Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustlisten 1866

Königlich-Preußische Armee im Feldzug von 1866

1. Garde-Dragoner-Regiment (Verluste 1866)

1. Garde-Regiment zu Fuß (Verluste 1866)

2. Garde-Regiment zu Fuß (Verluste 1866)

8. Westfälisches Infanterie-Regiment Nr. 57 (Verluste 1866)

Infanterie-Regiment Freiherr von Sparr (3. Westfälisches) Nr. 16 (Verluste 1866)

2. Westphälisches Landwehr-Regiment Nr. 15 (Verlustliste 1866)

Pommersches Feldartillerie-Regiment Nr. 2 (Verluste 1866)

Brandenburgisches Feldartillerie-Regiment Nr. 3 – General Feldzeugmeister (Verluste 1866)

Niederschlesisches Feldartillerie-Regiment Nr. 5 (Verluste 1866)

Schlesisches Feldartillerie-Regiment Nr. 6 (Verluste 1866)

Westfälisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 7 (Verluste 1866)

Rheinisches Feldartillerie-Regiment Nr. 8 (Verluste 1866)

Brandenburgisches Dragoner-Regiment Nr. 2 (Verluste 1866)

Magdeburgisches Dragoner-Regiment Nr. 6 (Verluste 1866)

Neumärkisches Dragoner-Regiment Nr. 3 (Verluste 1866)

Rheinisches Dragoner-Regiment Nr. 5 (Verluste 1866)

2. Schlesisches Dragoner Regiment Nr. 8 (Verluste 1866)

Brandenburgisches Kürassier-Regiment (Kaiser Nicolaus I. von Rußland) Nr. 6 (Verluste 1866)

Schlesisches Kürassier-Regiment Nr. 1 (Verluste 1866)

2. Brandenburgisches Ulanen-Regiment („Graf Haeseler“) Nr. 11 (Verluste 1866)

1. Brandenburgisches Ulanen-Regiment (Kaiser von Rußland) Nr. 3 (Verluste 1866)

Verlustliste der Königlich Preußischen Armee 1866 (verschiedene Artillerie-Regimenter)

Stab der Garde-Reserve-Artillerie (Verluste 1866)

1. Schlesisches Husaren-Regiment („von Schill“) Nr. 4 (Verluste 1866)

2. Schlesisches Husaren-Regiment („Graf Goetzen“) Nr. 6 (Verluste 1866)

2. Landwehr-Husaren-Regiment (Verluste 1866)

2. Leib-Husaren-Regiment („Königin Viktoria von Preußen“) Nr. 2 (Verluste 1866)

10. Landwehr-Husaren-Regiment (Verluste 1866)

Magdeburgisches Husaren-Regiment Nr. 10 (Verluste 1866)

2. Rheinisches Husaren-Regiment Nr. 9 (Verluste 1866)

Thüringisches Husaren-Regiment Nr. 12 (Verluste 1866)

Corps des Grafen Wilhelm zu Stolberg-Wernigerode (Verluste 1866)

Regimenter der Kgl. Preußischen Armee an Ost- und Westpreußen im Feldzuge von 1866

Schlacht bei Langensalza

Hannoveraner in der Schlacht von Langensalza

Leib-Dragoner-Regiment (2. Großherzoglich Hessisches) Nr. 24 (ehemals Leib-Chevaulegers-Regiment, 1866 bis Januar 1872)

Ulanen-Regiment Prinz August von Württemberg (Posensches) Nr. 10

Großherzogliches Artilleriekorps (1. Großherzoglich Hessisches), Feldartillerie-Regiment Nr. 25 (1866 & 1870/71)

2. Leib-Husaren-Regiment Kaiserin Nr. 2 (1813/14, 1866, 1870/71)

Verlustliste Leib-Garde-Husaren-Regiment (1864 bis 1920)

Infanterie-Regiment Herwarth von Bittenfeld (1. Westfälisches) Nr. 13 - 1866

7. Rheinisches Infanterieregiment Nr. 69

Infanterie-Regiment Kaiser Wilhelm (2. Großherzoglich Hessisches) Nr. 116 (1866 & 1870/71)

Infanterie Regiment General-Feldmarschall Prinz Friedrich Karl von Preußen (8. Brandenburgisches) Nr. 64 - (1864-1871)

1. Westpreußisches Grenadierregiment 6

Oldenburgische Offiziere 1775-1870

Königlich-bayerisches 14. Infanterie-Regiment „Hartmann“ (1866, 1870/71)

Königlich Bayerisches Infanterie-Leib-Regiment bis 1914 Magdeburgisches Jäger-Bataillon Nr. 4

6. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 68 / Coblenz

Feldartillierie Regiment 40 (1866-1904)

Verlustliste Pionier Bataillon Nr. 4 (1866-1871)

Königlich Preußisches Magdeburgisches Husaren-Regiment Nr. 10

Verlustliste der Königlich Preußischen Armee - Königin Elisabeth Garde-Grenadier-Regiment Nr. 3

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten