Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel








Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Helbedündorf-Keula, Kyffhäuserkreis, Thüringen:

Das Denkmal steht neben der Kirche und wurde ganz offensichtlich in den letzten Jahren erst erneuert. Auf dem Haupt des Denkmals thront der deutsche Adler und wacht über die Gefallenen. Auf der Hauptseite steht eine Inschrift, während auf den anderen drei Seiten jeweils den Helden der Kriege 1870-1871, 1914-1918, 1939-1945 gedacht wird. Auf dem Denkmal liegt ein Eichenlaubsockel mit Eisernen Kreuzen versehen. Auf Namen wurde bei dem Denkmal verzichtet.

Helbedündorf-Keula, Foto © 2007 Christian Kirchner

Inschriften:

Den Kriegsopfern zum Gedenken
Den Lebenden zur Mahnung

Datum der Abschrift: 13.01.2007

Beitrag von: Christian Kirchner
Foto © 2007 Christian Kirchner

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten