Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel








Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Klipphausen-Naustadt, Landkreis Meißen, Sachsen:

Auf einem Feldsteinsockel gefügtes Denkmal aus rotem Sandstein.  Den oberen Abschluß bildet eine pyramidenförmige Spitze.  An den 4 Seiten sind  die Namen der Gefallenen des 1. WK eingraviert (wegen Verwitterung teilweise nicht mehr lesbar).  Unterhalb sind drei Bronzetafeln zum Gedenken der Opfer des 2. WK und der Gewaltherrschaft angebracht.

Klipphausen-Naustadt,  Foto © 2005 Reinhard Naumann

Inschriften:

Zum Gedenken der Opfer des Zweiten Weltkrieges;
der Gefallenen, Vermißten und Verwundeteten,
der Opfer durch Bomben Flucht und Vertreibung.
Bewahrt den Frieden!
-----------------------------------------
Sie werden ihre Schwerter zu Pflugscharen
und ihre Spieße zu Sicheln machen.
Es wird kein Volk wider das andere
das Schwert erheben und sie werden
hinfort  nicht mehr lernen, Krieg zu führen.
-------------------------------------------
Zum Gedenken der Opfer von Diktatur und Hass
der Ermordeten, Gequälten und Verfolgten,
der Frauen und Männer des Widerstandes.
Bewahrt die Freiheit!

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

BARTH

Oswald

24.02.1884

24.07.1916

 

BERNSTEIN

Max

26.09.1899

1915

 

BLAU

Hugo

19.01.1890

07.06.1918

 

BÜSCHE

Willy

21.10.1893

29.05.1918

 

BÜSCHEL

Clemens

07.09.1882

29.09.1914

 

CLAUSS

Oskar

28.09.1889

06.09.1916

 

DECHERT

Kurt

19.08.1884

25.09.1915

 

EHRLICH

Hugo

17.04.1895

01.02.1919

Gestorben

ERFURT

Paul

15.04.1870

31.07.1917

 

ERLER

Max

31.01.1900

02.06.1919

Gestorben

ERLER

Theodor

29.03.1880

27.09.1914

 

FISCHER

Otto

28.02.1891

14.10.1915

 

FISCHER

Alfred

22.11.1894

06.09.1916

 

FLEISCHER

Fritz

07.12.1898

06.06.1918

 

FUNKE

Max

05.11.1883

21.05.1916

 

GEISSLER

Otto

07.04.1892

20.09.1914

 

GORISCH

Otto

16.10.1896

02.09.1916

 

GÖTZE

Franz

10.02.1891

10.09.1914

 

GRABS

Bruno

16.11.1892

04.09.1917

 

GRIESSBACH

Kurt

08.03.1898

08.06.1918

 

GRIESSHAMMER

Daniel

29.08.1879

25.08.1914

Gestorben

GROSSMANN

Paul

09.09.1885

21.07.1916

 

HAUBOLD

Max

16.05.1884

Mai 1915

 

HERBST

Richard

23.08.1895

28.09.1915

 

HERING

Otto

1888

27.11.1914

 

HETMANK

Hugo

21.11.1889

25.01.1915

 

JAHN

Alfred

16.10.1892

18.07.1917

 

KLAU

Max

01.08.1886

15.09.1915

 

KNISSE

Paul

11.03.1891

05.12.1914

 

KÜHNE

Oskar

Sept.1877

31.10.1916

 

LAHL

Paul

30.05.1887

12.10.1918

 

LANGE

Otto

18.12.1893

03.09.1916

 

LANGE

Paul

15.02.1888

27.09.1918

 

LINDNER

Max

30.08.1892

20.09.1916

 

LÜNBACH

Max

30.06.1887

13.06.1915

 

MÜLLER

Max

08.11.1884

27.09.1914

 

OEHMICHEN

Robert

16.10.1881

01.08.1917

 

PANIER

Clemens

1885

19.07.1917

 

PINKERT

Oskar

30.10.1892

04.12.1914

 

RICHTER

Max

21.01.1895

05.01.1917

 

RÖSSLER

Rudolf

06.07.1892

15.09.1914

 

SCHMIDT

Kurt

27.09.1890

08.01.1915

 

SCHNEIDER

Kurt

20.05.1877

Juli 1915

Vermißt

SCHNEIDER

Paul

14.02.1871

30.10.1918

 

SCHÖNE

Otto

07.09.1885

26.09.1914

 

SCHONKE

Alfred

08.08.1895

05.09.1916

 

STAHR

Bruno

16.06.1877

21.09.1917

 

TÜRKE

Richard

05.10.1888

27.09.1914

 

WANKE

Alwin

1888

21.07.1916

 

WEISE

Robert

11.01.1876

15.07.1916

 

WINKLER

Kurt

22.01.1883

06.11.1918

 

WINTER

Artur

11.07.1890

25.01.1915

 

WIRTH

Ernst

25.08.1892

02.10.1917

 

WOLF

Emil

06.09.1890

20.08.1916

 

WUTSCHERK

Clemens

29.04.1884

28.08.1915

 

?

Erich

 

1916

 

?

Georg

 

1916

 

Datum der Abschrift: 11.05.2005

Beitrag von: Reinhard Naumann
Foto © 2005 Reinhard Naumann

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten