Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Kreischau und Eulenau, Gemeinde Beilrode, Landkreis Nordsachsen, Sachsen

Ein großer Findling, an dem eine Tafel mit den Opfern des 1. Weltkrieges besfestigt ist.  Auf dem Findling ein übergroßes Eisernes Kreuz.  Daneben ein Gedenkstein für die Opfer des 2. Weltkrieges.

Kreischau und Eulenau, Foto © 2005 Reinhard Naumann

Inschriften:

Helden
gefallen für Vaterlands Ehre und Sein
die dankbatren Gemeinden Kreischau und Eulenau
--------------------------------

Zum Gedenken an die Opfer und Vermißten
des 2. WK
Gemeinde Kreischau und Eulenau.

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

Ltnt.

BAKE

Erich

18.07.1915

 

Untffz.

BECELLA

Michael

29.08.1916

 

Musk.

GEHRHARDT

Otto

08.10.1915

 

Schütze

HILLER

Max

08.02.1925

an den Folgen des Krieges gestorben

Gefr.

KÖNIG

Emil

16.09.1916

 

Sanit.Untffz.

KÖNIG

Otto

08.06.1917

 

Gefr.

KUPSCH

Otto

06.04.1918

 

Sergt.

MERK

Richard

16.04.1917

 

MG Schütze

PRAUTZSCH

Willi

12.04.1916

an den Folgen des Krieges gestorben

Musk.

SCHMIDT

Ernst

30.09.1915

 

Gefr.

THEILEMANN

Paul

16.06.1915

 

Datum der Abschrift: 07.02.2005

Beitrag von: Reinhard Naumann
Foto © 2005 Reinhard Naumann

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten