Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Odelshofen, Stadt Kehl, Ortenaukreis, Baden-Württemberg

Ehrenmal Odelshofen: Neben dem Rathausgebäude stehen drei Kreuze aus hellem Stein. Das mittlere Kreuz mit einer plastischen Darstellung: Eine ausdruckvolle Gestalt hält einen Verstorbenen in den Armen, daneben eine Inschrift. Der linke Stein trägt die Zahlen 1914-1918 und die Namen der Gefallenen des ersten Weltkrieges, der rechte  Stein mit den Zahlen 1939-1945 die Namen der Kriegsopfer des zweiten Weltkrieges.

Kehl-Odelshofen, Foto © 2006 Manfred Kels

Inschriften:

„Den Toten und Vermissten zum Gedenken
- die Lebenden“

Namen der Gefallenen nicht lesbar

Datum der Abschrift: 04.09.2006

Beitrag von: Manfred Kels  www.Manfred-Kels.de.tf
Foto © 2006 Manfred Kels