Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Kreis Plön, Schleswig-Holstein

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

UC-36

Typ UC II, Küstenminenleger, U-Flottille Flandern
(Mittleres Zweihüllenboot, Hochseeverwendung, Minenleger)

Kommandant: Kapitänleutnant Gustav BUCH
Besatzung: 27 Tote, keine Überlebende.
Verbleib: Am 16.05.1917 Zeebrüge zur Minenoperation verlassen, Untergangsort und Ursache unbekannt.
Bemerkungen: Die 5. Unternehmung führte UC 36 in den Englischen Kanal. Als gesichert gelten versenkte Schiffe bis zum 30. Mai 1917, danach verliert sich seine Spur. Es sollte zusammen mit UC 70 und vier weiteren Booten militärische Objekte bei St. Peter Port bzw. St. Helier auf den Kanalinseln Guernsey und Jersey unter Beschuss nehmen.
Quellen: Die UC-Boote der Kaiserlichen Marine (Harald Bendert)
Verlustlisten der kaiserliche Marine 1914-1918
Chroniken der deutschen Marinebesatzung

Namen der Gefallenen

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

FT-ObGast

BAUMANN

Emil

Ludwigshafen

16.05.1917

1. Abtl. I. Werft-Div.

Matrose

BORCHERT

Franz

Jershöft

16.05.1917

Kptlnt

BUCH

Gustav

16.11.1887 Leiselheim, Breisach

16.05.1917

Kdt UB 9, Kdt UB 10, UC 4, Fürstl. Hausorden d. Hohenzollern, Heimat: Leimen b. Heidelberg

Matrose

BUSCH

Heinrich

Geestemünde

16.05.1917

ObHeizer

DOPKE

Ernst

Danzig

16.05.1917

MaschMt

FAUST

Wilhelm (Willi)

Altona

16.05.1917

ObHeizer

FÜRST

Heinrich

Wilhelmsburg

16.05.1917

MaschMt

GRUNWALD

Paul

Braunsberg

16.05.1917

1. Abtl. I. Werft-Div.

Heizer

HENNE

Hermann

Braunschweig

16.05.1917

MarIngAsp

JÖRGENSEN

Heinrich

Golsmaas

16.05.1917

I. Werft-Div.

Heizer

KÖHLER

Otto

Thale

16.05.1917

MaschMt

KÖNNER

Joseph

Deutsch Rasselwitz

16.05.1917

BtsmMt

LEMKE

Karl

Fuhlendorf

16.05.1917

ObHeizer

MIESSNER

Willi

Brieg

16.05.1917

I. Werft-Div.

Strm d. Res

SCHEFFER

Wilhelm

Hanau

16.05.1917

ObMaschMt

SCHILLING

Fritz

Tarupp

16.05.1917

1. Abtl. I. Werft-Div.

Heizer

SCHMITT

Franz

Merzlich

16.05.1917

2. Abtl. I. Werft-Div.

Matrose

SCHÖNTAUBE

Otto

Alvensleben

16.05.1917

I. Matr-ArtAbt 4. Komp.

ObMatrose

SCHWARZ

Albert

Elbing

16.05.1917

Matrose

SCHWARZ

Hans

Wilhelmsburg

16.05.1917

II. Matr-Div.

Heizer

SCHWARZ

Willi

Hamburg

16.05.1917

MaschMt

SECH

Georg

Straßburg

16.05.1917

Ltnt z. See d. Res

SEEMANN

Bruno

Janowitz

16.05.1917

Matrose

THUN

Johann, von

Ottendorf

16.05.1917

Matrose

UMLAUF

Otto

Ober Wüstegiersdorf

16.05.1917

BtsmMt

WARNKE

Karl

Warnemünde

16.05.1917

ObMaschMt

ZABEL

Richard

Differten, Saarlouis

16.05.1917

Bild oben zeigt UC-36 klar zum Auslaufen. Quelle: Bibliothek für Zeitgeschichte Stuttgart

Datum der Abschrift: Mai 2005 / Ergänzungen Januar 2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © historisch

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten