Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Kreis Plön, Schleswig-Holstein

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

UC-77

Typ UC II, Küstenminenleger, U-Flottille Flandern, Flandern II
(Mittleres Zweihüllenboot, Hochseeverwendung, Minenleger)

Kommandant: Oberleutnant zur See Johannes RIES
Besatzung: 30 Tote, keine Überlebende.
Verbleib: Zwischen 10.07.und 10.08.1918 im Englischen Kanal verschollen.
Bemerkungen: UC 77 lief am 11. Juli mit Kurs auf das Seegebiet vor Portland/Ower aus und blieb seitdem verschollen. Vielleicht war es dieses Boot, das am 14. Juli in der Minensperre vor Dover durch eine Explosion zerstört wurde, die einen Ölteppich und Wrackteile auf der Oberfläche hinterließ. Quelle: Die UC-Boote der Kaiserlichen Marine (Harald Bendert)
Ein Wrack westlich der Fairy Bank muß als UC 77 angenommen werden Quelle: http://www.uboat.net/wwi/boats/
Weitere Quellen: Verlustlisten der Marine 1914-1918
Chroniken der deutschen Marinebesatzung 1902-1918

Namen der Gefallenen

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

MaschMt

ACHENBACH

Wilhelm

Freudenberg, Siegen

Juli 1918

Heizer

BAHR

Karl

Wusterwitz, Schlawe

Juli 1918

MaschMt d. Res

BLÜCHER

Ewald

Jerichow a.d. Elbe

Juli 1918

MaschMt

BLÜMLEIN

Friedrich (Fritz)

Enzlau, Mittelfranken

Juli 1918

Heizer

BOER

Johann de

Norden, Ostfriesland

Juli 1918

BtsmMt d. Res

BROSCH

Otto

Insterburg

Juli 1918

ObHeizer

DELL

Bernhard

Eisenach

Juli 1918

FT-Gast

FUNK

Ernst

Wilhelmshaven

Juli 1918

Heizer

HEIL

Andreas

Amberg, Pfalz

Juli 1918

Ltnt z.See

HOFRICHTER

Richard

14.05.1894

Juli 1918

Matrose

KNAUF

Johann

Zeitloß, Unterfranken

Juli 1918

a.d. Tafel „Kauf“

MaschMt

KNEBEL

Otto

Bromberg

Juli 1918

ObMaschMt d. Res

MAGNUS

Ernst

Gießen

Juli 1918

MarIngAsp

MAHLKE

Max

Lüneburg

Juli 1918

ObMaschAnw

MATZ

Gustav

Lübeck

Juli 1918

Heizer

MEHNERT

Emil

Schwarzenberg, Erzgebirge

Juli 1918

a.d. Tafel „Mehner“

ObMatrose

NAMOWITZ

Max

Groß Stepenitz, Kammin

Juli 1918

ObBtsmMt d. Res

NIEBISCH

Georg

Blazeowitz, Kosel

Juli 1918

Matrose

NÖHRING

Ernst

Lindenau, Heiligenbeil

Juli 1918

FT-ObGast

PERNOLL

Jonny

Hamburg

Juli 1918

a.d. Tafel „Jonas“

ObMatrose

PETER

Friedrich

Staßfurt

Juli 1918

ObBtsmMt

RAUHUT

Otto

Berlin

Juli 1918

BtsmMt d ErsRes

REBENTHER

Hans

Hamburg

Juli 1918

MaschAnw

REINSCH

Richard

Kummersdorf, Löbau

Juli 1918

Obltn z. See

RIES

Johannes Friedrich

08.07.1891 Neustadt a.d. Haardt

Juli 1918

EK II, I, Österr. Mil. Verd. Krz III m. Kr. Dek., Allgem. Ehrenzeichen (Hessen)

MaschMt

SCHNEIDER

Rudolf

Leipzig

Juli 1918

ObHeizer

SCHNEIDER

Willy

Niedergorbitz, Dresden

Juli 1918

ObMatrose

SCHULZE

Otto

Berlin

Juli 1918

Matrose

UHLMANN

Kurt

Charlottenburg

Juli 1918

Matrose

WAGNER

Albert

Kirkel, Homburg

Juli 1918

Datum der Abschrift: Mai 2005 / Ergänzungen Januar 2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © historisch

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten