Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ehrentafel: Im 1. Weltkrieg Gefallene Studenten:

Quelle: Kriegsbriefe gefallener Studenten; In Verbindung mit den Deutschen Unterrichts-Ministerien, herausgegeben von Prof. Dr. Philipp Witkop. Es handelt sich um ein Buch, in welchem Briefe der gefallenen Studenten veröffentlich wurden.

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALDAG

Karl

26.1.1889, Obernkirchen

15.1.1915 bei Fromelles

stud.phil. Marburg

ALEFELD

Emil

12.12.1892, Darmstadt

20.12.1914 Flandern

stud.rer.techn. München

AMBROSELLI

Walter

15.8.1894, Schwiebus, Brandenburg

12.5.1916 Douaumont

stud.phil. Leipzig

ANKENBRAND

Alfons

31.10.1893, Vöhrenbach, Baden

25.4.1915 vor Souchez

stud.theol. Freiburg i.B.

BÄßLER

Max

19.2.1895, Leipzig

12.9.1916 a.d. Somme

stud.cam.et hist. Leipzig

BECK

Adolf

30.4.1894

21.9.1916 bei Korytnika, Wolhynien

stud.jur. Leipzig

BECKER

Bernhard

10.10.1895, Wolfach

11.11.1916 a.d. Somme

stud.phil. Freiburg i.B.

BERGTER

Kurt

6.2.1893

20.6.1917 bei Het Sas

stud.electr., Techn. Hochschule Darmstadt

BLUMENFELD

Franz

26.9.1891, Hamburg

18.12.1914 bei Contalmaison

stud.jur. Freiburg i.B.

BOELICKE

Paul

17.03.1898, Bukarest

12.10.1918 vor Verdun

stud.theol. Berlin, gefallen im Walde von Sivry

BOHLE

Willi

2.11.1897, Hamburg

26.5.1917 bei Arras

stud.math. Freiburg i.B.

BÖHM

Walther

26.3.1894, Berlin

25.10.1915 Bol Miedwiece, Wolhynien

stud.phil. Berlin

BÖHNE

Willi

11.4.1895, Elberfeld

24.10.1914 bei Lille

stud.chem. Freiburg i.B.

BRANTLECHT

Christian

23.10.1893, Wyk a. Föhr

23.5.1916 bei Givenchy

stud.rer.pol.

BRAUN

Otto

27.6.1897, Berlin

29.4.1918 bei Marcelave

stud.phil. Berlin

BRAUNECK

Otto

27.2.1896, Sulzach Kr. Saarbrücken

26.7.1917 an der Westfront

stud.arch. Karlsruhe, gef.im Luftkampf nach 9 Siegen

BRIAN

Otto

12.2.1898, Mosbach, Baden

Anf. Nov. 1918 bei Villers

stud.theol. Heidelberg,gef. Bei Dun an der Maas

BRÜDERN

Paul

26.1.1890 Hannover

3.10.1914 Waelhem

stud.med. Kiel

BRUHN

Eduard

18.10.1890, Schlamersdorf

17.9.1915 Rußland

stud.theol. Kiel

BUCHALSKI

Alfred

24.10.1891, Bromberg

10.11.1914 bei Kortekeer

stud.phil. Gießen

DAEHLER

Johannes

6.1.1895, Mannheim

21.8.1916 a.d.Somme b. Thiepval

stud.cam. Heidelberg

DIETERICH

Ernst

20.1.??, Gomadingen, D.-A., Münsingen

15.9.1916 bei Rencourt, Somme

stud.theol. Tübingen

DIETZ

Longin

28.11.1897, Oberlauda

23.4.1917 bei Corbény

sutd.theol. Freiburg i.B.

DIETZ

Lothar

12.12.1889, Pegau, Sa.

15.4.1915 bei Ypern

stud.phil. Leipzig

DRAHTEN

Franz von

15.4.1898, Charlottenburg

10.6.1917 bei Senhey

stud.rer.techn. Charlottenburg

DRESCHER

Martin

22.6.1893

3.11.1914 Cherbourg

stud.phil. Berlin, gestorben an seiner Verwundung

ELSNER

Ludwig

11.3.1895, Dresden-Neustadt

5.8.1917 bei Berezanka a. Zbrucz, Ostgalizien

stud.jur. Freiburg i.B.

ESSER

Hans Oluf

30.8.1894, Elberfeld

17.4.1917 bei Corbény, Chemin des Dames

stud.rer.nat. Freiburg i.B.

FEICK

Karl

29.12.1891, Darmstadt

9.4.1917 an der Aisne

Dr.phil. Gießen

FIESENIG

Siegfried

28.6.1895, Hirschberg bei Landstuhl

27.9.1915 vor Ypern

stud.theol. Straßburg

FINK,

Hans

10.5.1893, Hünfeld

31.8.1917 in Flandern

stud.jur. Marburg

FINKE

Ludwig

20.7.1893, Münster i.W.

9.5.1915 vor Nieuport

stud.jur., Freiburg i.B.

FISCHER

Rudolf

8.12.1892, Freiburg i.B.

1.12.1914 bei Vermelles

stud.phil. Heidelberg

FORSTER

Hans

6.10.1890, Bettbrunn

29.11.1916 bei St. Mihiel

stud.math. München

FRANCKE,

Fritz

31.12.1892, München

29.5.1915 bei Kelmy a.d. Dubissa

stud.med. Berlin

FRANKE

Otto Ernst

26.2.1899, Shanghai

2.8.1916 b. Martinpuich

stud.jur. Rostock

FRENZEL

Peter

11.5.1892, Rössel, Ostpr.

13.8.1915 bei Luniew

stud.jur. Berlin

GÖRLER

Max

13.3.1896, Wittmannsgereuth

14.9.1916 vor Verdun

stud.phil. Leipzig

GORZEL

Karl

6.4.1895, Breslau

3/21/1918

stud.jur. Breslau

GOTTWALD

Walter

23.7.1892 Sommerfeld, Bz. Frankfurt O.

25.7.1915 bei Woyslawice

stud.theol. Berlin

GREULICH

Oskar

8.12.1888, Bruchsal

27./28.9.1916 b. Swinjuchy in Wolhynien

Dr.phil. Freiburg i.B.

GROEBEN, Graf von der

Arthur

26.4.1882, Frankfurt, Oder

26.5.1915 Jaroslau, Galizien

Dr.phil. Freiburg i.B.

GÜRTLER

Gerhard

21.12.1895, Breslau

14.8.1917 in Flandern

stud.theol. Breslau

HAAS

Johannes

12.3.1892, Erfde Krs. Schleswig

1.6.1916 Verdun

stud.theol. Leipzig

HEINEBACH

Otto

14.8.1892

14.9.1916 Frankfurt

stud.phil. Berlin, gest. im Lazarett, verwundet vor Donaumont

HELLWICH

Hero

15.3.1896, Bischofstein, Ostpr.

20.12.1916 a.d. Somme

stud.rer.pol. Freiburg i.B.

HESSE

Friedrich

25.3.1887, Verden

17.6.1915 La Malmaison

stud.theol. Greifswald, gestorben im Feldlazarett

HIEBER

Ernst

24.6.1892, Stuttgart

19.4.1915 im Argonnenwald, südl. Binarville

stud.theol. Tübingen

HIEBER

Martin

18.6.1891, Tuttlingen

6.7.1917 bei Brimont, Reims

stud.jur. Tübingen

HOBY

Ernst

10.8.1891, Darmstadt

18.8.1916 Pinsk

Dr.phil. Gießen

HÖLSCHER

Willi

12.8.1893, Münster

31.1.1917 i.d. Champagne

Forstakademie Hannoversch-Münden

HOPP

August

17.4.1891, Schopflohe a.d. Ries bei Öttingen

18.3.1915 auf der Combreshöhe

stud.theol. Leipzig

HORWITZ

Walter

20.10.1893 Hamburg

1.5.1915 Roulers

stud.phil. Heidelberg. Gest. im Lazarett. Verwundet am 24.4. bei Kerselaere

IWER

Johannes

30.5.1892, Berlin

28.4.1915 Flandern

Dr.phil. Berlin, gef. Bei Het Sas

JAHN

Herbert

3.2.1895

10.4.1916 Stenay

Student der Hüttenkunde und Chemie, Techn. Hochschule Breslau. Gest. im Kriegslazarett

JOSENHANS

Karl

4.10.1892, Leonberg

29.1.1915 in den Argonnen

stud.theol. Tübingen

KNOELLINGER

Edmund

20.8.1892, Budenheim b. Mainz

16.10.1917 am Chemin des Dames

stud.phil. Gießen

KREBS

Paul

9.10.1894, Dißdorf

21.11.1914 vor Lodz

stud.arch. Danzig

KRÜGER

Rud

9.5.1897, Berlin

3.5.1917 bei Reims

stud.med. Berlin

KUTZNER

Richard

18.3.1889, Hohensalza

20.7.1916 bei Estrées

stud.phil. Kiel

LANGE

Sophus

21.9.1893, Flensburg

6.9.1916 bei Estrées

stud.phil. Kiel

LANGE

Walter

5.1.1895, Charlottenburg

13.8.1915 Zaglemboki

stud.phil. Berlin. Gest. im Feldlazarett, verwundet am 11.8. bei Orechow Nowy

LIEBERT

Werner

14.6.1892, Dresden

10.05.1915 bei Givenchy

stud.jur. Leipzig

LIMMER

Walter

22.8.1890, Thiergarten bei Plauen, Vogtl.

24.9.1914 Luxemburg

stud. Jur., Leipzig. Gestorben an Verwundung vom 16. bei Chalons-sur-Marne

LORENTZ

Helmut

8.12.1893, Berlin

17.5.1916 vor Messines

stud.phil. Berlin

MARCUS

Robert Otto

9.7.1890, Kamen

30.4.1915 in den Argonnen

cand.med. München

MARCUSE

Heinz

4.11.1894, Staßfurt

17.10.1916 a.d. Somme

stud.jur. Berlin

MARTENS

Hans

23.9.1892

14.7.1915 bei Rudnicki, Szlota Lipa

stud.rer.techn. Charlottenburg

MEESE

Fritz

11.9.1891, Koblenz

26.5.1915 Lorettohöhe

cand.med. Berlin

MEEß

Artur

28.3.1889, Kaiserslautern

24.07.1915 bei Nieuport

Dipl-Ing., Charlottenburg

MEYER

Ludwig Franz

9.12.1894, Gnesen

3.5.1915 Sochajew

stud.jur. Freiburg i.B.

MEYER

Oskar

12.3.1892, Gliesmarode

18.4.1916 Verdun

sutd.phil. Kiel

MICHELS

Otto

9.8.1892, Odenkirchen, Rheinland

2.7.1918 in Avelny b. Contalmaison

stud.phil. München

MIERISCH

Hans

20.1.1897

9.5.1917 Staden, Flandern

stud.phil. Leipzig. Gest.im Feldlazarett

MOLDENHAUER

Rudolf

8.3.1894, München

13.12.1914 zu Maricourt bei Péronne

Student der Handelshochschule in München

MÜLLER

Albin

16.12.1892, Tiefenstockheim, Unterfranken

28.3.1915 Tourcoing

stud.theol. Lyzeum Bamberg, gest. im Lazarett

MÜLLER

Heinrich

30.5.1893, Ebersbach

2.10.1916 Vaulx b. Bapaume

stud.theol. Heidelberg

MÜLLER

Hugo

5.5.1892, Buchholz, Erzgebirge

18.10.1916 bei Warlencourt im Ancretal

stud.jur. Leipzig

MÜLLER

Martin

27.6.1892, Blankenburg

20.7.1916 bei Hardecourt a.d.Somme

stud.jur. Leipzig

NAUCK

Roland

27.2.1892, Iserlohn

8.4.1917 über Villévèque

sutd.rer.techn. Charlottenburg, gef. im Luftkampf

NAUMANN

Willi

27.1.1894, Muldenberg

18.10.1916 Göttingen

stud.theol. et phil. Leipzig, gest. im Lazarett, an der Somme verwundet

NOGIELSKY

Johannes

4.3.1892

 

 

NONNE

Hans

17.11.1898, Hamburg

8.4.1918 vor Armentières

stud.jur. Marburg

OEHME

Friedel

23.3.1897, Wurzen

25.10.1916 vor Warlencourt

stud.jur. Leipzig

Offenbächer

Eduard

21.8.1895, Mannheim

27.7.1916 a.d. Somme

stud.rer.pol. Freiburg i.B.

PHILIPPS

Fritz

21.11.1889

2.5.1915 bei Ciezkowice, Galizien

Student der Landwirtschaft, Jena

PHILIPPSEN

Johannes

19.4.1893, Dollerup, Angeln

20.9.1917 bei Poelkappelle

stud.phil. Kiel

POHLMANN

Heinz

14.2.1896, Berlin

1.6.1916 auf dem "Toten Mann"

stud.phil. Berlin

RÖCKER

Eugen

9.10.?? Ravensburg

21.6.1917 Bremerhaven

stud.theol. Tübingen, gest.im Lazarett

ROHDEN

Gotthold von

4.2.1895, Bielefeld

26.9.1915 i.d. Champagne

stud.theol. Marburg

ROHDEN

Heinz von

24.2.1892, Helsingfors

5.7.1916 bei Olesza

stud.theol. Marburg

ROHRBACH

Kurt

21.8.1893, Stettin

6.10.1916 a.d. Somme

stud.theol.

ROHWEDER

Paul

18.12.1890, Zarpen, Holstein

23.4.1915 bei Het Sas

stud.theol. Kiel

ROY

Walter

1.6.1894, Hamburg

24.4.1915 bei Les Eparges

stud.med. Jena, gef. Beim Sturm auf die Combreshöhe

SARNOW

Ulrich

26.2.1894, Erkner

31.7.1917 bei Zonnebeke

stud.jur. Freiburg i.B.

SCHALLERT

Ernst Günter

12.11.1892, Berlin

24.5.1915 bei Jaroslau

stud.phil. Berlin

SCHENKEL

Karl

18.6.1892, Murr

5.5.1917 bei Donai

cand.theol. Marburg

SCHLENNER

Kurth

21.4.1895, Berlin

26.12.1914 vor Ypern

stud.jur.et rer.pol. Berlin

SCHMIDT

Gottfried

1.2.1899, Leipzig

31.10.1918 bei Worteghem in Flandern

Abiturient, Leipzig

SCHMIDT

Walter

12.10.1892, Tuttlingen

16.4.1917 bei Laon

stud.rer.nat. Tübingen

SCHMIEDER

Eduard

10.10.1890, Freiburg i.B.

8.5.1916 vor Liévin

stud.cam. Freiburg i.B.

SCHMIEDER

Richard

24.1.1888

14.7.1916 bei Béthenville

stud.phil. Leipzig

SCHUMANN

Johannes

4.5.1895, Nietleben, Saalekreis

24.8.1915 bei Ichteghem

stud.med. Freiburg i.B.

SELLO

Erwin

23.9.1894

22.7.1917 bei Krewo, Smorgon

stud.ing. Charlottenburg

SOHNREY

Friedrich (Fidus)

21.12.1887 Möllenden

8.11.1914 bei Clamecy

stud.rer.pol. Berlin

SPATZL

Hans

14.5.1891, Surberg b. Traunstein

16.3.1917 bei St. Mihiel

stud. Theol. Lyzeum Freising

STEGEMANN

Hans

28.3.1893, Wutzenow Kr. Prenzlau

20.9.1916 bei Swinjuchy in Wolhynien

Forstbeflissener, Hochschule Eberswalde

STEIGER

Anton

7.10.1896

14.10.1916 a.d. Somme

stud.theol. Freising

STEINBRECHER

Friedrich Georg

3.5.1892, Dresden

19.4.1917 bei Moronvillers, Champagne

stud.theol. Leipzig

STEINRÜCK

Rudolf

2.12.1899, Hildburghausen

1.6.1918 bei Priez, südl. Soissons

Primaner, Hildburghausen

STILLER

Georg

20.9.1895

29.5.1915 Combreshöhe

Handelshochschule Berlin

STOCK

Walter

16.5.1894, Berlin

26.6.1917 vor Ypern

stud.arch. Karlsruhe

STRAßMANN

Helmut

21.1.1893, Berlin

5.11.1916 bei Thilloy

stud.rer.techn. Charlottenburg

STÜRMER

Adolf

13.4.1890, Straßburg

23.10.1916 am Szurdukpaß bei Petroseny

stud.jur. Straßburg

THOMAS

Karl

18.10.1892, Dresden

6.9.1916 b. Vermandovillers a.d. Somme

stud.theol. Leipzig

TIMM

Ulrich

19.6.1897, Pritzier, Meckl.

20.6.1915 bei Zurawno, Galizien

stud.theol. Rostock

VAETH

Alfred E.

25.12.1889, Krotzingen, Baden

16.10.1915 bei Leintrey

sutd.phil. Heidelberg

WAGNER

Fritz

3.4.1894, Nürnberg

6.9.1916 a.d. Souvilleschlucht bei Verdun

Handelshochschule Mannheim

WAGNER

Theo

12.9.1889, Essen

4/19/1917

stud.rer.pol. Freiburg i.B.

WEIDEMANN

Wilhelm

19.9.1893, Altona

13.2.1916 bei Steenstraate, Flandern

stud.phil. Kiel

WEIßER

Herbert

6.3.1894, Lissa

25.5.1915 Ypern

stud.arch. Techn. Hochschule Charlottenburg

WITTE

Adolf

2.7.1890, Berlin

13.6.1915 Chalupki, Galizien

stud.phil. Berlin

WOLTER

Wilhelm

28.5.1895, Kladow, Meckl.

16.4.1915 bei Vonziers

stud.phil. München

ZELLMER

Hans

16.4.1893 Berlin

25.9.1915 i.d. Champagneschlacht

stud.arch., Techn. Hochschule Charlottenburg

ZIEGLER

Benno

29.5.1892, Überlingen

8.10.1914 Annay

stud.med., Freiburg i.B.

ZSCHUPPE

Helmut

29.12.1898, Wien

18.9.1917 bei Maronviller (La Neuville)

stud.phil. Leipzig

Datum der Abschrift: 29.06.2007

Beitrag von: Margot Dierenfeld
Foto © 2007 Margot Dierenfeld

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten