Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Höver, Landkreis Uelzen, Niedersachsen:

Vor der Kirche:  Links neben dem Eingang zur Kirche ein Findling mit Metalltafel für den 1. Weltkrieg.  Auf dem Weg zur Kirche links Feldsteine mit Namen in eine kleine Mauer gebaut für die beiden Weltkriege.

Höver, Foto © 2005 Karin OffenHöver, Foto © 2005 Karin Offen

Inschriften:

Tafel WK 1:
1914 „Eichenlaub“ EK „Lorbeer“ 1918
Dem Andenken unserer tapferen Helden
(3 Namen, chronologisch)
Treu bis in den Tod

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

HEITMANN

Willi

22.03.1918 Frankreich

MEYER

Heinrich

03.10.1916 Rußland

NIEMANN

Adolf

06.01.1916 Frankreich

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

BAUMGARTEN

Heinrich

09.08.1907

04-1944

 

BISCHOFF

Heinrich

13.07.1922

02-1945

 

BRUNS

Gerhard

18.01.1925

07-1944

Vermißt

GRIEGER

Willy

25.04.1915

20.07.1941

 

GROSZ

Franz

10.03.1899

07.04.1945

 

MENNERICH

Alfred

15.03.1908

10-1943

Vermißt

MEYER

Wilhelm

16.11.1902

01.05.1946

 

MÜLLER

Albert

22.07.1910

06.02.1943

 

RICHTERS

Otto

12.03.1914

06.11.1944

 

RICHTERS

Wilhelm

04.12.1917

13.04.1942

 

SCHULZE

August

16.02.1899

24.12.1940

 

WITHOLD

Ludwig

09.09.1933

10.04.1943

 

Datum der Abschrift: 18.08.2005

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)
Foto © 2005 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten