Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Weberstedt, Unstrut-Hainich-Kreis, Thüringen:

Quelle: Denkmals-Listen im Buch „Beiträge zur Geschichte der Dörfer des Kreises Langensalza“, Arno Trübenbach, Lehrer in Großurleben, Thüringer Verlagsanstalt Dietmar & Söhne, Langensalza, 1941.

Bemerkungen: Der preußisch-deutsche Landkreis Langensalza bestand in der Zeit zwischen 1818 und 1945.  Am 1. Januar 1945 umfasste  der Landkreis Langensalza 3 Städte und 38 Gemeinden. Im Frühjahr 1945 wurde das Kreisgebiet zunächst durch die amerikanischen Streitkräfte besetzt.  1952 wurde der Landkreis Langensalza im Bezirk Erfurt neu gebildet.  1994 ging der Kreis zusammen mit dem Landkreis Mühlhausen im neuen Unstrut-Hainich-Kreis auf.  Einige Gemeinden fielen dabei an den Wartburgkreis.

Inschriften:

Ihren bis in den Tod getreuen, im Weltkrieg 1914-1918 gefallenen Söhnen errichtete dieses Denkmal die dankbare Gemeinde Weberstedt.
Ehre ward euch und Sieg, doch der Ruhm nur kehrte zurück, euerer Taten Verdienst meldet der rührende Stein.
Niemand hat größere Liebe denn die, daß er sein Leben läßt für seine Freunde
(Namen)

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

FISCHER

Ewald

30.10.1894

8.2.1916

 

FLOCK

Otto

2.11.1893

18.3.1915

 

GOLDACKER

Georg von

3.6.1876

12.9.1914

 

GÜNTHER

Willy

21.7.1881

16.9.1916

 

HASERT

Christian

4.3.1899

30.10.1918

 

HUNSTOCK

Hermann

22.3.1888

5.3.1915

 

ILLHARDT

Hermann

15.8.1892

7.11.1914

 

ILLHARDT

Wilhelm

14.1.1889

19.11.1914

 

ILLHARDT

Oskar

7.3.1893

3.2.1915

 

ILLHARDT

Oskar

20.2.1895

14.11.1916

 

KÜHR

Friedrich

29.8.1892

29.3.1916

 

LANGHELD

Julius

23.11.1874

5.10.1918

 

LÖFFLER

Markus

1.1.1887

11.3.1917

vermisst

NICOLAI

Oskar

8.10.1894

16.3.1917

 

NICOLAI

Richard

16.10.1891

28.4.1918

 

NICOLAI

Alwin

29.9.1884

18.7.1918

 

RINNEBACH

Paul

11.12.1880

23.8.1914

 

SCHMAUCH

Louis

1.7.1885

22.8.1918

 

SCHNITTER

Berthold

1.8.1882

18.10.1916

 

SCHÖNFELD

Franz

13.4.1889

14.5.1915

 

WEIßGERBER

Paul

29.8.1886

6.9.1914

vermisst

WEIßGERBER

Ludwig

23.10.1883

30.12.1914

 

WEIßGERBER

Karl

11.1.1894

5.8.1915

 

WEIßGERBER

Berthold

1.11.1888

31.8.1915

 

WEIßGERBER

Theodor

23.9.1891

12.4.1918

 

WITT

Oskar

14.3.1886

23.8.1918

 

Datum der Abschrift: 23.09.2006

Beitrag von: Rainer Dörry

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten