Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste: Infanterie-Regiment Nr. 459 (nur Offiziere):

Quelle: Erinnerungsblatt des Offizierkorps des im Dezember 1918 aufgelösten Regimentes.
Die Ehrentafel wurde aufgestellt im November 1919 auf Grund persönlicher Notizen.

Inschriften:

Von dem im Januar 1917 in Saarlouis aus dem XVI. A.K. aufgestellten und in Lippspringe bis zum April ausgebildeten Feldzugregiment starben für König und Vaterland

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Leutnant

ALVENSLEBEN

Hans Karl von

06.05.1917, La Vacquerie - Cambrai

vormals Kürassier-Regiment Nr. 4, Kriegsgräberstätte Cambrai Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 10

Offizier-Stellvertreter

BARTELT

Walter

21.03.1918, bei Chérisy - Fontaine

 

Offizier-Stellvertreter

BECKH

Ernst

08.05.1918, Straße Menin - Ypern

Kriegsgräberstätte Menen Belgien Endgrablage Block M Grab 947

Leutnant der Reserve

BOOTZ

Josef

28.03.1918, bei Neuville - Vitasse

 

Leutnant der Reserve

BREYER

Kurt

21.03.1918, bei Chérisy - Fontaine

 

Leutnant der Reserve

BRINKMANN

Josef

08.10.1918, bei Cunel

 

Leutnant der Reserve

BUDTKE

Josef

28.03.1918, bei Neuville - Vitasse

 

Leutnant der Reserve

ETZMUHS

Alfred

25.04.1918, bei Deimlings-Höhe

Kriegsgräberstätte Menen Belgien Endgrablage Block L Grab 1937

Offizier-Stellvertreter

FLECK

Karl

07.06.1918, am Ypern-Kanal

 

Leutnant der Reserve

GELLERT

Hans

14.10.1918, zu Inor

schwer verwundet am 10.10.1918 bei Cunel

Leutnant der Reserve

GROß

Alfons

09.10.1918, Stenay

schwer verwundet am 04.10.1918 bei Cunel

Leutnant der Landwehr I

HÖVENER

Wilhelm

21.03.1918, bei Chérisy - Fontaine

 

Leutnant der Reserve

ISENBECK

Johann

04.11.1917, bei Gavrelle

Kriegsgräberstätte St. Laurent Blangy Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1353

Leutnant der Reserve

JAYTE

Georg

09.08.1917, bei Monchy

Kriegsgräberstätte Neuville St. Vaast Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 1393

Leutnant der Reserve

JENEWEIN

Ludwig

20.09.1917, bei Saint Julien

 

Leutnant der Reserve

KLEIN

Richard

27.06.1917, bei Chérisy - Fontaine

Kriegsgräberstätte Neuville St. Vaast Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1298

Leutnant der Reserve

KLING

Wilhelm

26.06.1917, bei Chérisy - Fontaine

 

Vizefeldwebel und Offiziers-Aspirant

KNIEPE

Georg te

30.03.1918, Estrées

schwer verwundet am 28.03.1918 bei Neuville- Vitasse, Kriegsgräberstätte Neuville St. Vaast Frankreich Endgrablage Block 23 Grab 432

Leutnant der Reserve

LIEDTKE

Alfred

03.08.1918, Straße Houthem - Voormezeele

Kriegsgräberstätte Menen Belgien Endgrablage Block G Grab 1854

Leutnant der Reserve

MENGER

Karl

23.03.1918, bei Chérisy - Fontaine

 

Offizier-Stellvertreter

MÜLLER

Karl

27.09.1917 bei Zonnebeke

 

Leutnant der Reserve

PHILIPSEN

Johannes

20.09.1917, bei Saint Julien

Kriegsgräberstätte Menen Belgien Endgrablage Block B Grab 2235

Leutnant der Reserve

ROLFES

Heinrich

26.09.1917, bei Zonnebeke

 

Offizier-Stellvertreter

ROSE

Otto

21.08.1917, bei Monchy

Kriegsgräberstätte Neuville St. Vaast Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 1344

Leutnant der Reserve

RUWOLD

Werner

28.03.1918, bei Neuville - Vitasse

Kriegsgräberstätte Neuville St. Vaast Frankreich Endgrablage Block 22 Grab 530

Leutnant der Reserve

SCHILDE

Heinrich

09.08.1917, bei Monchy

 

Leutnant der Reserve

SCHMIT

Theo

23.03.1918, bei Chérisy - Fontaine

 

Leutnant der Reserve

SCHULTE

Friedrich

28.03.1918, bei Neuville - Vitasse

Kriegsgräberstätte Neuville St. Vaast Frankreich Endgrablage Block 22 Grab 567

Hauptmann und Bataillons-Kommandeur

SCHUNK

Johannes

28.03.1918, bei Neuville - Vitasse

vormals Inf.Rgt. Nr. 160

Leutnant der Reserve

SIEGFRIED

Richard

21.03.1918, bei Chérisy - Fontaine

 

Leutnant der Reserve

THEIS

Eberhardt

04.11.1917, bei Gavrelle

Kriegsgräberstätte St. Laurent Blangy Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 1331

Leutnant der Reserve

TISCHER

Bruno

26.06.1917, bei Chérisy - Fontaine

 

Leutnant der Reserve

TÖPFER

Leo

21.03.1918, bei Chérisy - Fontaine

Kriegsgräberstätte Neuville St. Vaast Frankreich Endgrablage Block 14 Grab 28

Leutnant

UHLMANN

 

06.10.1918, bei Cunel

vermisst, Könnte als Unbekannter auf der Kriegsgräberstätte Brieulles sur Meuse Frankreich im Kameradengrab bestattet sein

Leutnant der Reserve

WARIAS

Julius

01.05.1918, im Kriegslazarett Gent

 

Leutnant der Reserve

WUNENBERGER

Prosper

04.10.1918, bei Cunel

 

Leutnant der Reserve

ZIMMERMANN

Karl

21.03.1918, bei Chérisy - Fontaine

Kriegsgräberstätte Neuville St. Vaast Frankreich Endgrablage Block 14 Grab 26

Datum der Abschrift: 01.00.2007

Beitrag von: Michaela Becker/Hans Günther Sachs, Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur e.V., Hirtenstr. 26, 66539 Nk.-Wellesweiler
Foto © 2007 Hans-Günther Sachs

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten