Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Nordwalde (kath. Friedhof), Kreis Steinfurt, Nordrhein-Westfalen:

Auf dem Friedhof von Nordwalde befindet sich eine Gräberreihe mit acht Kriegsgräbern aus dem zweiten Weltkrieg.  Auf einigen privaten Grabstellen befinden sich Erinnerungen an Kriegsopfer beider Weltkriege.

Nordwalde (kath. Friedhof), Foto © 2006 Anonym
Nordwalde (kath. Friedhof), Foto © 2006 AnonymNordwalde (kath. Friedhof), Foto © 2006 Anonym

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

GERKE

Josef

1897

1918

Lehrer

GERKE

Paul

1898

1921

Lehrer

SCHWEER

Otto

1892

1916

 

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

AVERHAUS

Albert

4.4.1925

20.4.1945 bei Berlin

 

Private Grabstelle

Unteroffizier

AVERHAUS

Alfons

29.6.1915

1.6.1942 in Russland

 

Private Grabstelle

Sanitätsgefreiter

AVERHAUS

Josef

9.4.1917

9.6.1940 Frankreich

 

Private Grabstelle

 

BOVINGLOH

Erwin

1918

1942 gefallen in Russland

 

Private Grabstelle

 

BREULMANN

Albert

22.5.1925

15.7.1944 im Osten vermisst

 

Private Grabstelle

Leutnant

COHAUSZ

Otto

1920

1942 Russland

Inf. Reg. 78

Findling an Familiengrab

 

FLOTHMANN

Otto

1913

1946 Russland

 

Private Grabstelle; Geburtsjahr auch „1918“ möglich

Gefreiter & Bordfunker

GERKE

Heinz

28.6.1923

22.1(?).1944

Luftwaffe

Kriegsgrab; Todesdatum Monat unklar

 

HALSTRUP

Alfons

 

 

 

Private Grabstelle

 

HALSTRUP

Josef

26.4.1911

12.2.1942 gefallen in Russland

 

Private Grabstelle

 

HEITMANN

August

12.2.1924

26.8.1943

 

Private Grabstelle

Schütze

HEITMANN

Hubert

27.1.1907

25.1.11942

Landesschütze

Kriegsgrab

 

HEITMANN

Josef

1915

1944

 

Private Grabstelle

 

HILSING

Ludger

18.4.1915

3.12.1941

 

Private Grabstelle

Obergefreiter

HOFFKER

Wilhelm

7.6.1903

6.10.1945

Luftwaffe

Kriegsgrab

 

HOFFMANN

Alfred

14.7.1902

29.8.1951

 

Kriegsgrab

 

KANNENBROCK

Hubert

9.3.1915

12.7.1944 vermisst in Russland

 

Private Grabstelle

Gefreiter

KRAUS

Wolfgang

20.8.1923

14.12.1944

Flugzeugführer

Kriegsgrab

Gefreiter

LEMBECK

Bernhard

8.5.1917

4.9.1941

Infanterieregiment

Kriegsgrab

 

NONHOF

Hubert

19.11.1914

24.11.1942

 

Private Grabstelle

 

NONHOF

Karl

10.2.1920

1944

 

Private Grabstelle

 

OLEWKA

Juras

27.3.1912

18.10.1945

 

Kriegsgrab

Feldwebel

RÜTING

Bernhard

1914

1943 in Russland

 

Private Grabstelle

Gefreiter

RÜTING

Ludger

1923

1943 in Rissland

 

Private Grabstelle

Gefreiter

SANDMANN

Richard

23.5.1906

1.12.1942

Küstenartillerie

Kriegsgrab

 

SCHWEER

Josef

1927

1926

 

Familiengrab

 

SCHWEER

Paul

1925

1944

 

Familiengrab

 

VOSS BECKMANN

Bernhard

26.2.1920

16.1.1944 gefallen in Russland

 

Private Grabstelle

 

WULF

Albert

6.11.1926

18.7.1944

 

Private Grabstelle

Datum der Abschrift: 12.11.2006

Beitrag von: Anonym
Foto © 2006 Anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten