Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Elmshorn, Kreis Pinneberg, Schleswig-Holstein
(A-L)

PLZ 25335

Quelle: Den Elmshorner Opfern des Zweiten Weltkrieges zum Gedenken / [Karl-Heinz Kuhlemann]. Hrsg.: Stadt Elmshorn, 2012

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Obergefreiter

AHRENS

Günther Claus Heinrich

20.08.1920

13.02.1942 Borki a. d. Pola, R.

Gefreiter

AHRENS

Ludwig

09.06.1922

30.10.1943 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino. Endgrablage: Block 27 Grab 319

Gefreiter

AHRENS

Walter

20.08.1907

22.09.1940 Wuestwezel

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 49 Grab 148

Leutnant

AHRENS

Willi Erich

13.02.1910

20.05.1941 Kreta

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maleme. Endgrablage: Block 1 Grab 805

Oberfähnrich

ALBAT

Friedrich Wilhelm Otto

21.09.1924 Königsberg

04.01.1945 Wels, Österr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wels. Endgrablage: Reihe 5 Grab 21B

Oberleutnant

ANTON

Erdwin Max Andreas

08.04.1895 Rensburg

10.03.1942 Pogostje, R.

Grenadier

ASMUSSEN

Martin Georg Wilhelm

02.05.1925 Pötrau

20.05.1944 nördl. Ergewo, Ostfr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kischinew / Chisinau. Endgrablage: Block 14 Reihe 8 Grab 288

BACKHAUS

Werner

15.08.1904

12.07.1944 Ostfr.

Stabsgefreiter

BARGEN

Friedrich Georg von

23.11.1998

15.09.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cernay. Endgrablage: Block 11 Reihe 11 Grab 256

Gefreiter

BARTSCH

Günther Hermann Ludwig

09.03.1924 Altona

08.07.1944 b. Smolensk, R.

Kanonier

BARTZ

Otto

25.03.1923 Bielefeld

13.05.1942 Iswos, R.

Gefreiter

BASSE

Fritz Karl-Heinz

27.09.1924 Bad Schwartau

27.10.1944 Armee Feldlaz. 2, D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cernjachovsk

Gefreiter

BAUSKE

Egon Robert

29.05.1927

21.04.1945 Stare Chalupki, D.

Obergefreiter

BECKER

Friedrich Wilhelm

10.02.1910

18.02.1944 bei Pleskau, Ostfr., Ostfr.

Schütze

BECKMANN

Elso Agge

31.03.1921 Hainholz

06.04.1942 Swerinzewa, R.

Unteroffizier

BECKMANN

Willi Peter

30.10.1906 Kiebitzreihe

01.03.1945 D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Garz-Auf dem Golm. Endgrablage: Einzelgrab

BEEKEN

Werner Johannes

09.09.1910

22.12.1942 R.

BEEKMANN

Fred Fritz Gustav

17.03.1925

24.02.1942 See

Gefreiter

BEEKMANN BECKMANN

Fritz Ultert

13.10.1924 Hainholz

15.09.1944 Riga, Lettland

BEHRMANN

Hans Werner Heinrich

03.02.1923

10.09.1944 R.

Obergefreiter

BENKERT

Adalbert Louis

17.03.1920

07.09.1942 Panewo, Italien

Leutnant

BENTHIN

Kurt Werner

03.09.1924

12.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dörverden-Westen. Endgrablage: Reihe 44 Grab 13A

BERENDT

Hermann Hans Friedrich

21.12.1919

30.04.1945

BERG

Herbert

07.04.1914

27.06.1941 Ostfr.

BERGEN

Ernst von

24.04.1914

21.07.1944 Italien

Gefreiter

BERNER

Hans Georg Johann

01.06.1924

04.02.1945 Schlodien (Gladysze), D.

Oberleutnant

BERNER

Wilhelm Peter Karl

14.05.1910

22.03.1944 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block D Grab 992

Hauptfeldwebel

BERNHARDT

Ernst

01.01.1913

21.08.1941 Tikopissj, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof

Gefreiter

BERNHARDT

Willy

30.06.1921 Seestermühe

03.04.1943 R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St. Petersburg - Sammelfrdh. Endgrablage: Block 6 Reihe 21 Grab 1934

BETERZE

Fritz Johann

27.05.1913

09.09.1941 R.

BEUCK

Horst Friedlich

11.10.1925

18.04.1945 P

Laz. Nordkaserne Czenstochau

Obergefreiter

BEUTLING

Ernst Erich

31.08.1918

15.09.1944 Sanko 2/30 b. Holdre, R.

Obergefreiter

BEY

Johannes Peter Heinrich

25.03.1908 Schleuer

09.04.1944 Odessa, R.

BIALLUCH

Emil Eduard

20.08.1905

23.02.1943 R.

Gefreiter

BIEBER

Ferdinand

23.06.1909

08.02.1942 Kamenka, Orel, R.

Obergrenadier

BIEDASEK

Otto Bernhard

06.06.1908 Lägerdorf

13.06.1944 Cherbourg, Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orglandes, Manche. Endgrablage: Block 22 Reihe 10 Grab 365

Unterscharführer

BIEL

Hans Hinrich

18.12.1904

29.06.1944 Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe. Endgrablage: Block 15 Grab 180

Gefreiter

BIELENBERG

Karl Otto

20.09.1924 Hamburg

07.08.1943 Beresowka, Ostfr.

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka-St. Petersburg - Sammelfrdh. überführt worden

Leutnant

BILGER

Oskar Heinrich Gottlieb

21.04.1923

04.02.1945 Saarburg, D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kastel-Staadt. Endgrablage: Reihe 1 Grab 3

Leutnant

BINDEMANN

Heinrich Johann Georg

15.05.1912

27.12.1945 Barinow, R.

BINDEMANN

Hermann Herbert

23.01.1920

26.11.1943 Fr.

BINDEMANN

Wilhelm Emil Hermann

27.12.1913

06.01.1945 Lux

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 33 Grab 173

BINSEN

Otto Martin

06.12.1910

25.12.1942 R.

Obergefreiter

BLANK

Klemens Joseph

29.10.1916 Flötenstein

10.02.1943 Ussaditsche, 2 km nördl. Nowossokolniki, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh. Endgrablage: Block 9 Reihe 2 Grab 97

Leutnant

BLÖCKER

Rudolf Martin Wilhelm

09.10.1924

12.09.1944 Mondorf, Lux

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sandweiler. Endgrablage: Block B Reihe 8 Grab 177A

BOCK

Hermann

24.01.1912

15.11.1944 Lettland

BÖCKMANN

Emil Heinrich August

02.01.1899

30.12.1944 D.

BÖCKMANN

Karl Heinz Wilhelm

02.11.1924

15.04.1944 Ostfr.

Unteroffizier

BÖGEL

Hans-Hugo Karl

11.02.1915 Altona

07.05.1943 Nishne-Bakanskaje, R.

Feldwebel

BÖHM

Rudolf Louis Hans Hermann

26.04.1898

08.11.1943 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano. Endgrablage: Block 10 Grab 936

BOHN

Walter Otto

21.01.1919

02.08.1944 Ostfr.

Soldat

BÖHRS

Adolf Ludwig

01.01.1911 Lieth

30.08.1944 Aulnoye

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 33 Reihe 11 Grab 421

Oberschütze

BÖHRS

Karl

24.07.1908

09.10.1942 Kirischi – Wolchow - Brückenkopf, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St. Petersburg - Sammelfrdh. Endgrablage: Block 5 Reihe 36 Grab 2561

Sturmmann

BOKELMANN

Carl Hinrich

07.09.1892 Lokstedt

17.10.1945 Eisenbahntrsp. Sagan n. Jaworzno, Ostfr.

Obergefreiter

BOLL

Heinrich Hermann

10.03.1910

01.08.1945 Hosp. St. Brice, Chartres, Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Solers. Endgrablage: Block 2 Reihe 8 Grab 379

BOLL

Jakob Hinrich

18.11.1919

13.11.1945 R.

BOLLS

Walter

01.12.1913

16.09.1944 Estland

BOLT

Johannes Wilhelm

21.11.1903

20.01.1945 D.

BONIN

Hugo

31.08.1945 D.

BOOGE

Johannes Matthias

16.10.1920

13.08.1942 R.

Jäger

BOOGE

Walter Otto

07.09.1925

23.06.1944 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block S Grab 818

BORCHERT

Karl Wilhelm

11.12.1921

09.04.1940 N

Gefreiter

BORNHOLDT

Christian Hermann

09.12.1902 Hainholz

22.07.1943 22.07.1944 Gontowaja-Lipka, R.

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka-St. Petersburg - Sammelfrdh. überführt worden

BORNHOLDT

Franz Hinrich

10.07.1898

08.02.1945 D.

BORNHOLDT

Klaus Wilhelm Peter

17.04.1925

30.03.1944 R.

BORNHOLDT

Max Jacob

17.07.1902

12.02.1944 R.

Gefreiter

BORNHOLDT

Paul Johannes Werner

09.02.1924

07.08.1944 Feldlaz. m. 102, 2 km nödl. Jenko, Ostfr.

Feldwebel

BÖRNSEN

Christian Claus Jürgen

11.03.1917 Hamburg

01.12.1944 Arsdorf , Lux

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Recogne-Bastogne. Endgrablage: Block 17 Grab 54

BÖSECKE

Erich Walter

24.05.1926

21.07.1944 R.

Gefreiter

BOTHE

Max Johannes Gottlieb

06.03.1910 Hamburg

01.10.1941 Homs, Libyen, N

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk

BÖTTCHER

Paul Fritz

08.08.1910

23.04.1945 D.

Kanonier

BRADE

Helmut Karl Heinz Gustav

13.03.1922 Bremerhaven

25.11.1942 Stalingrad, R.

BRAKEMEIER

Hermann

29.11.1922

05.12.1942 R.

Unteroffizier

BRAMMANN

Alfred Amadeus

24.09.1913 Hainholz

23.10.1943 Rennes, Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mont-de-Huisnes. Endgrablage: Gruft 11 Grabkammer 41

BRANDT

Hans Werner

27.01.1920

02.03.1944 Estland

BRÄUHS

Willy

12.08.1911

18.09.1941 R.

Gefreiter

BRAUKMANN

Albert Claus August

27.05.1923

13.04.1944 Odessa, R.

Feldwebel

BREHMER

Oswald

12.11.1908

18.02.1943 Weretje, Sanko. (m.) 2/193 Tschernoe, Loknja, Osten

Obergefreiter

BREHSLEIN

Ernst Ludwig

12.09.1917

02.10.1943 See

BRETZMANN

Friedrich-Franz

26.04.1904

19.02.1945 D.

Oberreiter

BROCKMANN

Heinrich Jacob

04.09.1922

02.06.1943 Welisch, R.

Unteroffizier

BROCKMANN

Hermann Friedrich Emil

24.07.1906 Langelohe

23.06.1944 Sujewo, Ostfr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 1 - Unter den Unbekannten

BRÖMMER

Georg Wilhelm

16.06.1905

27.02.1945 D.

Soldat

BRÜGGEMANNN

Ernst

16.05.1925

19.02.1945 Sanko. Danzig-Langfuhr, Ostfr.

Unterscharführer

BRUHN

Karl Gottlieb

10.12.1919

17.02.1944 b. Tscherkassy, R.

BRUMM

Karl Ludwig

07.10.1892

12.08.1943 R.

BUCHHOLZ

Max Emil

07.02.1945 D.

Gefreiter

BUCK

Alfred Ernst

24.02.1909 Barmstedt

29.07.1941 Strigino, R.

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden

Gefreiter

BUHR

Hans Hinrich

21.02.1916

31.05.1940 Nordausques, F

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 10 Reihe 10 Grab 350

BÜNGER

Heinz Johann

08.09.1920

04.09.1941 R.

Obergefreiter

BUNK

Hans Jacob

03.04.1911

29.12.1944 See

Gefreiter

BURMEISTER

Hermann Gustav

29.08.1907 Barmstedt

20.09.1944 Riga, Lettland

Obergefreiter

BUTENSCHÖN

Heinrich

18.07.1908 Hainholz

07.02.1943 Ukrainka, Ukr.

Obergefreiter

BUTENSCHÖN

Wilhelm

19.10.1916 Hainholz

28.09.1944 2 km südostw. Vydran, T-S

Gefreiter

BUTTMANN

Heinrich August Wilhelm

05.02.1894

27.05.1944 Montpellier Trejorgues, Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 34 Reihe 15 Grab 507

Soldat

BUTTMANN

Jürgen

06.10.1927

05.11.1945 Kgf. i. Zug Strecke Noworossijsk-Frkf. O., D.

Grenadier

BUTTMANN

Wilhelm Heinrich

20.10.1925

23.10.1944 b. Weidengrund, D.

Unteroffizier

BÜTTNER

Frank Friedrich

05.02.1910 Osterode

11.10.1943 Kriwoj Rog - Ukraine, R.

Gefreiter

BUZALSKI

Franz Theodor

09.01.1905 09.01.1906

27.05.1945 D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schleswig-Garnisonsfriedhof Husumer Str. Endgrablage: Block A Reihe 6 Grab 26

CHRISTIANSEN

Max Christian

25.07.1899

01.03.1945 Grosses Haff / Liebeseele / Seebad Heringsdorf

vermisst

CICHY

Johann

07.07.1912

29.09.1942 D.

CLASING

Hans Georg

02.02.1926

11.07.1944 Fr.

CLAUSEN

Erich Ferdinand

19.02.1909 Langelohe

19.05.1945 D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schwerin. Endgrablage: Grab Na

CLAUßEN

Hermann Rudolf

01.05.1902

30.08.1944

Pionier

CONRADS

Gottfried Carl Ernst Heinrich

12.06.1912 Lauenburg

23.10.1944 Nowo Bytsch, Ostfr.

CORDS

Hans Hinrich

CORRENS

Witold Theodor

19.09.1897

08.06.1945

DAMMAN

Boy

02.01.1912

04.11.1944

Grenadier

DAVIDSMEIER

Karl Wilhelm

04.07.1926

17.11.1944 D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bedburg, Erft-Waldfriedhof. Endgrablage: Grab 66

DECKERT

Paul Gerhard Wilhelm

04.04.1919

10.02.1943 R.

Revier Oberwachtmeister

DEHN

August Diednch Friedrich

11.01.1898

07.11.1945 Kgf.Lg. Thorn, P

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Mlawka überführt worden

DETLEF

Walter Heinrich

29.09.1917

16.10.1944 ND

DIECKHOFF

Friedrich

22.12.1911

11.02.1941 D.

DIECKMANN

Ernst

05.05.1915

08.08.1941 R.

Gefreiter

DIEDRICHSEN

Hans Matthias Christian

08.09.1913

29.04.1945 Frische Nehrung Wald oberhalb Narmeln, D.

Gefreiter

DIERCKS

Klaus Karl

10.09.1901 Klein Nordende

08.01.1946 Gef.Lg. Kupani, R.

Gefreiter

DIERS

Hans Hinrich

02.07.1908

25.09.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 63 Grab 12

Schütze

DIETERICH

Fritz Heinrich Wilh. Joh

06.09.1917 Wilhelmsburg

24.05.1940 Vieux Conde , F

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 3 Reihe 15 Grab 572

Oberschütze

DITTMANN

Heinrich Wilhelm

08.05.1921 Barmstedt

13.09.1941 Feldlaz. 917 in Pleskau, R.

Unteroffizier

DITTMER

Wilhelm Ferdinand

09.09.1908

01.04.1945 russ. Kgf. Lager Borchersdorf, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mlawka (PL). Grablage: Endgrablage: Block G - Unter den Unbekannten

DOBBERKAU

Walter Werner

04.09.1918

19.03.1945 P

Gefreiter

DÖHREN

Claus Hermann von

26.07.1921

09.09.1943 Jannadi, Rhodos

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza. Endgrablage: Gruft 3 Reihe 15 Platte 3

DOHRN

Rudolf Heinrich

25.02.1903

20.06.1947 R.

DOLLING

Otto Gustav

DÖLLING

Claus

11.07.1911

29.11.1942 R.

Obergefreiter

DÖLLING

Wilhelm

23.12.1911 Glückstadt

20.09.1944 Baldone, 20 km südostw. Riga, Lettland

Obergefreiter

DORFMEISTER

Christian Michael

09.04.1922

21.01.1945 bei Jazowsko, Krs. Neu Sandez, Ostfr.

Oberwachtmeister

DOSE

Hermann Wilhelm

05.12.1903 Langelohe

15.01.1946 Achtme, b. Narwa, Estland, Kgf.Lg. 7135, Estland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ahtme

Obergefreiter

DRENGUIS

Bernhard Ernst

22.06.1916 Klein Nordende

30.01.1942 Wyssotscheck, R.

Obergefreiter

DREYER

Arthur Johannes

20.07.1907

22.08.1944 südl. Zambrow, Ostfr.

Gefreiter

DRUWE

Heinrich

27.05.1905

10.04.1944 Tu Larnagel, Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 37 Reihe 15 Grab 456

Schütze

DÜRKOB

Friedrich Claus

11.02.1902

17.01.1945 Berak, Jugosl., Ostfr.

DURMIOK

Heinrich Helmut

31.10.1924

07.10.1944 Fr.

Gefreiter

DWENGER

Karl Ernst

31.05.1906

26.11.1944 Ste. Anne-Toulon, Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 26 Reihe 3 Grab 102

ECKHOFF

Hugo Friedrich

12.04.1912

09.04.1945 R.

Unteroffizier

EGGE

Werner

06.10.1914

26.07.1941 östl. Labuschnaja, R.

Grenadier

EGGERS

Kurt

13.06.1925

05.08.1944 Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe. Endgrablage: Block 14 Reihe 6 Grab 196

Schütze

EGGERT

Erich Gustav

13.04.1912

14.06.1940 Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis. Endgrablage: Block 1 Grab 348

Stabsgefreiter

EGGERT

Johannes Heinrich

08.04.1910 Bunzen, Schleswig

14.11.1944 D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Weilmünster. Endgrablage: Block 5 Reihe 2 Grab 8

EHLEBEN

Karl Bruno

29.08.1904

29.11.1945 D.

EHLERS

Ernst Wilhelm Robert

08.11.1910

10.03.1944

Oberleutnant

ELI

Johannes Hermann Wilhelm

17.12.1915

06.12.1943 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino. Endgrablage: Block 11 Grab 592

Soldat

ENGELBRECHT

Helmut Henry

23.09.1911 Moorfleth

13.11.1943 Feldlaz. 188 Idriza, Ostfr.

Unteroffizier

ENGELBRECHT

Herbert Otto

12.02.1913 17.02.1913

17.04.1943 DK.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Esbjerg. Endgrablage: Block A3 Reihe 6 Grab 20

Obersoldat

ENGELBRECHT

Johannes Maus

13.07.1914

21.08.1944 H.V.Pl. Sanko 1/46, Ostfr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Iasi. Endgrablage: Block 3 Reihe 10 Grab 391

Schütze

ERBST

Hans Kurt

05.10.1921

17.03.1943 Sswetlyj-Lutsch, R.

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden

Unteroffizier

ERLACH

Franz Walter

30.04.1914 Hainholz

30.01.1942 Spasskaja Polistj, R.

ERLACH

Paul Georg

18.02.1911

06.08.1944 Ostfr.

Unteroffizier

ESPIG

Fritz Werner

16.01.1913 16.11.1913 Mittweida

09.11.1943 Insel Chortiza, R.

ESSELUN

Fritz

30.11.1906

02.02.1945 02.03.1945 Beurig, D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kastel-Staadt. Endgrablage: Reihe 14 Grab 615

Leutnant

EYLER

Hermann Johannes

14.10.1919 Raa

26.02.1943 Rutschi, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo. Endgrablage: Block 15 Reihe 38 Grab 2383

Feldwebel

FAHLE

Karl Theodor

10.11.1913 Wesel

14.10.1944 Fürstenhof Res. Lz. III, T-SIo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marianske Lazne / Marienbad. Endgrablage: Block B Grab 22

Obergefreiter

FAHRENDHOLZ

Hans-Joachim Günter Siegfried

15.02.1917

01.05.1944 Lemberg, D.

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potylicz / Potelitsch überführt worden

Unterscharführer

FAHRENKRUG

Horst August Friedrich

30.11.1923 Langelohe

02.08.1944 Wola-Polska(PL), Ostfr.

Oberfeldwebel

FALCK

Willy Johannes Friedrich

29.01.1914

25.11.1944 Jabukapass b. Prijepolje, Serbien, Ostfr.

FEDDERSEN

Gustav Jacob

25.03.1912

08.01.1944 R.

Soldat

FEHRS

Otto Heinrich Daniel

11.07.1925

17.11.1943 Shitomir, R.

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Schitomir / Shitomir

Obergefreiter

FEHRS

Walter

28.11.1904

01.05.1944 Laz. Kiew, Kgf., Ostfr.

Unteroffizier

FELDT

Rudolf Karl Johs.

26.10.1915 Stettin

15.06.1943 Sankp. 1/84, H.V.Pl. Jaßnaja Poljana, R.

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden

Obergefreiter

FINKE

Johannes Wilhelm

18.01.1918

27.03.1945 Insel Kos, Gr

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza. Endgrablage: Gruft 3 Reihe 14 Platte 11

FIRM

Hermann Gottlieb

01.01.1902

01.12.1945 P

Gefreiter

FLEGEL

Hubert Bernhard Adam

03.11.1913 Reinschdorf

18.08.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Elmshorn. Endgrablage: Block A2 Reihe 4 Grab 2

Gefreiter

FLICK

Hans Werner

08.02.1921

04.05.1943 Shilina, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 18 - Unter den Unbekannten

FLICK

Heinrich

20.06.1908

11.06.1940 Fr.

Obergefreiter

FOCK

Emil Otto

05.08.1904 Brockdorf

27.10.1944 Atrunelli b. Lielauce, Ostfr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus. Endgrablage: Block X Reihe 9 Grab 391

Unterfeldwebel

FOCK

Richard Reinhold August

05.02.1903 Dannhof

17.06.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in München-Waldfriedhof. Endgrablage: Reihe 68 Grab 25

Obergefreiter

FOLGMANN

Alfred Ernst

15.09.1918 Steinburg

21.02.1942 Wenden, Lettland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki

Schütze

FOTH

Herbert

17.04.1921

27.10.1941 Armijansk b. Kopeika,

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje. Endgrablage: Block 10 Reihe 22 Grab 1722

FOTH

Hermann

27.04.1911

29.07.1943 R.

Pionier

FOTH

Hinrich

06.11.1906 Hainholz

08.03.1944 Mte. Profeta

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza. Endgrablage: Gruft 3 Reihe 16 Platte 5

FRANZEN

Ernst Heinrich

16.03.1902

04.07.1944 Ostfr.

Oberleutnant

FRENKE

Christian Julius Rolf

08.10.1914

07.09.1941 Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe. Endgrablage: Block 6 Grab 152

Obergefreiter

FREY

Gustav Adolf

12.06.1912

24.11.1944 Tapas, Lettland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus. Endgrablage: Block Y1 Reihe 8 Grab 239

Gefreiter

FREY

Otto Max

01.09.1921

12.01.1944 Newafront, R.

Oberschütze

FREYDANK

Ewald Gustav

05.01.1900 Neumünster

21.03.1945 H.V.Pl. Fp.Nr. 04499

Obergefreiter

FREYER

Hans Karl Ernst

26.08.1913 Langelohe

18.01.1945 Sarkeresztes, Ung.

Unteroffizier

FRICKE

Alwin

25.05.1921

31.05.1944 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block Q Grab 261

FRITSCHE

Karl Johannes Rudolf

25.02.1911

10.11.1942 R.

FRÜCHTNICHT

Adolf Hinrich

14.02.1905

20.03.1945 D.

FRÜNDT

August

21.06.1902

03.03.1946 R.

Grenadier

FUDERER

Nikolaus Adolf Martin

14.04.1910

20.12.1945 D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Elmshorn. Endgrablage: Block A2 Reihe 4 Grab 8

Oberfeldwebel

FUNK

Anton

25.12.1911 Tolkemit

23.12.1944 Westfr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schleiden-Im Kammerwald. Endgrablage: Block 4 Grab 363

Obergefreiter

FÜRSTENWERTH

Willi Emil Alfred

03.02.1910 Kiel

17.12.1943 1,2 km n.w. Kopatschewo, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh. Endgrablage: Block 11 Reihe 28 Grab 2223

FÜSCHER

Hans

23.10.1920

13.07.1941 R.

GABRIEL

Josef

05.03.1920 Schreckenstein

17.06.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mönchengladbach-Wickrath-Soldatenfriedh. Endgrablage: Grab 52

Obergefreiter

GANDLAU

Anton

05.05.1909 Daumen-Wartenburg

29.11.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hamburg-Bergedorf. Endgrablage: Grab 119

Oberfeldwebel

GÄRTNER

Hans Peter Friedrich

19.06.1915 Borgholtz

02.12.1944 nördl. Gemar (Kolmar)

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Breitenbach. Endgrablage: Block 11 Reihe 4 Grab 40

Obergefreiter

GÄRTNER

Herbert

22.01.1915 Schwawitz

14.11.1943 H.V.Pl. 1. Sanko. 92 in Ssurmino

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo überführt worden

Gefreiter

GEHRTS

Wilhelm Friedrich

20.02.1920 Kiel

03.12.1941 in Pustynka, R.

Unteroffizier

GEICK

Adolf Ludwig

16.05.1918 Langelohe

18.07.1941 Nebyliza, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew. Endgrablage: Block 1 Reihe 16 Grab 631

Gefreiter

GEISLER

Ernst Heinrich

09.11.1910

17.06.1940 D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bad Ems. Endgrablage: Grab 31

Oberscharführer

GEISLER

Karl

05.04.1910 Sonthofen

08.09.1941 Lizabucht , N.

Unteroffizier

GELLERT

Ernst Kurt

22.04.1909

11.10.1947 Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe. Endgrablage: Block 1 Reihe 1 Grab 2

Oberleutnant

GERCKEN

Emil

08.11.1906

16.06.1946 Kgf. in Tscherepowez

Unterscharführer

GERCKEN

Georg Ernst

08.07.1921

07.07.1944 40 km nordostw. Kiestinki, russ. Karel., R.

Obergefreiter

GERHAUSER

Helmut Ferdinand Jakob

10.08.1909 Bramstedt

14.03.1943 Prischib, 17 km nördl. Sslawjansk, R.

Feldwebel

GERLACH

Hans Gustav

17.03.1916 Steinbek

15.05.1944 Rela. Kattowitz, R.

Gefreiter

GERLING

Karl Wilhelm Heinrich

15.03.1907

24.03.1944 Ssutoki, R.

Gefreiter

GESEMANN

Bernhard Georg Heinz

12.02.1910 Altona

25.12.1942 500 m O. Radowa, S.O. Ilmensee, R.

GIESEKING

Heinrich Friedrich Wilhelm

01.02.1904

16.11.1947 R.

Pionier

GIZA

Kurt

19.09.1918

07.01.1944 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino. Endgrablage: Block 20 Grab 182

Gefreiter

GLINDEMANN

Klaus

05.07.1911

23.02.1942 Gortschitzy , R.

Oberleutnant

GLOISTEHN

Jacob Julius

29.01.1995

09.06.1940 Beaumont, Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis. Endgrablage: Block 8 Reihe 3 Grab 350

Grenadier

GLUNZ

Helmuth Johannes

23.01.1927 Langelohe

19.04.1945 D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Müncheberg-Waldfriedhof. Endgrablage: Grab 7

Obergefreiter

GOETZEN

Johann Wladyslaw

05.04.1907 Berlin

22.01.1945 Raum Wengern, Krs. Oppeln, P

GOTTORF

Karl Ferdinand

19.02.1902

26.02.1946 R.

Soldat

GOTTSCHALK

Kurt

07.10.1916 Troop

07.03.1946

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berlin-Spandau In den Kisseln. Endgrablage: Block 14 Reihe 17 Grab 13

Hauptsturmführer

GÖTTSCHE

Dr. Hans

21.07.1911

19.03.1945 Südwestrand d. Dorfes Isztimer nordw. Stuhlw., Ung.

GRABOWSKI

Freimuth

06.10.1919

14.09.1942 D.

GRASGER

Ernst Richard

01.04.1904

00.08.1945 R.

Oberleutnant zur See

GRAU

Peter Max August

08.03.1920

25.06.1944 See

Leutnant

GRILK

Peter

15.11.1922

02.09.1942 Apraksin, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St. Petersburg - Sammelfrdh. Endgrablage: Block 2 Reihe 29 Grab 3141

GROEBLER

Wilhelm Paul

01.08.1898

14.05.1943 D.

GROHSMANN

Erich Thies Gustav

11.06.1919

25.07.1945 Fr.

Leutnant

GRUBE

Heinz Hinrich

12.03.1920

26.08.1944 2 km nördl. Husi, Rum., Ostfr.

GRÜTZ

Heinz

18.08.1922

26.02.1943 Nordafrika

GÜLCK

Albert Max Hermann

12.02.1921

25.01.1944 Ostfr.

Obergefreiter

GÜLCK

Ernst Heinrich

20.06.1909

03.06.1944 Horlesti, Ostfr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Iasi. Endgrablage: Block Ü1 Reihe 8 Grab 389

Oberschütze

GUNSTMANN

Werner Ernst Hermann

22.04.1909

06.08.1941 Shilina, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 18 - Unter den Unbekannten

Gefreiter

GÜSTRAU

Walter Max August

17.08.1921 Flensburg

10.04.1942 H.V.Pl. Wel-Luki, R.

GUTMANN

Hermann Karl Theodor

25.08.1905

19.10.1944

Obergefreiter

HAARKENS

Erich John Paul

18.05.1920 28.05.1920

14.07.1943 ostw. Scheljaburg-Norel, 41 km ostw. v. Orel, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino. Endgrablage: Block 7 Reihe 13 Grab 771

Gefreiter

HAASE

Wilhelm Paul Günter

25.07.1923

31.08.1945 Lag.Laz. in Barowitschi, R.

Soldat

HACHMANN

Adolf

15.01.1898

01.07.1945 Laz. Pressburg, Ostfr.

Obergefreiter

HACHMANN

Georg Rudolf

11.10.1919

08.08.1942 2 km nördl. Ilinowka, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino. Endgrablage: Block 8 Reihe 30 Grab 1748

Obergefreiter

HACHMANN

Hinrich

25.04.1906

08.04.1945 ND

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block AJ Reihe 3 Grab 65

HACHMANN

Martin Heinrich

09.06.1908

30.12.1943 R.

Schütze

HACHMANN

Walter Jakob

14.05.1921

04.09.1941 Otradnoje, R.

Obergefreiter

HÄGG

Helmut

02.10.1921 Barmstedt

24.11.1944 San.Kp. 2/30, Ostfr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (LV). Grablage: Endgrablage: Block T - Unter den Unbekannten

HAHN

Heinz Werner

09.03.1917

09.05.1945 D.

Gefreiter

HAHN

Johann Peter

07.10.1900

29.12.1944 25.02.1945 Tillet, B

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Recogne-Bastogne. Endgrablage: Block 11 Grab 124

Obergefreiter

HALUSZCZAK

Johannes Bruno

23.06.1923 Erfurt

27.10.1944 b. Kairas, Lettland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Saldus überführt worden

Gefreiter

HAMCKE

Helmut

19.09.1924

22.03.1945 D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuwied-Niederbieber-Segendorf

Obergefreiter

HAMKE

Johannes Hinrich

30.01.1920 Lieth

27.02.1944 Omytschkino, R.

HAMMELMANN

Paul Heinrich

27.11.1908

01.05.1945 R.

HANSCHMANN

Hans Siegfried

04.10.1919

09.01.1944 Ostfr.

HANSCHMANN

Wilhelm Hinrich Emil

06.01.1912

01.03.1945 D.

HANSEN

Carl Otto

24.11.1926

00.06.1947 R.

HANSEN

Hans Peter

13.06.1912

15.02.1946 R.

HANSEN

Hans Theodor

20.03.1908

05.11.1943 R.

HANSEN

Hans Werner

08.10.1927

06.07.1945

Schütze

HANSEN

Peter

12.12.1921 Westerland

04.09.1941 Gory, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St. Petersburg - Sammelfrdh. Endgrablage: Block 4 Reihe 23 Grab 2295

Obergefreiter

HANSEN

Richard Friedrich Ernst-Gunter

25.01.1916 Hamburg

24.01.1942 Pjechowo, R.

HARBECK

Karl Heinrich

04.08.1910

15.07.1941 R.

HARDE

Paul

12.03.1914

22.05.1940

Obergefreiter

HARDER

Heinrich Johannes Friedrich

29.09.1922

24.04.1945 Kgf.Lg. Stalingrad, R.

Gefreiter

HARDER

Hermann

10.06.1907 Kiebitzreihe

10.06.1944 Cerisier, Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marigny. Endgrablage: Block 1 Reihe 10 Grab 363

Oberschütze

HARDER

Hermann

10.05.1920 Hainholz

05.11.1941 A.F. Laz. 6/592 Nish-Serogory, R.

Obergefreiter

HARDER

Klaus Peter

10.09.1907 Barmstedt

12.02.1945 Hassum, D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kleve-Donsbrüggen (D)

HÄRING

Emil

12.07.1901

01.09.1941 R.

HÄRING

Emil

12.07.1901

01.09.1941 R.

HARMS

Ernst Heinrich Emil

21.03.1914

14.03.1942 F

HARNDORF

Karl Hennig

02.05.1910

30.06.1944

Obergefreiter

HARTLEF

Johannes Peter Diedrich

08.10.1906 Hainholz

25.08.1944 D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rechlin-Retzow

HARTLEF

Johannes Peter Diedrich

08.10.1906

25.08.1944 D.

Gefreiter

HARTMANN

Conrad Hermann

13.05.1921

25.02.1945 Rela. II Prag - Rüth Krk. Abt. II Stat. IIc, T-S

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Cheb überführt worden

HARTMANN

Ernst Friedrich

20.10.1921

13.04.1945 R.

HARTMANN

Kurt Heinrich Friedrich

14.08.1920

25.02.1946 R.

Schütze

HAUSCHILDT

Erich Wilhelm

05.12.1913

24.07.1942 Podgoroje, R.

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden

HECKENHÖHNER

Joseph Friedrich

10.02.1910

05.05.1943 Nordafrika

HEDICKE

Kurt

03.10.1903

01.04.1945 Ostfr.

Gefreiter

HEESCH

Heinrich

04.08.1920 Wischreihe

27.09.1942 Sanko 2/24 Sologubowka, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St. Petersburg - Sammelfrdh. Endgrablage: Block 3 Reihe 20 Grab 1460

HEILMIG

Rudi Max

14.07.1924

20.11.1945 D.

HEINE

Wolfgang Karl August-Wilhelm

26.01.1921

25.03.1942 D.

Obergefreiter

HELL

Albert

19.02.1911

05.11.1944 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano. Endgrablage: Block 11 Grab 1150

HELL

Claus Heinrich

27.02.1919

19.01.1942 D.

HELL

Franz Hermann

08.06.1926

01.01.1945 D.

Fahnenjunker-Unteroffizier

HELL

Rolf Fritz Martin

15.03.1926

09.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Einbeck-Salzderhelden, Flecken. Endgrablage: Reihe 2 Grab 9

Obergefreiter

HELL

Wilhelm Erich

07.02.1904 Lieth

18.09.1947 Brest-Litowsk Lazarett, R.

HELL

Wilhelm Peter Gustav

27.10.1910

26.03.1944 R.

Matrose

HELLER

Karl Heinrich Hermann

07.04.1921

09.10.1941 Rotterdam, B

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block BW Reihe 11 Grab 271

HELLMIG

Max Hugo

03.03.1927

12.12.1945 R.

HELLWIG

Georg Fritz August

18.05.1911

02.10.1941 R.

HELLWIG

Max Hugo

03.09.1997

12.12.1945 R.

HEMKE

Hermann Julius

12.08.1921

04.02.1944 R.

Schütze

HENKEL

Paul Martin

04.03.1902 Welkersdorf

11.10.1945 Germignan , Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berneuil. Endgrablage: Block 3 Reihe 23 Grab 1270

HERLING

Heinrich

02.12.1914

23.09.1944 See

HERMER

Johann Peter

31.03.1907

22.01.1946 R.

HESBECK

Richard

25.11.1918

11.08.1941 Estland

HIFNER

Hermann

18.03.1906

03.02.1946 D.

Gefreiter

HILDEBRANDT

Hans Werner Martin Dietrich

29.02.1920

14.09.1941 Lytschkowo

Gefreiter

HINK

Hans Martin

13.03.1925

19.01.1944 Gora, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh. Endgrablage: Block 13 Reihe 3 Grab 284

HINSCH

Richard

01.10.1910

17.02.1942

HINTZ

Ulrich Egon

22.11.1924

05.06.1944

Gefreiter

HINZ

Arthur Klaus Gustav

27.04.1909 Hainholz

31.08.1944 Les Cresnays, Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marigny. Endgrablage: Block 4 Reihe 51 Grab 1955

HOFFMANN

Hellmuth Peter

29.10.1919

30.11.1942 R.

HOFMANN

Edwin Fritz

25.06.1906

23.02.1943 R.

Grenadier

HOHNSBEHN

Paul Johann Hinrich

19.11.1924

07.05.1943 Gorbjakino, R.

Gefreiter

HOLDINGSGARD

Adolf

11.07.1912 31.07.1912

02.05.1943 Protopopowka, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 6 Reihe 1 Grab 57

HOLDINGSGARD

Wilhelm

02.02.1917

12.01.1944 Ostfr.

HOLDT

Harring Christian von

09.11.1916

16.09.1940 P

HOLDT

Harring Christian von

09.11.1916

10.09.1940 P

Obermaat

HOLTZ

Willi Richard

12.07.1913

03.05.1945 See

Gefreiter

HOOP

Konrad Hermann Walter

20.06.1923

21.03.1944 Penteli, bei Athen, Gr

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza. Endgrablage: Gruft 3 Reihe 6 Platte 6

HORN

Erich Wilhelm

13.12.1941

Obergefreiter

HORNS

Louis Leonhard Albert

30.10.1912

31.08.1946 Kgf. in Brest, R.

HUBER

Josef

08.12.1911

31.08.1944 Fr.

Sturmmann

HÜBNER

Karl Erwin

20.01.1908

23.01.1946 Brest-Litowsk Kgf.Laz. 284/352, R.

Rottenführer

HÜBNER

Theodor Johann Detlef

03.03.1909

10.11.1944 Nähe Vigny, Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 11 Reihe 6 Grab 410

HUCKFELDT

Günther Walter

21.06.1926

04.04.1945 Ung.

HUCKFELDT

Rudolf

24.05.1907

11.10.1941 F

HUFNER

Hermann

18.03.1906

03.02.1946 R.

Unterfeldwebel

HUMPF

Herbert Hans

23.03.1917

15.10.1944 Mlynarze 6 km nördl. Rozan, P

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Mlawka überführt worden

HUNDT

Robert Johannes

26.05.1902

10.09.1942 D.

HUTH

Johann Friedrich Wilh.

25.11.1916

18.10.1945 R.

Jäger

JAHN

Ferdinand

12.05.1924 Lieth

31.03.1943 Sanko 1/28 H.V.Pl. südöstl. Bhf. Mga, R.

JÄHNKE

Hermann Karl Heinrich

29.05.1913

04.06.1940 R.

Oberschütze

JÄNDLING

Bruno Walter

31.01.1920

27.07.1941 Stemba, R.

JANSHEN

Johannes Jacob

06.01.1919

24.12.1944 R.

JANZEN

Wilhelm Friedrich

10.02.1890

00.07.1945 P

Gefreiter

JAPPE

Theodor Hans Christian

11.02.1901 11.02.1911

16.02.1942 Salutsche, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo. Endgrablage: Block 17 Reihe 22 Grab 1356

JEPPHSON

Jonni

13.03.1916

20.02.1944 Italien

Gefreiter

JUNGE

Ed. Diedrich Roloff Emanuel

31.12.1908

16.08.1944 Wolosniza, Gef. Laz., R.

JÜRGENSEN

Arthur Heinrich

18.08.1905

28.05.1942 R.

JÜRGENSEN

Hans Helmut

07.05.1927

14.01.1945 D.

Obergefreiter

JÜRGENSEN

Karl Hinrich

29.08.1911 Langelohe

25.07.1944 Grodek, Ostfr.

Grenadier

JÜRS

Johann Heinrich Christian

02.11.1925

28.12.1943 Warschau, Rela. I, P

KÄCKENHOFF

Claus Hinrich

16.10.1901

22.04.1945 D.

Unteroffizier

KAHLANDT

Emil Franz

14.11.1914

04.09.1944 nordostw. Warschau

KAHLER

Hans Diedrich

05.07.1906

19.07.1946 R.

Feldwebel

KÄHLER

Johannes Christoph

22.02.1913 Langelohe

25.07.1941 Sanko. 2/240 d. 170. I.D. Petrowka Ukraine, R.

Gefreiter

KAHLKE

Walter Hans Hermann

02.02.1909 Hamburg

10.07.1942 Krgslaz. 928, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St. Petersburg - Sammelfrdh. Endgrablage: Block 6 Reihe 13 Grab 1220

Unteroffizier

KAISER

Hans

27.09.1918

29.05.1943 Krgs.Laz. 928 Nikolskoje, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St. Petersburg - Sammelfrdh. (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 6 - Unter den Unbekannten

KALTHOFF

Hermann

28.07.1907

10.08.1944 Estland

Unteroffizier

KANN

Ernst-Jürgen

02.03.1909

18.07.1941 Prussy, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 1 - Unter den Unbekannten

KANN

Heinrich Friedrich

10.05.1920

28.06.1944 Fr.

KAPAHNKE

Conrad Friedrich

09.09.1902

03.12.1941 N

KARNATZ

Adolf Karl

06.02.1908

04.09.1943 R.

Unteroffizier

KARNATZ

Franz Ludwig

01.12.1915

16.09.1939 Brest Litowsk, P

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mlawka. Endgrablage: Block F Reihe 2 Grab 68

KARSTENS

Johannes Achilles

12.07.1914

06.05.1945 D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mangelsdorf, Jerichow. L.-Kleinmangelsdorf. Endgrablage: Einzelgrab

Bootsmannsmaat

KASISCHKE

Gustav Emil

13.10.1894

05.04.1942 B

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 62 Grab 518

KAUFMANN

Otto

26.08.1906

06.03.1945 D.

KELLER

Ernst Heinrich Johannes

01.12.1914

14.03.1943 R.

Obergefreiter

KELTING

Klaus Max

16.10.1906

14.01.1945 bei Glodowo, Ostpr.

KELTING

Otto Martin Peter

05.05.1924

29.06.1944 Ostfr.

KEMPER

Walter Friedrich Simon Wilhelm

23.01.1903

08.12.1944 D.

Gefreiter

KETELSEN

Johannes

07.06.1912 Lunden

10.09.1941 Torgelowo, R.

KETTNER

Werner Julius Heinrich

22.07.1857

17.05.1945 D.

Oberfeldwebel

KETTNER

Wilhelm Ludwig Hermann Ernst

13.07.1915 Kiel

25.06.1946 Billy, Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 10 Reihe 11 Grab 419

Unteroffizier

KILLISCH

Helmut

30.01.1913 Lieth

03.02.1945 Damnicki Kurland, Ostfr.

Obergefreiter

KLAUS

Hans

19.01.1915 Osterterp

14.01.1942 3,5 km südl. Eski-Eli, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje. Endgrablage: Block 3 Reihe 56 Grab 3883

Obergefreiter

KLAUS

Martin

16.01.1920 Horst

24.09.1944 Opava, D.

Feldwebel

KLEENSANG

Walter Hinrich

08.11.1914 Brockdorf

13.12.1943 Feldlaz. 15 m. Kriwoi Rog, R.

Obergefreiter

KLEENSANG

Wilhelm August Hinrich

03.06.1921

11.03.1945 b. Frauenburg, Kurland, D.

Oberschütze

KLEIST

Karl Hinrich Wilhelm

23.02.1912

02.05.1942 Spasskaja Polistj, R.

Unteroffizier

KLIETZ

Erich Ernst Otto

26.08.1910 Loitz

29.07.1941 H.V.Pl. d. Sanko 2/240 Petrowka, Ukraine

KLIM

Erich Walter

14.09.1915

25.10.1939 D.

KLINDT

Hermann Kurt

09.07.1914

17.07.1944 Ostfr.

Obergefreiter

KNUDSEN

Ernst Lorenz

24.06.1918 Hainholz

13.01.1943 Newafront südl. Schlüsselburg , R.

KOCH

Hellmut Christian August

20.12.1913

13.04.1945 D.

Obergefreiter

KÖHNKE

Hans Joachim

31.12.1920

01.12.1945 Langelohe Lg. 7704 1.Puschkin b. Leningrad, R.

Gefreiter

KOHOUT

Franz

23.02.1920 Prödlitz

11.06.1942 Kamary b. Sewastopol, R.

KOHRS

Theodor Diedrich

21.10.1913

11.01.1945 Lettland

KÖLLN

Franz Peter Heinrich

12.06.1924

30.07.1944 P

KÖLLN

Hermann

04.02.1911

31.01.1945 D.

KÖLLN

Peter Max Markus

17.04.1920

11.04.1942 R.

KÖLLN

Wilhelm Diedrich Christian

02.12.1997

19.01.1945 D.

Obergrenadier

KOLLSTER

Ernst Günther

30.07.1924

30.06.1944 Hartopol-Mic, Ostfr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kischinew / Chisinau. Endgrablage: Block 5 Reihe 22 Grab 849

KOOPMANN

Johannes

06.06.1909

30.08.1944 R.

KOOPMANN

Johannes Carl

19.05.1903

13.05.1945 T-S

Unteroffizier

KOOPMANN

Wilhelm

12.06.1920

03.01.1945 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass. Endgrablage: Block 5 Grab 139

KOPKE

Ernst Christian

06.05.1910

25.09.1942 R.

KÖRNER

Heinrich

19.05.1903

24.09.1945 D.

Unteroffizier

KÖRNER

Otto Heinrich

15.07.1914

21.01.1943 Kolonna, R.

Schütze

KÖRNER

Werner

14.01.1920

12.11.1943 östl. Bol Zepaticha , R.

KOSETKE

Paul

24.01.1914

24.06.1942 R.

KÖSTER

Robert Emil Clans

14.11.1909

07.10.1943 R.

KÖSTERKE

Oskar Herm. Karl

17.02.1892

24.04.1945 R.

KOTZ

Erwin Karl Franz

16.05.1918

05.01.1944 Fr.

Obergefreiter

KOYKE

Willy Hermann Heinrich

09.11.1917

26.07.1941 östl. Labuschnaja, Ukr., R.

KRAFT

Emil CarI-Heinz Paul

15.09.1905

19.12.1944 Ostfr.

KRÄMER

Karl Heinz

12.08.1926

25.07.1944 Ostfr.

KRANZ

Ferdinand Heinrich

29.05.1914

12.04.1945 D.

KRETSCHMER

Kurt Hermann

20.05.1917

26.03.1942 R.

KREUTZFELD

Emil Wilhelm Ludwig

06.02.1907

03.01.1945 R.

KRINNER

Maximilian

14.05.1945

Obergefreiter

KRÖGER

Fritz

23.09.1900

31.10.1945 Kgf. im Raum Narwa, R.

Unteroffizier

KRÖGER

Georg Wilhelm

26.07.1910

04.08.1943 Solomino b. Belgorod, Ostfr.

Obergefreiter

KRÖGER

Gerhard Hermann

09.02.1920

01.12.1943 Rela II. Krakau, Ostfr.

Gefreiter

KRÖGER

Karl Albert

20.07.1921 Hainholz

26.01.1942 Gorodok, R.

KRÖGER

Willi Friedrich

24.06.1920

18.08.1941 R.

Schütze

KROHN

Eggert Hinrich

24.09.1907 Langelohe

06.04.1944 Kowel, Ostfr.

Obergefreiter

KROHN

Erich

25.09.1920 Sparrieshoop

01.05.1945 i. d. Theiss b. Lundenburg, Österr.

KROHN

Ernst Rudolf

19.02.1908

11.04.1945 D.

KROHN

Hans Christian Detlef

10.07.1904

24.06.1943 R.

Oberfüsilier

KROHN

Hans Wilhelm Detlef

24.07.1923

04.07.1943 Moschtschenoje, R.

KRÜGER

Diedrich

06.09.1910

12.11.1941 R.

Leutnant

KRÜGER

Franz Alfred Fritz

04.10.1919

23.03.1944 24.03.1944 , DK

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Frederikshavn. Endgrablage: Block 6 Grab 703

Leutnant

KRUMBECK

Karl Friedrich Heinrich

22.06.1902 Kiel

22.06.1941 Gaisiai 4 km nördl. d. Njemen, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kaunas. Endgrablage: Block 9 Reihe 10 Grab 300

Stabsgefreiter

KRUSE

Artur Hermann Johannes

08.05.1905 Langelohe

21.04.1945 Kurfürsten Laz. in Pillau Fl. 426, D.

KRUSE

Hans Heinrich

25.09.1926

12.07.1944 Fr.

Obergefreiter

KRUSE

Herbert Heinrich

14.09.1911

11.12.1944 Villeneuve , Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 38 Reihe 3 Grab 95

Gefreiter

KRUSE

Kurt

01.02.1920 Klein Offenseth

04.09.1941 Gory , R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St. Petersburg - Sammelfrdh. Endgrablage: Block 4 Reihe 23 Grab 2291

KRUSE

Werner Fritz Robert

15.07.1921

13.05.1940 Westfr.

KRUSE

Wilhelm Walter Robert

21.02.1923

30.09.1944 Ung.

KUCHEL

Christian Hans Friedrich

30.12.1921

03.08.1944 Litauen

Gefreiter

KUHLEMANN

Fritz Ernst Reinhold

23.09.1906 Luerdissen

11.07.1943 Prijutowka, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino. Endgrablage: Block 17 Reihe 32 Grab 1898

Obergefreiter

KUHLEMANN

Karl Gustav Heinrich

01.04.1907 Luerdissen

12.10.1943 bei Grigorowka, 230 km südöstl. Kiew, R.

als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

KUHS

Paul Otto Karl

09.12.1912

11.04.1945 D.

KULTSCHER

Max Karl

27.12.1907

12.02.1942 D.

KUMNICK

Ernst Otto

20.01.1913

04.05.1945 Norw

KUMNICK

Franz Bernhard August

16.09.1918

12.03.1944 Ostfr.

KUNST

Karl Friedrich Wilhelm

18.01.1913

20.01.1943 Nordafrika

Schütze

LAAS

Hans Wilhelm

15.08.1921 Heede

04.07.1941 Höhe 201 4 km nordöstl. Parjota, R.

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kischinew / Chisinau überführt worden

Obergefreiter

LADWIG

Reinhold Julius

19.02.1912

26.04.1945 T-S

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Brno. Endgrablage: Block 79B Reihe 5 Grab 232

Gefreiter

LAMBERT

Arnold Emil

11.12.1925

28.02.1945 D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rommersheim

Gefreiter

LANDAU

Franz Emil Rudolf

11.10.1922

18.07.1943 Kamenka, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow (UA). Grablage: Endgrablage: Block 5 - Unter den Unbekannten

Obergefreiter

LANGE

Egon Otto Johannes

27.08.1920 Sparrieshoop

05.04.1944 Soleniki b. Wilna Krgslaz. 909/10, R.

Unteroffizier

LANGE

Johannes Adolph Jacob

13.06.1907

12.09.1941 Romanowa, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St. Petersburg - Sammelfrdh. Endgrablage: Block 9 Reihe 21 Grab 1039

Gefreiter

LANGHEIN

Helmuth Jonny Robert

18.06.1921

14.03.1942 Staraja-Russa, R.

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden

Schütze

LANGHEIN

Walter Christopher

27.01.1923 Langelohe

17.01.1943 Feld. Laz. 290 Now-Gorki , R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo. Endgrablage: Block 31 Reihe 22 Grab 1391

Obergefreiter

LAß

Karl Heinz

28.04.1913

19.12.1941 2 km nördl. Belbeck, Höhe 133,3 Sewastopol, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje. Endgrablage: Block 10 Reihe 38 Grab 3047

Gefreiter

LAU

Hans Heinrich

10.08.1918 Klein Kolmar

27.01.1942 Maluksa 30 km ostw. Tossno 54 km südostw. Petersburg , R.

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka-St. Petersburg - Sammelfrdh. überführt worden

LAU

Hans Werner

10.10.1918

22.12.1940 See

LAU

Karl Helmuth

14.08.1922

29.07.1944 Ostfr.

LAU

Werner Heinrich

03.07.1927

28.11.1943

Obergefreiter

LAU

Werner Heinrich

17.04.1920

20.08.1944 Sintautei, Litauen

Grenadier

LEBES

Karlheinz

17.03.1926

01.08.1944 Sanko 1/337 Plociczno, R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bartosze - Sammelfriedhof. Endgrablage: Block 1 Reihe 17 Grab 835

Feldwebel

LEESEN

Hans Heinrich von

01.01.1921

14.05.1944 Fr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 9 Reihe 6 Grab 382

Obergefreiter

LEHMANN

Ernst Johannes

15.12.1910

08.03.1945 Laz. b. Hasenpoth, Lettland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Saldus überführt worden

Obergefreiter

LEHMANN

Fritz Gustav Albert

23.06.1901

26.02.1942 Kiel , D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiel-Nordfriedhof. Endgrablage: Block VII Grab 121

LEHMANN

Johannes Georg

19.12.1903

29.03.1943 R.

Gefreiter

LEIFESTE