Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Neu-Wendischthun, Landkreis Lüneburg, Niedersachsen:

Links der Straße nach Neu Bleckede in einer kleinen (z.Zt. ungepflegten) Anlage:  Gedenkstein für den 1. WK auf einem Steinsockel. Am Stein ist oben ein Kreuz herausgearbeitet, darunter befindet sich eine Tafel mit 9 Namen.

Neu-Wendischthun, Foto © 2006 Karin Offen

Inschriften:

Seinen Kriegern aus Dankbarkeit zum Gedächtnis
Die Gemeinde Neu-Wendischthun
„9 Namen“

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

Landstrm.

BECHUMP

Wilhelm

11.04.1918

 

Musketier

BUCK

Hermann

26.08.1917

 

Wehrmann

ENGELKE

Fritz

31.07.1915

 

Ltnt.d.Res.

FRIEHE

Hermann

06.10.1917

 

Musketier

GRABBERT

Hermann

01.07.1916

Gestorben

Grenadier

MEYER

Heinrich

04.01.1917

 

Musketier

PRIES

Wilhelm

05.10.1915

Vermisst.

Sergeant

SANNEMANN

Heini

24.10.1918

Gestorben

Grenadier

SCHUHARDT

Ernst

03.08.1915

Gestorben

Datum der Abschrift: 24.08.2006

Beitrag von: Karin Offen
Foto © 2006 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten