Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Dippoldiswalde (1870/71, Marktplatz), Weißeritzkreis, Sachsen:

4 Gedenktafeln am Brunnen auf dem Marktplatz

Dippoldiswalde (1870/71), Foto © 2007 Markus Hahne

Inschriften:

Zum ehrenden Gedächtnis
der aus der Kirchengemeinde
Dippoldiswalde
im Deutsch-Französischen Krieg
1870/1871
Gebliebenen

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Todesdatum & Ort

Soldat

FLEMMING

Ernst Hermann

Ulberndorf

10.12.1870, Annet

Sergeant

HÄNIG

Constantin

Dippoldiswalde

18.08.1870, St. Privat

Soldat

JOHNE

Heinrich Wilhelm

Dippoldiswalde

29.08.1870, Nouart

Grenadier

JUNKER

Ernst Friedrich

Dippoldiswalde

02.09.1870, Sedan

Soldat

KÖHLER

Friedrich Ernst

Kleinbobritzsch

18.10.1870, Pont a Mousson

Stabsarzt

POPPE

Dr. Karl

Dippoldiswalde

02.12.1870, Brie sur Marne

Soldat

REICHEL

Karl Heinrich

Dippoldiswalde

09.11.1870, Neuilly

Hauptmann

SCHEFFEL

Richard

Berreuth

18.08.1870, St. Privat

Einjährig-Freiwilliger

SCHUMANN

Franz

Dippoldiswalde

18.08.1870, St. Privat

Datum der Abschrift: 28.07.2007

Beitrag von: Katharina Hahne
Foto © 2007 Markus Hahne

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten