Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Klein Wittensee, Kreis Rendsburg Eckernförde, Schleswig Holstein:

Abseits der Dorfstraße am Seeufer gelegen.  Gemauerter Sockel.  Vorderseite mit Text.  An den Seiten Namentafeln.

Klein Wittensee, Foto © 2005 AnonymKlein Wittensee, Foto © 2005 Anonym

Inschriften:

Unseren im Weltkriege 1914 – 1918 gefallenen Helden 
Unseren im Weltkriege 1939 – 1945 gefallenen Helden

Den Toten zum Gedächtnis
Den Lebenden zur Mahnung

Namen der Gefallenen

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Einheit

Bemerkungen

SIEH-BÖHRNSEN

Joh

23.08.1914

InfRgt 84

 

SCHLETH

Hans

31.10.1914

InfRgt 84

 

SCHLETH

Willi

26.11.1914

5.GardeRgt u Fuß

vermisst

SEEMANN

Claus

03.04.1916

ResInfRgt 216

vermisst

KÜHL

Adolf

18.07.1916

InfRgt 85

 

KUHR

Hans

17.07.1918

KaisFranz Garde Gr Rgt 2

 

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BIELFELDT

Hans

07.06.1942, vor Sewastopol

 

BIELFELDT

Ernst

22.06.1944, am Ilmensee

 

LASSEN

Karl

19.07.1942, Skien, Norwegen

gestorben

SIEH-BÖHRNSEN

Herbert

21.02.1943, am Ilmensee

 

AHRENDS

Heinrich

26.10.1943, Bei Balki Russl.

 

LERCH

Bruno

02.04.1945, im Teutoburger Wald

 

SCHMIDT

Claus

Juli 1944, bei Minsk

vermisst

Datum der Abschrift: 06.06.2005

Beitrag von: Anonym
Foto © 2005 Anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten