Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ortenburg (ev. Marktkirche), Kreis Passau, Bayern:

Gedenktafel in der Evang. Marktkirche von Ortenburg.  (Auf den Augsburger Religionsfrieden von 1555 gestützt, führte die reichsfreie Grafschaft 1563 die Reformation ein. Erst nach der Säkularisation 1805 fiel Ortenburg an Bayern.)

Ortenburg (ev. Marktkirche), Foto © 2005 Samlowsky

Inschriften:

EK
Dem ehrenden Andenken
der
aus der Gemeinde Ortenburg
im Deutsch- Französischen Kriege 1870 / 71
erlegenen Krieger.
(Namen)
Ruht sanft ihr Helden, auch von uns Fern,
Die Erd ist ja überall des Herrn.

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

WIßPEINTNER

Jakob

27.11.1844

01.09.1870 bei Sedan verwundet

vermisst

PAMESBERGER

Gottl.

06.10.1842

08.11.1870 im Feldlazarett zu Colnniers

 

PAMESBERGER

Johann

21.03.1847

02.12.1870 verwundet zu Loigny

vermisst

NIEDERMEYER

Karl

26.07.1842

09.01.1871 Militärspital zu München

 

NIEDERMEYER

Gottl.

17.09.1845

31.01.1871 Feldspital zu Ferrieres

 

Datum der Abschrift: April 2005

Beitrag von: Samlowsky
Foto © 2005 Samlowsky

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten