Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Meißenheim, Ortenaukreis, Baden-Württemberg:

Ehrenmal Meißenheim: auf dem Kirchhof neben der evangelischen Auferstehungskirche. Auf einem erhöhten Sockel mit Inschrift steht eine Statue aus Metall: Eine junge Frau in Tracht beugt sich über einen Säulenstumpf, auf dem ein Seitengewehr und ein Stahlhelm liegen, um ihn mit einem Blumengebinde zu schmücken. Rechts und links an einer aus hellen Steinblöcken gemauerten Wand; Metalltafeln mit Namen.

Meißenheim, Foto © 2007 Manfred Kels

Inschriften:

Die Gemeinde Meissenheim ihren gefallenen Söhnen   Weltkrieg 1914-1918  1939-1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

BAUMANN

Karl Friedrich

BLUM

Johann Albert

FISCHER

Georg  IV

GÖLLER

Friedrich

GÖLLER

Wilhelm

HÄS

Julius

HÄS

Theobald

HEIMBURGER

Albert

HEIMBURGER

Karl

HOCKENJOS

Wilhelm

HUSER

Heinrich

HUSER

Wilhelm

KAMMERER

August

KAMMERER

Gustav

KERN

David

KERN

Friedrich

KLEIS

August

KLEIS

Georg

KLEIS

Gottlieb

LUTZ

Christian

LUTZ

Gottlieb

LUX

Andreas

REITH

Karl  III

REITH

Theobald

REITTER

Albert

ROHR

Emil

ROHR

Heinrich

ROSEWICH

Eduard

ROSEWICH

Georg

ROSEWICH

Heinrich

ROSEWICH

Julius

SCHÄFER

Albert

SCHÄFER

August

SCHÄFER

Friedrich

SCHÄFER

Georg

SCHÄFER

Gottlieb

SCHÄFER

Karl

SCHÄFER

Mathias

SCHIFF

Adolf

SCHIFF

Friedrich

SCHLENKER

Hermann

SENSENBRENNER

Johann

URBAN

Friedrich

VELZ

Wilhelm

WEBER

Karl

WICKERSHEIM

David

WILHELM

Adolf

WILHELM

Albert

WILHELM

Friedrich

WILHELM

Johannes

WILHELM

Karl

WILHELM

Karl Friedrich

WÜRZ

Emil

WÜRZ

Gottlieb

ZÜRCHER

Andreas

ZÜRCHER

Artur

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum, & Ort

Todesdatum, & Ort

Bemerkungen

 

AMMEL

Julius

 

 

 

 

BENGEL

Ernst

 

 

 

 

BLUM

Hermann

 

 

 

Unteroffizier

BLUM

Ludwig

31.05.1908, Meißenheim

01.04.1945

Kriegsgräberstätte, Würzburg, Deutschland

 

BÖSSLER

Hermann

 

 

 

 

DANZEISEN

Ernst

 

 

 

 

DANZEISEN

Hugo

 

 

 

 

FISCHER

Adolf

 

 

 

Gefreiter

FISCHER

Hugo

19.03.1920, Meißenheim

22.06.1941, Brest-Litowsk

Grab in, Brest, Weißrussland

 

FISCHER

Julius

 

 

 

 

FRIEDRICH

Kurt

 

 

vermisst

 

GABBERT

Udo

 

 

vermisst

 

GARLING

Fritz

 

 

vermisst

Gefreiter

GMELIN

Hans

01.02.1913, Meißenheim

24.04.1942, Bjeloj

Grab in, Belyj, Russland

 

GMELIN

Karl

 

 

 

 

GMELIN

Max

 

 

vermisst

 

GÖLLER

Max

 

 

 

 

HÄS

Artur

 

 

 

 

HÄS

Hugo

 

 

 

Rottenführer

HÄS

Julius

15.07.1920, Meißenheim

28.11.1941, Istra

Grab in, Istra, Moskau, Russland

 

HAUT

Wilhelm

 

 

 

Unteroffizier

HEIM

Werner

16.11.1906, Meißenheim

17.03.1945

Kriegsgräberstätte, Meißenheim, Deutschland

 

HEIMBURGER

Gustav

 

 

 

RAD-Mann

HEIMBURGER

Helmut

22.05.1926, Meißenheim

12.04.1944

Kriegsgräberstätte, Meißenheim, Deutschland

Unteroffizier

HEIMBURGER

Karl Friedrich

27.10.1908, Meißenheim

16.08.1941, Jelancz

Grab in, Baschtanka, Ukraine

Gefreiter

HOCKENJOS

Adolf

09.09.1903, Meißenheim

21.04.1943, Fela. 330, Demidoff

Grab in, Demidow, Russland

Unteroffizier

HOCKENJOS

Albert

04.04.1914, Meißenheim

25.01.1942, Kusino

Grab in, Kusino, Russland

 

HOCKENJOS

Artur

01.05.1922, Meißenheim

31.12.1942, Stalingrad

vermisst

 

HOCKENJOS

Emil

 

 

vermisst

Obergefreiter

HOCKENJOS

Gustav

26.01.1919, Meißenheim

05.09.1942 Höhe, 1,5 Km südostw., P. 531,3 a.d. Weg, z. H.V.Pl. in Nowassisk

Grab in, Werchnebakansky,, Russland

Oberfeldwebel

HOCKENJOS

Heinrich

16.01.1917, Meißenheim

01.12.1943, Neu Sselo

Grab in Wysokoje, Orscha, Weißrussland

 

HOCKENJOS

Heinrich Rudolf

 

 

 

 

HOCKENJOS

Herbert

 

 

 

 

HOCKENJOS

Julius

 

 

 

 

HOCKENJOS

Mathias

18.07.1923, Meißenheim

12.08.1943, Charkow, Ljubatin, Merefa, Olschany, b. Charkow

vermisst

 

HUSER

Ernst

 

 

vermisst

Obergefreiter

HUSER

Hermann

02.05.1910, Meißenheim

09.05.1944 Raum, Sewastopol

Grab in, Sewastopol, Ukraine

 

HUSER

Hugo

 

 

 

 

HUSER

Max

 

 

vermisst

Obergefreiter

HUSER

Richard

02.02.1919, Meißenheim

29.04.1942, Dubowik

Grab in, Myagry, Russland

 

KADERLIN

Adolf

 

 

 

Oberleutnant

KADERLIN

Hermann Albert

14.01.1908, Meißenheim

26.03.1942, Krg. Laz. 906, Feldp. 38152 Witebsk

Grab in, Witebsk II,, Weißrussland

 

KAMMERER

Adolf

 

 

 

 

KAMMERER

Artur

 

 

vermisst

Obergefreiter

KAMMERER

Karl

15.11.1920, Meißenheim

13.12.1943, Kuzowka

Grab in, Kuzowka, Ukraine

Jäger

KAMMERER

Ludwig

17.05.1923, Meißenheim

27.05.1944, H.V.Pl. Plesa

Grab in Rumänien, Cimpulung, Moldovenesc

Unteroffizier

KAMMERER

Rudolf

18.01.1920, Meißenheim

06.10.1944

Kriegsgräberstätte, Hürtgenwald-Vossenack, Deutschland

 

KERN

Hans

 

 

vermisst

RAD-Mann

KERN

Hermann

07.08.1901, Meißenheim

20.12.1939

Kriegsgräberstätte, Meißenheim, Deutschl.

 

KERN

Hugo

 

 

vermisst

 

KERN

Karl

 

 

 

 

KERN

Karl Friedrich

01.02.1920, Meißenheim

23.03.1945, Oberschlesien

vermisst

Gefreiter

KLEIS

Emil

26.08.1905, Meißenheim

04.08.1944, Wald vor Wieska

Grab in, Wieska, Polen

 

KLEIS

Emil Friedrich

 

 

 

Gefreiter

KLEIS

Hans

27.11.1917, Meißenheim

10.06.1940, Höhe ostw. Yoncq

Kriegsgräberstätte, Noyers-Pont-Maugis, Frankreich

 

KLEIS

Ludwig

 

 

vermisst

 

KLEIS

Robert

 

 

vermisst

Obergefreiter

KÖLLI

Erwin

20.09.1911, Meißenheim

22.11.1942, Krgslaz. 928, Nikolskoje

Kriegsgräberstätte, Sologubowka-, St. Petersburg, Russland

 

KRZYKOWSKI

Emil

 

 

vermisst

 

LAMBERT

Emil

 

 

vermisst

 

LÄSSLE

Wilhelm

 

 

 

 

LAUBLE

Günter

 

 

vermisst

 

LAUFFENBURGER

Gottlieb

 

 

 

Feldwebel

LÖFFEL

Karl

21.12.1913, Meißenheim

18.07.1941, Smolensk

Kriegsgräberstätte, Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka, Russland

 

LOHRER

Ernst

 

 

 

Pionier

LOHRER

Max

25,08.1922, Meißenheim

27.09.1942, Mailukowy-Gorki

Grab in, Wyssotowo, Russland

Obergefreiter

LUICK

Jakob

07.04.1906, Meißenheim

13.03.1943, Polozk

Grab in, Polozk, Weißrussland

Feldwebel

LUICK

Max

27.01.1913, Meißenheim

24.07.1942, b. Projawino

Grab in Russland,, Beljajewo, Welish

Grenadier

LUTZ

Ernst

05.08.1924, Meißenheim

05.09.1943 H.V.Pl., San. Kp. M. 522,, Tarapunka

vermutlich, Kriegsgräberstätte, Charkow, Ukraine

 

LUTZ

Gottfried

 

 

 

 

LUTZ

Martin

 

 

 

Obergefreiter

LUX

Hans

24.06.1922, Meißenheim

16.07.1944, nordostw. St. Lo

Kriegsgräberstätte, Marigny, Frankreich

Jäger

LUX

Walter

06.10.1924, Meißenheim

26.10.1943 nordw. Wessiljewka

Grab in Ukraine, Wassiljewka, Saporoshje

 

MATTULAT

August

 

 

vermisst

 

METZGER

Emil

 

 

 

 

METZGER

Emil

 

 

vermisst

 

MOSER

Emil

 

 

 

 

MOSER

Ewald

 

 

vermisst

 

OBERT

Hans

 

 

 

 

OBERT

Max

 

 

 

 

REITH

Emil

 

 

 

Unteroffizier

REITH

Hans

02.05.1908, Meißenheim

25.10.1940, b. Nantes

Kriegsgräberstätte, Pornichet, Frankreich

 

REITTER

Ernst

06.04.1923, Meißenheim

28.12.1942, Stalingrad

vermisst

 

REITTER

Gustav

 

 

vermisst

 

REUTER

Wilhelm

 

 

 

Obergefreiter

RINKEL

Jakob

25.01.1913, Altenheim

25.02.1943

Kriegsgräberstätte, Meißenheim, Deutschland

 

ROSEWICH

Eduard

 

 

vermisst

Grenadier

ROSEWICH

Ernst

29.01.1928, Meißenheim

28.03.1945, Breslau

Kriegsgräberstätte, Nadolice Wielkie, Polen

 

ROSEWICH

Georg

 

 

 

 

ROSEWICH

Hugo

 

 

vermisst

 

ROSEWICH

Otto

 

 

vermisst

 

ROSEWICH

Theobald

 

 

 

 

ROTH

Ernst

 

 

 

 

SCHADE

Hans

 

 

 

 

SCHÄFER

Emil

 

 

 

 

SCHÄFER

Erich

 

 

 

 

SCHÄFER

Georg

 

 

vermisst

 

SCHÄFER

Gottlieb

 

 

 

 

SCHÄFER

Heini

 

 

 

 

SCHIFF

Hans

 

 

 

Stabsgefreiter

SCHIFF

Hermann

21.06.1911, Meißenheim

24.11.1945, Kgf. Lg. Briansk

Grab in, Brjansk KGF, Russland

Schütze

SCHIFF

Max

25.11.1909, Meißenheim

25.01.1942 Sanko, 2, 2, H.V.Pl. Ramzy

Grab in, Ramzy, Russland

 

SCHIFF

Wilhelm

 

 

vermisst

Unteroffizier

SCHLENKER

Artur

24.11.1920, Meißenheim

00.03.1945

Kriegsgräberstätte, Königswinter-Ittenbach,, Deutschland

Oberjäger

SCHLENKER

Emil

30.11.1914, Meißenheim

20.09.1942, Sinjawino

Grab in Mustolowo, Ssinjawino, Russland

Obergefreiter

SCHLENKER

Ernst

26.12.1912, Meißenheim

13.05.1945, Kgf. Laz. Teupitz,, Krs. Teltow

Kriegsgräberstätte, Teupitz,, Deutschland

Soldat

SCHLENKER

Friedrich

21.02.1902, Meißenheim

15.03.1944

Kriegsgräberstätte, Meißenheim, Deutschland

Grenadier

SCHLENKER

Gottlieb

01.08.1926, Meißenheim

28.08.1944, nördl. Rollb. Ostrow Maz-Grady

 

 

SCHLENKER

Heinz

 

 

vermisst

Obergefreiter

SCHLENKER

Johann

24.05.1903, Meißenheim

05.09.1945, Banatski Karlovac

 

 

SCHLENKER

Max

 

 

 

Obergefreiter

SCHLENKER

Wilhelm

07.11.1909, Meißenheim

24.08.1944, Kalunjai

Kriegsgräberstätte, Kaunas, Litauen

 

SCHNEBEL

Max

 

 

 

 

SCHNEIDER

Josef

 

 

 

Flieger

SENSENBRENNER

Erich

14.10.1918, Meißenheim

26.12.1941, Olso-Ulfsfjord

Kriegsgräberstätte, Narvik, Norwegen

Grenadier

SENSENBRENNER

Karl

18.05.1907, Meißenheim

15.10.1944, bei Ostrowiec,, Korps. Sanko. 442

Kriegsgräberstätte, Siemianowice,, Polen

 

SINNING

Heinrich

 

,

,

Gefreiter

SPENGLER

Hermann

06.03.1910, Meißenheim

05.01.1942, Berjosowka

Grab in Berjesowka, Juchnow, Russland

Gefreiter

SPENGLER

Rudolf

18.04.1914, Meißenheim

26.09.1942 San. Kp. 1, 235 H.V.Pl., Ssaratowskaja

Grab in, Ssaratowskaja, Russland

 

STORK

Heinrich

 

 

 

 

STORK

Wilhelm

 

 

vermisst

 

TROTT

Franz

 

 

vermisst

 

UTZ

Hans

 

 

 

 

VELZ

Erich

13.05.1922, Meißenheim

15.03.1945 –, 30.04.1945

vermutlich, Kriegsgräberstätte, Siemianowice, Polen

 

VELZ

Eugen

 

 

vermisst

Hauptgefreiter

VELZ

Hans

09.12.1912, Meißenheim

02.05.1945

Kriegsgräberstätte, Gyhum, Deutschland

Gefreiter

VELZ

Herbert

27.01.1923, Meißenheim

07.08.1943, Lukino

Grab in Lukino, Staraja Russa, Russland

Stabsgefreiter

VELZ

Hugo

05.01.1921, Meißenheim

00.02.1945, b. Libau

vermisst, gefallen, Grab in Liepaja, Lettland

Obergefreiter

VELZ

Walter

15.01.1920, Meißenheim

21.12.1945

Kriegsgräberstätte, Berlin-Neuk., Deutschland

 

WÄLDIN

Emil

 

 

 

 

WÄLDIN

Hubert

 

 

vermisst

 

WÄLDIN

Kurt

 

 

 

 

WÄLDIN

Robert

 

 

vermisst

 

WÄLDIN

Rudolf

 

 

vermisst

 

WALDMANN

Albert

 

 

vermisst

 

WALDMANN

Joh. Georg

 

 

 

 

WALZ

Friedrich

 

 

 

 

WEISBROT

Albert

 

 

vermisst

Obergefreiter

WICKERSHEIM

Albert

28.09.1909, Meißenheim

00.03.1945, Umg. v. Wejherowo

 

 

WICKERSHEIM

Artur

 

 

vermisst

 

WIEGAND

Peter

 

 

 

 

WILHELM

Ernst

 

 

 

 

WILHELM

Walter

 

 

vermisst

 

WILL

Erwin

 

 

 

 

WITTLINGER

Michael

 

 

 

 

WOHLSCHLEGEL

Richard

 

 

vermisst

 

WURTH

Adolf

 

 

 

 

WURTH

Albert

 

 

 

 

WÜRZ

Barbara

 

 

 

 

ZACHRAU

August

 

 

vermisst

 

ZACHRAU

Ernst

 

 

vermisst

 

ZEMEITAT

Fritz

 

 

 

 

ZÜRCHER

Adolf Wilhelm

 

 

 

 

ZÜRCHER

Ernst

 

 

vermisst

 

ZÜRCHER

Georg

 

 

 

 

ZÜRCHER

Gustav

 

 

 

 

ZÜRCHER

Wilhelm

 

 

 

Quelle der Ergänzungen in blauer Schrift: www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: 13.04.2007

Beitrag von: Manfred Kels   www.manfred-kels.de
Foto © 2007 Manfred Kels

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten