Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Willstätt-Eckartsweier, Ortenaukreis, Baden-Württemberg:

Ehrenmal Eckartsweier neben der evgl. Pfarrkirche. Ein Pfeiler aus hellem Stein ist bekrönt mit einem Ehrenkranz, einer Blankwaffe und einem Stahlhelm. Unter einem Eisernen Kreuz Inschriften, Namen und Daten der Gefallenen des 1. Weltkrieges. Zwei aufrecht stehende Steinplatten flankieren das Denkmal. Geschmückt mit einem Eisernen Kreuz tragen sie unter einer Inschrift die Namen und Daten der Opfer des 2. Weltkrieges.

Willstätt-Eckartsweier, Foto © 2006 Manfred Kels

Inschriften:


Zum ehrenden Gedenken
der im Weltkrieg 1914-18
gefallenen Söhne von
Eckartsweier
(Namen)
Die dankbare Gemeinde
1928

1939 1945
Unseren Gefallenen

1939 1945
 und Vermissten

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Einheit

Bemerkungen

 

BAASS

Georg

30.04.1917

Art.Reg. 14

 

 

BAASS

Johann

09.04.1919

Inf.Reg. 114

 

 

BEINERT

Hans

01.07.1916

Inf.Reg. 169

Dr.

 

BEINERT

Michael

21.09.1915

Inf.Reg. 57

 

 

FUHRI

Jakob

20.08.1914

Inf.Reg. 136

 

 

GÖPPER

Johann

15.11.1914

Inf.Reg. 113

 

 

HAHN

Johann

10.03.1915

Inf.Reg. 88

 

Unteroffizier

HAHN

Michael

08.08.1915

Gren.Reg. 1

Kriegsgräberstätte Nürnberg, Deutschland

 

HETZEL

Karl

18.04.1918

Inf.Reg. 98

 

 

HÖRTER

Jakob

08.12.1914

Art.Reg. 30

 

 

JOCKERS

Wilh.

02.08.1918

Flieg.Abt. 14

 

 

KNAUER

Friedrich

01.10.1915

Gren.Reg. 109

 

 

KNAUER

Johann

28.04.1918

Art.Reg. 13

 

 

KNAUER

Michael

27.09.1915

Gren.Reg. 109

 

 

LUTZ

Jakob

08.05.1917

Gren.Reg. 109

 

 

LUTZ

Michael

23.09.1918

Art.Reg. 76

 

 

REIBEL

Jakob

28.08.1914

Inf.Reg. 87

 

 

REIBEL

Michael

31.05.1915

Inf.Reg. 41

 

 

RÖSCH

Hermann

02.06.1918

Fus.Reg. 40

 

 

SÄNGER

David

16.04.1917

Inf.Reg. 113

 

Vizefeldwebel

URBAN

Andreas

18.08.1917

Gren.Reg. 109

Kriegsgräberstätte Merles-sur-Loison, Frankreich

 

WALTER

David

26.09.1917

Gren.Reg. 89

 

 

WALTER

David

09.09.1918

Inf.Reg. 3

 

 

WALTER

Jakob

07.09.1916

Mun.Kol. 315

 

Gefreiter

WALTER

Johann

19.07.1918

Art.Reg. 62

Kriegsgräberstätte Belleau, Frankreich

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

BAASS

Emil

05.08.1925 Eckartsweier

22.06.1944 Mittelabschnitt

vermisst

 

BAASS

Michael

1878

1945

 

 

BEINERT

Albert

1917

1944

 

 

BEINERT

Wilhelm

1906

1945

vermisst

 

GÖPPER

Albert

1926

1944

 

 

GÖPPER

Alfred

1926

1944

 

Obergefreiter

GÖPPER

David

27.04.1913 Eckartsweier

24.02.1943 H.V.Pl. Sanko. 817, Kertsch

Kriegsgräberstätte Sewastopol, Ukraine

Gefreiter

GÖPPER

Ernst

13.11.1924 Eckartsweier

05.03.1945 südl. Schemnitz

 

Obergefreiter

GÖPPER

Hermann

02.10.1909 Eckartsweier

16.10.1943 Kostnia

Grab in Teolin/Orscha, Weißrussland

 

GÖPPER

Hermann Jak.

1925

1944

vermisst

Schütze

GÖPPER

Johann

03.10.1921 Eckartsweier

24.06.-25.06.1941 Mazum

Grab in Gorodok/Lwow Ukraine

Obergefreiter

GÖPPER

Karl Jak.

09.04.1910 Eckartsweier

30.08.1943 Komarowka

Grab in Komarowka / Tschernigow, Ukraine

 

GÖPPER

Robert

1925

1944

 

 

GÖPPER

Wilhelm

1925

1945

 

 

GÖPPER

Wilhelm Jak.

1906

1945

vermisst

Stabsgefreiter

HAHN

Albert

30.05.1913 Eckartsweier

09.03.1945

Kriegsgräberstätte Pulheim-Sinnersdorf, Deutschland

Obergefreiter

HAHN

Emil Jak.

15.04.1912 Eckartsweier

25.02.1943 Res.Krgs. Laz. 2/IV, Shitomir

Kriegsgräberstätte Shitomir, Ukraine

 

HEMLER

Hermann Jak.

20.07.1922 Eckartsweier

27.09.1944 Grosswardein

Grab in Oradea, Rumänien

 

HETZEL

Albert

1921

1943

 

 

HETZEL

Emil

1909

1944

vermisst

 

HETZEL

Jak. Wilhelm

1908

1944

vermisst

 

HÖRTER

Richard Wilh.

1913

1944

 

 

KARL

Urban

1913

1945

 

 

KNAUER

Wilhelm

1915

1944

vermisst

 

KNAUER

Wilhelm Dav.

1907

1944

vermisst

 

LUTZ

Jakob

1899

1944

 

Gefreiter

LUTZ

Michael

03.05.1904 Eckartsweier

14.12.1943 8 Km östl. der Rollbahn Minsk-Mogilew

Grab in Beljnitschi, Weißrussland

 

LUTZ

Werner

1924

1943

 

 

MEHNE

Alfred Fr.

1903

1947

 

 

MEHNE

Johann

1898

1945

vermisst

 

MEHNE

Otto

1923

1945

 

 

MEHNE

Wilhelm

1903

1942

vermisst

Hauptmann

RÖSCH

Michael

31.10.1899

21.02.1944 Poganzy

 

Gefreiter

SÄNGER

Jakob

26.12.1922 Eckartsweier

06.08.1943 Sanko. 2/387 H.V.Pl. Sslawjansk

Grab in Sslawjansk, Ukraine

 

WALTER

Jakob Fr.

1898

1945

 

 

WALTER

Johann

1903

1944

vermisst

Obergefreiter

WALTER

Karl

09.08.1907 Eckartsweier

01.05.1944 Rownoje Polozk

Grab in Domniki, Weißrussland

Gefreiter

WALTER

Karl Jak.

15.10.1901 Eckartsweier

06.1946 Kgf.Laz.d. Erholungslg., Sewastopol

Grab in Sewastopol, KGF, Ukraine

Pionier

WALTER

Michael

26.11.1901 Eckartsweier

01.12.1944 Strassburg

Kriegsgräberstätte Niederbronn-les-Bains Frankreich

 Quelle der Ergänzungen in blauer Schrift: www.volksbund.de/graebersuche/

Datum der Abschrift: 04.09.2006

Beitrag von: Manfred Kels www.Manfred-Kels.de.tf
Foto © 2006 Manfred Kels

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten