Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Neunkirchen (Unterer Markt, 1870/71), Kreis Neunkirchen, Saarland

Obelisk mit den Namen der Gefallenen, Verwundeten und in den Lazaretten verstorbenen Soldaten 1870/71

Neunkirchen (Unterer Markt, 1870/71), Foto © 2006 Hans-Günther Sachs

Inschriften:

1. Inschrift:
Den aus hiesiger Bürgermeisterei im Kriege gegen 1870 und 1871 Gefallenen sowie den Verwundeten und in den Lazaretten gestorbenen Kriegern gewidmet vom Vaterländischen Frauenverein zu Neunkirchen

2. Inschrift:
Den Gefallenen und Hier verstorbenen und verwundeten Soldaten des Krieges 1870 - 71 gewidmet  Vaterländischer Frauenverein Neunkirchen

Namen der Gefallenen:

1870/71:

Dienstgrad

NAME

Vorname

aus

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gemeiner

ADLER

Johann

Neunkirchen/Saar

04.09.1870**

Hohenzollernsches Füsilier-Regiment Nr. 40 (Trier)**

** Quelle: Beitrag Denkmalprojekt/ 01.10.2006, Neunkirchen/Saar, kath. Friedhof von Michaela Becker/Hans Günther Sachs, Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur e.V.

Gemeiner

AHRENS I.

Joh. Bernhard

Wahn

04.01.1871**

Ostpreußisches Infanterie-Regiment Nr. 70**

 

Musketier

ANSCHÜTZ

Carl Ludwig

Neunkirchen

06.08.1870, Froeschwiller-Woerth***

 

*** Quelle: www. Volksbund.de

Unteroffizier

BARTZ

Gottlieb Alex.

Neunkirchen

12.01.1871, Le Mans*

9. Kompanie, Oldenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 91 (V.Btl. Birkenfeld)*

Schuss durch Unterleib und Arm

 

BASTIAN

Carl

 

 

 

 

 

BAUER

Zacharias

 

 

 

 

 

BELLING

Heinr. Wilh.

 

 

 

 

 

BERDELS

Johann

 

 

 

 

Gemeiner

BIELEFELD

Bernhard

Wüllen

05.10.1870**

Infanterie-Regiment Nr. 53**

 

 

BOENIGK

Otto, Freiherr v.

 

 

 

 

Gemeiner

BORMISZACK

Anton

Baharzin

10.09.1870**

Infanterie-Regiment Nr. 54**

 

Gefreiter

BOSSLET

Ferdinand

Spiesen

16.08.1870, Gorze (Vionville-Mars la Tour)*

Hohenzollernsches Füsilier-Regiment Nr. 40 (Trier), 5. Kompanie*

vermisst

 

BOUSQUET

Roger

 

 

 

 

Gemeiner

CASTIN

Vincent

Bellet

26.08.1870**

2. Lin. Inf. R. **

 

Gemeiner

CHERRIER

Piérre

Savigny

10.09.1870**

40. Lin. Inf. R.**

 

 

CORDES

Julius

Mulmshorn

 

Tr. Bt. 9

Quelle: Denkmalprojekt Sottrum, Rotenburg/Wümme, Niedersachsen 1870-1871 von Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff), Juni 2005

 

DENNER

Heinrich Wilhelm

 

 

 

 

Gemeiner

DOUILLET

Michael

St. Quentin

18.08.1870**

66. Lin. Inf.R.**

 

Musketier

DUDEN

Folkert

Gemeinde Sande Krs. Jever/Friesland

 

 

Quelle: Denkmalprojekt Jever/Friesland, Niedersachen, von Walter Fleischauer, Juli 2004

Grenadier

DUMONT

Ferdinand

Wellesweiler

18.08.1870, St. Marie aux Chenes*

2. Garde-Regiment zu Fuß (Berlin), 3. Kompanie*

Schuss durch den Kopf

 

GILLERT

Oskar

 

 

 

 

 

GLÄTZER

P.H. Reinhard

 

 

 

 

Füsilier

GOLZ

Christian

Lipke-Landsberg

06.08.1870, Saarbrücken

5. Brandenburgisches-Infanterie-Regiment Nr. 48, 9. Kompanie

Quelle: Denkmalprojekt/ Verlustliste der deutschen Armee im Feldzug 1870/71, Verlustliste Nr. 10, Gefecht bei Spichern am 6. August 1870, 5. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 48, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen), März 2005

Musketier

GUTMANN

Friedr. Peter

Neunkirchen

07.09.1870, Straßburg*

4. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 30 (Mainz), 5. Kompanie*

Schuß durch Gesäß und Unterleib

 

HANSEN

Jos. Peter

 

 

 

 

 

HELLMICH

Friedrich

 

 

 

 

Unteroffizier

HENKEL

Daniel

 

 

64. Infanterie-Regiment

Quelle: Denkmalprojekt Prenzlau (Stadtpark - 1870/71), Landkreis Uckermark, Brandenburg, Olof von Randow, Joachim Wolters "Die Kriegerdenkmäler der Uckermark aus dem alten Kreis Prenzlau"

Füsilier

KAPS

Christian

Neunkirchen

18.08.1870, St. Privat la Montagne*

4. Garde-Grenadier-Regiment "Königin Augusta" (Koblenz), 12. Kompanie*

*Quelle der Regimenter aus dem Beitrag zur regionalen Familienkunde auf Grundlage der zeitgenössischen amtlichen Verlustlisten von Friedrich Wilhelm Strohm auf Basis der Verlustlisten der Königl. Preuß. Armee und der Großherzogl. Badischen Division als Anlage des Kgl. Preuß. Staatsanzeigers 1870/71

Gemeiner

KNITTEL

Karl

Gehrden

29.01.1871**

6. Westfälisches Infanterie-Regiment Nr.55**

 

 

KOCH

H.C.M. Wilhelm

 

 

 

 

Gefreiter

KOCH

Ludwig Rh.

Neunkirchen

09.10.1870, Rambervillers*

8. Kompanie, 4. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 30 (Mainz)*

Schuss in Schulter und Oberschenkel

Gefreiter

KRIEGEL

Hermann

Groß-Tinz

18.08.1870, Gravelotte***

 

 

 

KUNZEMANN

Carl

 

 

 

 

Einjähriger Füsilier

LEMMES

Wilhelm

Neunkirchen

19.01.1871, St. Quentin*

Hohenzollernsches Füsilier-Regiment Nr. 40 (Trier), 7. Kompanie*

Schuss durch den Kopf

 

LORANG

Peter

 

 

 

 

Füsilier

MEISER (MEISER I)

Johann

Westweiler

06.08.1870, Spichern***

 

 

 

MELTZIG

Hermann

 

 

 

 

Leutnant

MÜLLER

Georg

Altgey

18.08.1870, Verneville***

 

 

Füsilier

NIEMEYER

Hermann (Wilhelm)

Heidmühle

26.08.1870, Neunkirchen***

 

Gefecht bei Saarbrücken 06.08.1870

 

OTTO

Johann

 

 

 

 

 

PETRIK

Martin

 

 

 

 

 

PIERRE

Paul

 

 

 

 

 

PROTZE

Chr. Friedrich

 

 

 

 

 

RAMMO

Friedrich

 

 

 

 

 

RAMMO II

Johann

 

 

 

 

Gemeiner

ROQUES

Laurenz

Pamiers

04.09.1870**

66. Lin. Inf.R.**

 

 

ROVERE

Andrè

 

 

 

 

Kanonier

SCHEIDHAUER

Johann Nikolaus

Ca. 1846, Wellesweiler RegBez Trier

18.04.1871 um 6 Uhr
Militair-Lazarett St. Wendel

Festungs Artillerie Rgt 8

Quelle: Denkmalprojekt/Beitrag St. Wendel von Roland Geiger St. Wendel November 2003

Grenadier

SCHENK

Albert

Güstebiese, Königsberg N.M.

06.08.1870, Spichern*

Leib-Grenadier-Regiment (1. Brandenburg.) Nr. 8, 1. Kompanie*

Schwere Verletzung, Schuss durch Brust und Oberschenkel

 

SCHIRGE

Julius

 

 

 

 

Feldwebel

SCHÖTT

Josef (Joseph)

Luxemburg

16.08.1870, Gorze***

 

 

 

SCHWACHTHEIM

Ernst

 

 

 

 

Hornist

SIECKMEYER

Johann Wilhelm

Gretesch

26.12.1870**

Hannoveranisches Pionier-Batallion Nr. 10**

 

 

SIEGEL

Friedrich

 

 

 

 

Soldat

SIELING

Wilhelm

16.07.1848, Varel

26.08.1870, Neunkirchen/Saar

 

Quelle: Denkmalprojekt Varel (1870/71), Friesland, Niedersachen von Walter Fleischauer 3.11.2004

Grenadier

SPENGLER

Jakob

Neunkirchen

18.08.1870, St. Privat*

4. Garde-Grenadier-Regiment "Königin Augusta" (Koblenz), 7. Kompanie*

 

 

ULRICH

Christian Georg

 

 

 

 

Gefreiter

ULRICH

Jakob

Wellesweiler

13.01.1871, Chavannes*

4. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 30 (Mainz), 12. Kompanie*

Schuss in den Unterleib

 

VERSCHAPPER

Martin

 

 

 

 

 

WEINERT

August

 

 

 

 

 

WILKE

Gustav

 

 

 

 

Gemeiner

WINECKE

Heinrich

Erwitte

07.09.1870**

Infanterie-Regiment  Nr. 16**

 

 

WIRTZ

Ludwig

 

 

 

 

 

WITTIG

Franz

 

 

 

 

Füsilier

WITTIG

Joh. Gottl. Leonh. (Bernh.)

Lamo

24.08.1870, Neunkirchen (Feld-Laz.)***

 

Gefecht bei Mars-la-Tour 16.08.1870

 

WOLFRADT

H u g o Heinrich Friedrich v.

4.11.1824 Braunschweig

1.9.1870 (Berlin?)

 

verletzt worden in der Schlacht bei St. Privat am 18.8.1870 (Schuss durch die Wade); an diesen Verletzungen am 1.9.1870 gestorben (wohl in Berlin).  

 

ZELLMER

Nikolaus

 

 

 

 

Gemeiner

ZURAWSKY

Johann

Grecielek

03.09.1871**

1. Pos. L. R.**

 

Datum der Abschrift: 01.12.2006; Ergänzungen 05.03.2016

Beitrag von: Michaela Becker/Hans Günther Sachs, Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur e.V., Hirtenstr. 26, 66539 Nk.-Wellesweiler;

Ergänzungen in Grün Cordula Schultz (cschultzmalente@aol.com)

Foto © 2006 Hans-Günther Sachs

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten