Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Obertrum am See, Bezirk Salzburg-Umgebung, Salzburg, Österreich:

Vor der Kirche zwei ähnlich gestaltete Ehrenmale für die Kriegstoten beider Weltkriege mit 72 bzw. 71 Namen. Auf der mittleren Säule jeweils die Plastik eines trauernden Soldaten.  In der Kirche selbst zwei Tafeln mit Fotos der Kriegstoten beider  Weltkriege –  zum Ersten Weltkrieg dort auch mit genauerem Todesdatum.

Obertrum am See, Foto © 2006 Uwe Schärff

Inschriften:

1914 – 1918
Den Helden d. Gem. Obertrum

Zum Andenken an
Die Gefallenen von
1939 – 1945
der Gemeinde
Obertrum

Namen der Gefallenen des Ersten Weltkrieges:

Name

Vorname

(aus)

Todesjahr und Ort

ANGERER

Johann

Schönstrass

1915  Rußland

BAUMANN

Josef

 

1918  Ungarn

DIEZINGER

Josef

Obertrum

vermisst

DOPPLER

Johann

 

1920  gestorben an Verwundung

DÜRAGER

Johann

Obertrum

1916  Italien

EBNER

Johann

Hohengarten

1916  Italien

EIBL

Franz

Ibertsroid

1918  Italien

EIBL

Heinrich

Ibertsroid

1917  Italien

EIBL

Jakob

Übertsroid

1915  Rußland

FEICHTNER

Andreas

Moos

1914  Rußland

FEICHTNER

Grgor

Hohengarten

1915  Italien

FEICHTNER

Johann

Germannstätt

1915  Rußland

FEICHTNER

Matthias

Germannstätt

1916  Italien

FEICHTNER

Rupert

Kirchstätt

1915  Italien

FINK

Johann

Rablstätt

vermisst

FRAUENSCHUH

Michael

Moos

1916  Italien

GISHAMMER

Johann

 

vermisst

GISHAMMER

Johann

 

1917  Rumänien

GRASSMANN

Thimotheus

 

1920  gestorben an Verwundung

GRILL

Johann

Köllern

1918  Italien

GSCHAIDER

Georg

Kirchstätt

1915  Rußland

GSCHAIDER

Peter

Mühlbach

vermisst

HANDLECHNER

Andreas

 

1919  Italien

HANDLECHNER

Matthias

Spinnerstatt

1914  Rußland

HELMINGER

Franz

Bruckmoos

1917  Italien

HELMINGER

Johann

 

1920  gestorben an Verwundung

HOCHRAINER

Josef

Germannstatt

vermisst

HUBER

Johann

Dorfleiten

1916  Italien

KAISER

Jakob

Ibertsroid

1914  Rußland

KAISER

Matthias

Doppelmühle

1914  Rußland

KAISER

Maximilian

Obertrum

1915  Rußland

KARL

Richard

Lehrer

1915  Rußland

KENDLINGER

Johann

Obertrum

vermisst

KÖLTRINGER

Christian

Altenberg

1915  Rußland

KÖLTRINGER

Thomas

Übertsberg

vermisst

KREISEDER

Simon

Hohengarten

1918  Italien

LEOBACHER

Alois

Kravogl

1916  Rußland

LINDENTHALER

Josef

Obertrum

1914  Rußland

LINDNER

Josef

Mühlbach

1914  Rußland

MAIER

Martin

Steinmauer

vermisst

MANGLBERGER

Matthias

Obertrum

1916  Italien

MANGLBERGER

Simon

Obertrum

1918  Italien

MANGLBERGER

Stefan

Ausserwall

1916  Italien

MISLIBILECK

Franz

Obertrum

1916  Italien

MÖDLHAMMER

Johann

Dorfleiten

1915  Rußland

MÖDLHAMMER

Rupert, Rsk.

Au

1915  Italien

MOSER

Josef

Kopsberg

1914  Rußland

ORTMAYR

Josef

Mühl

vermisst

PICHLER

Johann

Mühlbach

1914  Rußland

PLACKNER

Josef

 

1920  gestorben an Verwundung

PÖTZELSBERGER

Albert

Mühlbach

1914  Rußland

PÖTZELSBERGER

Jakob

Innerwall

1916  Italien

PÖTZELSBERGER

Josef

Ausserwall

1917  Italien

PÖTZELSBERGER

Rudolf

Absmann

1918  Italien

RESCH

Johann

Mühlbach

1916  Italien

RESCH

Sebastian

Mühlbach

1914  Rußland

ROIDER

Matthias

Obertrum

1917  Italien

SALZLECHNER

Heinrich

Knolled

1914  Rußland

SCHWAB

Johann

Mühl

1918  Italien

SCHWAB

Josef

Rotschern

1917  Italien

SCHWAB

Martin

Obertrum

1916  Italien

SCHWAIGER

Johann

Knolled

1915  Rußland

SIMMERSTÄTTER

Peter

Übertsroid

1915  Rußland

STOCKER

Andreas

Pfarrhof

1915  Italien

STRASSER

Johann

Edt

1915  Rußland

ÜBERTSBERGER

Paul

Thur

1914  Rußland

WALLNER

Franz

Mattich

1915  Rußland

WALLNER

Josef

Doppelmühle

1914  Rußland

WALLNER

Simon

 

vermisst

WINKLHOFER

Jakob

Obertrum

1916  Italien

WINTER

Johann

Obertrum

1916  Italien

ZAGLER

Matthias

Bichelsroid

1915  Rußland

Namen der Gefallenen des Zweiten Weltkrieges:

Name

Vorname

(aus)

Todesjahr und Ort

 

ALTENBERGER

Hubert

Wenglberg

1941  Griechenland

 

EBNER

Anton

Hohengarten

1943  Rußland

 

EDER

Georg

Brandstätt

1943  Rußland

 

EDER

Thomas

Dorfleiten

1944  Rußland

 

EIBL

Jakob

Ibertsroid

1945  Rußland

 

EIBL

Martin

Ibertsroid

1945  Rußland

 

EPPENSCHWENDTNER

Anton

Sulzberg

1944  Finnland

 

FEICHTNER

Felix

Schargstatt

1941  Rußland

 

FEICHTNER

Rudolf

Wenglberg

1942  Rußland

 

FRAUENSCHUH

August

Obertrum

1944  Frankreich

 

FRAUENSCHUH

Johann

Moos

1944  Rußland

 

GIGLEDER

Thomas

Katzelsberg

1945  Frankreich

 

HABERL

Georg

Resing

1942  Rußland

 

KAISER

Johann

Bambach

1944  Rußland

 

KLEBER

Josef

Mühlbach

1942  Rußland

 

KOHLBACHER

Franz

Mühl

1944  Rußland

 

KOLTRINGER

Franz

Ibertsberg

1942  Rußland

 

KÖLTRINGER

Matthäus

Potzelsberg

1943  Rußland

 

KRIECHHAMMER

Johann

Kravogl

1945  Jugoslawien

 

LEBACHER

Georg

Absmann

1944  Finnland

 

LEOBACHER

Otto

Webersdorf

1945  Polen

 

LINDNER

Alois

Korndobl

1945  Rußland

 

LUFTENEGGER

Johann

Schorgstätt

1944  Rußland

 

MÖDLHAMMER

Simon

Thomabau

1945  Rußland

 

MÜHLFELLNER

Jakob

Pötzelsberg

1944  Frankreich

 

MÜHLFELLNER

Otto

Obertrum

1941  Rußland

 

NOPPINGER

Josef

Doppl

1944  Rußland

 

PÖTZELDSBERGER

Franz

Bambach

1941  Rußland

 

PÖTZELSBERGER

Franz

Webersdorf

1943  Rußland

 

PÖTZELSBERGER

Franz

Liner

1941  Griechenland

 

PÖTZELSBERGER

Jakob

Webersdorf

1944  Rußland

2)

PÖTZELSBERGER

Johann

Bambach

1944  Rußland

 

PÖTZELSBERGER

Matthias

Absmann

1943  Rußland

 

RADAUER

Georg

Obertrum

1945  Frankreich

 

SCHAUMBURGER

Paul

Staffl

1944  Rußland

 

SCHWAB

Georg

Rotschern

1944  Jugoslawien

 

SCHWAB

Johann

Rotschern

1945  Rußland

 

SIGL

Albert

Gaisberg

1942  Rußland

1)

SIGL

Georg

Gaisberg

1944  Jugoslawien

3)

STEMESEDER

Josef

Fürnbuch

1945  Rußland

 

STEMESEDER

Matth.

Webersdorf

1945  Rußland

 

STRASSER

Gregor

Übertsroid

1945  Italien

 

STRASSER

Johann

Ibertsroid

1942  Rußland

 

STRASSER

Josef

Mühlbach

1942  Rußland

 

STRASSER

Paul

Mattich

1944  Italien

 

STRASSER

Thomas

Sulzberg

1942  Rußland

 

STRASSER

Vinzenz

Katzelsberg

1942  Rußland

 

WALLNER

Franz

Au

1942  Rußland

 

WANGLER

Johann

Moos

1945  Jugoslawien

 

WIMMER

Gregor

Kellerwirtssohn

1941  Griechenland

 

WINTERSTELLER

Martin

Pötzelsberg

1944  Rußland

 

Namen der vermissten des Zweiten Weltkrieges:

Name

Vorname

(aus)

Todesjahr und Ort

 

BRANDSTÄTTER

Eduard

Obertrum

1944  Rußland Krim

 

BREITFUß

Jakob

Spitzesed

1944  Frankreich

4)

GRUBER

Josef

Grub

1944  Polen

 

HOFER

Felix

Hohengarten

1945  Jugoslawien

 

HOFER

Franz

Hohengarten

1945  Polen

 

MARIACHER

Josef

Schörgstätt

1945  Jugoslawien

 

MOOSBAUER

Josef

Hohengarten

1944  Rußland

 

NAGL

Josef

Obertrum

1945  Jugoslawien

 

PÖTZELSBERGER

Albert

Mühlbach

1943  Rußland

 

PÖTZELSBERGER

Andreas

Obertrum

1945  Italien

 

PÖTZELSBERGER

Johann

Absmann

1944  Rußland

 

REHRL

Johann

Manglberg

1945  Italien

 

REHRL

Matthias

Schönstraß

1943  Polen

 

SIMMERSTATTER

Johann

Übertsberg

1944  Rußland

 

STÖLLBERGER

Johann

Mühlbach

1944  Rußland

 

STRASSER

Franz

Katzelsberg

1944  Rußland

 

STRASSER

Josef

Mattich

1944  Rußland

 

ÜBERTSBERGER

Franz

Mühl

1944  Schlesien

 

WIMMER

Rudolf

Obertrum

1944  Rußland

 

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche :

1) Sigl, Albert, Dienstgrad: Obergefreiter, Geburtsdatum: 13.11.1917 in Obertrum, Todesdatum: 23.06.1942, Todesort: Liza Brückenkopfstellung (Fw.Beilsee). [T2400931]  Albert Sigl ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Petschenga-Parkkina (Rußland) .

2) (sofern identisch): Pötzlberge, Jakob, Dienstgrad: Gefreiter, Geburtsdatum: 05.06.1922 in Obertrum, Todesdatum: 22.10.1944. [X2810048]  Jakob Pötzlberge ruht a.d. Kriegsgräberstätte Flensburg / Am Friedenshügel (BRD). Block 29 Grab 187

3) Sigl, Georg, Dienstgrad: Oberjäger, Geburtsdatum: 22.03.1919 in Obertrumm, Todesdatum: 27.12.1944, Todesort: Zunci/Jugosl. [Z2073571]  Georg Sigl wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.

4) Breitfuss, Jakob, Dienstgrad: Obergefreiter, Geburtsdatum: 07.07.1897 in Obertrum, Todesdatum: 17.09.1944, Todesort: Vallerois-les-Bois. [B0581517]  Jakob Breitfuss ruht a.d Kriegsgräberstätte in Cernay (Frankreich). Block 10 Reihe 3 Grab 74

Weitere Suchergebnisse über „Geburtsort Obertrum“ bei www.volksbund.de/graebersuche: (Am Ehrenmal nicht genannt)

Name

Vorname

Todesjahr und Ort

 

Dopfer

Felix

03.09.1948  Rußland

5)

5) Dopfer, Felix, Dienstgrad: Obergefreiter, Geburtsdatum: 01.01.1903 in Obertrum, Todesdatum: 03.09.1948, Todesort: Entlassungslager Moschajsk. [N3439938]  Felix Dopfer wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Moshajsk KGF - Rußland

Datum der Abschrift: Mai 2006

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2006 Uwe Schärff

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten