Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Heikendorf (Möltenort), Kreis Plön, Schleswig-Holstein

U-Boot-Ehrenmal Möltenort

U-92

Typ U 87 ozeantauglich, dieselbetrieben mit Torpedobewaffnung, III. Flottille

Kommandant:

Kapitänleutnant Günter EHRLICH

Besatzung:

42 Tote, keine Überlebende.

Verbleib:

Am 09.09.1918 in der Nordsee nördliche Sperre zwischen Shetland-Inseln und Norwegen verschollen.

Bemerkungen:

U 92 lief am 4. September zur Feindfahrt in die Irisches See aus und lief vermutlich in der Fair-Isle-Passage auf eine Mine.
Quellen: Die deutschen und österreichischen U-Boot-Verluste in beiden Weltkriegen (Paul Kemp, 1997).
Verlustlisten der Kaiserlichen Marine.
http://uboat.net/wwi/boats/index.html
Das Wrack von U 92 wurde 2006 ca. 70 Meilen vor Sanday Sound östlich der Orkney-Inseln entdeckt. Die Identität wurde 2007 bestätigt.
Quelle:
http://www.jeanelaine.co.uk/text/U92.htm

Namen der Gefallenen:

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

FT-Gast

BACHMANN

Arnulf

Heigenbrücken, Aschaffenburg

09.09.1918

BtsmMt

BECK

Albert

Vaihingen a.d. Enz

09.09.1918

BtsmMt

BECKER

Eugen

Bürgerfelde, Oldenburg

09.09.1918

Masch

BELGER

Otto

Meuselwitz

09.09.1918

Heizer

CHEMNITZ

Otto

Halle a.S.

09.09.1918

Kptlt

EHRLICH

Günter

27.08.1886 Kiel

09.09.1918

17.10.1915 Kptlt, EK II, I, Kdt U 92 ab 01.06.1918

ObHeizer

FENDESACK

Georg

Vielguth, Oels

09.09.1918

Matrose

HABERSTROH

Fritz

Nehesdorf, Luckau

09.09.1918

MaschMt

HÄNSEL

Berthold

Artern, Sondershausen

09.09.1918

ObMaschMt

HELMKE

Fritz

Brügge, Westf.

09.09.1918

FT-Gast

HILTMANN

Paul

Dohmhof, Ratzeburg

09.09.1918

Oblt z. See

HOFFMANN

Martin

Danzig

09.09.1918

ObHeizer

HOVE

Tidge van

Manslacht, Emden

09.09.1918

Ltnt z. See

JÜRGENS

Richard

Beidenfleth, Steinburg

09.09.1918

MaschAnw

KOERVER

Wilhelm

Obermerz, Jülich

09.09.1918

Oblt z. See

KOLB

Karl

Groß Umstadt, Dieburg

09.09.1918

Matrose

KRAUTSCHEIDT

August

Steele, Essen

09.09.1918

ObHeizer

LACHMANN

Walter

Görlitz

09.09.1918

MaschMt

LANGE

Friedrich

Schönhagen, Eckernförde

09.09.1918

MaschAnw

LERG

Erwin

Wanne, Gelsenkirchen

09.09.1918

ObHeizer

LICHTENDAHL

Ernst

Oberhausen-Altstaden

09.09.1918

MaschMt

MEINHARDT

Friedrich

Erfurt

09.09.1918

ObBtsmMt

MÜLLER

Heinrich

Waat, Grevenbroich

09.09.1918

BtsmMt

MÜLLER

Johannes

Leinefelde, Worbis

09.09.1918

ObStrm

PARSCH

Anton

M.-Gladbach

09.09.1918

Matrose

PÄTZOLD

Paul

Waldenburg, Schlesien

09.09.1918

ObBtsmMt

PAUL

Julius

Cöln

09.09.1918

ObMatrose

PLENNIS

Adam

Groß Tauerlauken, Memel

09.09.1918

ObHeizer

PUPPEL

Hermann

Swinemünde

09.09.1918

ObHeizer

RABE

Max

Rabenstein, Chemnitz

09.09.1918

MarObIng

RASSOW

Hermann

Essen

09.09.1918

ObMatrose

REUSCH

Ernst

Gröslin, Greifswald

09.09.1918

ObMaschMt

RIESE

Heinrich

Hamburg

09.09.1918

Heizer

SCHMITZ

Johann

Gladbach b. Cöln

09.09.1918

MaschMt

SCHÖPPER

Wilhelm

Cöln

09.09.1918

Heizer

SCHRÖDER

Karl

Mischwitz, Meißen

09.09.1918

MaschMt

SCHRUMPF

Karl

Lübeck

09.09.1918

ObMaschMt

SECKLER

Ludwig

Langenlonsheim, Kreuznach

09.09.1918

FT-ObMt d. Res

STUTHE

Walter

Mannhausen, Gardelegen

09.09.1918

ObMatrose

THUROW

Paul

Lubmin, Greifswald

09.09.1918

Matrose

WALTER

Paul

Ostrowo, Posen

09.09.1918

Matrose

WIEDEMANN

Wilhelm

Usedom

09.09.1918

Die Besatzung eines Schleppers der UK Maritime and Coastguard Agency hat bei Routine
Sonar Aufnahmen des Meeresgrundes vor Orkney zwei Deutsche U-Boote entdeckt.
Diese Boote wurden dann als U-92 und U-102 aus dem 1. Weltkrieg identifiziert.
Ein Artikel über diese zufällige Entdeckung der Wracks wurde am 22.November 2006 von BBC
News unter der Überschrift veröffentlicht: "Two submarine wrecks, believed to be uncharted
WWI German U-boats, have been discovered by chance off Orkney."
Siehe: http://news.bbc.co.uk/2/hi/uk_news/scotland/north_east/6172692.stm
(zuletzt abgerufen am 1.2.2017)

Datum der Abschrift: Dez 2004 / Ergänzungen Juni 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © historisch

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten