Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Neuss-Weckhoven, Rhein-Kreis Neuss, Nordrhein-Westfalen:

Neues Ehrenmal / Gedenkbuch:  An der Hoistener Strasse steht neben der griechisch-orthodoxen Kirche St. Nektarios (ehemalige kath. Pfarrkirche St. Josef) ein grauer Natursteinblock mit Inschrift, ohne Namen. In der neuen kath. Pfarrkirche St. Paulus befindet sich auf einem altarähnlichen Tisch ein Gedenkbuch mit den Namen der Kriegsopfer. Dahinter eine schwarze Schieferplatte mit Reliefdarstellung: Junge Frau vor einem Soldatengrab.

Dank an Herrn Martin Kluth, den Ehrenvorsitzenden des Heimatvereins Weckhoven, für die freundliche Unterstützung bei der Ermittlung von Namen und Daten.

Neuss-Weckhoven, Foto © 2007 Manfred Kels Neuss-Weckhoven, Foto © 2007 Manfred Kels

Inschriften:

Auf dem Stein:
DEN OPFERN DER KRIEGE

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

BEBBER

Heinrich Heinz

10.06.1914 Weckhoven

29.03.1942 bei Wjasma   Asarowo

Grab in Asarowo-Gagarin, Russland

Gefreiter

BEBBER

Peter

23.10.1916

17.05,1940 im Westen

Kriegsgräberstätte Noyers-Pont-Maugis, Frankreich

 

BRAND

Agathe

06.12.1922 Neuss

29.11.1944 Neuss

Zivilopfer Kriegsgräberstätte Neuss-Weckhoven

 

BRAND

Elisabeth

02.12.1905

29.11.1944 Neuss

Zivilopfer Kriegsgräberstätte Neuss-Weckhoven

 

BRAND

Gertrud

01.07.1931

29.11.1944 Neuss

Zivilopfer Kriegsgräberstätte Neuss-Weckhoven

 

BRAND

Maria

30.06.1931

29.11.1944 Neuss

Zivilopfer Kriegsgräberstätte Neuss-Weckhoven

Gefreiter

BRAND

Urban Hubert

13.12.1913 Neuss

02.10.1942 a. d. Newa-Front

Grab in Russland, Poselok 1-8

 

BREUER

Hubert

11.10.1915

22.02.1947 in Kriegsgefangenschaft

Russland

 

CLEMENS

Heinrich

13.04.1925

April 1945

 

 

CLEMENS

Winand

13.09.1908

17.10.1941

 

 

CONRADS

Johann

13.02.1916

18.01.1942

 

 

COUPERUS

Peter

27.09.1925

April 1945

vermisst

Gefreiter

DAPPEN

Johann

04.06.1909 Weckhoven

30.10.1944 Kgf.Lg. Schachti

Grab in Schachti, Russland

Obergefreiter

DE RAAF

Andreas

25.09.1918 Neuss

24.09.1942 1,5 Km südl. Gaitolowo, südl. Ladogasee

Grab in Michajkowski, Russland

Obergefreiter

DE RAAF

Bernhard Wilhelm

07.03.1921 Neuss

13.01.1945

Kriegsgräberstätte Perl-Besch

 

DE RAAF

Jakob

10.01.1987

21.10.1940

gestorben

 

DICKEN

Johann

18.11.1903

01.11.1942 Donbogen Gebiet

vermisst

 

DICKEN

Peter

20.04.1911

01.12.1942 Stadt Stalingrad

vermisst

 

DICKEN

Willi

25.07.1915

31.12.1942 Stalingrad

vermisst

 

DOES

Hubert

30.03.1915

12.07.1944

vermisst

Obergefreiter

DRESEN

Peter

09.05.1921 Neuss

24.07.1943  2 Km  ostw. Tschirikowa

Kriegsgräberstätte Korpowo, Russl.

 

EFFERTZ

Josef

22.01.1908

22.10.1941

 

Soldat

FIRSCHING

Albert

02.08.1896

24.05.1945 29.05.1945

Kriegsgräberstätte Eckernförde

Gefreiter

FRINGS

Reiner Reina

20.08.1923 Weckhoven

07.02.1943 07.03.1943  1,5 Km w. Krassny-Bor, 25 Km S.O. (Leningrad)

Grab in Sablino, Russland

Schütze

GERARD

Adam

05.11.1912 Münchrath

25.08.1942 Dorogobusch

Grab in Dorogobusch Smolensk, Russl.

 

GONDORF

Arnold Josef

02.02.1937

22.03.1945 Neuss

Zivilopfer Kriegsgräberstätte Neuss-Weckhoven

 

GREVEN

Heinrich

30.12.1902

30.06.1944

vermisst

Obergefreiter

HAUFS

Heinrich

05.09.1910

14.08.1941

 

Soldat

HAUFS

Martin

23.11.1923

08.07.1943

 

Grenadier

HOLTHAUSEN

Josef

03.08.1911 Holzheim

01.12.1942 Krgslaz. 1/605 Pokozk

Grab in Polozk, Weißrussland

Oberfeldwebel

JANSEN

Peter

05.01.1914

29.04.1945 Berlin

 

Schütze

JANSEN

Urban

30.12.1911

16.07.1942 Laz. Zschadraß, Sachsen   Neuss

Kriegsgräberstätte  Neuss, Hauptfriedhof

 

KEMPER

Margarete

17.09.1878 12.09.1878

29.11.1944 Neuss

geb. ZÜNDORF Zivilopfer Kriegsgräberstätte Neuss-Weckhoven

Füsilier

KLOCKER

Josef

03.07.1923 05.07.1923 Weckhoven

27.11.1942 zwischen Don und Wolga   Stalingrad

 

 

KÖNIG KOENIG

Heinz Heinrich

14.03.1913

Februar 1945 01.02.1945 Gdingen / Nowy Port / Zoppot

vermisst

 

KRAWINKEL

Heinrich

27.03.1924

09.04.1945

 

 

KRAWINKEL

Philipp

04.09.1914

10.05.1945

gestorben

 

KROSCH

Jakob

04.08.1913

30.07.1943 01.07.1943 Mittelabschnitt

vermisst

 

KRÜLL

Peter

14.06.1909

25.07.1951

gestorben

 

KRÜLL

Theo

10.04.1910

12.08.1942

 

 

KÜHN

Willi Wilhelm

13.12.1911

22.12.1942 01.11.1942

vermisst

 

KÜPPERS

Heinrich

12.04.1915

10.07.1940

 

 

LAUSEN

Heinrich

02.12.1873

26.05.1943 Weckhoven

Zivilopfer

Obergefreiter

LAUSEN

Werner

10.03.1912 Kaarst

05.01.1943 01.01.1943 Gebiet Stalingrad

 

 

LEUCHTENBERG

Theodor

30.08.1923

01.10.1944 Petsamo/Pakkina

vermisst

 

LISS

Otto

18.04.1905

01.03.1945 Küstrin / Reppen / West-Sternberg / Zorndorf

 

 

MARKUS

Josef

20.02.1889

26.05.1943

Zivilopfer

Gefreiter

MÄSCHIG

Jakob

01.01.1912 Büderich

04.10.1944 Warschau

Kriegsgräberstätte Pulawy, Polen

 

MEIER

Johann

31.01.1877

03.03.1945

Zivilopfer

 

METZ

Josef

26.07.1874 Weckhoven

26.03.1945

Kriegsgräberstätte Stolberg-Friedhof a.d. Bergstrasse

 

METZ

Peter

05.05.1913

31.03.1945 30.03.1945

Kriegsgräberstätte Bammental, Deutschland

 

MOLL

Matthias

11.07.1903

31.12.1949

gestorben

 

MÜLLER

Franz

10.01.1907

16.09.1944

 

Gefreiter

MÜLLER

Joseph Josef

22.08.1922 Overath

24.12.1944 Kgf. Tscherepowietz (Laut anderen Informationen: Voshega, Region Vologda, Russland; siehe Spalte Bemerkungen)

Beerdigungsort: Friedhof des Spitals № 3732 in Voshega (Region Vologda, Russland), Grab 41, Quadrat 1. Vorname des Vaters; Simon (Information von: Internationale Gesellschaft Russki Plen, 19.08.2009)

 

OHMEN

Adolf

12.02.1922

19.09.1943

 

 

OHMEN

Johann

29.01.1910

08.04.1944

 

Obergefreiter

OHMEN

Peter

23.10.1913 Weckhoven

29.09.1942 Welikoje-Sselo

Kriegsgräberstätte Korpowo, Russl.

 

OHMEN

Peter

28.11.1920

Oktober 1945

Gefangenschaft in Sibirien

Gefreiter

PAAR

Friederich Friedrich

01.10.1914 Weckhoven

29.10.1941 Possjolok 8 b.Ssinjawino

Grab in Poselok 1-8,  Russland

 

PAAR

Peter

18.08.1911

19.01.1943 Gorodischtschje  b. Stalingrad

vermisst

Grenadier

PAPE

Andreas Hubert

20.03.1906 Weckhoven

13.03.1944 Krgs.Laz. 3/601 Stanislaus

Grab in  Iwano, Ukraine

Gefreiter

PAPE

Matthias Johann Georg

18.04.1926 Weckhoven

15.02.1945 b. Tanjani, Kurland

Kriegsgräberstätte Saldus, Lettland

 

PAUS

Christian

07.09.1911

08.04.1945

 

 

PIEL

Gertrud

14.01.1897

29.11.1944 Neuss

Zivilopfer Kriegsgräberstätte Neuss-Weckhoven

Gefreiter

PIEL

Martin

29.10.1908 Weckhoven

28.01.1942  bei Wjasma

Grab in Wjasma, Russland

 

PIEL

Winand

12.11.1867 12.02.1867

29.11.1944 Neuss

Zivilopfer Kriegsgräberstätte Neuss-Weckhoven

Gefreiter

PIEL

Winand Wienand

13.07.1923 Weckhoven

31.08.1943

Kriegsgräberstätte Cassino, Italien

Unteroffizier

PÜTZ

Matthias

13.06.1912 Norf

März 1945   Olsau

Grab in Olza, Polen

 

REINARTZ

Johann

12.11.1906

25.07.1944

 

 

REMMER

Heinrich

14.07.1903

20.02.1945

vermisst

Wachmann

RING

Ferdinand

22.01.1915 Vierzigenberg

18.03.1944 Krgs.Laz. 1/531 m. Wesenberg

Kriegsgräberstätte Rakvere, Estland

 

SANDKAUL

Hermann

28.10.1900

10.01.1945 01.01.1945 Ostrowo

vermisst

 

SCHALOW

Alfred

22.08.1909

01.06.1944 Galizien Konski

vermisst

Obergefreiter

SCHEFFEN

Heinrich

01.05.1916 Weckhoven

03.04.1944 Jawanowo

Grab in Isborsk, Russland

 

SCHILLINGS

Hubert

01.06.1912

August 1944

vermisst

 

SCHMITZ

Hans Wilhelm

19.08.1939

12.06.1943

Zivilopfer

 

SCHMITZ

Hubert

14.01.1912

07.12.1941 bei Petersburg

 

Obergefreiter

SCHNEIDER

Theo Theodor

09.10.1923 Neuss

01.04.1945 31.03.1945  C.S.R.

 

Gefreiter

SCHOTTEN

Anton

15.10.1914

12.12.1942 11.12.1942 Stalingrad

 

Oberpionier

SCHRÖDER

Anton

18.01.1912 Weckhoven

24.04.1942 28.04.1942 Rutschi

Kriegsgräberstätte Sologubowka –  St. Petersburg, Russland

Gefreiter

SCHRÖDER

Arnold

10.01.1910 09.01.1910

09.08.1941 Jablonice,  Feldlaz. 298

Kriegsgräberstätte Kiew, Ukraine

 

SEIDEL

Friedrich

08.12.1901

September 1944

vermisst

 

STELZMANN

Heinrich

21.01.1883 23.01.1883

02.11.1944

Zivilopfer Kriegsgräberstätte D’dorf, Nordfriedh.

Gefreiter

STÜTTGEN

Josef

20.06.1912

29.11.1940

Kriegsgräberstätte Champigny - St. Andre, Frankreich

 

STÜTZER

Karl

24.01.1900

16.02.1945

vermisst

 

TAUBER

Karl

16.11.1917

24.04.1945

 

Feldwebel

TILLMANN

Hans

10.11.1913 Holzheim

04.03.1945 Danzig-Langfuhr

Grab in Gdansk Wrzeszcz Srebrzysko, Polen

 

TILLMANN

Wilhelm

08.06.1899

16.07.1945 In Gefangenschaft

gestorben

Obergefreiter

TITTGEN

Hubert

08.07.1922 Weckhoven

April 1945 11.03.1945 Neustadt/Wied

Kriegsgräberstätte Neustadt,  Deutschland

 

VIETEN

Johann

02.02.1906

11.08.1944

 

 

VIETEN

Kaspar

11.06.1912

20.01.1945

vermisst

 

WALLBAUM

Heinz

27.09.1911

09.01.1945 01.01.1945 Polen

vermisst

 

WASKOW

Otto

09.01.1913

01.06.1944  Russland

vermisst

Obergefreiter

WASZEWSKI

Max

04.06.1902 Gelsenkirchen

01.11.1943 bei Rudensk

Grab in Minsk, Weißrussland

 

WINKELS

Willi

22.12.1922

24.04.1945

 

 

WYRICH

Gertrud

17.11.1939 Neuss

29.11.1944 Neuss

Zivilopfer Kriegsgräberstätte Neuss-Weckhoven

 

WYRICH

Margarete

15.08.1912 15.06.1912

29.11.1944 Neuss

geb. Schneider Zivilopfer Kriegsgräberstätte Neuss-Weckhoven

 

WYRICH

Marianne Maria

06.09.1936 Neuss

29.11.1944 Neuss

Zivilopfer Kriegsgräberstätte Neuss-Weckhoven

 

WYRICH

Martin

23.03.1909

11.06.1945

 

 

ZEITZ

Arno

12.05.1915

12.01.1945 01.12.1944 Polen

gefallen vermisst

Ergänzungen in blauer Schrift: www.volksbund.de/graebersuche/

Datum der Abschrift: 09.02.2007

Beitrag von: Manfred Kels  www.manfred-kels.de
Foto © 2007 Manfred Kels

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten