Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Landkreis Plön, Schleswig-Holstein

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

U 2521

Typ XXI, 31. U-Flottille Hamburg, Ausbildungsboot

 

 

Kommandant:

Oberleutnant zur See Joachim Methner

Besatzung:

41 Tote, unbekannte Zahl Überlebender

Gesunken:

Am 05.05.1945 in der Ostsee bei Flensburg-Feuerschiff durch britische
Flugzeuge versenkt.

Bemerkungen:

Versenkt am 3. Mai 1945 in der Flensburger Förde bei Position 54.49N,
09.50O durch Raketen eines britischen Typhoon-Flugzeugs (Geschw. 184).
(Axel Niestlé 1991)
Quelle: http://uboat.net/
Ergänzungen (kursiv):http://historisches-marinearchiv.de/

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Obgefr.

ANDERLE

Manfred

03.05.1925

03.05.1945

Grab: Oksböl (DK), Reihe 1 Grab 1925

Gefreiter

APITZSCH

Henry

10.04.1925

03.05.1945

Grab: Oksböl (DK), Reihe 42 Grab 1418

Gefreiter

BRANDT

Bodo

01.04.1923

03.05.1945

Gefreiter

BROSZIO

Werner

22.08.1926

03.05.1945

Obgefr.

BUCHER

Hermann

23.04.1923

03.05.1945

FkMaat

CHRISTEL

Karl Heinz

17.10.1922

03.05.1945

Obgefr.

DAPFER

Johann

22.09.1923

03.05.1945

Maat

DRECHSLER

Karl

09.03.1923

03.05.1945

Maat

ERB

Philipp

07.12.1923

03.05.1945

Ltnt.Ing

FELDMANN

Hans Martin

11.11.1923

03.05.1945

U 1005 (12.43-07.44)

Maat

FLOHR

Robert

04.02.1920

03.05.1945

Ltnt.z.See

GERSTEIN

Otto

05.03.1923

03.05.1945

U 1005 (12.43-07.44)

Gefreiter

GONSER

Johannes

04.05.1926

03.05.1945

FkObgefr.

GROB

Linus

03.05.1925

03.05.1945

Obgefr.

GRUBERT

Erwin

26.11.1924

03.05.1945

Obgefr.

GRÜWELL

Wilhelm

10.02.1922

03.05.1945

Obgefr.

HAUKE

Bernhard

05.12.1924

03.05.1945

Kptlt.

HENKENSIEFKEN

Helmut

01.05.1917

03.05.1945

Obgefr.

HÖPTNER

Heinz

14.07.1924

03.05.1945

Obmasch.

KLEINE-BROCKMANN

Hermann

22.12.1916

03.05.1945

Obgefr.

LASCH

Herbert

01.12.1924

03.05.1945

Ltnt.Ing.

LORENZ

Gerhard

11.04.1924

03.05.1945

Obgefr.

MARKL

Alois

02.07.1925

03.05.1945

*) Bild:

FkObgefr.

MEISTER

Friedrich

20.07.1924

03.05.1945

Oblt.z.See

METHNER

Joachim

17.05.1916 Königsberg, Ostpr.

03.05.1945

"Tirpitz" (1941), U 592 (1. WO), U 423 (Kdr.), U 1005 (Kdr.), U 2521 ab 11.1944

Maat

MOLLENHAUER

Heinrich

14.10.1921

03.05.1945

Obgefr.

OPPERMANN

Georg

04.04.1923

03.05.1945

Maat

PALM

Peter

19.06.1921

03.05.1945

Obgefr.

PRZIBILLA

Hans

22.11.1923

03.05.1945

Gefreiter

REHBERGER

Fritz

k.A.

03.05.1945

Maat

RIECKHOFF

Werner

01.03.1920

03.05.1945

U 564 (1941)

Maat

ROSENTHAL

Arthur

18.05.1922

03.05.1945

Maat

SCHADEL

Herbert

24.08.1923

03.05.1945

Maat

SCHERER

Walter

23.07.1922

03.05.1945

Obgefr.

SCHOPF

Karl

10.05.1924

03.05.1945

Obgefr.

SCHREIBER

Günther

26.07.1924

03.05.1945

Obgefr.

SCHULZE

Karl Heinz

14.05.1924

03.05.1945

Maat

STAMM

Joseph

17.04.1924

03.05.1945

Maat

STAMM

Werner

15.05.1924

03.05.1945

Gefreiter

URIG

Alois Herbert

06.11.1925

03.05.1945

Obmasch.

WESTEMEIER

Bernhard

28.05.1915

03.05.1945

Datum der Abschrift: September 2006 / 2012

Beitrag von: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © http://uboat.net und Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten