Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Irsee, Kreis Ostallgäu, Bayern:

Auf dem Friedhof (ehem. Anastaltsfriedhof) im oberen Dorf, unweit der Friedhofskirche St.Stephan befindet sich ein Denkmal für die Euthanasie-Opfer des Nationalsozialismus aus den Anstalten in Irsee und Kaufbeuren. Das Denkmal wurde von Bildhauer Martin Wank, Unterthingau, mit der Darstellung „Laß mich Deine Leiden singen“ entworfen und in Bronze ausgeführt. Am 22.11.1981 wurde es feierlich eingeweiht.  Außerdem noch Daten von privaten Grabsteinen auf dem Friedhof.

Irsee, Foto © 2007 Markus Hahne Irsee, Foto © 2007 Markus Hahne

Inschriften:

Gedenket im Gebet der Männer u. Frauen aus der Heil- und Pflegeanstalt Irsee, die hier ihre letzte Ruhestätte fanden u. der ewigen Auferstehung harren.
+
Zur Erinnerung an die Opfer der NS-Euthanasie-Aktionen der Jahre 1941-1945 die hier ruhen.

Namen der Gefallenen:
Private Grabsteine

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

HUTTER

Eugen

11.04.1885 zu Eggenthal

06.02.1936 zu Landsberg

Schreinermeister
Kriegsteilnehmer 1915/18, Inh.d.E.K.u.K1 u.Mil.Verd.Ord.m.Kr.u.Schw.
in frz.Gefangenschaft: 27.09.1918,
Flucht in die Heimat: 05.-25.08.1919,
verunglückt: 27.01.1936 zu Türkenfeld

OSTERIED

Josef

03.10.1877

07.05.1941

Kriegsteilnehmer 1914/18

RAMPP

Peter

03.06.1875

30.09.1959

Kriegsteilnehmer 1914/18

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Oberjäger Stabsgefreiter

RAMPP

Peter

24.12.1916

29.10.1944 Carak, Mi-Serb.

 

Obergefreiter

KOCH

Martin

22.09.1915 Oggenried

19.05.1943 Grischino, Ukraine

 

Leutnant

SCHLOCHOW

Joachim

05.07.1925 Königsberg

18.09.1944

 

Gefreiter

GRÜNBAUER

Josef

26.12.1925 Neuhaus

28.04.1945 b.Plan, Tschechei

 

Obergefreiter

PRIM

Josef

05.06.1917

26.06.1941 Minsk

 

Gefreiter

HUBER

Alfred

17.11.1922

30.09.1943

vermisst

 

HAUG

Martin

1907

1942

 

 

WAGNER

Max

12.10.1904

06.01.1943

vermisst

 

BARTENSCHLAGER

Michael

19.03.1901

30.09.1943

 

Oberfeldwebel

LANDSMANN

Alois

07.06.1915

28.11.1944 (25.11.1944)

 

 

SCHMID

Wilhelm

1909

1943

vermisst

Oberschütze

SCHORER

Josef

29.05.1909 Irsee

02.05.1942 Trozkje, Rußland

 

 

SCHRAMM

Otto

1914

1942

 

 

SCHUSTER

Josef

20.10.1913

29.01.1943 Woronesh Gebiet

gefallen vermisst

Angaben in grün lt. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 10.06.2007

Beitrag von: Katharina Hahne
Foto © 2007 Markus Hahne

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten