Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Verluste der kaiserlichen Marine während des Boxeraufstands in China, 1900-1901:

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Matrose

BAATZ

Jakob

Oberweiß, Kreis Bitburg

18. 06.1900

S.M.S. Hertha

 

Matrose

BADING

Heinrich

Hamburg

24.06.1900

S.M.S.Hansa

verwundet am 23.06.1900

Seesoldat

BERGER

Reinhold

Brandenburg

26.08.1900

III. Seebatl.

verwundet am 12.08.1900

Korvettenkapitän

BUCHHOLZ

Oltmann

Geestemünde

22. 06.1900

S.M.S. Kaiserin Augusta

 

Seesoldat

EBEL

Hermann

Leitzkau, Kreis Jerichow

02.07.1900, Peking

III. Seebatl.

Während der Belagerung der Gesandtschaft in Peking

Matrose

FEDDERMANN

Johann

Norderney, Kreis Emden

25.06.1900

S.M.S.Hansa

verwundet am 25.06.1900

Matrose

GOEDECKE

Heinrich

Hamburg,

22.06.1900

S.M.S.Hansa

 

Gefreiter

GOELITZ

Robert

Kiel

30.6.1900, Peking

III. Seebatl.

Während der Belagerung der Gesandtschaft in Peking

Matrose

GRAFE

Heinrich

Holsterhausen, Kreis Gelsenkirchen

28. 06.1900

S.M.S. Hertha

verwundet am 18.06.1900

Seesoldat

GUPEL

Friedrich

Mengen, Kreis Freiburg i.B.

13.08.1900, Peking

III. Seebatl.

Während der Belagerung der Gesandtschaft in Peking

Seesoldat

HENTSCHEL

Kurt

Storchnest, Kreis Lissa

30.06.1900, Peking

III. Seebatl.

Während der Belagerung der Gesandtschaft in Peking

Matrose

HERBST

Adolf

Nakel, Kreis Wirsitz

22.06.1900

S.M.S.Hansa

 

Matrose

HERKENRATH

Heinrich

Rheydt,

29. 06.1900

S.M.S. Hertha

verwundet am 22.06.1900

Seesoldat

HOHNKE

Johannes

Krummenfließ, Kreis Flatow

30.06.1900, Peking

III. Seebatl.

Während der Belagerung der Gesandtschaft in Peking

Seesoldat

KAUFFEN

Alfon

Aachen

24.06.1900 Peking

III. Seebatl.

verwundet am 23.06.1900, Während der Belagerung der Gesandtschaft in Peking

Matrose

LAUSTEN

Martin Karl

Keitum auf Sylt

23.06.1900

S.M.S. Kaiserin Augusta

 

Seesoldat

MATHIES

Hermann

Kl. Wittenberg, Kr. Wittenberg

22.06.1900, Peking

III. Seebatl.

Während der Belagerung der Gesandtschaft in Peking

Seesoldat

MEINHARDT

Hugo

Jena

10.07.1900

III. Seebatl.

verwundet am 30.06.1900

Matrose

OFFERMANN

Wilhelm

Aachen

24.06.1900

S.M.S. Kaiserin Augusta

verwundet am 23.06.1900

Seesoldat

RENTMEISTER

Alfred

Sterkrade, Kreis Ruhrort

11.07.1900, Peking

III. Seebatl.

Während der Belagerung der Gesandtschaft in Peking

Matrose

RIECK

Max

Hamburg

22.06.1900

S.M.S.Hansa

 

Seesoldat

STRAUSS

Arthur

Hohendorf, Kreis Glauchau

01.07.1900, Peking

III. Seebatl.

Während der Belagerung der Gesandtschaft in Peking

Seesoldat

TÖLLE

Paul

Oldisleben, Kreis Apolda

26.06.1900, Peking

III. Seebatl.

Während der Belagerung der Gesandtschaft in Peking

Oberbootsmann

UHLMANN

Gustav

Heilbronn

10.07.1900

S.M.S.Hansa

verwundet am 22.06.1900

Matrose

VISSER

Adolf

Norderney, Kreis Emden

25.06.1900

S.M.S.Hansa

verwundet am 22.06.1900

Matrose

WENDT

Joachim

Warnemünde, Kreis Rostock

25.06.1900

S.M.S.Hansa

verunglückt

Matrose

WOYACK

Paul

Holländer, Kreis Friedeberg

02.07.1900

S.M.S. Hertha

verwundet am 21.06.1900

Obermatrose

ZIMMERMANN

Leo

Giradsville/ Nordamerika

23.06.1900

S.M.S. Kaiserin Augusta

 

 Datum der Abschrift: Dez. 2004

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)
Foto © Karin Offen

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten