Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Liste der gebliebenen, und an Blessuren oder Krankheiten verstorbenen Mannschaft der Ao. 1793 in Englischen Sold getretenen Hannoverschen Truppen
vom Monat Januar und Februar 1794

Liste No. 4 aus der Königlich-Churfürstlichen Kriegs-Canzley zu Hannover

(weitere Listen hier)

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geb. Ort u. Amt

Todesdatum & Ort

Regiment

Compagnie

Bemerkungen

 

ANDRECHT

Chr.

Landringhausen, Calenberg

22.02.1794 Eclow

Art.Train

Res. Comp.

+ am Gallenfieber

 

BACKHAUS

G.

Ricklingen

27.01.1794 Antwerpen

4.Inf.Rgt.

Behm

+ an der Auszehrung

 

BANNIER

H. Chr.

Igel, Lüchow

05.01.1794 Brüges

4.Inf.Rgt.

von Hartwig

Gest.

 

BANTELMANN

C.

Alvesrode, Springe

04.02.1794 Antwerpen

10.Inf.Rgt.

von Pufendorf

+ an seiner Blessur

 

BARTELS

Tönj.

Neu-Kloster, Buxtehude

16.01.1794 Brüges

4.Inf.Rgt.

Bacmeister

Gest.

Zeugwärt.

BARTELS

-

Alten Warmbüchen, Burgwedel

16.01.1794 Antwerpen

Artillerie

Staab

Gest.

 

BARTHOLZ

Friedrich

Nörten, Hardenberg

04.10.1793 Brüges

11.Inf.Rgt.

Pollmann

Gest., Soldatenkind

 

BEHRENS

Eng.

Gr. Algermissen, Hildesheimisch

13.01.1794 Hense

11.Inf.Rgt.

Pollmann

Gest.

 

BEHRENS

J.Hr.

Evern, Ilten

21.09.1794 Mons

4.Inf.Rgt.

Bacmeister

+ an seinen Wunden

Dragoner

BEHRENS

-

Verden

17.01.1794 Ingelmünst.

5.Cav.

2.Comp.

+ an der Auszehrung

 

BENDITTE

Heinrich

Lachem

12.01.1794 Brüges

Fuß-Garde

v.d. Busche

Gest.

 

BERGMANN

J.F.

Donnerhorst, Rethem

04.11.1794 Tournay

5.Inf.Rgt.

Leib-Comp.

+ am Gallenfieber

 

BERGMANN

Hr.

Hagen, Wölpe

07.02.1794 Brüges

Fuß-Garde

O.L. von Hassel

Gest.

 

BEYER

Gottfried

Northausen

09.02.1794 Brüges

Fuß-Garde

v.d. Busche

Gest.

 

BIERMANN

Heinrich

Steimke, Wölpe

19.01.1794 Brüges

2.Gr.Bat.

Schmidt

+ am Faulfieber

 

BÖCKER

Hr. Ch.

Volpriehausen, Uslar

27.01.1794 Brüges

Fuß-Garde

O.L. von Hassel

Gest.

Regt.Chir.

BODE

-

Bömesen, Medingen

20.02.1794 Duckene

2.Gr.Bat.

Staab

+ am Gallenfieber

 

BOHNE

Andreas

Dume, Carlenburg

20.02.1794 Ostende

10.Inf.Rgt.

Vac. Oberstl.

Gest.

 

BOLZE

-

Langrehr, Calenberg

03.01.1794 Brüges

Fuß-Garde

Leib-Comp.

+ an seinen Wunden

 

BOMHOF

H.H.

Schnebke, Syke

19.02.1794 Antwerpen

2.G.Bat.

Pape

+ an der Blessur

Gefr.

BORGHARD

S.

Ratzeburg

11.01.1794 Antwerpen

11.Inf.Rgt.

O.L. von Hanstein

Gest.

 

BÖTGER

D.

Ger. Wollershausen

12.02.1794 Brüges

Fuß-Garde

O.L. v. Drechsel

Gest.

 

BRACKMANN

D.

Bücken, Hoya

26.01.1794 Ingelmünst.

5.Cav.Rgt.

1. Comp.

+ am Faulfieber

 

BRAUER

Joachim

Jansen, Lüchow

30.12.1794 Antwerpen

4.Inf.Rgt.

Obrstl. Piest

+ an seinen Wunden

Fähndrich

BREMER

F.

Ockel, Syke

22.01.1794 Gramene

7.Cav.Rgt.

Pape

+ an den Frieseln

Corporal

BROCKMANN

-

Burgdorf

02.01.1794 Tournay

4.Inf.Rgt.

Bacmeister

Gest.

Gefr.

BRUNS

Chr.

Barterode, Adelepsen

06.02.1794 Brüges

1.Gr.Bat.

von Alten

Gest.

Artillerist

BUCHHOLZ

C.

Kl. Wennigsen, Calenberg

12.01.1794 Brüges

Fuß-Garde

Reg. Artill.

Gest.

 

BUCHHOLZ

Conrad

Kl. Wennigsen, Calenberg

06.02.1794 Brüges

Fuß-Garde

Reg. Artill.

Gest.

Corporal

BÜRING

-

Gr. Oesingen, Giffhorn

24.01.1794 Roslede

5.Inf.Rgt.

Vac.Maj.2.B.

+ am Gallenfieber

Gefr. Crp.

CAMMANN

-

Stade

17.01.1794 Brüges

4. Inf.Rgt.

Backmeister

+ an der Blessur

Gefr.

CLAUSING

-

Stöcken, Neustadt

11.02.1794 Brüges

4. Inf.Rgt.

von Hartwig

+ am Faulfieber

 

CLEMENS

Joh.

Bornecke, Braunschweig

06.01.1794 Brüges

5.Inf.Rgt.

von Offen

+ am Fieber

 

CORSEN

Heinrich

Lüerte, Wildeshausen

30.01.1794 Iseghem

5.Inf.Rgt.

Prätorius

Gest.

 

DENING

Peter

Dorfmark, Fallingbostel

22.01.1794 Ostende

10.Inf.Rgt.

von Pufendorf

Gest.

 

DEPENAU

Heinrich

Imsen, Burgdorf

03.01.1794 Brüges

Fuß-Garde

Leib-Comp.

Gest.

Tambour

DICKHOF

H.

Hottrup, Hoya

05.02.1794 Brüges

Fuß-Garde

O.L. v. Drechsel

Gest.

Gefr.

ELLINGHAUSEN

-

Katenkamp, Harpstädt

02.02.1794 Iseghem

6. Inf.Rgt.

Leib-Comp.

+ am Faulfieber

 

ENGELKE

Heinrich

Almhorst, Blumenau

02.02.1794 Rombeck

3.Gr.Bat.

von Zastrow

Gest.

Gefr.

FETTE

Fr.

Nörten, Hardenberg

09.02.1794 Rousselaer

11.Inf.Rgt.

Major Behling

Gest.

Train-Kn.

FISCHER

F.

Menne, Warburg

17.01.1794 Dannw.

Artill.-Train

1. Comp.

Gest.

 

FRICKE

Heinrich

Welschhausen, Gifhorn

13.02.1794 Brüges

3.Gr.Bat.

von Bennigsen

Gest.

 

GEBECKE

Daniel

Barsinghausen, Calenberg

24.01.1794 Brüges

Fuß-Garde

Oberstl. v. Hassel

Gest.

 

GÖDECKE

Ludewig

Eicklingen

04.01.1794 Tournay

Fuß-Garde

Oberstl. v. Hassel

+ an der Blessur

 

GÖRING

Diedrich

Suttorf, Neustadt

02.01.1794 Brüges

1.Gr.Bat.

von Alten

Gest.

 

GROTE

Bernhard

Blumberg, Bückeburgisch

09.02.1794 Brüges

6.Inf.Rgt.

von Dudden

+ an der Blessur

 

GRUPE

Friedrich

Ertzen

18.01.1794 Rousselaer

11.Inf.Rgt.

O.L. von Hanstein

Gest.

 

HAGESTORF

Nic.

Schlikum, Calenberg

07.02.1794 Brüges

Fuß-Garde

v.d. Busche

Gest.

Tambour

HASMER

J.

Eimbeck

27.02.1794 Ostende

10.Inf.Rgt.

Vac. Oberstl. Strube

Gest.

 

HENKE

Heinrich

Wehrbleck, Ehrenburg

01.01.1794 Schleuchels

4.Cav.Rgt.

Maj. von Rettberg

+ am Gallenfieber

 

HENKE

Chr.

Gillersen, Catlenburg

14.01.1794 Thielt

5.Inf. Rgt.

Schepperus

+ am Gallenfieber

 

HENNECKE

Heinrich

Münden

03.01.1794 Antwerpen

Fuß-Garde

Leib-Comp.

+ an der Blessur

 

HENNIGS

Chr.

Espede, Uslar

04.02.1794 Brüges

11.Inf.Rgt.

Pollmann

Gest.

 

HESPE

Ahlert

Kl. Kneten, Wildeshausen

29.01.1794 Iseghem

6.Inf.Rgt.

von Lösecke

Gest.

 

HINRICHS

Wilhelm

Oldenburg

02.02.1794 Rousselaer

11.Inf.Rgt.

Maj. Behling

Gest.

 

HÖLKER

-

Stehlen, Erichsburg

14.01.1794 Antwerpen

2.Gr.Bat.

Schmidt

+ am Faulfieber

Comp.Chir.

HOLTY

-

Kl. Mariensee, Neustadt a.Rüb.

23.02.1794 Thielt

1.Gr.Bat.

von Hugo

Gest.

Gefr.

HOMEYER

V.

Breitenbach, Eichsfeldisch

05.01.1794 Brüges

10.Inf.Rgt.

Oberstl. v. Hugo

Gest.

 

HUHN

Conrad

Landwernhagen, Münden

08.02.1794 Brüges

1.Gr.Bat.

Maj. von Löw

+ an der Blessur

 

HULKE

C.Fr.

Kloster Mariensee

11.02.1794 Antwerpen

10.Inf.Rgt.

Vac. Oberstl. Strube

Gest.

 

HUNDT

Franz

Ratzeburg

14.01.1794 Brüges

11.Inf.Rgt.

Schulze

Gest.

 

ILSE

Christ.

Mengershausen, Leineberg

29.01.1794 Brüges

Fuß-Garde

Obrstl. von Hassel

Gest.

Gefr.

JACOBI

Johann Georg

Burgdorf

20.09.1793

4.Inf.Rgt.

von Hartwig

Gest.

 

JÄGER

Heinrich

Wipshausen, Meinersen

20.07.1793

10.Inf.Rgt.

von Utterodt

Gest.

Gefr.

KAUFMANN

-

Kl. Bostel, Hoya

29.01.1794 Rousselede

4. Inf.Rgt.

Maj. von Rauchhaupt

+ am Gallenfieber

 

KELLE

Wilhelm

Warendahl, Lachem

06.02.1794 Brüges

10.Inf.Rgt.

Vac. Oberstl. Strube

Gest.

Corporal

KELLERMEYER

-

Holtensen, Springe

13.01.1794 Guleghem

11.Inf.Rgt.

Obr. v. Düring

Gest.

Feldwebel

KIRCHNER

A.

Rosdorf, Leineberg

21.02.1794 Brüges

Fuß-Garde

von Alten

Gest.

Gefr.

KLAGES

Fr.

Immensen, Burgdorf

08.01.1794 Brüges

11.Inf.Rgt.

Wedekind

Gest.

Artillerist

KLAPROTH

H.

Hoya

24.01.1794 Brüges

2. Gr.Bat.

Schmidt

+ an seiner Blessur

 

KLOPNER

Chr.

Grohnde, Leineberg

31.01.1794 Brüges

Fuß-Garde

von Meding

Gest.

Feuerwerker

KNOCHE

L.

Hameln

28.01.1794 Damme

Artill. Reg.

Schüsler

+ am Faulfieber

 

KÖHLER

Conrad

Holzdaleben, Schwarzburgisch

07.01.1794 Antwerpen

1.Gr.Bat.

von Hugo

Gest.

 

KÖNECKE

Chr.

Vahle, Uslar

09.02.1794 Rousselaer

11.Inf.Rgt.

Leib-Comp.

Gest.

 

KÖNIG

Chr.

Dörrigsen, Rotenkirchen

21.01.1794 Brüges

Fuß-Garde

von Alten

Gest.

 

KORN

Heinrich

Brese, Lüchow

20.01.1794 Brüges

6.Inf.Rgt.

von Dudden

Gest.

 

KRAMER

Heinrich

Hemmendorf, Lauenstein

15.01.1794 Brüges

Fuß-Garde

von Löw

Gest.

 

KREIPE

Heinrich

Lauenstein

28.01.1794 Brüges

Fuß-Garde

v.d. Busche

Gest.

 

KREUß

Conrad

Großenrode, Hardenberg

27.01.1794 Brüges

5.Inf.Rgt.

Vac.Majors

Gest.

 

KUHLWAHL

Fr.

Drennhausen, Winsen a.d.L.

21.01.1794 Roslede

5.Inf.Rgt.

Vac.Maj. 1.Bat.

+ an epilept. Zuf.

 

KURDT

Friedrich

Landolfshausen, Radolfshausen

26.01.1794 Brüges

Fuß-Garde

Obstl. von Hassel

Gest.

 

LEMM

Paul

Hamburg

27.01.1794 Rombeck

3.Gr.Bat.

von Zastrow

Gest.

 

LESEMANN

Hermann

Ehrenburg

08.01.1794 Antwerpen

1.Gr.Bat.

v.d. Osten

Gest.

Gefr.

LINDEMANN

C.

Stöcken, Neustadt

04.01.1794 Brüges

4.Inf.Rgt.

von Hartwig

+ an seinen Wunden

 

LORBACH

Heinrich

Deinsen, Blumenau

10.02.1794 Brüges

1.Gr.Bat.

Major von Löw

+ an der Blessur

 

LORBERG

Andreas

Eboldshausen, Westerhof

05.01.1794 Tournay

Leib-Garde

1. Comp.

+ am hitzigen Fieber

 

LÜTKEMANN

Cart.

Suder Wittingen, Knesebeck

04.11.1793 Brüges

11.Inf.Rgt.

Vac. Majors

Gest.

 

MACK

Conrad

Nendorf, Stolzenau

07.02.1794 Rombeck

3.Gr.Bat.

Appuhn

Gest.

Corporal

MAINZ

H.

Eboldshausen, Westerho

17.02.1794 Ostende

10.Inf.Rgt.

Vac. Oberstl. Tiling

Gest.

 

MATFELD

J.H.

Hudemühlen, Ahlden

05.02.1794 St. Andreas

5.Inf.Rgt.

Major von Hassel

+ am Faulfieber

 

MÄTJE

Heinrich

Burgwedel

28.12.1793 Brüges

1.Gr.Bat.

von der Osten

+ an der Blessur

 

MEINKE

Hans

Bergen

26.01.1794 St. Andreas

5.Inf.Rgt.

Oberstl. v. Saffe

+ am Gallenfieber

 

MEYER

Diedrich

Anemolter, Stolzenau

11.02.1794 Brüges

Fuß-Garde

v.d. Busche

Gest.

Gefr.

MEYER

Peter

Amelinghausen, Winsen a.d.L.

22.01.1794 Brüges

11.Inf.Rgt.

Schulze

Gest.

 

MOJE

Daniel

Balje im Kädingschen

04.01.1794

4.Inf.Rgt.

Backmeister

Gest.

 

MÜLLER

Ludwig

Empede, Neustat a.Rüb.

31.01.1794

10.Inf.Rgt.

von Puffendorf

Gest.

 

MÜLLER

Johann

Stahlheim, Münden

11.01.1794 Brüges

2.Gr.Bat.

Hotzen

+ an der Blessur

 

MÜLLER

Chr.

Stade

17.09.1793 Gent

4.Inf.Rgt.

Backmeister

+ an seinen Wunden

 

MÜLLER

Carl

Verden

05.02.1794 St. Andreas

5.Inf.Rgt.

Major von Hassel

+ am Faulfieber

Gefr.

MÜLLER

H.

Trebel, Gartow

31.01.1794 St. Andreas

5.Inf.Rgt.

von Freytag

+ am Faulfieber

Gefr.

MÜLLER

H.

Drenhausen, Winsen a.d.L.

25.01.1794

11.Inf.Rgt.

Obr. v. Düring

Gest.

Sergeant

MÜLLER

D.

Keula, Schwarzburgisch

06.01.1794 Roserey

2.Gr.Bat.

Schmidt

In der Roserey sich entleibt

Sergeant

MÜLLER

H.

Schönhagen, Uslar

07.02.1794 Brüges

11.Inf.Rgt.

Pollmann

Gest.

 

NARTEN

Friedrich

Ronnenberg, Calenberg

10.01.1794 Brüges

10.Inf.Rgt.

Oberstl. von Hugo

Gest.

 

NÜSSE

Heinrich

Marckoldendorf, Hildesheimisch

Febr. 1794 Brüges

10.Cav.Rgt.

Tit. Maj. von Hardenberg

+ im Hospital

 

OBERLTNT.

KRONENFELD

von

Grünenteich im Bremischen

24.01.174 Catteghem

5.Inf.Rgt.

Vac.Oberstl.

+ am Faulfieber

Gefr.

OTTE

Chr.

Haureden, Gr. Bod ?, gen. Hildesheim

02.01.1794 Ostende

10.Inf.Rgt.

Vac. Oberstl. Tiling

Gest.

 

PAGEL

Christ.

Ohlersum, Hildesheimisch

12.01.1794 Antwerpen

2.Gr.Bat.

Pape

+ an der Wassersucht

 

PIEPER

Ernst

Grastorff, Coldingen

17.02.1794 Ostende

10.Inf.Rgt.

von Utterodt

Gest.

 

PLESSE

Joh. H.

Ahlden

14.07.1793 Mons

10.Inf.Rgt.

von Utterodt

Gest.

 

PLÖTKE

Fr.

Plötze

19.01.1794 Lichtenfelde

4.Inf.Rgt.

Major Everding

Gest.

Gefr.

POLLMANN

-

Haarbrügge, Beverungen, Paderbornisch

13.02.1794 Nieuport

10.Inf.

von Klenke

Gest.

 

PUDENSEN

-

Oelstorf, Winsen a.d.L.

03.11.1794 Brüges

11.Inf.Rgt.

Leib-Comp.

Gest.

 

RAUPER

Heinrich

Gart. Gem. Coldingen

07.02.1794

1.Gr.Bat.

v.d. Osten

Gest.

 

REHBEIN

Lud.

Hedemünden

08.02.1794

Fuß-Garde

v. Alten

Gest.

 

REINHÖFT

Heinrich

Alt-Boitzen, Rethem

22.01.1794 Caneghem

5.Inf.Rgt.

Vac. Oberstl.

+ am Gallenfieber

 

REINHOLD

Rudolf

Lüchow

16.01.1794 Boslede

5.Inf.Rgt.

v. Freytag

+ am Gallenfieber

 

RICKENBERG

H.

Engelbostel, Langenhagen

10.02.1794 Ostende

10.Inf.Rgt.

Vac. Oberstl. Strube

Gest.

Corporal

RIESENER

A.

Liebenburg, Hildesheim

04.02.1794 Brüges

Fuß-Garde

Oberstl. v. Hassel

Gest.

 

RÖBKE

Heinrich

Hesper, Neustadt a. Rübenberge

28.01.1794

10.Inf.Rgt.

Vac. Oberstl. Strube

Gest.

 

RÖHRS

Christ.

Hiddingen, Rothenburg

22.01.1794 Boslede

5.Inf.Rgt.

v. Freytag

+ am Gallenfieber

 

RÖTTGER

Conrad

Müllingen, Coldingen

04.01.1794

11.Inf.Rgt.

Vac. Majors

Gest.

 

SCHIERKOLK

J.H.

Stöcken, Neustadt a.Rüb.

20.02.1794 Brüges

Fuß-Garde

Leib-Comp.

Gest.

 

SCHLUMBOHM

H.

Hötzingen, Soltau

14.01.1794 Ipres

5.Inf.Rgt.

v. Offen

+ am Faulfieber

 

SCHMALSTICH

Fr.

Reinhausen

29.12.1793

10.Inf.Rgt.

v. Sternfeld

Gest.

Gefr.

SCHULZE

J.M.

Bössel, Lüchow

25.01.1794 Brüges

4.Inf.Rgt.

Major Müller

+ a.d. Brustkrankheit

 

SCHUPPE

Chr.

Lauenberg, Erichsburg

06.01.1794 Antwerpen

3.Gr.Bat.

v. Bennigsen

Gest. im Hospital

 

SCHWARZBACH

J.

Rotenburg, Hessisch

18.02.1794 Brüges

Fuß-Garde

v. Meding

Gest.

Gefr.

SEBERING

H.

Boßen, Fürstenberg, Brschw.

05.02.1794 Brüges

6.Inf.Rgt.

v. Dudden

+ an der Blessur

 

SPORENBERG

B.

Altenhagen, Springe

25.01.1794 Brüges

Fuß-Garde

Leib-Comp.

Gest.

Feldw.

STAACKE

G.

Lüneburg

12.01.1794 Ipres

5.Inf.Rgt.

v. Freytag

+ am Gallenfieber

Corporal

STEINKE

W.

Holdenstedt, Bodenteich

08.02.1794 Thielt

5.Inf.Rgt.

v. Düring

+ am Faulfieber

 

STOLZENBERG

J.

Harburg

03.11.1793 Antwerpen

4.Inf.Rgt.

v. Hartwig

Gest.

 

STÖVER

Heinrich

Linden, Calenberg

12.02.1794 Brüges

Fuß-Garde

Maj. Prinz v. Schwarzburg

Gest.

Gefr.

STÖVER

H.

Meensen, Bracke

26.01.1794 Brüges

11.Inf.Rgt.

Major Wedekind

Gest.

 

STÜBENER

Carl

Pattensen

25.02.1794 Lichterfelde

4.Inf.Rgt.

Major Everding

+ am Faulfieber

 

TEUTEBERG

Ernst

Wibbeke, Adelepsen

29.01.1794 Thielt

1.Gr.Bat.

von Hugo

Gest.

 

TIERKE

F.

Wellendorf, Bodenteich

12.02.1794 Brüges

11.Inf.Rgt.

Leib-Comp.

Gest.

 

TIESING

Friedrich

Wunstorf

02.01.1794

10.Inf.Rgt.

von Sternfeld

In seiner Krankheit unglücklicherweise ins Wasser geraten und ertrunken

Gefr.

ULRICH

Johann

Stade

12.01.1794

4.Inf.Rgt.

Leib-Comp.

Gest.

Gefr.

UTERMÖHLE

H.

Niederjeesa, Friedland

21.01.1794

10.Inf.Rgt.

Oberstl. v. Hugo

Gest.

 

VEYE

Friedrich

Soldanten-Kind, Hameln

10.09.1793 Turnes

4.Inf.Rgt.

von Kessel

Gest.

 

VÖLKERS

Friedrich

Vegensen, Calenberg

30.07.1793 Mons

4.Inf.Rgt.

von Hartwig

Gest.

 

VOLMER

Friedrich

Liebenau, Nienburg

24.01.1794 Brüges

Fuß-Garde

Leib-Comp.

Gest.

Canonier

VOLTMER

F.

Alt-Warmbüchen, Burgwedel

16.01.1794 Dannw.

Artill. Rgt.

Oberstl. Ritter

+ am Schleimfieber

 

WAGENER

Friedrich

Hagen Ohsen, Ohsen

23.01.1794 Möhlbeck

1.Leib-Rgt.

4. Comp.

+ am Blutsturz auf der Ordonanz

 

WAHLMANN

J.

Anderten, Ilten

14.12.1793

10.Inf.Rgt.

v. Puffendorf

Gest.

Tambour

WEBERLING

F.

Hannover

08.01.1794 Brüges

10.Inf.Rgt.

v. Klenke

Gest.

 

WEMEYER

Chr.

Zelle

28.01.1794 Roslede

5.Inf.Rgt.

Vac. Maj. 2.B.

+ am Gallenfieber

 

WENTRUP

Friedrich

Sandbrink, Lemförde

20.01.1794 Denterh.

7.Cav. Rgt.

2.Comp.

+ a.d. Folgen eines Sturzes v. Pferde

 

WEPENER

Chr.

Niederjeesa, Friedland

23.01.1794 Zwevezele

4.Inf.Rgt.

v. Hartwig

Gest.

 

WIEBKING

Wilhelm

Stift Loccum

16.01.1794 Caneghem

5.Inf.Rgt.

Vac. Oberstl.

+ am Faulfieber

 

WIGMANN

Heinrich

Opershagen, Eicklingen

13.02.1794 Brüges

Fuß-Garde

Leib-Comp.

Gest.

 

WINETT

Heinrich

Kirchheide, Fahrenholz

04.01.1794 Antwerpen

1.Leib-Rgt.

4. Comp.

+ am Fieber

 

WISCHHÖVER

Johann

Bücken, Hoya

01.02.1794 Rousselede

5.Inf.Rgt.

v. Freytag

+ am Faulfieber

 

WOLF

P.

Amdorf, Lauenburg

23.01.1794 Gent

3.Gr.Bat.

Appuhn

Gest.

Bemerkungen„Faulfieber“ oder Fleckfieber“ wird durch Läuse, Milben, Zecken oder Flöhe übertragen. Es kommt zu hohem Fieber, aufgedunsenen roten Gesicht, Kopf- und Gliederschmerzen, Schüttelforst und manchmal Bewußtseinstörungen.  Fleckfieber wird auch als Hunger- oder Kriegstyphus bezeichnet, da es sich unter schlechten hygienischen Bedingungen während der Kriege in der Vergangenheit mitunter epidemieartig ausgebreitet hat. Zum Beispiel der Rußlandfeldzug Napoleons 1812: die Soldaten mußten ihre Kleidung fast permanent zu tragen, dadurch hatten Kleiderläuse ideale Bedingungen, sich zu vermehren und Krankheiten auszubreiten. Von den ursprünglichen 600.000 Mann der Großen Armee kamen nur 3000 Mann wieder nach Hause, die meisten Soldaten waren aber nicht durch Kampfhandlungen, sondern an Fleckfieber gestorben.
Hitziges (Faul)-Fieber = Typhus
Fieber allgemein: Ende des 18. Jahrhunderts wurde Fieber als eine eigenständige Krankheit betrachtet und nicht als Symptom einer Krankheit. Es gab über 70 verschiedene „Fieber“.

Datum der Abschrift: April 2006

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)
Foto © 2006 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten