Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Göttingen (Gedenkbuch), Niedersachsen:

Quelle:
Gedenkbuch
unter Mitarbeit von Telegrapheninspektor Brandes, Prof. Dr. Brandi, Oberleutnant Dieterichs, Prof. Dr. Hofmann-Marburg, Archivar Dr. van Kempen, Superint. Mirow, Rektor Spillner, Verlagsbuchhändler Dr. Ruprecht, Prof. Abt D. Stange, herausgegeben von Pastor Saathoff
Standortpfarrer, Göttingen-Vandenhoeck Ruprecht-1935

Das Buch enthält nicht nur die Namen der Gefallenen sondern noch Beschreibungen und Berichte aus der Kriegszeit sowie Nachrufe und Auszüge aus Briefen Gefallener.

Göttingen (Gedenkbuch), Foto © 2008 Katja KürschnerGöttingen (Gedenkbuch), Foto © 2008 Katja Kürschner

Inschriften:

Den im Weltkrieg gefallenen Söhnen der Stadt Göttingen  

Namen der Gefallenen:
(Weitere Listen hier)

LEINDECKEL - SCHMÄDEKE:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Familienstand / Beruf

Beruf d. Vaters

Kirch-gemeinde / Nachruf

Bemerkungen

Feldwebel Lt..

LENDECKEL

Gustav

1880

Haisnes 26.09.1915

Res.-Reg.. 91

Eisenbahn-Beamter

 

 

EK

Hauptmann d. R.

LENEL

Paul

Kiel 1884

Salomé 01.10.1918 *

Res.-Reg.. 362

verheiratet, Privatdozent, Dr. der Rechte

Universiäts-professor

Albani

EK I

Offizier-Stellvertreter

LENZ

Georg

Stettin 1891

Gozée 23.08.1914

Reg. 91

Kandidat der Naturwissen-schaften

Intendanturrat

reformiert

 

Kriegs-freiwilliger

LEONHARDT

Hermann

Göttingen 1896

Malkow 05.08.1915

82

Molkereigehilfe

Mittelschul-lehrer

Albani / 15/10

 

Vizefeldwebel

LEPPER

Ludwig

Göttingen 1887

1916, Friedh. Lipsk , Rußland

Res.-Reg.. 218

Kaufmann

Vater , Gastwirt

Albani

EK

Landsturm-mann

LEVI

Theodor

Göttingen 1874

Fort Premette 24.04.1915

Landsturm-Bat.

verheiratet, Agent

 

 

 

Kriegs-freiwilliger, Vizefeldwebel

LIEBENOW

Hans

Hagen 1895

Malkow 05.08.1915 *

2/82

Student der Rechte

Oberingenieur

Johannis

 

Musketier

LINNE

Erich

Braunschweig 1897

Champagne ferme 15.02.1917 *

Res.-Reg.. 236

Seminarist

Briefträger

Marien

EK

Landsturm-mann

LINNE

Heinrich

Reiffenhausen 1890

Lazarett Barmen 18.11.1918 (Grippe)

Res.-Reg.. 85

verheiratet, Schmied

Steinhauer

Albani

EK

Kanonier

LINNE

Hermann

Göttingen 1894

Moreuil 05.04.1918 *

Feldart.-Reg. 43

Lok.-Heizer

Invalide

Marien

einziger Sohn

 

LINNEMANN

August

Holzerode 1890

Bixschote 07.11.1914

 

Schlossergeselle

 

reformiert

 

Kriegs-freiwilliger

LINSE

Wilhelm

1897

Wallemolen 06.11.1914 *

Res.-Reg.. 234

Schüler

Werkstätten-vorsteher

Jak

einziger Sohn

Kriegs-freiwilliger

LIPPARDT

Wilhelm

Göttingen 1897

Feldlazarett Westroosebeke 27.05.1915 *

Sanitäts-Komp. 51

Mechaiker

Kutscher

reformiert

 

Landsturm-mann

LIPPHARDT

Eduard

Niederlistingen 1883

Sommekampf 16.09.1916 *

Res.-Reg.. 231

verheiratet, Kellner

Ackermann

reformiert

 

Hauptmann

LODEMANN

Adolf

Hannover 1873

Lüttich 06.08.1914 *

11/82

verheiratet

Staatsanwalt

evangelisch

 

 

LOEB

Oswald

Dürkheim 1880

gest. Lazarett Metz 14.10.1914 *

Res.-Reg.. 224

verheiratet, Stabsarzt

Professor

evangelisch

 

Kriegs-freiwilliger

LOETS

Bruno

Reepsholt 1891

Wallemolen 10.11.1914 *

Res.-Reg.. 234

Student

Pastor

Johannis / 15/7

Bruder von Martin

Kriegs-freiwilliger

LOETS

Martin

1896

Wallemolen 10.11.1914 *

Res.-Reg.. 234

Gymnasial-Primaner

Pastor

Johannis

Brude von Bruno

Leutnant d. R.

LOHMANN

Engelbert

Frankfurt / Main 1891

Przymiarki 04.081915 *

Reg. 82

Kandiat der Natur-wissenschaften

Pastor, im Kriege Feldgeistlicher

evangelisch

EK

Unteroffizier d. R.

LOHMANN

Richard

Breitenbach 1883

La Bassée 15.06.1915

91

Backofenbauer

 

Marien / 15/10

EK

Leutnant d. R.

LOHSE

Walter

Potsdam 1890

Bazentin le Petit 14.07.1916 *

Res.-Reg.. 91

Chemiker, Dr. phil.

Professor

Johannis

 

Obermaat der Marine

LÖLOFF

Heinrich

Göttingen 1891

untergegangen U 154 englische Küste 12.05.1918

U154

chirurgischer Instrumenten-macher, Mechaniker

Stellmacher

Johannis

 

 

LOTT

Fritz

Linden 1883

verm. 16.04.1916

Res.-Reg.. 149

 

Arbeiter

Jak

Bruder von Heinrich

Fahrer

LOTT

Heinrich

Bremke 1895

gest. 29.05.1918

Fernsprech-Abteilung 113

 

Arbeiter

Jak

Bruder von Fritz

Vizefeldwebel

LOTT

Walter

Göttngen 1895

Lazarett Gondecourt 18.10.1915 *, Friedh. Göttingen

Jäger-Bat. Ii

Maschinenbauer

Kaufmann

Johannis / 15/12

Briefe

 

LOTZE

Adolf

Göttingen 1893

verm. an der Somme 18.09.1916

 

Schlosser

 

reformiert

 

Unteroffizier

LOTZE

Karl

Göttingen 1890

Champagne 25.10.1915, Friedh. Göttingen

Reg. 79

Kellner

Ratskellerwirt

katholisch

EK

Musketier

LÖWENSTEIN

Erich

Göttingen 1886

Arras 27.08.1918

Res.-Reg.. 176

Kaufmann

 

 

 

Kriegs-freiwilliger

LÖWENSTEIN

Harry

Göttingen 1896

Lazarett Mooslede 09.07.1916 *

Res.-Reg.. 234

Kaufmann

 

 

 

Einfähriger Freiwiliiger, Vizefeldwebel

LÜBECK

Arthur

Lingen 1891

Ypern 30.09.1915

Reg. 172

Kaufmann

Reg.-Landmesser

Johannis

Brudern von Ernst

Kriegs-freiwilliger, Musketier

LÜBECK

Ernst

Osterode 1896

verm. Ende April 1916 vor Dünaburg

Res.-Reg.. 228

 

Reg.-Landmesser

Johannis

Bruder von Arthur

Landsturm-mann

LÜCK

Albert

Wiesbaden 1892

Lazarett Göttingen 30.05.1917 *, Friedh. Göttingen

73

Eisenbahn-techniker

Oberpost-assistent

Marien

 

Musketier

LÜCKE

Eduard

 

14 Tage nach Einberufung in Straßburg gest.

Reg. 136

Schneider

 

Marien

 

Landsturm-mann

LÜDECKE

Karl

Göttingen 1892

Arcelin , Rußland 14.07.1915 *

Landsturm- Res.-Reg.. 10

Klempner

Lok.Heizer

Albani

 

Feldwebel, Leutnant

LÜDECKE

Paul

1880

14.09.1914

Res.-Reg.. 77

 

 

Jak

 

Kriegs-freiwilliger, Unteroffizier

LÜDECKE

Willi

1897

Galizien 20.07.1917

Res.-Reg.. 82

Schlachter

 

Johannis

 

Kriegs-freiwilliger, Leutnant d. R. und Komp.-Führer

LÜDEKE

Georg

26.07.1897 Elbingerode

Reims 19.07.1918

3/82

Student der Theologie

Pastor

Johannis

EK I, Nachruf

Reservist

LUDEWIG

August

Göttingen 1879

Somme 05.05.1917

2. Gade-Reg. zu Fuß

Gastwirt

Schneider-meister

Marien

 

Kriegs-freiwilliger

LUDEWIG

Gerhard

Rosdorf 1889

Poelkapelle 21.12.1914 *

233

Arbeiter

Arbeiter

Jak

Bruder von Heinrich

Landsturm-mann

LUDEWIG

Heinrich

Rosdorf 1881

Somme 21.07.1916 *

Res.-Reg.. 77

verheiratet, Fabrikarbeiter

Arbeiter

Jak

Bruder von Gerhard

Musketier

LÜERT

August

1891

Lazarett Gotha 23.02.1915 *

Reg. 95

Ingenieur

Lehrer

Marien

 

Unteroffizier Jäger zu Pferde

LÜHMANN

Heinrich

Löwenhagen 1893

nach 6jähriger Dienstzeit gest. Lazarett St.Anna 11.09.1918 *

 

Kohlenhändler

 

Marien

EK

Landsturm-mann, Gefreiter

LÜLLEPOP

Louis

Diemarden 1889

verm. 18.09.1917

 

Arbeiter

 

Jak

 

Unteroffizier

LUSCHINSKY

Gustav

Dobischken 1883

Worocewicze 12.09.1915 *

Res.-Reg.. 232

verheiratet, Kürschner

Rentner

Jak

 

Ersatz-Reservist

LÜTER

Friedrich

Göttingen 1896

Gasvergiftung, gest. 27.08.1920 (Grippe), Friedh. Göttingen

82

Gerichtssekretär

Gärtner

Albani

 

 

LÜTKEMANN

Leonhardt

Uetze 1887

Verdun 04.09.1916 *

 

verheiratet, Dr.phil., Probekandidat am Gymnasium Göttingen, Lehrer im Norden

Pastor

Albani

 

Wehrmann

MAAS

August

Adenbttel 1884

Bogdanow 04.12.1914 *

1. Garde- Res.-Reg..

verheiratet, Kaufmann

Kotfaß

Johannis

 

Unteroffizier

MAAS

Karl

Göttingen 1890

Norntajcic , Rußland 17.07.1915 *

Reg. 3

Bildhauer

Tischler

Jak

 

Musketier

MADEHEIM

Georg Karl

Altenbeken 1893

Lodz 19.11.1914 *

Res.-Reg.. 167

Schlosser

Lokomotiv-führer

Jak

 

Kriegsfreiilliger, Unteroffizier

MAGERHANS

Karl

1894

01.10.1918

Res.-Reg.. 234

 

 

Jak

 

Reservist

MAHLMANN

Karl

1886

verm. Frankreich 17.09.1914

Reg. 76

Telegraphist

 

Johnnis

 

Hauptmann

MAHRHOLZ

Hans

1878

Narodsee 29.04.1916

als Komm. Ii / Res.-Reg.. 251

 

 

 

EK I

Landsturm-mann

MANHARDT

Wilhelm

 

Göttingen 30.04.1917 (Krankheit)

 

verheiratet, Schuhmacher

 

katholisch

 

Kriegs-freiwilliger

MANNES

Georg

Göttingen 1897

09.05.1915, Friedh. Repenczyce , Galizien

Res.-Reg.. 234

Primaner, Ober-Real-Schule

Ofensetzer-meister

Albani / 17/3

Bruder von Heinrich

Kriegs-freiwilliger

MANNES

Heinrich

Göttingen 1894

Cambrai 21.03.1918

Res.-Reg.. 233

Student der Rechte

Ofensetze-rmeister

Albani

Bruder von Georg, EK

Landsturm-mann

MARING

Otto

Göttingen 1895

auf der Heimreise an Lungenentzündung erkrankt, gest. im Feldlazarett Kiew , Ukraine 04.12.1918

Reg. 76

Frisör

 

Johannis

 

Gefreiter

MARKMANN

Ernst

Neuruppin 1876

verm. Querchaing , Fr. 24.10.1918

Res.-Reg.. 164

Werkmeister

Stellmacher-meister

Johannis

EK

Vizefeldwebel

MARTIN

Moritz

Hersfeld 1876

Lille 31.02.1915 * Friedh. Göttingen

Landsturm-Bat. Göttingen

Fabrikant

Güterexpedient

reformiert

 

Feldwebellt.

MÄTJE

Wilhelm

Groß Freden 1872

Lazarett Schemotrowschtina , Kurland 11.02.1916 *

Fußart.-Bat. 38

Oberpost-assistent

Häusling

Johannis

 

Offizier-stellvertreter

MATTERN

Gustav

1886

Göttingen 20.09.1916, Friedh. Göttingen

Reg. 86

verheiratet

 

evangelisch

 

Kriegs-freiwilliger, Offiziers-aspirant

MATUSCH

Herbert

Manchester 1892

Absturz 23.03.1917, Friedh. Göttingen

Marine-Fokkerschule Putzig / Danzig

 

Großkaufmann

Albani

einziger Sohn

Ersatzreservist

MEIER

Gustav

Göttingen 1889

La Bassée 03.06.1915

Res.-Reg.. 91

Porzellanmaler

 

reformiert

 

Landsturm-mann

MEININGER

Hugo

Göttingen 1882

verw. Cambrai, Lazarett 01.12.1916

Res.-Reg.. 77

 

 

 

 

Kriegs-freiwilliger, Gefreiter

MEISE

Hermann

Hannover 1895

Lazarett Omelno , Rußland 15.11.1915 *

Res.-Reg.. 234, dann Reg. 82

Techniker

Ober-Bahnassistent

Mrien / 16/2

 

Gefreiter

MEISE

Hermann

Göttingen 1891

Lazarett St.Quentn 27.06.1915 *

Armee-Flugpark 2

Kraftwagenführer

Arbeiter

Jak

 

Kriegs-freiwilliger

MEISSNER

Wilhelm

Bornhagen 1895

Feldlazarett Oostnieuwkerke 07.05.1915 *

Res.-Reg.. 234

Kellner

Arbeiter

Johannis

 

Kriegs-freiwilliger

MEISTER

Albert

 

Lazarett Arras 14.05.1916

Reg. 73

Gepäckträger

 

katholisch

 

Reservist

MEISTER

Hermann

 

Reims 15.06.1915

Res.-Reg.. 91

Optiker

 

katholisch

 

Vizefelwebel, Flugzeugführer

MEISTER

Martin

Göttingen 1897

Absturz bei Dolignies 03.01.1918 *

Flieger-Abteilung 268

Volontär

Maurer

katholisch

EK

Gefreiter

MEISTER

Wilhelm

Reiffenhausen 1897

verw. Langemarck 01.08., gest. Lazarett Andenarde 14.08.1917 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Bahnarbeiter

 

katholisch

EK

Wehrmann, Gefreiter

MELCHING

Wilhelm

Behrensen 1878

Verw. Argonnen 17.2., gest. Lazarett Chael 20.02.1915

Res.-Reg.. 91

Maurer

 

Jak

 

Wehrmann

MENGRINGHAUS

Carl

Göttingen 1880

Argonnen 17.02.1915 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Frisör

Schneider

Johannis

 

Musketier

MENNECKE

Franz

Göttingen 1894

Hartmannsweilerkopf 21.12.1915 *

Res.-Reg.. 73

Schlosser

Tischler

Johannis / 16/4

 

Oberleutnant

MERKEL

Hans

Rostock 1878

Bailleut , Arras 05.10.1914, Friedh. Gavrelle

3. bayrisches Res.-Reg..

 

Universitäts-professor

Marien

Bruder von Wolfgang, EK

Leutnant d. R.

MERKEL

Wolfgang

Rostock 1883

Lazarett Soire le Cháteau 02.09.1918, Friedh. Göttingen

6. bayrisches Reg.

Kunstmaler

Universitäts-professor

Marien

Bruder von Hans, EK

Seesoldat

MERTEN

Friedrich

Selberg 1875

verw. Flandern 28.08.1917, gest. Lazarett Hamburg 15.11.1917

Küsten-Bat. 3

verheiratet, Heizer

Kutscher

Marien

EK

Gefreiter

MESEKE

Ludwig

Göttingen 1895

Jezierzec , Rawa 05.03.1915 *

Reg. 82

Mechaniker

Maschinist

Jak / 16/3

EK

Wehrmann

MESSERSCHMIDT

Adolf

Rothenditmold 1882

Gozée , Namur 23.08.1914 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Arbeiter

Bahnarbeiter

Albani

 

Landsturm-mann

MESSERSCHMIDT

August

 

Hannover 08.02.1916, Friedh. Göttingen

 

verheiratet, Milchkutscher

 

 

 

Landsturm-mann

MESSERSCHMIDT

Julius

Göttingen 1887

Radruz , Galizien 19.06.1915 *

Reg. 91

verheiratet, Böttcher

Schuhmacher

Marien / 15/10

 

Kriegs-freiwilliger

METJE

August

Fredelsloh 1894

Poelkapelle, vermutlich 23.10.1914 *

Res.-Reg.. 233

Zimmermann

Bergmann

Jak / 15/11

 

Musketier

METJE

Franz

Göttingen 1887

St. Maria a Pi 29.09.1915

Reg. 92

verheiratet, Kandidat des höheren Lehramts

Bäckermeister

Johannis

 

Wehrmann

METTE

Johann

Göttingen 1882

Pronville 21.03.1918 *

Reg. 77

verheiratet, evangelisch getraut, Schneider

Schumacher

katholisch / 18/9

EK

Unteroffizier

METZE

Bernhard

Göttngen 1888

Fricourt 02.07.1916 *

Res.-Reg.. 111

verheiratet, Malermeister

Eisenbahn-Schaffner

katholisch

EK

Landsturm-mann, Telephonist

MEYER

Friedrich

Osnabrück 1881

Baranowitschi , Rußland 26.03.1917

Landwehr-Reg. 6

Uhrmacher

Obersekretär

Albani

einziger Sohn

Wehrmann, Krankenträger

MEYER

Heinrich

Göttingen 1883

Nampeel 01.06.1918

Reg. 21

Schuhmacher

Schuhmacher

Johannis

 

Kriegs-freiwilliger, Gefreiter

MEYER

Karl

Göttingen 1896

Tschernysch 29.09.1915 *

Res.-Reg.. 167

Machinenbauer

Hauptlehrer

Johannis

 

Kriegs-freiwilliger

MEYER

Walter

Hannover 1895

verw. Yserkana 23.10., Lazarett Lippstadt 11.11.1914 *, Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 234

Elektrotechniker

Universitäts-Sekretär

Marien

 

Kriegs-freiwilliger

MEYER

Wilhelm

Bockenem 1895

Ypern 07.11.1914 *

136

Abiturient, Oberreal-Schule

Gerichts-sekretär

Albani / 17/1

 

Wehrmann

MICHAELIS

Ludwig

Elliehausen 1880

Argonnen 03.03.1915

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Küfer

Bahnarbeiter

Jak

 

Kriegs-freiwiliger

MIRBT

Heinz

Marburg 1894

Lipniki 13.07.1915 *

Res.-Reg.. 113

Student der Theologie

Universitäts-Professor

Albani / 15/12

Nachuf

Einjährigen Freiwilliger

MIROW

Erich

Gr. Lengden 1895

Lüttich 06.08.1914 *

Reg. 82

Student der Rechte

Superintendent

Johannis

Bruder von Karl und Hans, Gemeinde-Blatt 15/9.10, Briefe

Einjährigen Freiwilliger, Unteroffizier

MIROW

Hans

Gr. Lengden 1890

Lodz 05.12.1914 *

Reg. 82

Kandidat der Architektur

Superintendent

Johannis

Bruder von Erich und Hans, Gemeinde-Blatt 15/9.10, Briefe

Einjährigen Freiwilliger

MIROW

Karl

Gr. Lengden 1893

Wallemolen 10.11.1914 *

Res.-Reg.. 234

Student der Theologie

Superintendent

Johannis

Bruder von Erich und Hans, Gemeinde-Blatt 15/9.10, Briefe

Leutnant

MOELLER

Eberhard

Greifswald 1894

Sommeschlacht 26.06.1916, Friedh. Fricourt

Res.-Reg.. 99

Student der Medizin

Universitäts-Professor

Albanien

EK

Wehrmann

MOENNICH

Heinrich

1881

Namur 23.08.1914

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Seifensieder

 

Marien / 15/9

 

Wehrmann

MÖHLMANN

Theodor

 

La Bassée 17.11.1915

Res.-Reg.. 91

Pfleger, Heil- und Pflegeanstalt

 

 

 

Vizefeldwebel

MÖHRING

Heinrich

Göttingen 1890

L´Epinette 25.04.1918 *

Fußart.-Bat. 134

verheiratet, Schneider

Schuhmacher-meister

Marien

 

Musketier

MORGENROTH

Karl

Niedernjesa 1891

Lens 11.10.1914

Reg. 114

Mechaniker

Bäcker

Johannis

 

Kriegs-freiwilliger

MORSBACH

Alfred

Bonn 1890

Ypern 07.11.1914 *

Res.-Reg.. 136

Student der Philologie

Universitäts-Professor

Albani

einziger Sohn

Vizefeldwebel d. R.

MORSEY-PICCARD

Constantin, von

Quakenbrück 1891

Reims 13.09.1914

Reg. 92

Student der Rechte

Rechtsanwalt und Notar

katholisch

Bruder von Helmuth und Hermann

Fähnrich

MORSEY-PICCARD

Helmuth, von

Quakenbrück 1893

Le Godat 26.09.1914

Reg. 13

 

Rechtsanwalt und Notar

katholisch

Bruder von Constantin und Hermann

Kriegs-freiwilliger, Fänrich

MORSEY-PICCARD

Hermann von

Quakenbrück 1894

Pietre 10.03.1915 *

Reg. 13

 

Rechtsanwalt und Notar

katholisch

Bruder von Helmuth und Constantin

Kriegs-freiwilliger

MÜGGE

Wilhelm

Münster 1894

Wieltje 22.04.1916 *

Res.-Reg.. 234

Student der Rechte

Universitäts-Professor

Albani

 

Kriegs-freiwilliger, Gefreiter

MÜLL

Ludwig

Sterkrade 1894

Vverw. Champagne 12.10., gest. Lazarett 19.10.1915 *, Friedh. Göttingen

Feldart.-Reg. 26

Student der Philologie

Ober-Ingenieur

Albani

 

Landsturm-mann

MÜLLER

Adolf

Göttingen 1883

Schochowo 10.08.1915 *

Res.-Reg.. 231

verheiratet, Frisör

Frisör

Jak / 15/10

 

Musketier

MÜLLER

Franz

Granzow 1898

Cormicy 27.05.1918 *

Res.-Reg.. 130

Monteur

Kutscher

Jak

 

Unteroffizier

MÜLLER

Fritz

 

im Westen 06.04.1918

Res.-Reg.. 236

verheiratet, Maurer

 

katholisch

EK

Hoboist

MÜLLER

Gustav

 

Lodz Dezember 1914

Reg. 82

 

 

 

 

Gefreiter

MÜLLER

Heinrich

Roringen 1883

Gozée 23.08.1914

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Steinhauer

 

Marien / 16/5

 

Gefreiter

MÜLLER

Heinrich

Göttingen 1896

Lazarett Garaardsbergen 02.05.1918 *

Res.-Reg.. 73

Buchbinder

Buchbinder-meister

reformiert

EK, einziger Sohn

Wehrmann

MÜLLER

Heinrich

Göttingen 1877

Patrouillengang Bol Porsk 08.05.1917 *

Landwehr-Reg. 37

Schlachter

Arbeiter

Jak

 

Landsturm-mann

MÜLLER

Hermann

 

 

 

 

 

Albani

#

Landsturm-mann

MÜLLER

Hermann

Roringen 1886

Las Ruyaulcourt 27.09.1916 *

 

verheiratet, Arbeiter

Arbeiter

Jak

 

Gefreiter d. R.

MÜLLER

Hermann

Holzminden 1886

verm. Langemarck 04.101917

Reg. 79

Maurer

Gasarbeiter

Marien

EK

 

MÜLLER

Joh.

 

 

 

 

 

katholisch

#

Leutnant

MÜLLER

Karl

Burgwedel 1875

Champagne 27.02.1915

Res.-Reg.. 65

verheiratet, Post-Assistent

Dachdecker

Johannis

 

Musketier

MÜLLER

Karl

Göttingen 1893

Longwy 23.08.1914 *

Res.-Reg.. 121

Schuhmacher

Arbeiter

Albani / 16/4

 

 

MÜLLER

Louis

Ellershausen 1877

Stara Olcina , Karpathen 8.08.1916 *

Gren.-Reg. 1

verheiratet, Kassenbote

Güter-Unternehmer

Jak

 

Leutnant d. R.

MÜLLER

Rudolf

Heckenbeck 1885

Steenstrate , Flandern 16.05.1915 *

Res.-Reg.. 216

Dr.phil., Chemiker

Lehrer

Johannis

EK

Husar

MÜLLER

Wilhelm

1888

verw. in engl. Gefangenschaft gest. 04.09.1918

Husaren-Reg. 14

 

Briefträger

Jak

EK, einziger Sohn

 

MÜLLER-GRASSHOFF

H.

 

 

 

 

 

katholisch

#

 

MUNK

Andreas

Datterode 1884

Lazarett 29.11.1918, Friedh. Göttingen

 

verheiratet, Lok.-Heizer, Maschinenamt Gent

Bahnsteig-schaffner

Reformiert

EK

Hauptmann

MURRAY

Franz

Magdeburg 1879

Chemin des Dames 18.06.1917, Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 215

 

Baurat

Johannis

EK I

Wehrmann

NACHTIGALL

Wilhelm

Angerstein 1882

La Bassée 15.06.1915

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Musik- und Tanzlehrer

 

Jak

 

Gefreiter

NÄGELER

Heinrich

Gimte 1886

La Bassée 26.05.1915

Res.-Reg.. 91

Hausverwalter

 

reformiert

 

Kriegs-freiwilliger, Gefreiter

NEIDEL

Fritz

Göttingen 1893

Rußland 16.10.1915, Friedh. Iwanowo

Res.-Reg.. 167

Student der Philologie

Kupfer-schmiede-meister

Albani / 16/7

 

Einjährigen Gefreiter

NEUHAUS

Leopold

1891

Neusorge 10.09.1914 *

Reg. 82

Bankbeamter

 

 

Bruder von Martin

Reservist

NEUHAUS

Martin

1890

Galizien 01.07.1916

Reg. 82

Kaufmann

 

 

Bruder von Leopold

 

NEUMANN

Fritz

Nörten 1897

Cl del Orso 11.12.1917 *

Jäger-Reg. 5

Handlungsehilfe

Postschaffner

Jak

 

Musketier

NEUSS

Friedrich

Göttingen 1893

Lazaett Mühlhausen 29.12.19114 *

Füs.-Reg. 40

Klempner

Lackierer

Jak

 

Kriegs-freiwilliger

NICOLAUS

Erich

1896

gest. Klinik Göttingen 05.05.1916

Res.-Reg.. 233

 

 

Jak

 

Gren.

NIEMANN

Willi

Göttingen 1896

15.11.1916

Res.-Reg.. 93

Schuhmacher

 

Jak

 

Kriegs-freiwilliger, Gefreiter

NIESE

Hans

Breslau 1882

St. Julien 25.04.1915

Res.-Reg.. 234

Privatdozent, Dr.phil.

Univeritäts-Professor

Albani / 16/4

Nachruf

Kriegs-freiwilliger

NIESSMANN

Friedrich

Roßlau 1892

Poelkapelle 23.10.1914 *

Res.-Reg.. 233

Student der Philologie

Pfarrer

reformiert

 

U-Boot-Maat

NOELLE

Otto

Göttingen 1885

24.04.1916 engl. Kanal

U-Boot-Flotille Flandern

Offizier der Norddeutschen Lloyd

Hofphotograph

Albani

 

Sergeant

NOTTBOHM

Richard

Hannover 1880

verw. Lille 12.08., Lazarett 27.08.1918 *

Feldbäckerei

Glasermeister

Schneider-meister

Albani

 

Musketier

NÜSSE

Gustav

Göttingen 1892

Namur 22.08.1914 *

Reg. 79

Handlungs-gehilfe

Fabrikant

Johannis

 

Fähnrich

OBERDIECK

Gerhard

Meensen 1893

Pitica 05.03.1915 *

Reg. 82

Student der Rechte

Pastor

evangelisch

 

Kriegs-freiwilliger

OBERDIECK

Hermann

Göttingen 1897

Janowice 19.11.1914 *

Reg. 95

Kürschner

Arbeiter

Jak / 15/9

 

Wehrmann

OBERDIECK

Louis

Göttingen 1884

Reims 24.09.1914 *

Reg. 91

verheiratet, Installateur

Arbeiter

Johannis / 16/1

Bruder von Wilhelm

Pionier

OBERDIECK

Wilhelm

Holtensen 1881

Sommeschlacht 20.08.1916

K. 256

verheiratet, Schlosser

Arbeiter

Johannis

Bruder von Louis

Vizefeldwebel

OBERMANN

Albert

Niederscheden 1889

Pilica 05.03.1915 *

12/82

 

 

evangelisch

 

Leutnant d. R.

OECKINGHAUS

Emil

Königsberg 1894

Sommeschlacht 21.07.1916 *

Reg. 22

Student der Mathematik

Lehrer

Johannis

EK, einziger Sohn

Unteroffizier

OFFHAUS

Fritz

Gotha 1891

Lüttich 20.08.1914 *

11/82

 

 

evangelisch

 

Kriegs-freiwilliger, Leutnant

OHNESORGE

Bernhard

 

abgestürzt 31.08.1918 Gotha, Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 234

 

Forstmeister

Johannis

Bruder von Werner

Kriegs-freiwilliger

OHNESORGE

Werner

Torfhaus / Harz 1895

verw. Dezember 1914, gest. Lazarett Staaden , Flandern

Res.-Reg.. 235

Schüler

Forstmeister

Johannis

Bruder von Bernhard

Kriegs-freiwilliger

OHSE

Hermann

Göttingen 1899

gest. Lazarett Göttingen 16.04.19120

 

Abiturient Oberreal-Schule

Kassenbote

katholisch

 

Vizefeldwebel

OPPER

Peter

Elmshausen 1878

Rogalwalde , Ostpreußen 11.09.1914 *

Reg. 82

verheiratet

Landwirt

Evangelisch / 16/7

 

Reservist

OPPERMANN

August

Berka 1886

Verw. Haisnes 09.08., Lazarett Bauvin 12.08.1915 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Maurer

 

Marien

 

Vizefeldwebel

OSTERLOH

Richard

Flensburg 1888

10.03.1917

 

verheiratet, Oberlehrer, Dr.phil.

 

Albani

 

Gefreiter

OTTE

Heinrich

Weende 1893

Bouconville 18.10.1917

Res.-Reg.. 32

verheiratet, Dachdecker

Arbeiter

Johannis

 

Unteroffizier

OTTE

Hermann

Denkershausen 1885

Gozée 23.08.1914 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Lehrer

Landwirt

Albani

 

 

OTTO

Paul

Göttingen 1897

Flandernschlacht 07.10.1917 *

Jäger-Bat. 5

Handlungs-gehilfe

Packmeister

katholisch

 

Kriegs-freiwilliger

OVERBECK

Karl

Hohenhausen 1892

Wallemolen 10.11.1914 *

Res.-Reg.. 234

Kandidat der Medizin

Arzt

Johannis / 16/3

 

Gefreiter

PAHL

Fritz

Grünenplan 1887

Arras 13.05.1917 *

Res.-Reg.. 231

verheiratet, Zimmermann

Zimmermann

Albani

 

Kriegs-freiwilliger

PALLAS

August

Göttingen 1896

Wieltje 04.11.1915, Friedh. Poelkapelle *

Res.-Reg.. 234

Schneider

Arbeiter

Marien / 16/1

 

Reservist

PASCHKE

Richard

1886

Gozée 23.08.1914

Res.-Reg.. 91

Schlachter

 

Johannis

 

Kriegs-freiwilliger, Leutnant d. R.

PASSOW

Reinhard

Hirschberg 1895

Paradies 20.07.1918 *

Reg. 82

Student der Rechte

Oberlehrer

Albani

 

Musketier

PENSHORN

Otto

Göttingen 1892

Rußland 1915

5.Garde-Reg.

Maler

 

Johannis / 16/1

 

Musketier

PETERSEN

Robert

Hannover 1894

Zapust 17.06.1916 *

Reg. 79

 

Oberlehrer

Albani

 

 

PETZEN

Franz

 

verm. seit 1917 im Westen

 

 

Arbeiter

Marien

Louise, Witwe, Johannis, hat alle ihre vier Söhne verloren, Bruder von Heinrich, Karl und Louis, der älteste der Brüder

Kriegs-freiwilliger

PETZEN

Heinrich

Göttingen 1893

Lazarett Nargi Court 09.11.1916 *

Reg. 32

verheiratet, Arbeiter

Arbeiter

Marien

Louise, Witwe, Johannis, hat alle ihre vier Söhne verloren, Bruder von Louis, Karl und Franz

Kriegs-freiwilliger

PETZEN

Karl

 

verm. seit 1914 im Westen

Res.-Reg.. 236

 

Arbeiter

Marien

Louise, Witwe, Johannis, hat alle ihre vier Söhne verloren, Bruder von Heinrich, Louis und Franz

Kriegs-freiwilliger

PETZEN

Louis

Göttingen 1895

La Bassée 13.10.1915

Res.-Reg.. 233

Bauarbeiter

Arbeiter

Marien

Louise, Witwe, Johannis, hat alle ihre vier Söhne verloren, Bruder von Heinrich, Karl und Franz

Gefreiter

PFAHLERT

Fritz

Göttingen 1890

Neuville 18.06.1915 verw., 22. tot aufgefunden

Res.-Reg.. 28

Elektromonteur

Schlosser

Marien

Bruder von Karl

Landsturm-mann

PFAHLERT

Heinrich

Dransfeld 1882

Lazarett Göttingen 14.10.1919, Friedh. Göttingen *

Res.-Reg.. 229

Kutscher

Bahnarbeiter

 

 

Musketier

PFAHLERT

Karl

Göttingen 1897

Lazarett Göttingen 1.11.1918, Friedh. Göttingen *

Reg. 82

Schlosser

 

 

Bruder von Fritz

Kriegs-freiwilliger

PFAND

Friedrich

Osterode 1890

verw. Ypern 18.11., gest. Lazarett Neuwied 09.12.1914, Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 136

Bankbeamter

Landes-Versicherungs-Inspektor

Johannis / 16/1

 

Kriegs-freiwilliger

PFLUGMACHER

Wilhelm

Göttingen 1896

Feldlazarett Halluin 02.06.1915 *

Res.-Reg.. 172

Tuchmacher

Arbeiter

Marien / 15/10

 

Kriegs-freiwilliger, Leutnant

PICASSO

Carlos

Ica (Peru) 1897

Auberive 16.07.1916 *

Jäger-Bat.

 

Diplom-Ingenieur

katholisch

Stiefsohn von Musikdirektor Werner, EK

Kanonier

PIEPER

Ernst

Elkershausen 1890

verw. Damenpfad 08.05.1917, gest. Lazarett Crecy 17.06.1917 *

Feldart.-Reg.

Kaufmann

Lehrer

Marien

EK

 

PIEPER

Otto

Nietleben 1894

Stravani, Rumänien 15.08.1917 *

Jäger-Bat. 10

Ziegler

Ziegelmeister

Marien

 

Musketier

PITZLER

Paul

Göttingen 1893

Lazarett Göttingen 30.10.1918 * (Lungentuberkulose)

Landsturm-Ersatz-Bat. 4

Kellner

Händler

Marien

 

Kriegs-freiwiliger

PLANCK

Wilhelm

Rathenow 1895

Lazarett Roulers 28.10.1914 *

Res.-Reg.. 233

Magistrats-Bürogehilfe

Arbeiter

Marien

 

Gefreiter

POFAHL

Friedrich

Radaitz 1880

Somme 12.10.1916 *

Res.-Reg.. 92

verheiratet, Kutscher

Arbeiter

Albani

EK

Unteroffizier

POHLY

Adolf

Göttingen 1883

01.04.1915 Westen

Ersatz-Bat. 40

Kaufmann

Kaufmann

 

Bruder von Paul

 

POHLY

Paul

Göttingen 1889

20.02.1915 Westen

Res.-Reg.. 73

Bankbeamter

Kaufmann

 

Bruder von Adolf

 

POLITT

Theodor

1879

gest. in Koblenz 11.05.1915

Res.-Reg.. 91

Arbeiter

 

Johannis

 

Fahrer

POLLACK

Gustav

Oßling 1891

Lazarett Göttingen 12.07.1918 * (Lungenentzündung)

Sturm-Bat. 9

Bäcker

Ofen-Baumeister

Johannis

 

Kriegs-freiwilliger, Leutnant

POMPECKJ

Joachim

München 1898

Lazarett Hourges 22.07.1918 *

Reg. 82

 

Universitäts-Professor

Albani

EK

Kriegs-freiwilliger, Leutnant

PRATSCH

Edgar

Mörchingen 1896

Faverolles 31.03.1018 *

Res.-Reg.. 234

 

Major

evangelisch

 

Kriegs-freiwilliger

PRELL

Alfred

Göttingen 1893

Verdun 15.05.1916

Reg. 95

Schriftleiter

Wagenfabrikant

Marien

 

Kanonier

PRELL

Heinrich

Göttingen 1897

Lazarett Ninover, Brüssel 30.10.1918 * (Lungenentzündung)

Feldart.-Reg. 80

Frisör

Werkmeister

Marien

 

Leutnant

PRESLER

Karl Gustav Ludwig

Hannover 1892

Lodz 20.11.1914 *

5/82

 

Professor

reformiert

EK

Gefreiter

PROBST

Friedrich

Angerstein 1878

Haisnes 29.09.1915 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Weißbinder

Drechsler

reformiert

 

Sergeant

PUCHBAUER

Karl

Oldenrode 1882

Lüttich 06.08.1914 *

Reg. 82

verheiratet

 

 

 

Leutnant

QUELLHORST

Friedrich

Emden 1895

auf dem Transport nach Schloß Champlat 21.07.1918 *

Reg. 82

 

Postdirektor

evangelisch

 

Oberleutnant d. R.

QUENSELL

Adolf

Buckau 1878

Grondzewo 15.07.1915 *

 

 

reformiert

 

 

Kriegs-freiwilliger

QUENTIN

Albert

Dransfeld 1895

Moronvilliers 30.05.1917 *

Res.-Reg.. 234

Mechaniker

Zugführer

Jak

EK

Landsturm-mann

QUERFURTH

Heinrich

Gerzen 1871

Göttingen 17.06.1918 *, Friedh. Göttingen

Landsturm-Bat. Göttingen, seit Februar 1916 Wachmann Meppen

verheiratet, Mittelschullehrer

Werkmeister

Albani

 

Landsturm-mann

RANNHOFF

Karl

Göttingen 1884

Verw. Warschau, gest. Feldlazarett Syczyn 08.08.1915 *

Reg. 82

Buchbinde-meister

Glasermeister

katholisch

 

Kriegs-freiwilliger, Unteroffizier

RAPPE

Wilhelm

Linden 1895

verm. seit 09.09.1917

Res.-Reg.. 234

Schneider

Fabrikarbeiter

Jak

EK

 

RASCH

Karl

Göttingen 1888

verm.

 

Photograph

Buchbinder-meister

Johannis

 

Musketier

RÄTSCH

Gerhard

Göttingen 1880

verw. 10.02., gest. Lazarett 26.03.1916 *

Reg. 73

Frisör

Zimmemann

Marien / 16/9

 

Landsturm-mann

RAYTAROWSKI

Wilhelm

1893

Verdun 20.04.1916

 

verheiratet, Schneider

 

reformiert

 

Kriegs-freiwilliger

REBER

Ehrhardt

Palermo 1897

Kriegslazarett Roussellaere 01.11.1914 *

Res.-Reg.. 233

Buchhändler

Buchhändler

Albani / 15/2

einziger Sohn

Kriegs-freiwilliger

RECKE

Walter

Göttingen 1897

verw. Ypern 25.04., gest. Lazarett 10.05.1915 *

Res.-Reg.. 234

Mechaniker

Zuschneider

Albani / 15/9

 

Leutnant d. R.

REESE

Hermann

Göttingen 1889

verw. Luftkampf 10.05., Lazarett 25.05.1917, Friedh. Göttingen

Flieger-Abteilung

Oberlehrer, Dr.

Schriftsetzer

Johannis

 

Offizier-Stellvertreter

REHKOPF

August

Kalefeld 1884

Argonnen, Ripont 09.01.1915 *

Ersatz-Reg. 1

verheiratet, Lehrer

 

Johannis

 

Leutnant

REHSE

Arthur

Göttingen 1881 (06.05.)

Karpathen 06.05.1915 * (Geburtstag), Friedh. Göttingen

Festungs-Maschinen-Gewehr-Abteilung 2

Bankbeamter

Schneider-meister

Albani / 16/2

EK, einziger Sohn

Oberleutnant zur See

REICH

Gerhard

 

untergegangen im Mittelmeer 08.05.1918

U 32

 

Pfarrer

Albani

EK I

Vizefeldwebel

REICHARDT

Karl

Nordhausen 1887

Apremont 16.06.1918 *

Landwehr-Reg. 25

Dr.phil

Lokomotivführer

Marien

EK

Unteroffiier

REICHERT

Otto

Göttingen 1888

Namur 24.08.1914 *

Res.-Reg.. 91

Bürovorsteher

Hoteldiener

Albani / 15/12

 

Reservist

REIFERT

August

Göttingn 1888

La Bassée 15.09.1915 *

Res.-Reg.. 91

Fleischer-meister

Fleischer-meister

katholisch

Bruder von Hermann

Leutnant d. R.

REIFERT

Hermann

Göttingen 1891

Rawa , Polen 31.01.1915 *

Reg. 82

Kaufmann

Fleischer-meister

katholisch

EK, Bruder von August

Leutnant d. R.

REINACH

Adolf

Mainz 1883

Klerckes 16.11.1917 *

Feldart.-Reg. 185

verheiratet, Privatdozent der Philosophie

Fabrikant

Albani

EK

Matrose

REINECKE

Ernst

Hildesheim 1890

im Moon Sund 24.10.1917 *

5.Komp. Minenabteilung

Techniker

Mauermeister

katholisch

 

Kriegs-freiwilliger, Unteroffizier

REINHOLD

Wilhelm

Göttingen 1894

Lazarett 01.10.1918 *, Friedh. Göttingen

Feldart.-Reg. 10

Kandidat der Tierarzneikunde

Kaufmann

Johannis

 

 

REITEMEIER

Friedrich

1889

Champagne 03.03.1915

2.Garde-Reg.

Gutsverwalter

 

Johannis / 15/10

 

Kriegs-freiwilliger, Gefreiter

REITEMEIER

Hermann

Göttingen 1897

Marcilly 15.07.1918 *

Gebirgs-Maschinengewehr-Abteilung 254

Schüler

Tischlermeister

Johannis / 18/11

 

Kriegs-freiwilliger, Gefreiter

RENNER

Oscar

Göttingen 1893

Braunschweig 26.01.1918, Friedh. Göttingen

Husaren-Reg. 14

Student der Rechte

Gymnasial-Professor

Albani

Bruder von Otto

Leutnant

RENNER

Otto

Göttingen 1888

verw. La Bassée 25.06., gest. Lazarett 18.07.1915

Res.-Reg.. 55

Geologe, D.

Gymnasial-Professor

Albani

EK, Bruder von Oscar

Landsturm-mann

RENZIEHAUSEN

Friedrich

Lagershausen 1870

Antopol 18.09.1915 *

Ostpreußische Train-Abteilung 1

Milchhändler

Maurer

Marien / 15/11

 

Kriegs-freiwilliger

RETTBERG

Viktor

Göttingen 1894

Gasvergiftung, gest. 19.03.1918, Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 233

Schriftsetzer

Zugführer

Jak

EK

Kriegs-freiwilliger

RETTSTADT

August

Göttingen 1895

verm. seit 14.11.1914

 

Schneider

Eisenbahn-schaffner

reformiert

Bruder von Heinrich

Kriegs-freiwilliger

RETTSTADT

Heinrich

Angerstein 1897

Poelkapelle 21.101914 *

Res.-Reg.. 167

Schneider

Eisenbahn-schaffner

reformiert

Bruder von August

Wehrmann

RHAESA

Eduard

Göttingen 1877

Reims 24.09.1914 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Fleischer

 

Albani

 

Gren.

RICHARDT

Otto

Dornburg 1881

Opole , Rußland 1408.1915 *

Gren.-Reg. 4

verheiratet, Mittelschullehrer

Lehrer

Johannis

 

Unteroffizier

RICHTER

Bruno

1889

Lodz 20.11.1914 *

Reg. 82

Hoboist

 

evangelisch

 

Krankenträger

RICHTER

Karl

Löwenhagen 1888

Lazarett Montmédy 11.05.1916 *

Res.-Reg.. 92

Drogist

Briefträger

Marien

 

Kriegs-freiwilliger

RICHTER

Walter

Ruhleben 1890

St. Julien 30.04.1915, Friedh. Poelkapelle

Res.-Reg.. 234

Stud.-Ing,

Steuer-Inspektor

reformiert

einziger Sohn

Sanitäts-Gefreiter

RIECHEL

Rudolf

1883

in engl. Gefangenschaft, Lazarett Hyswell 20.11.1918

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Klempner

 

Marien

EK

Leutnant der Landwehr

RIECKE

Ernst

Göttingen 1879

Argonnen 08.01.1915

 

verheiratet, Diplom-Ingenieur

Universitäts-Professor

Albani

EK

Kriegs-freiwilliger, Gefreiter

RIEFLING

Gustav

Tarnowitz 1896

Perthes 20.03.1915 *

Reg. 28

Gymnasial-Oberprimaner

Lokomotivführer

Maren / 16/1

EK, Nachruf

Wehrmann

RIEMENSCHNEIDER

Gustav

Grone 1883

Lazarett Linden 20.01.1916 , Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Schriftsetzer

Hofmeister

Marien

 

Kriegs-freiwilliger

RIESE

Gustav

Göttingen 1897

in franzözischer Gefangenschaft, Mixte du Mans 07.03.1918 *

Reg. 82

Konditor

 

Marien / 18/6

 

Gefreiter

RIETHMÜLLER

Hermann

Göttingen 1876

Metzeral 29.05.1915 *

Res.-Reg.. 78

verheiratet, Malermeister

Tapezierer

Johannis

 

Kriegs-freiwilliger

RILLKE

Hermann

Göttingen 1893

Wallemolen, verm. 10.11.1914, gefunden 20.11.1915 *

Res.-Reg.. 234

Bankbeamter

Kaufmann

Johannis

 

Kriegs-freiwilliger

RINGE

Walther

Dannenberg 1891

verw. Morslede 28.10., gest. Lazarett Köln 16.11.1914, Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 234

Kaufmann

Rechnungsrat

Johannis / 15/7

 

Gefreiter

RISCHMÜLLER

Arthur

Göttingen 1890

Frankreich 27.09.1915

Fußart.-Reg. 14

Kaufmann

Gastwirt

Johannis

Bruder von Karl

Vizefeldwebel

RISCHMÜLLER

Karl

Göttingen 1889

An der Aa 30.01.1917 *

Reg. 33

Kaufmann

Gastwirt

Johannis

EK, Bruder von Arthur

Füsilier

RODE

Otto

Göttingen 1893

Hryckowy-Stolin 14.06.1915 *

1. Garde-Reg. zu Fuß

Schuhmacher

Schuhmacher-meister

Albani / 15/9

EK

Kriegs-freiwilliger

RODE

Willi

Göttingen 1896

Verdun 04.04.1915

5. Res.-Reg..-Jäger-Bat.

Schlosser

Tischlermeister

reformiert

 

Musketier

RODEMANN

Wilhelm

Adelebsen 1893

Feldlazarett Menin 14.03.1915 *

Res.-Reg.. 171

Arbeiter

Arbeiter

Marien / 15/10

 

Unteroffizier

ROHRBACH

Erich

Göttingen 1891

 

Res.-Reg.. 260

Lehrer in Barlissen

Lehrer

Albani / 16/1

Bruder von Friedrich, EK

Leutnant d. R.

ROHRBACH

Friedrich

Göttingen 1887

verw. am Lingekopf, gest. Lazarett Kolmar 29.07.1916

 

Pastor in Lehe

Lehrer

Albani

Bruder von Erich, EK

Kriegs-freiwilliger

ROKAHR

Wilhelm

Buxtehude 1893

Fortuin 09.05.1915 *, Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 234

Kandidat der Rechte

Landgerichts-Sekretär

Johannis / 15/9

 

Gefreiter

ROPETER

Georg

Hannover 1890

verm. Ende September 1916

Reg. 86

Schlosser

Gastwirt

Albani

EK

Unteroffizier

ROSENBERG

Alexander

1886

Potrzaskow 18.11.1914

Res.-Reg.. 3

Referendar

 

 

 

Kriegs-freiwilliger

RÖSENER

Friedrich

Göttingen 1894

Westroosebeke 20.10.1914, Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 234

Kaufmann

Schneider

Johannis

 

Landsturm-mann

ROSENPLÄNTER

August

 

Somme 14.07.1916

 

 

 

Jak

 

Landsturm-mann

ROSENPLÄNTER

Karl

Klein Schneen

Bekelaere 04.10.1917 *

Reg. 73

verheiratet, Schuhmacher

Gärtner

Albani

 

Landwehrmann

ROSENPLÄNTER

Karl

Waake 1885

Feldlazarett 23.02.1915 *

Res.-Reg.. 91

 

Arbeiter

Johannis

 

Kanonier

ROSENSTEIN

Sally

1879

Raon 28.09.1918 *

3. Garde-Feldart.-Reg.

Schlachter

 

 

 

Landsturm-mann

ROSS

Ludwig

Münden 1879

verm. La Bassée 29.09.1915

3. Garde-Reg.

verheiratet, Kaufmann

Drechsler-meister

 

 

 

RÖSSLER

Wilhelm

Kassel 1880

Cambrai 25.03.1918

 

Schirmfabrikant

 

reformiert

 

Musketier

ROSSMANN

Heinrich

Klein Schneen 1897

Warneton 10.04.1918 *

Res.-Reg.. 228

Schneider

Arbeiter

Marien / 18/7

 

Leutnant d. R.

ROTT

August

Göttingen 1886

Flugplatz Nachtegaal 30.10.1917 *, Friedh. Göttingen

Fliegerabteilung 14

Referendar

Architekt

Johannis

Bruder von Georg, EK

Kriegs-freiwilliger

ROTT

Georg

Göttingen 1888

Wallemolen 10.11.1914

Res.-Reg.. 234

Referendar

Architekt

Johannis / 16/3

Bruder von August

Unteroffizier

RÖTTGER

Hermann

Göttingen 1892

Lodz 24.11.1914

Res.-Reg.. 167

 

Hausdiener

Jak

 

Major, Kommandeur

RÜBKE

Wilhelm

Wronke 1871

Lodz 22.11.1914 *

2. Bat. Res.-Reg.. 231

 

Posthalter

evangelisch

EK

Offizier-Stellvertreter

RUDOLPH

August

1886

Rudki-Strzalki 05.03.1915 *

3/82

 

 

evangelisch

 

 

RUDOLPH

Karl

 

verw. Combrehöhe, gest. Ingbert 25.05.1915, Friedh. Göttingen

 

Hilfsheizer

Stations-assistent

katholisch

Bruder von Paul

Musketier

RUDOLPH

Paul

Enniglog 1893

Skoczyklody 19.12.1914 *

Reg. 82

Schlosser

Stations-assistent

katholisch

Bruder von Karl

 

RUHMANN

Franz

Göttingen 1883

Stara Wipczyna-Höhe , Karpathen 22.08.1916 *

Gren.-Reg. I

verheiratet, Bürovorsteher

Arbeiter

katholisch

 

Landsturm-mann

RUNDE

Wilhelm

Ebergötzen 1876

Loos 17.05.1917 *

Res.-Reg.. 153

verheiratet, Maurer

Maurer

Johannis

 

Kriegs-freiwilliger

RUNGE

Bernhard

Hannover 1897

Westroosebeke 20.10.1914 *

Res.-Reg.. 234

Schüler

Professor

reformiert

 

Kriegs-freiwilliger

RUNGE

Bruno

Münden 1895

verw. Westroosebeke, gest. Lazarett Greifswald 09.11.1914, Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 234

Buchhändler

Gerichts-sekretär

Albani / 15/12

einziger Sohn

Hauptmann

RUPPERT

Ferdinand, von

Wohlau 1880

Beuvraignes 17.08.1918 *

2/82, dann Res.-Reg.. 250

 

Oberst a.D.

evangelisch

EK I

 

RUPPERT

Peter

Unhausen 1878

Loos 08.10.1915

 

 

Schmied

reformiert

 

Kriegs-freiwilliger

RUPPERTI

Karl

15.12.1895 Göttingen

Wallemolen 10.11.1914 *

Res.-Reg.. 234

Buchdrucker

Maschinen-meister

Jak / 15/9

Nachruf

Kriegs-freiwilliger

RUPRECHT

Heinrich

Göttingen 1892

Wallemolen 10.11.1914 *

Res.-Reg.. 234

Student der Musik

Verlagsbuch-händler

Albani / 15/9

Nachruf, Briefe

Reg.s-Arzt

RUPRECHT

Max

Göttingen 1869

10.11.1917

Res.-Reg.. 209

verheiratet, Arzt in Bremen, Dr.med.

Verlagsbuch-händler

Albani / 18/3

 

Fähnrich

RUSACK

Hans-Carl

Göttingen 1895

verw. Höhe 304 01.08., gest. 08.08.1916, Friedh. Madlein-Ferme

Reg. 84

Gerichtsassessor

 

Jak

 

Obrleutnant

RUSTEBERG

Fritz

Göttingen 1892

Origny , St. Quentin 25.03.1918

 

Buchhalter

Lehrer

reformiert

Bruder von Werner, EK

Kriegs-freiwilliger

RUSTEBERG

Werner

Göttingen 1896

Ozierki , Galizien 27.08.1916 *

Res.-Reg.. 167

Schüler des Gymnasiums

Lehrer

reformiert

Bruder von Fritz

Unteroffizier

RUWISCH

Louis

1882

Gozée 23.08.1914

Res.-Reg.. 91

Bierfahrer

 

Johannis

 

Steuermann

SACHSE

Paul

1887

Kampf bei den Falklandinseln 08.12.1914

auf Schiff Leipzig

 

Landesbau-Verwalter

Jak

 

Hauptmann d. R.

SARTORIUS

Julius

Göttingen 1887

La Briquett 01.11.1918 *

Res.-Reg.. 396

verheiratet, Fabrikdirektor

Rentner

Albani

EK I

Wehrmann

SCHACHTEBECK

Heinrich

Diemarden 1885

La Bassée 24.05.1915 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Maschinenwärter

Ackermann

Marien

 

Gefreiter

SCHÄFER

Emil

Göttingen 1893

Sankt Eloi 11.01.1915 *

Bayrisches Reg. 22

Kaufmann

Rentner

Johannis

 

Wehrmann

SCHALK

Thomas

Ansbach 1878

Argonnen 17.02.1915

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Schriftsetzer

 

Jak

 

Wehrmann

SCHANDERWITZ

Rudolf

Bielefeld 1877

Reims 24.09.1914

Res.-Reg.. 91

Kaufmann

Maschinen-meister

reformiert

 

Leutnant d. R., Komp.-Führer

SCHAPER

August

Göttingen 1889

30.05.1918

 

verheiratet, Post-Assistent

Schuhmacher

Marien

EK I

Kriegs-freiwilliger

SCHAPER

Hermann

Göttingen 1896

Hartmannsweilerkopf 22.12.1915 *

Jäger-Bat. 8

Mechaniker

Bauschreiber

 

 

Wehrmann

SCHARF

Ernst

1879

Lazarett Dun 10.04.1915

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Maurer

Maurer

Albani

 

Unteroffizier der L.

SCHARF

Friedrich

Klein Lengden 1884

Argonnenwald 17.02.1915 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Bauunternehmer

Maurer

Albani / 15/11

EK, Bruder von Ernst, Nachruf

Kriegs-freiwilliger

SCHAUMBERG

Eduard

Göttingen 1895

Poelkapelle 24.03.1915 *

Res.-Reg.. 234

Handlungs-gehilfe

Werkmeister

Marien / 15/12

 

Leutnant

SCHEELE

Franz-August, von

Schwerin 1895

Luftkampf Somme 04.02.1917

Gren.-Reg. 8, Kampfflieger, Staffel Boelcke

 

General

Albani / 17/4

EK I, einziger Sohn, Nachruf

Kriegs-freiwilliger, Leutnant

SCHEIDEMANN

Gustav

Ballenhausen 1895

Rawa 05.03.1915 *

Res.-Reg.. 167

 

Gutsbesitzer

Johannis / 15/10

EK

Reservist

SCHELLER

Willi

Göttingen 1892

Bucqnoy 23.06.1916

Res.-Reg.. 91

Kaufmann

 

Marien / 17/1

 

Landsturm-mann

SCHEUERMANN

Emil

Göttingen 1890

Loos , Frankreich 22.03.1916, Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 229

Gärtner

Gärtnerei-besitzer

Albani

 

Unteroffizier d. R.

SCHIMMEL

Paul

Greiz 1885

Argonnenwald 17.02.1915 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Kassenbote

Tischler

Jak / 16/2

 

 

SCHLEENVOIGT

Hermann

 

 

 

 

 

Johannis

#

Kriegs-freiwilliger

SCHLEENVOIGT

Karl

Kassel 1893

Pilica 10.04.1915 *

Reg. 82

Arbeiter

Zugführer

katholisch

 

Unteroffizier

SCHLEIERMACHER

Wilhelm

Göttingen 1894

Wasiulki 15.09.1915 *

Husaren-Reg. 14

Kaufmann

Fabrikant

Jak / 16/9

 

Kriesfreiwilliger

SCHLEUSS

Adolf

Osterburg 1894

Wallemolen 10.11.1914, Friedh. Poelkapelle

Res.-Reg.. 234

Lehrer

Buchhalter

Johannis / 15/7

einziger Sohn

Gefreiter

SCHLICHT

Adolf

Göttingen 1890

Rawa , Polen 31.12.1914

Reg. 83

Schlosser

Lok.-Heizer

reformiert

 

Landsturm-mann

SCHLIEPER

Hermann

Noringen 1872

Schnyffers Capelle 18.10.1918 *

Res.-Reg.. 425

verheiratet, Steinhauer

Landwirt

Marien

 

Musketier

SCHLORDT

Ludwig

Göttingen 1897

Arras 02.05.1917 *

Reg. 67

Schlachter

Briefträger

Marien

 

Kriegs-freiwilliger

SCHLUSCHE

Theodor

Göttingen 1895

Langemarck 21.10.1914 *

Res.-Reg.. 234

Kaufmann

Ober-Postassistent

Albani

 

Offizier-Stellvertreter

SCHMÄDEKE

Hermann

Göttingen 1883

12.06.1915

 

 

Hausvater der Herberge zur Heimat

Albani

 

Folgende Erläuterungen sind den Namen im Buch vorangestellt:

# Auf den Gedächtnistafeln der Kirchgemeinden stehen manche Namen, über die nichts Sicheres ermittelt werden konnte. Sie seien hier aufgeführt. Bei manchen Namen auf den Tafeln ergab die Nachprüfung auf dem Meldeamt, daß sie nicht nach Göttingen gehören.

* die Angaben sind dem Sterbeverzeichnis des Standesamtes entnommen

Nachruf: Dritter Teil, Nachrufe aus der Kriegszeit (Nachruf abgedruckt)

Briefe: Dritter Teil, Aus Briefen unserer Gefallenen (Briefe abgedruckt)

EK: Die Angaben über die Verleihung des Eisernen Kreuzes stammen aus Todesanzeigen der Zeitungen oder den Mitteilungen der Angehörigen, sind also nicht vollständig!

15/3 und ähnliches: verweist auf einen Nachruf im Gemeindeblatt, also 15/3 Jahrgang 1915, Nr.3

Quellennachweise und Zusätze: Unsere Kriegsgefallenen Quellen für das Verzeichnis, das uns durch die persönlichen Angaben das Kriegsopfer unserer Stadt anschaulich machen kann: Die Namen auf den Gedächtnistafeln in den Kirchen, für 640 Namen die urkundlichen Einträge in das Sterberegister des Standesamtes, 12 Bände für 1914/19. Nachrufe im Göttinger Gemeindeblatt 1915/19, die Todesanzeigen der Zeitungen (gesammelt in 5 Bänden der Universitäts-Bibliothek), die Meldebogen des städtischen Meldeamtes, 350 versandte Fragekarten, von denen etwa 280 zurückkamen, Einträge in die Kirchenbücher, persönliche Nachfragen bei Angehörigen. Wie die Angaben über Verleihung des Eisernen Kreuzes und einziger Sohn nicht vollständig sind, so fehlen leider auch sonst manche Einzelheiten-bei der Arbeit nach 20 Jahren erklärlich! Auch konnte in manchen Fällen nicht sicher gestellt werden, ob der Gefallene nach Göttingen gehört. In unser Verzeichnis konnten nicht alle aufgenommen werden, die bei Kriegsausbruch polizeilich gemeldet waren (Studenten, Einjährig-Freiwillige, junge Leute in der Berufsausbildung). Aufgenommen sind: Die bei Kriegsausbruch dauernd in Göttingen Ansässigen und die Söhne Göttinger Bürger, auch wenn sie auswärts waren, aber eigentlich noch nach Göttingen gehörten. Auch eine kleine Anzahl Göttinger, die auswärts bereits selbständiger Lebensstellung waren, sind aufgenommen worden, ebenfalls die Männer, deren Frauen von Göttingen stammen und schon während des Krieges wieder hierher zogen und dann hier wohnen geblieben sind. Unser Verzeichnis enthält insgesamt 1157 Namen.-Es ist geplant, Ergänzungen und Berichtigungen in einem Nachtrag zusammenzustellen und zu veröffentlichen. Jedenfalls soll ein so ergänztes Stück im Stadtarchiv aufbewahrt werden.

Datum der Abschrift: Dezember 2008 / Januar 2009

Beitrag von: Katja Kürschner]
Foto © 2008 Katja Kürschner

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten