Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Gengenbach, Ortenaukreis, Baden-Württemberg:

Kriegerdenkmal Gengenbach:  Neben der kath. Friedhofskirche St. Martin ein steinernes Mahnmal für die Gefallenen des Krieges 1870/71. Über einer Basis, geschmückt mit Reichsadler, Fahnen und Waffen, ein vierseitiger Pfeiler mit Inschrift und Namen. Darüber eine Pyramide, bekrönt von einem Eisernen Kreuz, mit zwei Medaillons. Die untere Darstellung zeigt ein Eisernes Kreuz im Strahlenkranz. Darüber ein Schriftband: „Gott mit uns, Ihm sei die Ehr“, darunter Eichenlaub. Das obere Relief enthält in einem Ehrenkranz den Schriftzug „Straßburg“

Inschriften:

Straßburg

Den Soldaten des Kirchspiels Gengenbach
den Gefallenen zum Ruhme,
den Lebenden zur Ehre

Gott mit uns, Ihm sei die Ehr

Gefallen im Kampfe
gegen Frankreich
1870/71
(Namen)

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

JEHMANN

Valentin

SCHMIDT

Carl

WUSSLER

Jakob

Datum der Abschrift: 18.04.2006

Beitrag von: Manfred Kels  www.Manfred-Kels.de.tf
Foto © 2006 Manfred Kels

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten