Onlineprojekt Gefallenendenkmäler

Schacht-Audorf, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein

PLZ 24790

Ehrenmal auf dem Friedhof von Schacht-Audorf. Aus großen Steinen gemauertes Denkmal. Eingelassen eine Tafel mit den Gefallenen des Ersten Weltkriegs.
Beidseitig Stelen mit den Namen der Gefallenen des Zweiten Weltkriegs.
Auf der Fläche vor dem Denkmal eine Runde Platte mit Inschrift.

Inschriften:

Denkmal

1914 – 18
1939 – 45

DENEN DIE STARBEN FÜR
UNS UND UNSERE
HEIMAT

Ehrentafel
für
unsere im Weltkriege 1914-1918 Gefallenen
(Namen)

Stelen
1939 – 1945
(Namen)

Platte
1914 – 1918
Ein Platz der Stille
und des Erinnerns an
alle Gefallenen und
Verstorbenen der Gemeinde
Schacht-Audorf.
Wir gedenken der Opfer
von Krieg und Gewalt,
damit niemand vergisst,
wie kostbar der
Frieden ist.
1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad Name Vorname Geburtsdatum & Ort Todesdatum & Ort Einheit Bemerkungen
Kan. BRUHN Wilhelm 21.12.1898
Audorf
20.08.1914 F.A.R.45 3.Bttr.
Musk. DOTTERWEICH Mathias 19.06.1891 Wüstenbuch in Bayern 03.03.1915 I.R.85 n. Verwund. 27.02.1915; Kriegsgräberstätte Champs, Block 4 Grab 102
Gard. HANSEN Hinrich 12.05.1888 Friedrichswiese, Krs.Schleswig 17.08.1916 G.R.z.F. 12.Komp.
Untffz. HEINRICH Fritz 02.06.1887 Pulswerder Krs.Torgau 09.04.1917 I.R.362, 10.Komp.
Gefr. HEIT Artur 30.11.1899
Hamdorf
16.05.1919 Freikorps Hirschberg
Ldstm. JÜRGENSEN Johannes 23.12.1875
Kurburg, Krs. Schleswig
20.12.1918 L.I.R.9 5.Komp.
Kan. MAUL Willi 19.12.1897 Schleswig 12.08.1917
Flandern
F.A.R.108 2.Bttr.
Untffz. MEYER Johann 15.11.1895
Schacht
21.03.1918 Mw.Batl.2 1.Komp.
Kan. NÄVE Kl. 14.01.1893
Schacht
29.04.1916 F.A.R.10 9.R.Bttr.
Pion. PEILER Otto 05.12.1880
Schulitz, Krs. Bromberg
21.09.1917 I.R.162 I.Pion.Komp. n. Verwund. 03.08.1917; Kriegsgräberstätte Férin, Block 1 Grab 414
Pion. PRICKING Josef 09.03.1895 Gelsenkirchen 21.12.1916 Pion. Mw.Komp.215 n. Verwund. 13.07.1916
Gefr. SCHLÜTER Heinrich 24.02.1889 Wakendorf 20.09.1914 R.I.R.85 6.Komp.
Kan. SCHWARZ Franz 25.04.1893
Schalke, Kr. Gelsenkirchen
06.11.1917 F.A.R.20 8.Bttr.
Musk. STADE Hermann 03.07.1897
Itzehoe
05.07.1917 I.R.163 3.Komp.
Ldstm. STOLTE August 09.09.1878
Vilank i.M.
22.05.1916 R.I.R.86 3.Komp.
Musk. STUMP Hermann 07.01.1896 Westerrönfeld 14.10.1915 I.R.31 n. Verwund. 23.12.1914
Pion. TEMME Wilhelm 26.05.1898 Freiburg/Elbe 09.03.1915 R.Pion.Batl.9 4.Komp. Kriegsgräberstätte Menen, Block A Grab 453
Musk. WICKEL Friedrich 11.01.1896
Fockbek
12.07.1916 R.I.R.31 12.Komp.
Ldstm. WILHELMSEN Jürgen 30.11.1883Schülldorf 22.03.1918 I.R.1 2.Komp.
Fahrer WITTMAACK Friedrich 06.01.1899 Osterrönfeld 09.12.1918 R.F.A.R.3 8.Bttr.

2. Weltkrieg

Dienstgrad Name Vorname Geburtsdatum & Ort Todesdatum & Ort Bemerkungen
ALLONGE Helmut
Pionier AUST Horst 25.06.1917 Wellingsbüttel 13.11.1940
Frankreich
Rennes
Kriegsgräberstätte Mont-de-Huisnes, Gruft 9 Grabkammer 84
BAASCH Werner
BALSCHAT Hans Werner
BAUER Heinz
Oberkanonier BAUMANN Heinrich 05.02.1921 Schleswig 30.09.1942
Russland
Possjolok
BAUMANN Karl
BERLINKE Willy
Gefreiter BILLER Willi 28.06.1909
Schacht‑Audorf
21.08.1941
Russland
Kaserne v. Luga
BLUHM Artur
BÖCKER Heinz
BOHMANN Heinz
BOOS Eugen
BORCHERT Max 04.06.1918 21.03.1942
Russland
BRANDT Egon
BROCKS Friedrich
BROSCHKO Werner
BUSE Gustav
BUSE Johann
BUSE Martin
BUSE Natalie
BUSE Rudolf
CLASEN Johannes
Gefreiter CLAUSEN Hans-Werner 29.08.1921
Schacht-Audorf
09.12.1941
Russland
s.o. Kirche Staro-Panowo
Name: CLAUSSEN
CLAUSEN Heinrich
CORBUS Hans-Joachim
CORNELSEN Rudolf
DAHLEN Wilhelm
DEERTZ Werner
DIETRICH Kurt
DITTMANN Günther
Gefreiter DITTMANN Willi 15.11.1924
15.11.1923
Rade
20.03.1943
Russland
westl. Kordelewo
DITTWALD Hermann
Gefreiter DOOSE Ernst 03.02.1910 Süderstapel 17.01.1944
Russland
Starizy
Kriegsgräberstätte Sebesh, Block 10 Reihe 5 Grab 398
DRAASCH Alfred
DÜRR Alfred
EBERSBACH Harald
EHLERS Christian
EHLERS Ludwig
Unteroffizier EICHHORN August 08.05.1919 Rendsburg 22.01.1944
21.01.1944
Russland 
Rutschyi
Kriegsgräberstätte Korpowo, Block 19 - unter den Unbekannten
EICHLER Kurt
Unteroffizier ENGELAND Peter 27.05.1913 Tetenhusen 19.03.1942
Russland
Schala
FEHLAU Friedrich‑Wilhelm 07.01.1913 12.02.1944
Russland
Gefreiter FÖRSTER Artur 26.12.1913
Alt-Lessmisch
08.12.1942
Russland
FRANK Friedrich 10.04.1895 01.11.1943
Bremen
FRANK Hans
FRANKENBERG Gerhard von
FREITAG Otto
Unteroffizier FREUDENFELD Heinz 23.11.1918
Sehestedt
21.04.1942
Russland
Omytschkino
FRÖHLICH Paul Franz
GARDETZKI Wilhelm
GÄRTNER Helmut
GERASCH Paul
GIESE Otto 10.09.1916 27.02.1943
Greifswald
Gefreiter GLEISS Edmund 08.07.1924
Schacht-Audorf
19.10.1944
18.12.1944
im Westen
Kriegsgräberstätte Schleiden-Gemünd, Grab 187; Name: GLEIß
GLOWIENKA Johann
GLOWIENKA Karl-Heinz
Maat GLOY Gustav 22.05.1922
23.05.1922
07.06.1943
04.06.1943
auf See
GOEPEL Helmut
Grenadier GOTTSCHLICHT Karl-Heinz 07.05.1923
Schacht-Audorf
04.12.1942
Russland
Schalgino
Kriegsgräberstätte Rshew, Block 11 Reihe 9 Grab 421; Name: GOTTSCHLICH
GÖTZ Walter
GREGORZEWSKI Heinz
GREVE Willi
GRÜNEBERG Heinz
GÜNTHER Wilhelm
GYLLENSVÄRD Karl Axel
HAAKS Karl
HAFKE Hermann
HAFKE Walter
HAMER Hermann
HANSEN Peter
HAUSER Hans 08.02.1914 11.12.1941
Russland
HEESCH Willi
HEINRICH Arthur
HEINRICH Berthold
HEINRICH Ewald
HEINRICH Fritz
HELLWIG Arthur
HILMANN Margarethe
HINZ Heinz
HINZ Werner
HINZ Wilhelm O.
HINZMANN Arthur
HÖLL Alouisius
HÖLL Bruno
HÖLL Franz
HOLSTEIN Kurt
JANKE Fritz
JANKE Paul
JASSAT Franz
JASSAT Fritz
JOHANNßON Emil
JÖHNK Heinrich
JÖHNK Willi
JUNGE Heinrich
JUNGJOHANN Hermann
JÜRGENSEN Johannes
JÜRGENSEN Paul
KÄHLER Hermann
KALETZKI Adolf
KARGER Oswald Robert
KASTEN Irma
KISTLER Siegfried
KNIEST Stuard
KNOLL Friedrich
KNOLL Walter
KÖBBERT Fritz 07.02.1916 04.08.1943
Russland
Gefreiter KÖBBERT Hugo 02.08.1912 Rendsburg 09.11.1943
Russland
Scheljachowo‑Gorodok
Name: KOEBBERT
KÖNIG Wilhelm Paul
KRAMBECK Heinrich
KRAUSE Julius
KRUSE Walter
KUBE Gerhard
KUBE Oskar
KÜHL Paul
LANGE Kuno
LANGE Otto
LANGERMANN Wilhelm
LASKOWSKI Friedrich
LASKOWSKI Willi
LATTKE Helmut
Grenadier LEBANG Georg 23.03.1924
Ostenfeld
07.05.1943
Russland
nördl. Werch-Adagum b. Krymskaja
LEHMANN William
LEMKE Albert
LIEDTKE Karl-Heinz 31.07.1923 23.01.1944
Russland
Obergefreiter LIEDTKE Walter 23.07.1917
Stade
16.07.1941
15.07.1941
Russland
i.d. Sanko 1/20
Unteroffizier LILIE Gerd 29.08.1915
Kiel
09.09.1941
Russland
b. Srekino
Leutnant LOEPTIEN Hans Jürgen 04.05.1922 17.01.1945
Italien
Kriegsgräberstätte Costermano, Block 3 Grab 720;
Name: LOEPTHIEN
LOSIGKEIT Helmut
LÜLLWITZ Franz
LUTH Bruno
LÜTHJE Heinrich
LÜTHJE Johann
LÜTHJE Peter
MAGALLE Kurt
MAHLER Rudolf 23.09.1922 12.02.1942
Russland
MAHLER Werner
MAKURAT Marie
Gefreiter MARHOLZ Hinrich 19.08.1911 Rendsburg 12.08.1941
Russland
Lebedewka
Vornamen: Heinrich Johann
Stabswachtmeister MARTENS Emil 10.08.1910
Schacht-Audorf
03.08.1943
Russland
nördl. Mag
Unteroffizier MATTHIESEN Walter 15.06.1920
Beeken
11.02.1944
Russland
südl. Ussari
MATTHIESEN Werner
MEYER August
Gefreiter MÖLLER Hans 12.12.1909 Rendsburg 25.06.1941
Galizien
Tartakow
MUSOLF Franz
NAß Erich
NEUBAUER Ferdinand
Füsilier NEUFELD Hinrich 08.06.1921
Schacht-Audorf
20.11.1941
Russland
Grodok a.d. Newa
NEUMANN Günter
NICOLAUS Hans Karl
NICOLEI Willi
NISSEN Hans Heinrich
PLAGMANN Friedrich
PRAGER Ulrich 01.07.1926 24.12.1944
im Westen
PREUSS Gerhard
RAMM Erich
RASTHOFEN Bernhard
REINBACHER Gustav Adolf
RHODE Otto
RINSKI Max
Flieger ROHWER Erwin 04.06.1924 Düsseldorf 14.09.1942
Frankreich
Neuve Eglise
Kriegsgräberstätte Bourdon, Block 7 Reihe 1 Grab 11
ROHWER Klaus 17.06.1925 21.10.1944
im Westen
RÖSSLER Georg
Oberfeldwebel RUNNE Robrecht 09.01.1916
Lübeck
14.06.1942
Russland
westl. Teremez
SACHWITZ Hans
Obergefreiter SASS Hans 04.05.1910
Kiel
02.01.1943
Russland
nördl. Ssawkino
Unteroffizier SCHAAR Alfred 11.01.1916
01.11.1916
Rendsburg
06.02.1944
Russland
H.V.Pl. Bralowizy
SCHMIDT Anneliese
SCHMIDT Horst
SCHMOLL Heinz Johann
SCHMOLL Werner 22.02.1919 16.08.1941
als Flieger
SCHÖLER Walter
SCHÖNRATH Heinrich 29.04.1922 24.09.1943
Russland
SCHULZ Alfred
SCHUMACHER Heinrich
SCHUMANN Gisela 30.04.1920 04.01.1944
Kiel
SCHUSCHILL Hans
SCHUSCHILL Kurt
SCHÜTT Max
SCHWARZ Fritz
Gefreiter SELLE Kurt 09.11.1913
Neuhof
30.07.1942
Russland
ostw. Staro Panowo
SIEBERT Otto
SIELAFF Kurt
Obergefreiter SIEVERS Rudolf 12.10.1914 Hohenheide 03.05.1942
Russland
Feldlaz. 158 Krasnogwardeisk
SIEVERS Walter
Gefreiter SIEVERT Bruno 10.12.1905 Rendsburg 22.08.1943
Russland
westl. Poretschje
Obergefreiter SÖNKSEN Johannes 09.10.1910
Garding
16.04.1944
Russland
Ploszcza
STERNBERG Albert
STIEGE Paul
STOLL Emil
STOLLE Emil Heinz
STÖRMER Arno
STRAUß Robert
STREICH Friedrich
STREICH Otto
STREICH Wilhelm
STUMP Ernst
TANK Ernst-Hermann
TELEMANN Walter
THIERGARDT Gerhard
TRUGLOWSKI Otto
TRUMPJAHN Walter-Helmut
TRUMPJAHN Wilhelm‑Richard
ULLRICH Karl-Heinz
UNRUH Georg
UNRUH Johannes
VOGT Hans
Gefreiter VOLKMANN Hans 13.02.1921
Suchsdorf
17.03.1942
Russland
b. Ljubzy
Kriegsgräberstätte Nowgorod, Block 4 Reihe 19 Grab 852
WAGNER Karl 23.08.1922 26.05.1944
Russland
WESTPHAL Heinz
WICHT Paul Harald
WIETZKE Otto
Obergefreiter WISCHKE Hans 17.12.1918
Schacht-Audorf
11.09.1941
Russland
Dinitrijewka, Schwarzes Meer
WITT Johann
WOLTER Wilhelm Johann
Schütze WUFF Wilhelm 09.06.1916 27.05.1940
Frankreich
Kriegsgräberstätte Noyers-Pont-Maugis, Block 7 Grab 190
ZIEMANN Fritz
ZIMMERMANN August

Anmerkung: Das Ehrenmal wurde nach Mai 2005 umgestaltet und bzgl. des 2. Weltkriegs um sehr viele
Namen ergänzt. Alle diese Namen haben keine weiteren Angaben.
Daten in Grün: Informationen vor Denkmalumgestaltung.
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.

Neufassung des Beitrags vom Mai 2005 von der gghhev.de (Uwe Schärff †).

Datum der Abschrift: 28.01.2024

Verantwortlich für diesen Beitrag: Günter Hansen
Foto © 2024 Günter Hansen