Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 


Schleswig (Husarendenkmal), Kreis Schleswig-Flensburg, Schleswig-Holstein

PLZ 24837

In der Anlage Gottorfstraße / Herrenstall Denkmal der Husaren.  Reiter in Reliefdarstellung, darunter „1914 – 1918“.  Angewinkelte Seitenteile mit Inschriften: „(Wappen Schleswig-Holstein) Unseren gefallenen Kameraden“ sowie „(Stadtwappen Schleswig) Hus.Rgt. 16 / Res. Hus. Rgt. 7 / Kav. Abt. 80“.  Davor in der Blumenrabatte liegende Metalltafel mit der Inschrift: „Unseren toten Kameraden  (Eisernes Kreuz 1939)  Das Kav.-Regt. 14   Ludwigslust   Parchim   Schleswig“

Schleswig (Husarendenkmal), Foto © Uwe Schärff

Inschriften:

1914 – 1918
(Wappen Schleswig-Holstein)
Unseren gefallenen Kameraden
(Stadtwappen Schleswig)
Hus.Rgt. 16
Res. Hus. Rgt. 7
Kav. Abt. 80

Unseren toten Kameraden
( 1939)
Das Kav.-Regt. 14
Ludwigslust   Parchim   Schleswig

Datum der Abschrift: Juni 2004

Beitrag von: gghh.genealogy.net
Foto © Uwe Schärff