Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Proseken, Gemeinde Gägelow, Landkreis Nordwestmecklenburg, Mecklenburg-Vorpommern

PLZ 23968

In der Dorfkirche von Proseken (erbaut um 1240):
1808-1813: Tafel in Marmor eingelassen, oben Lorbeeren, Tschako, Muskete und Säbel (gekreuzt).
1870/71
: Holztafel, oben geschwungen mit Kreuzen rechts und links, in der Mitte ein Lorbeerkranz
1. Weltkrieg
: Dreiteilige verzierte Holztafel, oben ein Kreuz mit Inschrift. Die linke und rechte Tafel (einspaltig) sind etwas kleiner als die mittlere (zweispaltig).
2. Weltkrieg
: spitz zulaufende Holztafel


Inschriften:

1808-1813:
Gedenktafel der Veteranen aus den Feldzügen v. 1808 bis 1813aus der Gemeinde Proseken:
(12 Namen)

1870/71:
Verzeichniß der im franz. Feldzuge von 1870/71 gefallnen oder an den Folgen desselben verstorbenen Krieger.
(4 Namen)

Weltkrieg I:
Im Kreuz über der Tafel: Treue um Treue
Tafeln

1914    Weltkrieg    1918
(
37 Namen)

Weltkrieg II:
Unseren Gefallenen zum Gedächtnis
EK
1939 – 1945
(
Namen)
Die dankbare Kirchgemeinde Proseken

1808-1813:

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Einheit

Bemerkungen

 

BÄCKER

Fritz

Landsdorf

 

 

 

BARNEKOW

Chr.

Gr. Woltersdorf

 

 

 

BARNEKOW

Joh.

Gr. Woltersdorf

 

 

 

BARNIER

Peter

Fliemsdorf

 

 

Hauptmann

BIEL

Gottlieb von

Weitendorf

Königlich Hannoversch

 

Ordonnanz-Officier

BIEL

Wilhelm von

Zierow

Reitende Jäger

 

 

KLÜSSENDORF

Dan.

Gägelow

 

 

 

OLDENBURG

Hans

Stoffersdorf

 

 

 

PETERS

Joh.

Stoffersdorf

 

 

 

QUALMANN

Joh.

Fliemsdorf

 

 

 

SCHAUMKELL

E.

Proseken

 

Pastor zu Proseken

 

SCHRÖDER

Joh.

Proseken

 

 

1870/71:

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Dragoner Unt.

HARNACK

Johann

Zierow

13.12.1870

Rgt. Nr. 18

Schw. verw. b. Loigny am 02.12.1870

Dragoner

HASENFANG

Johann

Weitendorf

04.11.1870 Laz. Brie Comte Robert

Rgt. Nr. 17

Gestorben

Füsilier

KÄHLER

Heinrich

Gägelow

09.12.1870 Laz. Toul

Rgt. 90

Gestorben

Sergeant u. Bat.-Tamb.

MILLBERG

Wilhelm

Weitendorf

08.12.1870 b. Beaugency

90. Rgt.

Gef.

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Jäger

DEIGMANN

Karl

Zierow

21.12.1915 b. Hartmannsw. Kopf

+ (Tafel 2)

Jäger

DIECKMANN

Fritz

Zierow

03.01.1915 b.Buchenkopf

+ (Tafel 1)

Wehrmann

DIECKMANN

Wilhelm

Zierow

29.07.1918 b. Ostel

+ (Tafel 3)

Vizefeldw.

DOHSE

Wilhelm

Fliemstorf

13.02.1915 b. Lyck

+ (Tafel 1)

Ers. Res.

DOSE

Friedrich

Gaegelow

21.05.1918 Laz. Oberhausen

gestorben (Tafel 2)

Landstrm.

FINCK

August

Gaegelow

01.05.1917 a.d. Aisne

+ (Tafel 2)

Musketier

FRAHM

Konrad

Stofferstorf

12.10.1915 b. Dünaburg

+ (Tafel 2)

Hntfz.

GILDEMEISTER

Otto

Vor-Wendorf

24.10.1916 b. Verdun

+ (Tafel 2)

Vzwachtm.

GREBBIEN

Paul

Hoben

11.04.1918 b. Morenil

+ (Tafel 2)

Jäger

GREVE

Heinrich

Wolde

07.10.1914 b.Fricourt

+ (Tafel 1)

Pionier

KLAFACK

Karl

Eggerstorf

27.09.1918 i. Laz. Pierrepont

gestorben (Tafel 3)

Schütze

KLAFACK

Werner

Eggerstorf

13.08.1917 Vitoz Gebiet

+ (Tafel 2)

Grenadier

KRUSE

Fritz

Kl. Woltersdorf

27.02.1916 i. Champagne

+ (Tafel 2)

Ers. Res.

KRUSE

Heinrich

Kl. Woltersdorf

26.11.1915 b. Thelus

+ (Tafel 2)

Musketier

KÜHMLING

August

Mit. Wendorf

15.08.1915 b. Kowno

+ (Tafel 1)

Grenadier

LAUDLITZ

Karl

Stofferstorf

17.08.1920

gestorben (Tafel 3)

Musketier

LÜTTJOHANN

Robert

Weitendorf

23.06.1917 am Stochod

+ (Tafel 2)

Füsilier

MARKMANN

Hermann

Eggerstorf

10.07.1916 a.d. Somme

+ (Tafel 2)

Grenadier

MARKMANN

Wilhelm

Fliemstorf

05.06.1915 Zurawno

+ (Tafel 1)

Gefreiter

MARTEN

Hans

Zierow

22.10.1918 b. Longwe

+ (Tafel 3)

Gefreiter

OBERHANSBERG

Johann

Mit. Wendorf

24.07.1917 b. Wytschaete

+ (Tafel 2)

Landstrm.

PAULS

Friedrich

Wolde

05.11.1918 b. Jametz

+ (Tafel 3)

Füsilier

PAULS

Heinrich

Wolde

05.08.1920 Wolde

gestorben (Tafel 3)

Musketier

PÖHLS

Karl

Proseken

05.05.1917 b. Chevregny

+ (Tafel 2)

Landstrm.

REUTER

Hans

Fliemstorf

17.05.1916 b. Wytschaete

+ (Tafel 2)

Gefreiter

ROMIG

Friedrich

Vor-Wendorf

11.08.1917 im Laz. Csaudoeuvres

gestorben (Tafel 2)

Musketier

RÜHMLING

Franz

Mit. Wendorf

24.07.1918 b. Aussonce

+ (Tafel 2)

Musketier

SCHLENDER

Albert

Voskuhl

10.08.1917

gestorben (Tafel 3)

Leutnant

SIMONIS

Heinrich

Vor-Wendorf

08.12.1918 Vor-Wendorf

gestorben (Tafel 3)

Gefreiter

STOLL

Georg

Hinter-Wendorf

09.05.1917 b. Arras

+ (Tafel 2)

Obgefreiter

WAACK

Ernst

Gaegelow

21.06.1918 b. Soissons

+ (Tafel 2)

Musketier

WARNKE

Johann

Weitendorf

14.09.1916 b. Zubilnow

+ (Tafel 2)

Vizefeldw.

WENDELSTORF

Wilhelm

Weitendorf

24.12.1917 b. Moorseele

+ (Tafel 2)

Musketier

WESENBERG

Fritz

Kl. Woltersdorf

02.08.1915 i. Laz. Heidhausen

gestorben (Tafel 1)

Reservist

WIESE

Hans

Weitendorf

31.07.1915 b.Stzabin

+ (Tafel 1)

Gefreiter

WIESE

Hermann

Weitendorf

19.02.1918 b. Veldkoek

+ (Tafel 2)

Unteroff.

WULF

Rudolf

Zierow

06.02.1917 Laz. Wismar

gestorben (Tafel 2)

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

BEHR

Wilhelm

20.07.1941

BERNER

Hans

15.01.1942

BERNIER

Arnold

04.10.1944

BOLZMANN

Friedrich

24.10.1943

BREMER

Otto

07.03.1943

DIECKMANN

Alfred

23.09.1944

DIECKMANN

Werner

13.07.1943

ECKERT

Karl

28.03.1944

ECKERT

Otto

08.07.1942

FICK

Arnold

10.09.1941

FICK

Wilhelm

10.05.1940

FIEBEKORN

August

26.11.1942

GECK

Bredo

22.06.1941

HÜNEMÖRDER

Ernst

06.02.1943

JAHNKE

Hans

08.03.1943

JASCHINSKI

Martin

23.06.1943

JONASSEN

Erich

30.08.1942

KOCK

Hans

09.09.1944

KOPMANN

Werner

16.09.1941

KRUSE

Hans-Joachim

16.01.1945

KRUSE

Paul

07.07.1944

LANGERMANN

Walter

22.09.1941

LANGPAAP

Gustav

08.04.1944

LANGPAAP

Werner

17.08.1944

LIENSHÖFT

Walter

18.12.1944

MÜLLER

Heinrich

23.02.1943

OLDENBURG

Otto

27.06.1942

PLOG

Heinz

28.02.1945

SAADLER

Carl-Heinz

30.06.1944

SÄCKL

Werner

11.04.1944

SASCHENBRECKER

Werner

28.02.1944

SCHILLER

Georg

11.06.1940

SCHRÖDER

Hans

26.02.1944

SCHRÖDER

Karl

20.03.1943

SCHRÖDER

Wilhelm

03.09.1943

SIEDENSCHNUR

Albert

28.11.1941

SPIEGEL

Willy

27.10.1944

STROHPAGEL

Hans

03.11.1942

SWAKOWSKI

Werner

02.08.1944

VORWERK

Wilhelm

21.06.1944

WENDELSTORF

Fritz

25.11.1944

WINTER

Wilhelm

04.09.1944

WITT

Werner

19.07.1943

WITTHOHN

Walter

13.07.1942

ZULKOWSKI

Lucian

17.04.1944

ZWERG

Heinz

30.12.1944

ZWERG

Walter

07.12.1940

ZWERG

Werner

28.04.1943

Gedenksteine auf dem Friedhof:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Unteroffz.

BEHRENS

Hermann

07.12.1921 Stofferhof

Jan. 1944 im Osten

Eltern: Helene BEHRENS, geb. GEHRS * 09.08.1898 + 08.06.1968
Hermann BEHRENS* 25.12.1893 + 19.02.1979

Leutnant

KRELL

Hans-Albrecht von

23.09.1920

01.11.1942 im fernen Osten

Vater:
Oberst a.D. Konrad von KRELL, * 03.03.1869 + 10.06.1954

Datum der Abschrift: 23.04.2007

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.)

Foto © 2007 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten