Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Recklinghausen-Suderwich (Friedhof), Kreis Recklinghausen, Nordrhein-Westfalen:

Auf dem Friedhof von Recklinghausen-Suderwich befinden sich einzelne Hinweise auf Opfer des 2. Weltkrieges, darunter auf drei Brüder und einen Ritterkreuzträger.

Recklinghausen-Suderwich (Friedhof), Foto © 2007 Anonym
Recklinghausen-Suderwich (Friedhof), Foto © 2007 AnonymRecklinghausen-Suderwich (Friedhof), Foto © 2007 Anonym

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

Unteroffizier

DEITERMANN

Erich

08.12.1909

10.09.1944

 

 

EHLING

August

1915

1944

„Herr schenke unseren letzten Namensträgern, den Gefallenen… ewigen Frieden“

 

EHLING

Günther

1918

1940

Bruder

 

EHLING

Werner

1921

1943

Bruder

 

PARDON

Willi

1920

1945

Aufschrift an Familiengrabstelle: Ritterkreuzträger*

*Anmerkung der Redaktion: Willi PARDON war Unteroffizier in der Aufklärungs-Ersatz-Abteilung 15 (Walküre-Einheit des WK VI i. d. Division Nr. 176).  Das Ritterkreuz wurde ihm für die Zerstörung zweier amerikanischer Panzer (durch Panzerfaust) am 4. Oktober 1944 während der Gefechte um den Ort Schierwaldenrath verliehen. Siehe hier.

Datum der Abschrift: 05.01.2007

Beitrag von: Anonym
Foto © 2007 Anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten