Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Kreis Plön, Schleswig-Holstein

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

UC-65

Typ UC II, Küstenminenleger, U-Flottille Flandern
(Mittleres Zweihüllenboot, Hochseeverwendung, Minenleger)

Kommandant:

Kapitänleutnant Klaus Lafrenz

Besatzung:

23 Tote, 5 Überlebende.

Verbleib:

Am 03.11.1917 im Englischen Kanal ca. 15 Seemeilen (SM) südlich von Beachy Head durch britisches U-Boot versenkt.

Bemerkungen:

Am 3. Nov. gegen 16.45 Uhr wurde das über Wasser laufende Boot von dem britischen U-Boot HMS Sub C15 mit einem Doppelschuß angegriffen. Der erste Torpedo detonierte nicht, der zweite riß das Achterschiff ab. UC 65 sank sofort, nur 5 Mann auf der Brücke, darunter der Kommandant, überlebten und gerieten in Gefangenschaft. Quelle: Die UC-Boote der Kaiserlichen Marine (Harald Bendert). Das Wrack wurde in den vergangenen Jahren entdeckt.
(Quelle:
http://uboat.net/wwi/boats/index.html).

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Matrose

ALTENBERG

Albert

Liep, Königsberg

03.11.1917

Matrose

APEL

Arno

Lichtentanne, Saalfeld

03.11.1917

Heizer

BASCH

Leo

Hötensleben, Neuhaldensleben

03.11.1917

ObMaschMt

DETHLEFSEN

Wilhelm

Hamburg

03.11.1917

MaschMt

DRACHAU

Ernst

Börnecke, Aschersleben

03.11.1917

MaschMt

ENGEL

Johannes

Goltoft, Schleswig

03.11.1917

OMaschMt

FRITZSCHE

Erich

Bischheim, Straßburg

03.11.1917

Strm d.Res

GREFE

Peter

Finkenwerder

03.11.1917

Heizer

HÜBNER

Albert

Reichenbach

03.11.1917

Heizer

KLAR

Wilhelm

Breslau

03.11.1917

ObMatrose

KLINKHARDT

Fr

Köpitz, Stettin

03.11.1917

ObBtsmMt

KROHN

Walter

Zielenzig, Oststernberg

03.11.1917

MaschAnw

LANGNER

Karl

Magdeburg

03.11.1917

FT-ObGast

MANDALKA

Paul

Klostermansfeld, Mansf. Gebkr.

03.11.1917

ObHeizer

RÖDER

Max

Dahme, Jüterbog-Luckenwalde

03.11.1917

Heizer

RÜTERBUSCH

Karl

Swinemünde

03.11.1917

MaschMt

SCHULZ

Walter

Teutschenthal, Mansf. Seekreis

03.11.1917

MaschAnw

SOMMERKAMP

Karl

Meppen

03.11.1917

Matrose

SPEKOWSKI

Friedrich

Lippehne, Soldin

03.11.1917

MaschMt

STIEFEL

Johannes

Rosenberg

03.11.1917

Heizer

WEIDNER

Karl

Breslau

03.11.1917

ObMatrose

WÜST

Peter

Langendernbach, Limburg

03.11.1917

MarIngAsp

ZIMMERMANN

Wilhelm

Harburg

03.11.1917

I. Werft-Div. 1. Abtl.

Weitere Quellen: Verlustlisten der Kaiserlichen Marine

Datum der Abschrift: Mai 2005 / Ergänzungen Febr. 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2016 historisch, Boot-Archiv Cuxhaven

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten