Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Landkreis Plön, Schleswig-Holstein:

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

UC-18

Typ UC II, Küstenminenleger, U-Flottille Flandern

(Mittlere Zweihüllenboote, Hochseeverwendung, Minenleger)



Hoppe (links), Kiel (rechts)
(Bildquelle: Wiss.Inst. f. Schiffahrts- u. Marinegesch.)

Kommandant:

Oberleutnant zur See Wilhelm KIEL

Besatzung:

28 Tote, keine Überlebenden

Gesunken:

Am 19.02.1917 bei den Kanal-Inseln Anvilpoint versenkt

Bemerkungen:

6. Unternehmung 16.02.-19.02.1917 Englischer Kanal: UC 18 lief am 16.02.1917 aus Zeebrügge aus, mit dem Befehl, Minen vor Boulogne, Le Havre und Lie Vierge zu legen. Englischen Angaben zufolge stoppte UC 18 am Vormittag des 19. Februar bei den Kanalinseln die U-Falle Lady Olive-Q 18. Das Boot nahm den Gegner unter Beschuß, aber es wurde durch mehrere Volltreffer der U-Bootfalle versenkt (Pos.4915N 0234W), die aber auch selber zu sinken begann.  Quelle: Die UC-Boote der Kaiserlichen Marine (Harald Bendert)

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

MaschMt

BUDLITZ

Kurt

Plauen

19.02.1917

Heizer

DANIEL

Eduard

Kolonowska, Großstrehlitz

19.02.1917

Matrose

ECKERT

Wilhelm

Meißen

19.02.1917

ObMaschAnw

HEINDL

Karl

Nürnberg

19.02.1917

Ltnt z.S. d. Res, WO

HOPPE

Rodrich

16.02.1887 Schwerin

19.02.1917

BtsmMt

JÜRGENS

Fritz

Braunschweig

19.02.1917

Obltn z.S.

KIEL

Maximilian Eduard Albert Wilhelm

06.09.1889 Beverstedt, Geestemünde

19.02.1917

Mil- Ehrenzeichen 2. Kl., 1914 Torp-Boot D 10, 1915 UB 12, UC 18

Heizer

KITTEL

Kurt

Halle

19.02.1917

MaschMt

KLEINAGEL

Wilfried

Rastatt, Baden

19.02.1917

Heizer

KUFFNER

Hans

Hamburg

19.02.1917

Matrose

LÜRSSEN

Wilhelm

Bremen

19.02.1917

Heizer

MINIKOWSKI

Bruno

Trzebuhn, Berent

19.02.1917

Heizer

MÖLLENBERG

Johannes

Werden, Essen

19.02.1917

MarIng

MÜLLER

Jakob

Münden

19.02.1917

MaschMt

OHLIGMACHER

Georg

Mainz

19.02.1917

ObStrm

OSSENBRÜGGE

Heinrich

Bernkrug, Kehdingen

19.02.1917

BtsmMt

PETZOLD

Max

Hilbersdorf, Chemnitz

19.02.1917

MaschMt

REITHEL

Alfred

Pichelsdorf, Osthavelland

19.02.1917

ObMaschMt

SCHAFFNER

Jakob

Pfungstadt

19.02.1917

Matrose

SCHLESENER

Walter

Stettin

19.02.1917

ObMatrose

SCHMITT

Jakob

Lützel, Sachsen

19.02.1917

MaschMt

SCHWARZ

Johann

Brahnau, Bromberg

19.02.1917

ObMaschMt d.S. II

SEEMANN

Gustav

Hasselburg, Oldenburg

19.02.1917

Matrose

THIES

Hans

Lübeck

19.02.1917

FT-Gast

VALLENTIEN

Johann

Stabelwitz, Breslau

19.02.1917

BtsmMt

WEINER

Heinrich

Harensobrick, Kempten

19.02.1917

Heizer

WERNER

Max

Antonienhütte, Kattowitz

19.02.1917

Matrose

WIEKE

Josef

Oppersdorf

19.02.1917

Datum der Abschrift: Mai 2005 / Ergänzungen Febr. 2016

Beitrag von: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto U-Boot © (Bildquelle: Wiss.Inst. f. Schiffahrts- u. Marinegesch.)
Fotos W. Kiel/Hoppe: historisch

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten