Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Landkreis Plön, Schleswig-Holstein:

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

U 561

Typ VII C, 21. U-Flottille Salamis, Frontboot

 

Kommandant:

Oberleutnant zur See Fritz Henning

Besatzung:

42 Tote, 5 Überlebende

Gesunken:

Am 12.07.1943 im Mittelmeer nördlich der Straße von Messina durch britisches
Schnellboot versenkt.

Bemerkungen:

Von MTB 81 in der Straße von Messina auf der 15. Feindfahrt torpediert
und versenkt. Das einzige Mal, daß ein deutsches U-Boot im Mittelmeer von
einem britischen Küstenschutzschiff versenkt wurde. Pos. 38.16N 15.39O.
Quelle: Die deutschen und österreichischen U-Boot-Verluste in beiden
Weltkriegen (Paul Kemp, 1997)

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Ltnt.z.See

ACKERMANN

Franz

01.02.1922

12.07.1943

Obgefr.

BRUTSCH

Otto

24.05.1922

12.07.1943

Obgefr.

DALLMANN

Heinrich

15.08.1923

12.07.1943

Maat

DEHLING

Johann

29.09.1921

12.07.1943

Gefreiter

DEUBLE

Karl

28.01.1925

12.07.1943

Obmaat

DORN

Rudi

28.08.1919

12.07.1943

Obgefr.

FEINDT

Gerd

03.07.1922

12.07.1943

Obgefr.

FISCHER

Albert

09.03.1922

12.07.1943

Obgefr.

GERSPACHER

Georg

17.03.1923

12.07.1943

Maat

GILLO

Walter

10.09.1920

12.07.1943

Maat

GRIMMER

Günther

04.12.1919

12.07.1943

Obgefr.

GRÜTTER

Gerhard

12.04.1922

12.07.1943

Obgefr.

GULDI

Erich

06.09.1923

12.07.1943

Obgefr.

GÜNTHER

Hans

02.01.1924

12.07.1943

Obmasch.

HAASE

Karl

29.10.1917

12.07.1943

FkObgefr.

HENNINGER

Hermann

07.04.1923

12.07.1943

FkObgefr.

HENSCHEL

Siegfried

24.02.1923

12.07.1943

Gefreiter

HINRICHS

Hans

09.02.1925

12.07.1943

Obmasch.

IFFINGER

Friedrich

13.07.1915

12.07.1943

Obgefr.

JÄHN

Walter

24.08.1923

12.07.1943

Obgefr.

KATHE

Otto

18.05.1922

12.07.1943

Obgefr.

KLAUE

Hermann

01.10.1920

12.07.1943

Maat

KLEIST

Rudolf

30.07.1918

12.07.1943

Gefreiter

KREMTZ

Fritz

27.04.1925

12.07.1943

Gefreiter

LEHMANN

Alfred

11.08.1920

12.07.1943

Obgefr.

MÜLLER

Richard

06.08.1923

12.07.1943

Obgefr.

NICKLAUS

Ludwig

28.09.1923

12.07.1943

Obmaat

OHM

Wilhelm

03.01.1913

12.07.1943

Obgefr.

OVERBECK

Hans

13.05.1923

12.07.1943

Obgefr.

PAULY

Stefan

15.12.1921

12.07.1943

Maat

PREHM

Gerhard

20.04.1918

12.07.1943

Obgefr.

ROSS

Bruno

04.05.1922

12.07.1943

Maat

RUNSCHKE

Herbert

19.08.1921

12.07.1943

Maat

SCHACHTNER

Josef

15.09.1920

12.07.1943

Obgefr.

SCHADE

Heinrich

09.09.1920

12.07.1943

Gefreiter

SCHMIDT

Karl Heinz

15.11.1922

12.07.1943

Gefreiter

SEBASTIAN

Franz

25.05.1923

12.07.1943

Obgefr.

SPECKER

Georg

11.12.1921

12.07.1943

Ltnt.z.See

STILLER

Klaus

30.03.1922

12.07.1943

Maat

STROZYK

Günther

26.10.1921

12.07.1943

Ltnt.Ing.

VOSS

Hans

01.11.1921

12.07.1943

Gefreiter

WIESINGER

Horst

31.05.1923

12.07.1943

Datum der Abschrift: September 2006 / 2012

Beitrag von: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2012 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten