Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Kreis Plön, Schleswig-Holstein

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

UC-75

Typ UC II, Küstenminenleger, U-Flottille Flandern, Flandern II. Flottille
(Mittleres Zweihüllenboot, Hochseeverwendung, Minenleger)

Kommandant: Oberleutnant zur See Walter SCHMITZ
Besatzung: 17 Tote - 14 Überlebende, von denen der Obltn. in Gefangenschaft starb.
Verbleib: Am 31.05.1918 an der Ostküste Englands vor Flamborough Head nach Rammstoß durch britischen Zerstörer von eigener Besatzung versenkt.
Bemerkungen: UC 75 griff auf Sehrohrtiefe fahrend, einen Küstengeleit an und wurde gerammt. Wegen des starken Wassereinbruchs mußte es auftauchen und kam inmitten des Konvois hoch. Hier wurde es zum zweiten Male von dem Zerstörer HMS Fairy so stark gerammt, daß es endgültig sank (Pos. 53°57’N-00°09’O). 14 Mann, darunter der Kommandant wurden gerettet und kamen in Gefangenschaft, in der Obltn.z.S. Schmitz starb. Auch der Zerstörer wurde so stark beschädigt, daß er kurz darauf sank. Quelle: Die UC-Boote der Kaiserlichen Marine (Harald Bendert)
UC 75 lief am 5. August 1917 zu seiner 13. Feindfahrt aus. Quelle: http://www.uboat.net/wwi/boats/
Weitere Quellen: Verlustlisten der Marine 1914-1918
Chroniken der deutschen Marinebesatzung 1902-1918

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

MaschMt

BAUER

Richard

Rippberg, Baden

31.05.1918

Matrose

BENKER

Max

Thiersheim, Bayern

31.05.1918

MaschMt d. Res.

BÖTTCHER

Albert

Lübeck

31.05.1918

ObHeizer

BRÖDERDÖRP

Max

Trittelfitz, Demmin

31.05.1918

ObMatrose

DREHER

Otto

Holzbronn, Württbg

31.05.1918

Matrose

KÜRSCHNER

Max

Niederschlag, Chemnitz

31.05.1918

ObHeizer

LAUENSTEIN

Hans

Blankensese, Hamburg

31.05.1918

Matrose

LEHRKE

Ernst

Großmalsau, Dirschau

31.05.1918

MaschMt

LÖTTE

Ernst

Dortmund

31.05.1918

ObMaschMt

MELCHIN

Fritz

Langfuhr

31.05.1918

Heizer

MEYER

Otto

Mengelswalde, Darkehmen

31.05.1918

MaschMt

PATZKE

Erich

Oliva

31.05.1918

ObMatrose

PROKSCHA

Alois

Zaborze, Hindenburg

31.05.1918

Kptlt

SCHMITZ

Walter Eduard Alexander

01.02.1891 Buer, Recklinghausen

04.03.1919 engl. Gefsch Skipton, Lungenentzü.

02.05.15 Oblt z.S., EK II, I, Hanseat.-Kreuz, Militär-Verd.-Kreuz (Mecklb), Grab: Fdh. Keighley

Heizer

SPRINGER

Rudolf

Bad Schwartau, Lübeck

31.05.1918

MaschAnw

ULLRICH

Kurt

Roßwein, Döbelin

31.05.1918

Heizer

WAGNER

Johannes

Münster, Westf.

31.05.1918

ObMaschMt

WÜST

Wilhelm

Bielawy, Wirsitz

31.05.1918

Datum der Abschrift: Mai 2005 / Ergänzungen Januar 2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten