antonowka, Osten

Uffz.

GRAF

Heinz

15.05.1919

00.06.1944 Orscha

Art.Rgt. 178, IV. Abt. Stab

für tot erklärt am 26.06.1944

Oberschütze

GRAF

Hermann

05.04.1912

22.09.1941 in Plechowa, Osten

Obergefreiter

GRAF

Karl

26.09.1910

16.02.1943 in Godilowo, Osten

Schütze

GRAMLICH

Otto

14.06.1909

24.01.1942 in Tarassowa, Osten

Uffz.

GRAMMEL

Gotthilf

11.06.1906

05.03.1943 Teterina, Russland

Füs.Rgt. 34, 6. Kp.

vermisst

Uffz.

GRASMANN

Rudolf

13.09.1915

07.07.1942 bei Palenka, Osten

Oberleutnant

GRÄSSER

Karl

12.11.1906

30.12.1941 in Swanka bei Grusino, Russland

Uffz.

GRÄSSLE

Alfred

18.07.1919

17.08.1943 in Wetitnewo, Osten

Oberleutnant

GRÄTER

Artur

17.07.1918

07.09.1942 in Noworossijsk, Russland

Gefreiter

GRATZ

Fritz

22.11.1920

14.08.1944 in Jassy, Rumänien

Gren.Rgt. 41, 11. Kp.

vermisst

Uffz.

GRAU

Hans

12.06.1923

23.05.1944 in Pontecorvo, Italien

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Kanonier

GRAU

Helmut

16.12.1922

26.06.1942 bei Petrowska, Osten

Stabsgefr.

GRAU

Karl

16.11.1900

20.10.1944 in Wislina, Kroatien

Obergefreiter

GRAU

Otto Gottf.

02.08.1908

16.08.1944 aus Kischinew, Rumänien

Gren.Rgt. 542, 2. Kp.

vermisst

Schütze

GRAU

Wilhelm

25.01.1903

21.07.1945 in Neubrandenburg

gestorben im Armee-Lazarett

Gefreiter

GRAU

Willi

06.07.1913

05.10.1941 bei Durowa, Osten

Oberleutnant d. Schutzpolizei

GRAUER

Hermann

17.10. 1885

01.04.1945 bei Cottbus

vermisst, für tot erklärt am 30.04.1945

Gefreiter

GRAUF

Alfred

27.10.1919

17.01.1943 im Raum Rostow, Russland

Gren.Rgt. 683, III. Btl.

vermisst

Uffz.

GREB

Eugen

22.04.1915

08.04.1944 in Torski, Galizien

Gefreiter

GREBNER

Ottmar

21.09.1908

30.11.1944 in Abtissenhof

Obergefreiter

GREINER

Friedrich

26.05.1910

09.01.1943 in Kastjrotscheyj, Osten

RB Betriebsarbeiter

GREINER

Otto

19.03.1904

09.09.1944 in Brest, Frankreich

Uffz.

GREVE

Wilhelm

07.06.1905

31.07.1944 bei Losice, Polen

Feldwebel

GRIMMEISSEN

Andreas

11.08.1913

25.01.1944 in Wyriza, Osten

Obergrenadier

GRIMMINGER

Erich

29.01.1912

23.02.1945 im Res.-Lazarett in Königshütte, Oberschlesien

Gefreiter

GROH

Eugen

12.07.1920

14.12.1941 im Feldlazarett in Ostachewo, Osten

Uffz.

GROH

Karl

22.10.1907

24.10.1945 in Jelez, Russland

gestorben im Kgf.-Lazarett

Gefreiter

GROMBACH

Karl

28.08.1924

08.06.1944 etwa 40 km nordwestlich Orscha, Russland

Obergrenadier

GRONBACH

Otto

25.09.1925

29.06.1944 in Saint Lo, Frankreich

Gefreiter

GROSS

Emil

18.06.1913

23.08.1941 bei Dnjepropetrowsk, Russland

Schütze

GROSS

Ernst

23.07.1926

16.09.1944 in Le Fret Festungsbereich Brest, Frankreich

Schütze

GROSS

Heinz

10.03.1928

07.04.1945 bei Rhynern Kreis Unna

Grenadier

GROSS

Karl

09.05.1909

24.04.1945 in Eberswalde, Brandenburg

Schütze

GROSS

Oskar

22.01.1923

21.11.1942 bei Logowski Donbogen, Russland

Uffz.

GROSS

Valentin

01.02.1916

02.09.1942 in Krasnodar, Russland

9./IR 34

Feldwebel

GROSSHANS

Emil

12.10.1914

17.11.1941 in Macejewo, Osten

Obermaat

GROSSMANN

Felix

22.02. 1895

21.12.1944 im Lazarett in Mailand

Obergefreiter

GROSSMANN

Hermann

25.12.1919

17.06.1945 in Montabaur

gestorben im Lazarett

Gebirgsjäger

GROSSMANN

Karl

10.03.1912

00.09.1944 in den Karpathen

Jg.Div. Nachschub Trupp 101, Kdr., 1. Kraftf. Kp. u. 4.-8. Fahrkol.

vermisst

Obergefreiter

GROSSMANN

Otto

12.03.1905

13.05.1944 bei Sewastopol, Russland

vermisst

Obergefreiter

GROSSMANN

Reinhold

08.05.1912

14.09.1944 in Middelburg, Belgien

Leutnant

GRÖTZINGER

Gustav

18.10.1921

15.06.1943 über dem Ärmelkanal 00.07.1943 Caen

Jagd Geschwader 2, 3. Staff.

Flugzeugführer vermisst

Hauptscharführer

GRÜB

Hermann

06.05.1902

03.12.1944 auf dem H.V.Pl. in Bologna, Italien

Oberstlt.

GRUHN

Eduard

03.09.1898

30.11.1941 in Durykino, Osten

Gefreiter

GRUMBACH

Artur

25.12.1920

29.06.1944 bei Bobruisk, Russland 1947 Lager 7323/16 Kasaja Gora, Tula

vermisst - in Gefangensch. verschollen

Uffz.

GRUND

Heinrich

07.12.1910

15.10.1942 in Apscharowskaja Osten

Obergefreiter

GRÜNEWALD

Hermann

29.10.1920

16.03.1943 in Krymskaja, Osten

Obergefreiter

GRÜNEWALD

Jakob

11.03.1911

01.03.1945 in Strettoria

Stabsfeldwebel

GRUPP

Otto

15.06.1913

01.12.1943 in Wyssokoje, Osten

Gefreiter

GSELL

Fritz

12.10.1921

12.10.1941 im Feldlazarett in Igorjewskoje, Osten

Unterscharführer

GSELL

Wilhelm

29.06.1922

24.01.1945 bei Mühlhausen, Elsaß

San.-Gefreiter

GUCKER

Heinrich

08.07.1910

00.02.1945 in Smolensk, Russland

gestorben im Kgf.-Lager

Feldwebel

GUCKER

Wilhelm

18.12.1914

01.12.1944 in St. Barbara, Saargebiet

Schütze

GUGISCH

Fritz

07.02.1909

09.01.1945 am Brückenkopf großer Weichselbogen

Felders. Btl. 188,1. Kp.

vermisst

Hauptfeldw.

GULDE

Robert

20.12.1914

09.03.1942 bei Kusjimino, Osten

Grenadier

GÜLTIG

Heinrich

12.04.1924

17.04.1944 im Feldlazarett in Wolmar, Lettland

Sturmmann

GÜLTIG

Rudolf

07.02.1907

20.10.1941 in Kirilowschtschina, Osten

Stabsgefreiter

GUMBRECHT

Eduard

13.08.1915

10.01.1943 in Stalingrad

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Gefreiter

GUNDEL

Kurt

17.09.1922

13.08.1942 in Schelomki, Osten

Obergefreiter

GUNDEL

Otto

04.10.1913

00.12.1942 Stalingrad

Kdo. 16. Pz. Div. m. Begl. Kp. u. Feldgend. Tr. 16

für tot erklärt am 28.02.1943

Obergefreiter

GUNDEL

Willi

30.06.1917

09.08.1944 im Res.-Lazarett in Amiens, Frankreich

Leutnant d. Res.

GÜNTER

Karl

05.04.1918

20.05.1945

gestorben

Schütze

GURR

Helmut

25.03.1923

15.12.1942 in Stalingrad, Russland

Oberwachtmeister

GURRATH

Albert

20.12.1900

25.07.1945 in Metz

gestorben im Kgf.-Lager

Uffz.

GURRATH

Martin

20.05.1920

27.08.1944 bei Latoschin, Osten

Uffz.

GUT

Rupert

24.01.1915

30.11.1944 auf dem Höhenzug nördlich Nothalten, Elsaß

Uffz.

GUTBERLET

Franz Josef

05.11.1915

06.03.1942 in Truschewo, Osten

Leutnant

GUTMANN

Dietrich

23.12.1920

23.06.1944 in Witebsk, Russland

Gen. Kdo. LIII. Armee Korps m. Ost Kp. 453

vermisst

Obergefreiter

GUTÖHRLE

Friedrich

09.07.192009.06.1921

01.01.1945 in Leiteritz00.02.1945 Leitmeritz

Lazarett Leitmeritz, CSR

vermisst, für tot erklärt am 24.10. 1950

Oberfunker

GUTÖHRLE

Waldemar

09.07.1926

21.01.1945 bei einem Luftangriff in Goldbach bei Aschaffenburg

Obergefreiter

HAAF

Robert

08.08.1910

13.11.1945 im Kgf.-Lager-Frankfurt, Oder

schw. Pz. Brücken Kol. 845

vermisst, für tot erklärt am 29.7.1952 - in Gefangensch. verschollen

Obergefreiter

HAAG

Hermann

07.08.1910

20.03.1942 bei Gshatsk, Russland

vermisst

Gefreiter

HAAG

Willy

28.06.1913

00.01.1944 in Tarnopol

Art.Rgt. 359, IV. Abt.

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Gefreiter

HAAGER

Friedrich

26.03.1902

01.05.1945 in Castelli Calepio, Italien

Kanonier

HAAS

Gerhard

19.01.1927

01.10.1945 in Hellersen bei Lüdenscheid, Westfalen

gestorben

Oberleutnant

HAAS

Gottlob

19.02.1911

01.02.1945 bei Kollmar, Elsaß-Lothringen

Füs.Btl. 131

vermisst

Uffz.

HAAS

Hans

20.03.1918

02.11.1941 in Moshaisk, Osten

Kanonier

HAAS

Karl

27.11.1907

00.03.1945 im Kgf.-Lager Kiew, Russland

soll nach Angabe gestorben sein, für tot erklärt im August 1949.

Gefreiter

HAAS

Oskar

01.08.1912

00.09.1943 im Raum Orel, Russland

vermisst

Oberpionier

HAAS

Walter

30.01.1925

20.06.1944 Minsk in, Russland

Pi. Btl. 25, Kol.

vermisst

Gefreiter

HAAS

Wilhelm

25.09.1905

für tot erklärt am 29.01.1943

Gefreiter

HAAS

Willy

01.05.1908

25.06.1944 in Paritschi a. d. Beresina, Russland

Uffz.

HAASIS

Albrecht

30.01.1914

26.01.1942 im Kriegslazarett in Simferopol, Russland

Gefreiter

HÄBER

Werner

29.06.1920

17.11.1941 in Ssofjino, Osten

Obergefreiter

HÄBERER

Walter

25.05.1918

17.08.1943 in Ssisinki, Osten

Schütze

HABERKERN

Alfred

25.08.1924

17.07.1943 in Topalskij, Osten

Wachtmeister

HABERKERN

Eugen

05.01.1918

09.01.1945 in Stupsk, Ostpreußen

Art. (Pak) Abt. 1062

vermisst

Uffz.

HABERKERN

Franz

20.07.1917

24.06.1944 bei Forli, Norditalien

Obergefreiter

HABERKERN

Hermann

04.08.1913

02.07.1944 bei Jassy, Rumänien

Pz. Gren.Rgt. 128, 2. Kp.

vermisst

Gefreiter

HABERKERN

Josef

26.12.1912

10.07.1941 in Lettland

vermisst

Uffz.

HÄBERLE

Friedrich

21.02.1922

05.08.1944 in Zubrin

Gefreiter

HÄBERLE

Hermann

03.02.1909

08.11.1941 in Biala-Podlaska, Rußland.

gestorben im Kriegslazarett

Gefreiter

HABERMAIER

Hermann

16.07.1908

26.08.1942 in Staro-Panowo, Osten

San.-Uffz.

HABERMEIER

Karl

25.11.1921

17.06.1944 in Orscha, Russland

vermisst

Obergefreiter

HÄBICH

Hugo

22.12.1921

23.09.1943 auf Korfu

vermisst

Stabszahlmeister

HACK

Albert

24.10. 1886

20.06.1944 in Bad Liebenzell

gestorben im Res.-Lazarett

Uffz.

HACK

Curt

25.08.1923

24.03.1945 in Botalitz bei Ratibor

Leutnant

HACK

Erich

21.05.1916

15.09.1944 bei Andilly, Frankreich

Gefreiter

HACK

Werner

26.06.1921

04.07.1942 bei Witebsk, Russland

Grenadier

HACKER

Georg

07.12.1912

20.10.1945 in Brioude

gestorben im Hospital

Obergefreiter

HACKER

Karl

03.08.1920

03.01.1943 im Kaukasus

vermisst

Obergefreiter

HÄCKER

Alfred

11.01.1916

24.03.1945 bei Diersfordt Reg.-Bezirk Düsseldorf.

Schütze

HÄCKER

Hans

24.03.1927

15.04.1945 in Oberheinriet Kreis Heilbronn

Schütze

HÄCKER

Otto

15.03.1908

24.09.1942 bei Strolitza-Woronesh, Russland

Stabsfeldw.

HÄFELE

Adolf

07.02.1912

10.08.1942 bei Wenzy, Osten

Schütze

HAFEN

Werner

01.05.1921

04.12.1941 Wolokolanssk westlich Moskau

Inf.Rgt. 109, 1. Kp.

vermisst

Panzer-grenadier

HÄFFNER

Albert

04.07.1908

08.08.1943 bei Sslatino, Osten

Gefreiter

HÄFFNER

Erich

26.03.1924

01.09.1944 bei Premerie, Südfrankreich

Gefreiter

HÄFFNER

Ludwig

12.06.1920

14.12.1942 in Zizina, Osten

Obergefreiter

HÄFFNER

Wilhelm

24.08.1917

19.08.1944 bei Karpiewo, Litauen

HÄFNER

Adolf Christian

11.06.1911

16.03.1943 im Res.-Lazarett in Garmisch

Schütze

HÄFNER

Karl

22.12.1903

30.12.1942 in Dwulitschnoje, Osten

Grenadier

HÄFNER

Wilhelm

06.01.1916

00.01.1945 in Ostpreußen

Führer Hauptquartier Wach Kdo. “Wolfsschanze”

vermisst

Stabsfeldwebel

HÄGELE

Franz

01.07.1914

00.02.1945 Zinten

Div. Versorg. Rgt. 1547 m. Nachr. Zug

für tot erklärt am 31.03.1945

Gefreiter

HAGENBUCH

Emil

11.05.1922

00.01.1943 in Schlüsselburg vor Leningrad

Gren.Rgt. 390, III. Btl.

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Obergefreiter

HAGENMEYER

Hermann

21.01.1922

00.04.1945 in Hülen, Kreis Aalen

Gefreiter

HAGER

Karl

13.02.1911

08.10.1941 in Luzykowka, Osten

Obergefreiter

HAGLE

Ernst

11.05.1912

29.05.1944 in Bihac, Kroatien

Kanonier

HAGMAIER

Friedrich

21.04.1921

06.03.1942 in Heilbronn

gestorben

Gefreiter

HAGMANN

Eugen

14.07.1906

00.10.1944 in Scherpenberg Gemeinde Ruephen, Westen

Obergefreiter

HAGMANN

Gustav

23.05.1912

00.03.1944 Lemberg

Jäg.Rgt. 228, 11. Kp.

für tot erklärt am 03.04.1944

Uffz.

HAGMANN

Hugo

19.11.1917

13.08.1941 in Issakowa, Osten

Leutnant

HAGMANN

Paul

05.05.1915

28.01.1945 in Posen

Fahnenjunkerschule V d. Inf., Posen

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Schütze

HAGMEYER

Georg

07.04.1904

11.12.1944 in Heilbronn

gestorben im Res.-Lazarett

Uffz.

HAGNER

Albert

22.09.1916

05.08.1943 bei Orel, Russland

vermisst

Jäger

HAGNER

Erich

26.02.1921

05.12.1943 in Saporoshje, Russland

Jäg.Rgt. 229, 2. Kp.

vermisst

Feldwebel

HAGNER

Ernst Gottlob

12.06.1917

00.09.1944 in Montivilliers, Frankreich

Gefreiter

HAGNER

Friedrich

27.06.1908

22.12.1944 bei Hönningen, Eifel

Uffz.

HAGNER

Friedrich

01.02.1917

15.03.1942 bei Telerina, Osten

Gefreiter

HAGNER

Gustav

09.10.1910

05.08.1942 in Urizk, Osten

Gefreiter

HAGNER

Gustav

10.03.1911

01.11.1944 bei Hunkovee, Slowakei

Schütze

HAGNER

Hans

08.09.1908

28.01.1945 in Posen

vermisst

Gefreiter

HAGNER

Helmut

27.12.1920

06.06.1944 nordostwärts Raum, Sachsen

Gefreiter

HAGNER

Hermann

18.10.1916

24.08.1943 bei Smolensk, Russland

Füs.Rgt. 34, 6. Kp.

vermisst

Gefreiter

HAGNER

Horst

10.03.1924

06.04.194 in Barzowa, Osten

Stabsgefreiter

HAGNER

Karl

27.03.1917

26./27.03.1945 östlich von Danzig

Leutnant

HAGNER

Karl

13.07.1907

16.01.1945 an der Straße Swierzc Koty–Nowo Miask, Osten

Uffz.

HAGNER

Kurt

10.06.1920

12.02.1943 bei Afipskaja, Osten

Oberwachtmeister

HAGNER

Otto

30.11.1905

19.12.1942 am Don, Rußland.

Pol.Rgt. 14, I. Btl.

vermisst, für tot erklärt am 28.03. 1953

Polizei-Wachtmeister

HAGNER

Reinhold

24.09.1919

00.09.1944 in Griechenland

vermisst

Grenadier

HAGNER

Walter

09.03.1925

30.03.1944 zwischen Bug und Dnjestr, Russland

Gren.Rgt. 682, 7. Kp.

vermisst

Stabsgefreiter

HAGNER

Willi

22.09.1908

20.01.1945 bei Thorn, Westpreußen

Festungs Nachr. 1, 3. Kabelbauzug

vermisst

Gefreiter

HAGNER

Willi

18.01.1907

26.07.1941 bei Franjusskaja, Osten

Gefreiter

HAHN

Alfred

19.05.1903

00.04.1945 im Raum Alt-Lietzegöricke Reg.-Bezirk Breslau

Obergefreiter

HAHN

Georg

10.04.1910

07.02.1943 in Lakschukaj, Osten

Hauptmann d. Res.

HAHN

Julius

20.10. 1895

22.02.1945 in Niederdorf im Pustertal.

Leutnant d. Res.

HAHN

Theodor

01.11.1919

21.12.1942 bei Nowo-Alexandrowka, Osten

Schütze

HAILER

Franz Xaver

27.05.1913

22.01.1942 in Schpalewa, Osten

Grenadier

HALLWACHS

Paul

08.06.1915

27.01.1944 in Eisenstein

gestorben im Res.-Lazarett

Uffz.

HAMBACH

Theodor

25.12.1912

08.01.1942 in Kolomno, Osten

Gefreiter

HAMM

Ernst

19.01.1921

11.07.1942 in Bolereika, Osten

Stabsgefreiter

HAMMEL

Richard

17.01.1910

18.12.1944 in Budapest

Kfz Ersatzteil Staffel 13 (neu)

vermisst, für tot erklärt am 17.04. 1951

Funkmaat

HAMMEL

Walter

12.03.1922

16.04.1945

U 1063

beim Untergang von U 1063

Gefreiter

HAMMER

August

23.09.1910

19.10.1941 in Dresden.

gestorben im Res.-Lazarett

Stabsfeldwebel

HAMMER

August

2.10. 1898

25.02.1944 in Lunimiec, Russland

Obergefreiter

HÄNDLER

Helmut

09.04.1923

23.08.1944 in Genua

beerdigt in La Spezia, Italien

San.-Oberfeldwebel

HÄNLE

Karl

12.06.1911

28.12.1939 in Heilbronn

gestorben

Schlitze

HANOLD

Wilhelm

14.06.1922

03.08.1942 in Nowyj-Mir, Osten

Uffz.

HANSELMANN

Christian

20.04.1912

05.01.1945 nördlich Bindernheim, Elsaß

Obergefreiter

HANSELMANN

Friedrich

17.12.1906

00.08.1944 Jassy

Hilfswilligen Bau Btl. 123

für tot erklärt am 20.08.1944

Stabsgefreiter

HAREIN

Karl

28.06.1905

04.05.1945 bei Gaspoltshofen, Osterreich

Uffz.

HART

Titus

12.11.1913

04.10.1943 bei Propoisk, Osten

Leutnant

HARTHAN

Walter

21.11.1913

12.08.1944 im Raum Les Dorges, Frankreich

Gefreiter

HARTLIEB

Helmut

04.07.1913

04.08.1942 in Stara-Panowo, Osten

Schütze

HARTLIEB

Karl

22.07.1908

05.04.1942 bei Gshatsk, Russland

Inf.Rgt. 7, 4. Kp.

vermisst

Schütze

HARTMAIER

Heinz

05.03.1922

15.10.1942 in Malgobek, Kaukasus

Gefreiter

HARTMANN

Albert

01.07.1905

04.01.1945 in Tomascho, Polen

Verwaltungs Kp. 707 auch Verpflegungs-amt 707

vermisst

Uffz.

HARTMANN

Emil

07.01.1906

27.09.1943 bei Ljudinowo-Gory, Osten

Obergefreiter

HARTMANN

Erwin

30.08.1906

02.05.1943 bei Neberashajewskaja, Osten

Schütze

HARTMANN

Heinz

25.12.1925

03.04.1945 bei Raab, Ungarn

vermisst

Leutnant

HARTMANN

Karl

28.12.1923

20.06.1944 im Raum Orscha, Russland

vermisst

Hauptfeldwebel

HARTMANN

Walter

08.07.1914

14.03.1945 bei Burgen, Mosel

Leutnant d. Res.

HARTMANN

Wilhelm

28.03.1919

13.12.1943 bei Alexejenki, Osten

Obergefreiter

HARTMANN

Willi

10.11.1923

00.06.1944 im Osten

Jäg.Rgt. 75, 2. Kp.

vermisst

Obergefreiter

HARTMANN

Willy

29.04.1910

20.06.1944 im Raum Smolensk, Russland

Inf.Div. Nachr. Abt. 296, 2. Kp.

vermisst

Feldwebel

HARTMÜLLER

Alfried

02.03.1918

19.08.1943 in Ssoboli, Osten

Stabsgefreiter

HÄRTNER

August

19.08.1915

17.06.1944 bei Bobruisk, Russland

vermisst

Uffz. d. Luftw.

HASENMAJER

Rainer

02.03.1924

28.05.1944 im Raum von Magdeburg

Volkssturmmann

HASENMAYER

Otto

09.02.1903

27.09.1945 in Villemin, Frankreich

gestorben

Leutnant

HASSELHORN

Fritz Samuel

29.07.1922

00.12.1944 bei Tschenstochau, Polen

Art.Rgt. 291, Rgts. Stab

vermisst

Uffz.

HAUCK

Reinhard

28.05.1905

21.08.1943 in Innolowo, Osten

Obermaschinenmaat

HAUG

Albert

12.10.1917

01.03.1945 in dänischen Gewässern

„M 575”

beim Untergang des Bootes

Granatwerfer

HAUG

Gustav Adolf

28.12.1903

01.06.1945 in Brioude, Frankreich

gestorben

Schütze

HAUG

Helmut

21.02.1921

02.01.1942 bei Bir Alamein, Nordafrika

Schütze

HAUG

Hermann

12.02.1909

19.08.1944 in Kischinew, Rumänien

Art.Rgt. 335, 10. Bttr.

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Uffz.

HAUG

Ludwig

12.04.1906

20.01.1945

für tot erklärt

Stabsfeldwebel

HAUG

Richard

02.09.1911

20.11.1944 am Brückenkopf Batina, Jugoslawien

Feldwebel

HAUK

Alois

02.02.1917

06.12.1944 bei Olmatello, Italien

Obergefreiter

HÄUSELE

Konrad

10.04.1924

00.02.1945 bei Breslau

vermisst

Funker

HAUSER

Heinz

27.05.1923

24.03.1942 in Budweis

gestorben im Allg. Krankenhaus

Uffz.

HÄUSERMANN

Erich

16.11.1921

19.09.1944 in Handorf

durch Flugzeugabsturz

Jäger

HAUSMANN

Kurt

09.11.1926

28.08.1944 nordostwärts Bohois

Zugwachtmeister

HAUSMANN

'Willy

09.06.1902

18.09.1944 bei Best, Holland

Gefreiter

HAUSSER

Ernst

12.05.1921

18.11.1941 in Djakowo, Osten

Jäger

HÄUSSER

Walter

19.11.1923

21.06.1942 in Lipsy-Gorki, Osten

gestorben

Schütze

HÄUSSERMANN

Heinz

19.05.1927

01.03.1945 in Jameln, Hannover

Fallsch. Jäg. Ers. u. Ausb. Rgt. 4, II. Btl.

vermisst

Pionier

HAUSSLER

Karl

07.03.1910

24.01.1945 bei Ilinci, Kroatien

Uffz.

HAUSSMANN

Eugen

07.11.1912

20.01.1944 in Ossaritschi, Osten

Hauptwachtmeister

HAUSWIRTH

Max

18.02.1914

für tot erklärt am 31.12.1942

Stabsfeldwebel

HEBER

Karl

11.05.1909

27.01.1945 in Zittau

gestorben im Res.-Lazarett

Obergefreiter

HEBNER

Siegfried

30.06.1917

25.08.1942 auf dem Hauptverbandsplatz in Gshatsk, Russland

Uffz.

HECHLER

Adam

03.09.1916

18.01.1942 in Dor, Osten

Schütze

HECHT

Wilhelm

12.02.1912

29.07.1941 in Gajivoron, Osten

Obergefreiter

HECK

Arnold

04.08.1906

23.06.1944 in Bobruisk, Russland

Füs. Btl. 296

vermisst

Obergefreiter

HEEB

Friedrich

06.10.1923

13.05.1945 in der Pommerschen Bucht

Jäger

HEERMANN

Gottlob

09.10.1923

26.10.1943 in Karatschekrak, Osten

Uffz.

HEHL

Friedrich

14.04.1910

30.09.1942 bei Ssaratowskaja, Osten

Uffz.

HEHL

Hermann

22.06.1905

00.02.1946 im Kgf.-Lager in Karingka bei Kirow, Osten

Obergefreiter

HEHN

Alfred

14.07.1902

23.07.1944 in Simferopol, Russland

gestorben im Kgf.-Lazarett

Uffz.

HEHN

Karl

28.05.1913

12.03.1942 in Perenemoya

Unterfeldw.

HEIB

Alois

15.08.1909

02.09.1944 in Annecy, Südfrankreich

Gefreiter

HEID

Hermann

10.03.1909

29.08.1941 in St. Lo, Normandie

Uffz.

HEIL

Josef

10.09.1915

00.01.1945 bei Goldap, Ostpreußen

vermisst

Obergefreiter

HEILMANN

Ernst

13.09.1909

04.01.1943 in Stalingrad

vermisst, für tot erklärt am 31.12.1945

Gefreiter

HEIM

Karl

29.07.1917

24.09.1941 in Jagotin

Grenadier

HEIMERDINGER

Albert

05.03.1909

05.11.1942 in Giselj, Osten

Obergefreiter

HEIMERDINGER

August

27.08.1917

13.10.1942 auf Höhe 350 bei Chadyhenskaja, Osten

Feldwebel

HEIMERDINGER

Otto

17.08.1917

20.09.1944 in Vielsahn

Grenadier

HEINRICH

Albert

09.05.1910

21.02.1942 bei Baschilowo, Osten

Uffz.

HEINRICH

Erwin

23.12.1918

02.01.1944 bei Lubenzi, Osten

Leutnant

HEINRICH

Fritz

25.01.1902

21.07.1940 in Schiltigheim, Elsaß

Obergefreiter

HEINRICH

Richard

22.03.1908

09.02.1945 im Lazarett in Mehlsack, Ostpreußen

Gefreiter

HEINRICH

Willy

23.08.1920

29.07.1941 in Ilowka, Osten

Gefreiter

HEINZ

Robert

29.11.1911

07.07.1943 bei Kurtschanskaja, Osten

Obergefreiter

HEINZELMANN

Eugen

11.09.1908

00.02.1944 bei Stalino, Russland

vermisst

Feldwebel

HEINZELMANN

Karl

09.03.1914

01.05.1945 in Märkisch-Buchholz bei Berlin

Schütze

HEINZELMANN

Kurt

12.11.1923

29.10.1942 bei Kurmer, Osten

Obergefreiter

HEINZMANN

Matthäus

21.09.1911

23.04.1942 in Gocycevo, Russland

Oberfähnrich

HEIß

Max

22.09.1908

29.10.1944 nördlich Warschau

Füs.Rgt. 34 Rgts. Stab

vermisst

Gefreiter

HEISS

Willi

19.10.1909

25.07.1943 in Saneshnoje, Osten

HEISSWOLF

Karl

12.05.1915

29.10.1943 in Paris

Pionier

HEISTER

Erwin

09.12.1922

20.08.1944 in Jassy, Rumänien

Pi. Btl. 179, 2. Kp.

vermisst

Uffz.

HEISTER

Kurt

24.05.1920

09.09.1942 im Raum Toropetz, Russland

Aufklärungs Staffel 4 (F) 14

vermisst

Feldwebel

HEISTER

Otto

21.06.1914

28.12.1942 bei Krinitschnaja, Osten

Obergefreiter

HEKEL

Paul

26.08.1919

01.08.1942 in Rosental, Osten

Oberfeldwebel

HELLER

Adolf

29.03.1911

00.08.1944 Jassy

Gren.Rgt. 572, 2. Kp.

für tot erklärt am 31.08.1944

Leutnant

HELLER

Richard

26.04.1913

12.06.1944 südostwärts Kwartjanij, Osten

Obergefreiter

HELMER

Erhard

07.09.1913

10.09.1941 in Rewowka, Osten

HELMERS

Hermann

01.07.1913

02.08.1942 in Urizk, Osten

HELMLE

Josef

26.03.1905

00.03.1945 in Kurland

vermisst

Uffz.

HELMLE

Kurt

08.03.1924

14.10.1944 in Nagy-Kallo bei Nyiregyhaza, Ungarn

Oberjäger

HENGE

Otto

27.08.1916

beerdigt am 20.03.1945 in Weeze bei Düsseldorf

Gefreiter

HENGEL

Wilhelm

22.10.1912

00.01.1945 im, Osten

vermisst

Obergefreiter

HENKEL

Hannes

17.09.1923

00.03.1945 in Jugoslawien.

Pi. Btl. 373 (kroat.)

vermisst

Gefreiter

HENKEL

Walter

27.04.1923

19.06.1944 bei Mogilew, Russland

Gren.Rgt. 460, Rgts. Stab

vermisst

Einsatzleiter

HENRICI

Otto

22.10.1903

08.01.1945 bei Alexandrien, Italien

Obergefreiter

HERBST

Georg

19.11.1912

07.08.1943 in Petrikino, Osten

Oberfeldwebel

HERBSTREIT

Nikolaus

22.02.1915

03.08.1942 in Urizk, Osten

Obergefreiter

HERMANN

Eugen

12.06.1906

19.07.1944 bei Colm, Russland

Pi. Brücken Btl. 42, 3. Kp.

vermisst

Obergefreiter

HERMANN

Karl

23.02.1914

29.09.1945 in Langres, Frankreich

gestorben im Kgf.-Lager

Uffz.

HERRLINGER

Eugen

28.12.1915

05.08.1944 bei Slepsiai nordwestlich Birsen, Russland

Stabsgefreiter

HERRMANN

Alfred

30.01.1918

14.10.1944 im Raum Belgrad Nisch

Pz.Abt. z.b.V. 12 u. Pz.Kp. z.b.V. 12

vermisst

Leutnant

HERRMANN

Bernhard

27.11.1912

30.07.1942 in Charkow, Russland

Uffz.

HERRMANN

Friedrich

13.12.1911

13.03.1943 in Sumy, Russland

Oberleutnant d. Res.

HERRMANN

Helmut

06.07.1918

30.06.1942 in Belyi Kolodes, Osten

Obergefreiter

HERRMANN

Karl