Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 


Heikendorf (Möltenort), Landkreis Plön, Schleswig-Holstein:

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

U-7
Typ U5, I. U-Flottille
in Dienststellung 18.07.1911, Kiel

U-7, 1. Weltkrieg

Kommandant:

Kapitänleutnant Georg König

Besatzung:

24 Tote, ein Überlebender

Gesunken:

Am 21.01.1915 vor der Holländischen Küste von einem deutschen U-Boot als feindliches U-Boot angesehen und torpediert.

Bemerkungen:

Das erste von einem eigenen Boot versenkte deutsche U-Boot. U7 war versehentlich in das Operationsgebiet von U 22 eingelaufen und wurde bei diesigem Wetter gesichtet. Als es nach Anruf keine Antwort gab, hielt U 22 es für ein britisches Boot, tauchte und torpedierte es bei Pos. 53°43'N 06°02'O. Erst der Überlebende konnte den Irrtum aufklären.
Quelle: Die deutschen und österreichischen U-Boot-Verluste in beiden Weltkriegen (Paul Kemp, 1997)

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

MaschAnw.

BLAZEJCZAK

Franz

Smoggrow

21.01.1915

Matrose

BÜTTNER

Alfred

Dorotheendorf

21.01.1915

ObHeizer d.R.

DARMAS

Hugo

Beingow

21.01.1915

MaschAnw.

DIEHL

Rudolf

Dresden

21.01.1915

Oblt.z.See

DÖBBERL

Adalbert

03.02.1889 München

21.01.1915

Station O

ObMatrose

DRAEGER

Wilhelm

Ueckermünde

21.01.1915

ObMasch.

GATZ

Arthur

Berlin

21.01.1915

ObMasch.-Anw.

GRAF

Walter

Leopoldshall

21.01.1915

MaschAnw.

HOCHMUTH

Paul

Meyenburg

21.01.1915

ObHeizer

HORION

Wilhelm

Cleve

21.01.1915

ObBtsmt.

JESCHE

Fritz

Kunau

21.01.1915

Kptlt.

KÖNIG

Georg

23.04.1885 Meldorf

21.01.1915

Station O

Heizer

LIESE

Willi

Alt-Gaul

21.01.1915

ObMaschMt.

LIEWERS

Reinhold

Danzig

21.01.1915

Btsmmt.

NITSCHKE

Karl

Berlin

21.01.1915

ObMatrose d.R.

PETTIG

Ernst

Berlin

21.01.1915

FTGast

POLLOCK

Paul

Schwientochlowitz

21.01.1915

Heizer

SCHAEFER

August

Erfurt

21.01.1915

Matrose

SCHMIDT

Georg

Bremen

21.01.1915

ObHeizer

SCHRODT

Paul

Küstrin

21.01.1915

MaschMt.

SCHULTE

Karl

Atsch

21.01.1915

genannt Raecke

MaschAnw.

SCHULZ

Fritz

Eberswalde

21.01.1915

MaschMt.

SOLTAU

Ludwig

Groß Klinkrade

21.01.1915

MarIng.

STAMM

R.

Witten

21.01.1915

Station O

Datum der Abschrift: Sept. 2004 / Ergänzungen März 2013

Beitrag von: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2013 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten