Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kaarst-Holzbüttgen, Rhein-Kreis Neuss, Nordrhein-Westfalen:

Kriegerdenkmal Holzbüttgen, Ecke Kreuzstr./Am Ehrenmal: In Grünanlage vor einer Ziegelsteinmauer freistehendes altes Dorfkreuz mit der Inschrift „Wer Gott schaut, lebt“. Links an der Mauer eine steinerne Tafel mit den Namen der Toten des Ersten Weltkrieges,  rechts eine steinerne Ehrentafel ohne Namen für die Toten des Zweiten Weltkrieges.  Das Denkmal wurde im Sommer 2007 von der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft neu gestaltet und eine zweite Steintafel mit den Namen der Opfer des 2. Weltkrieges rechts vom Hochkreuz angebracht.

Kaarst-Holzbüttgen, Foto © 2007 Manfred Kels

Inschriften:

Linke Tafel:
1914-1918
Es starben den Heldentod fürs Vaterland

Rechte Tafel:
1939-1945
Zum Gedenken an unsere Gefallenen

Neue Tafel:
Unseren Gefallenen zum Gedenken

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

BERRISCH

Joh.

21.07.1915

FROMMEN

Adam

03.09.1916

HELLENDAHL

Jak.

08.10.1914

HOHNRATH

Heinr.

26.04.1915

KAISER

Heinr.

01.08.1918

KALLEN

Karl

22.04.1915

KORBMACHER

Theod.

18.08.1917

KRÜLL

Jos.

29.07.1917

PANNENBECKER

Heinr.

23.04.1917

PRÖPPER

Aug.

24.10.1918

ROBERTS

Wilh.

28.09.1915

SCHMITZ

Heinr.

12.04.1918

SPECK

Jos.

10.04.1918

VOSSEN

Math.

24.08.1918

WELTERS

Jos.

14.10.1915

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum,  & Ort

Bemerkungen

 

BAYER

Willi

 

 

 

 

BLASEN

Heinrich

26.03.1905, Holzbüttgen

26.07.1945, Stanislaw, Kgf. Laz.

Grab in Iwano, Ukraine

 

BLASEN

Josef

 

 

 

 

BLAßEN

Heinrich

 

 

 

 

BLUM

Wilhelm

 

 

 

 

BREITMAR

Peter

 

 

 

Gefreiter

BROCKERS

Hans Johann

25.11.1910, Holzbüttgen

21.05.1944, b. Mte. Leucio

Kriegsgräberstätte Cassino, Italien

 

CAMES

Toni

 

 

 

Soldat

CREMER

Karl

08.08.1908, Büttgen

00.10.1945, bei Tambir, (vermutl. Tarnbow)

 

Obergefreiter

DAHMEN

Johann

31.08.1916, Büttgen

05.11.1942 , in Bjely Bor

Grab in Goreloje, Russland

 

DAMMER

Karl J.

 

 

 

 

FERFERS

Heinrich

 

 

 

 

FRINKEN

Josef

 

 

 

Gefreiter

FROMMEN

Jakob

16.03.1921, Holzbüttgen

12.07.1943, Lublin, Rela I

 

 

HAMACHER

Andreas

 

 

 

Feldwebel

HAMBLOCH

Matthäus

19.04.1915, Büttgen

03.04.1943, ostw. Penna

Kriegsgräberstätte Korpowo, Russland

 

HEBBEN

Heinrich

 

 

 

 

HEBBEN

Karl

 

 

 

 

HESS

Jakob

 

 

 

Obergefreiter

HÖFGES

Nikolaus Johann

05.12.1911, Holzbüttgen

08.01.1945, Memel

Grab in Litauen, Klaipeda Gebiet

 

HOHNRATH

Fritz

 

 

 

Rottenführer

HOHNRATH

Heinrich

13.02.1922, Büttgen

19.09.1943, Poltawa

Grab in Poltawa, Ukraine

 

HOLZAPFEL

Johann

 

 

 

 

HÜSGEN

Josef

 

 

 

Gefreiter

HÜSGES

Heinrich

08.06.1913, Büttgen

07.10.1941

Kriegsgräberstätte Kaarst-Büttgen, D.

Gefreiter

JÜLICH

Hubert

26.08.1922, Büttgen

04.03.1945, Kriegslaz., Kasan / Wolga

Grab in Selenodolsk, Russland

 

JUNGBLUTH

Heinrich

 

 

 

 

KAISER

Hubert

 

 

 

 

KLINGER

Johann

 

 

 

 

KNÜTGES

Christian

 

 

 

 

KÖHLINGS

Michael

 

 

 

 

KUCKHOFF

Karl

 

 

 

 

KUCKHOFF

Peter

25.04.1896, Büttgen

15.01.1945

Kriegsgräberstätte Neuss-Holzheim, D.

 

KÜPPERS

Hermann

 

 

 

Soldat

KÜPPERS

Josef

31.05.1909, Büttgen

16.09.1942, Olenowatka nordwestl. Woronesch

Grab in Olschowatka / Woronesh, Russland

Unteroffizier

KÜSTERS

Hubert

02.09.1923, Holzbüttgen

11.08.1944, H.V.Pl.  Hoszow, Sanko. 1/254

 

 

MAASSEN

Hermann

 

 

 

Gefreiter

MAASSEN

Josef

11.07.1924, Büttgen

16.02.1944, Schelegowka

Grab in Witebsk II, Weißrussland

Unteroffizier

MAASSEN

Peter

01.11.1917, Holzbüttgen

13.05.1940

Kriegsgräberstätte Weiskirchen, Saarland, D.

Schütze

MATTERN

Hermann Franz

25.03.1912, Büttgen

22.08.1942, 1Km  ostw. Rshew

Grab in Abramkowo, Russland

 

MATTERN

Matthias

 

 

 

 

MICHELS

Mathias

 

 

 

 

MÜLLER

Peter

 

 

 

 

NÖHLES

Heinrich

 

 

 

 

PFEIFFER

Philipp

 

 

 

 

PROPPER

Hans

 

 

 

Unteroffizier

REITZ

Heinrich Michael

03.03.1916, Büttgen

04.11.1943, Chochonini

Grab in Smolniki, Russland

Schütze

REUTER

Jakob

07.09.1909, Büttgen

15.02.1942, Bol. Samoschje

vermutl. Kriegsgräberstätte Nowgorod, Russland

 

SCHIEFER

Franz

 

 

 

Obergefreiter

SCHMITZ

Jakob

12.12.1917, Holzbüttgen

04.10.1941, b. Bolschansk

Grab in Cholm, Russland

 

SCHMITZ

Josef

 

 

 

Gefreiter

SCHÖNEN

Jakob

04.02.1911, Büttgen

29.11.1944 , Kgf. Lg. Antropschino

Antropschino Fdh. d. Lg. 219/1

 

SCHÖNEN

Willi

 

 

 

 

SCHRILLS

Willy

 

 

 

 

SPICKER

Josef

 

 

 

 

STEIN

Johann

 

 

 

 

STICKER

Heinz

 

 

 

 

STICKER

Willi

 

 

 

Gefreiter

TILLMANN

Werner

11.06.1909, Büttgen

05.07.1942

Kriegsgräberstätte Kaarst-Büttgen, D.

Gefreiter

TÖLLER

Heinrich

30.12.1924, Büttgen

18.08.1943 , 4 Km nordostw. Kelkolowo

vermutl. Kriegsgräberstätte Sologubowka – St. Petersburg, Russland

 

TOLLES

Peter

 

 

 

 

VANHOFEN

Peter

 

 

 

 

VENNEN

Peter

 

 

 

Soldat

VOGTS

Engelbert

28.10.1905, Büttgen

01.11.1945, Excideuil

Kriegsgräberstätte Berneuil, Frankreich

 

VOSSEN

Matthias

 

 

 

 

VOSSEN

Peter

 

 

 

 

WEITZ

Franz

 

 

 

 

ZIMMERMANN

Konrad

 

 

 

 

ZIMMERMANN

Willi

 

 

 

Quelle der Ergänzungen in blauer Schrift: www.volksbund.de/graebersuche/

Datum der Abschrift: 18.09.2005
Ergänzungen: 05.08.2007

Beitrag von: Manfred Kels   www.manfred-kels.de
Foto © 2007 Manfred Kels

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten