Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Kreis Plön, Schleswig-Holstein

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

UC-72

Typ UC II, Küstenminenleger, U-Flottille Flandern
(Mittleres Zweihüllenboot, Hochseeverwendung, Minenleger)

Kommandant:

Oberleutnant zur See Ernst Voigt

Besatzung:

31 Tote - keine Überlebende.

Verbleib:

Am 22.09.1917 in der südlichen Nordsee durch Bomben eines britischen Seeflugzeuges versenkt.

Bemerkungen:

Das Treffen mit der U-Boot-Falle Acton wurde UC 72 zum Verhängnis. Der Gegner wurde aus größerer Entfernung beschossen, man tauchte und sah durch das Periskop die Besatzung in die Boote gehen. UC 72 tauchte in der Nähe auf, übersah dabei die an Bord gebliebene Geschützbedienung und wurde versenkt.Quelle: Die UC-Boote der Kaiserlichen Marine (Harald Bendert)
Das Wrack wurde 2013 gefunden und von Innes McCartney und Gerry Dowd identifiziert.
(Quelle:
http://uboat.net/wwi/boats/index.html?boat=UC+72).

Namen der Gefallenen:

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ObBtsmMt

ALBRECHT

Arthur

Heubude, Danz. Nieder.

22.09.1917

FT-Gast

BUDDENBAUM

Heinrich

Bremen

22.09.1917

Matrose

BUSSE

Kurt

Straßburg

22.09.1917

Matrose

BUTT

Walter

Berlin

22.09.1917

MaschMt

DÜPPER

Wilhelm

Elberfeld

22.09.1917

MaschMt

ENDERS

Fritz

Cottbus

22.09.1917

MaschMt

GRIEHL

Felix

Hamburg

22.09.1917

Heizer d Res

GÜTHING

Robert

Marienborn

22.09.1917

BtsmMt

HAMM

Gustav

Grünendeich

22.09.1917

Heizer

HELLMUTH

Eberhard

Brody

22.09.1917

I. Werft-Div. 1. Komp.

Matrose

HILDEBRAND

Fritz

Fischhausen

22.09.1917

Ltnt z.S. d.Res

HINKELMANN

Horst

Glauchau

22.09.1917

Heizer

HOLZHAUER

Johann

Salzburghofen

22.09.1917

a.d. Tafel „Holzhauser“

Ltnt z.S.

HURT

Friedrich

München

22.09.1917

Matrose

JARCHOW

Heinrich

Hamburg

22.09.1917

ObMatrose

JONAS

Karl

Finkenwerder

22.09.1917

II. Matr-Div., 4. Komp.

Masch

KÄHLERT

Kurt

Hamburg

22.09.1917

I. Werft-Div., 2. Komp.

Steuermann

KNUDSEN

Lorenz

Apenrade

22.09.1917

ObHeizer

KRÄHE

Hermann

Hamburg

22.09.1917

Matrose

LAYDER

Walter

Schwedt

22.09.1917

MarIng-ObAsp

LIPPMANN

Kurt

Dresden

22.09.1917

ObMatrose

MAAß

Andreas

Neustrelitz

22.09.1917

ObMatrose

ROß

Wilhelm (Willi)

Hamburg

22.09.1917

ObMaschMt

SCHÄFER

Fritz

Berlin

22.09.1917

I. Werft-Div.

Heizer

STAMMEL

Hermann

Essen-Vorbeck

22.09.1917

I. Werft-Div., 2. Abtl.

ObHeizer

STOTZ

Georg

Salem

22.09.1917

ObMaschMt

VETTER

Paul

Berlin

22.09.1917

Obltn z.See

VOIGT

Ernst

Vienenburg

22.09.1917

UB 6, UB 23, Hohenz. Hausorden m. Schw., sollte Pour le mérite erhalten

FT-ObGast

WAGNER

Philipp

Saarbrücken

22.09.1917

BtsmMt d.Res

WEINHARDT

Wilhelm

Moritzberg

22.09.1917

II. Matr-Div., 8. Komp.

MaschMt

WIGRIM

Hellmuth

Tragnitz, Leipzig

22.09.1917

I. Werft-Div., 1. Abtl.

Helmut

Weitere Quellen: Verlustlisten der Marine 1914-1918.
Bild UC-72: Ein Wasserflugzeug nähert sich UC-72 (Quelle und ©: Wiss.Inst. f. Schiffahrts- und Marinegeschichte).

Datum der Abschrift: Mai 2005 / Ergänzungen Jan. 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2016 historisch

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten