Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel








Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Landkreis Plön, Schleswig-Holstein:

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

U 222

Typ VIIC, 8. U-Flottille, Danzig, Ausbildungsboot

 U-Boot, Typ VII C, 2. Weltkrieg

Kommandant:

Kapitänleutnant Ralf von JESSEN (gerettet)

Besatzung:

42 Tote, 4 Überlebende

Verbleib:

Am 02.09.1942 in der Danziger Bucht nach Kollosion gesunken.

Bemerkungen:

Nach einer Kollosion mit U-626 gesunken, näheres nicht bekannt.
Quelle: Die deutschen und österreichischen U-Boot-Verluste in beiden Weltkriegen (Paul Kemp, 1997)

Während einer Ausbildungsfahrt mit U-626 westlich Pillau kollidiert und etwa bei Position 54°25'N, 19°30'O gesunken.
Quelle und Ergänzungen (kursiv): http://www.ubootwaffe.net/index.html

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum

Bemerkungen

MaschGfr

ANZENBERGER

Karl

08.07.1922

02.09.1942

 

MtrGfr

BEINS

Hermann-Johannes

18.11.1922

02.09.1942

 

MaschGfr

BERTHOLD

Gerhard-Harold

26.08.1923

02.09.1942

 

MtrGfr

BLANKENHEIM

Heinrich

15.06.1924

02.09.1942

 

MtrOGfr

BLOCK

Reinhold

01.07.1921

02.09.1942

 

MtrGfr

BOHN

Max

06.05.1923

02.09.1942

 

FkMt

BREYER

Josef

23.12.1918

02.09.1942

 

MtrGfr

COUNET

Andreas

27.07.1923

02.09.1942

 

MaschGfr

DEUTSCH

Werner

11.05.1923

02.09.1942

 

Mtr.II

DIEKHOFF

Hermann

17.04.1923

02.09.1942

 

Lt.z.S

DIEM

Ernst

27.12.1919

02.09.1942

1WO

MaschMt

DONHAUSER

Richard

27.06.1922

02.09.1942

MaschOGfr

ESSER

Alfons

09.03.1920

02.09.1942

 

MaschGfr

FAHRENHOLZ

Kurt

06.12.1923

02.09.1942

 

FkGfr

FAUTZ

Adolf

30.12.1922

02.09.1942

 

MaschMt

FIESEL

Rudolf

09.06.1921

02.09.1942

 

Fähnr.z.S

GERICKE

Joachim

04.02.1924

02.09.1942

 

MtrOGfr

GRÜNER

Alfons

27.03.1921

02.09.1942

 

OStrm

HITZE

Horst

07.05.1918

02.09.1942

 

MechGfr

HOLPER

Karl

30.12.1923

02.09.1942

 

FkGfr

HOPPE

Joseph

10.01.1923

02.09.1942

 

MechGfr

HORLAND

Alfred

26.06.1921

02.09.1942

 

MtrGfr

HUBER

Oskar

24.06.1923

02.09.1942

 

MaschGfr

IMHOF

Johann

05.12.1923

02.09.1942

 

Lt.Ing

JESSEN

Friedrich-Thomas

26.07.1919

02.09.1942

 

OMasch

JUNGBAUER

August Paul

15.06.1914

02.09.1942

 

MechMt

KLENKE

Heinz

25.12.1919

02.09.1942

 

MaschGfr

KOCH

Werner

29.05.1923

02.09.1942

 

MaschGfr

LEPS

Kurt

14.02.1923

02.09.1942

 

OMasch

MAYR

Balthasar

28.04.1916 Augsburg

02.09.1942

U-Boot-Spange 02.09.42.

MaschMt

MÜLLER

Werner

18.12.1919

02.09.1942

 

MaschOGfr

MUNZERT

Siegfried

26.03.1922

02.09.1942

 

MtrGfr

NORDWIG

Rudolf-Werner

09.04.1922

02.09.1942

 

MtrGfr

RINGWALD

Herbert

11.12.1923

02.09.1942

 

BtsMt

SCHENDZILORZ

Josef

27.09.1918 Hindenburg

02.09.1942

 

Fahnr.z.S

SCHMIDT

Carl Immo

17.05.1922

02.09.1942

 

MaschGfr

SEUMEL

Walter

09.06.1923

02.09.1942

 

MaschMt

STEFFENS

Werner

14.01.1917

02.09.1942

 

MaschMt

VOSS

Willi

14.09.1916

02.09.1942

 

MaschGfr

WEGE

Rudi

27.03.1921

02.09.1942

 

MtrGfr

ZIEGLER

Josef

25.10.1923

02.09.1942

 

FkMt

ZIRK

Paul

29.11.1921

02.09.1942

 

Korrektur in Rot: André Lücht; Februar 2020

Datum der Abschrift:
September 2006

Beitrag von: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)