Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Tellingstedt (Friedhof: Einzelgräber), Kreis Dithmarschen, Schleswig-Holstein

PLZ 25782

Auf dem Friedhof in Tellingstedt sind die aufgeführten Gefallenen auf Einzelsteinen verzeichnet.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

 

EHLERS

Henry

 

12.08.1916
in Russland

 

20 Jahre alt

 

EHLERS

Henry

 

12.08.1916
in Russland

 

20 Jahre alt

 

HANSEN

Hans Hermann

08.03.1897

15.04.1918
in Frankreich

Inft.Regt. 31 1.Comp.

 

 

Hilfsveterinär

HARBECK

Emil

07.04.1892

22.10.1918
Sechain/Frankreich

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Chestres, Block 2 Grab 106

 

HARBECK

Hans Gustav

23.09.1886

02.07.1916
bei Douaumont/Frankreich

 

 

 

 

HARBECK

Richard

22.10.1896

02.07.1917
in Galizien

 

 

Musketier

KROHN

Johann

13.08.1888

08.05.1918
an der Somme/Frankreich

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Proyart, Block 2 Grab 2125

 

SCHMIDT

Carl

30.06.1885

08.1915
in Russland

 

vermisst

2. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

 

ANDREEß

Herbert

20.12.1903

27.07.1944

 

 

 

ARENS

Johann

1904

1945
Berlin

 

vermisst

Rottenführer

ARNDT

Walter

27.05.1924 Schalkholz

08.08.1944
Res.Laz./Allenstein

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bartossen / Bartosze, Block 2 Reihe 9 Grab 443

Oberleutnant

CASPARI

George

28.01.1922 Kabbelbude

1944
Eismeerstraße

 

 

Grenadier

EHLERS

Claus Jürgen

12.09.1923 Neuenfähre

27.01.1943
Höhe 179 Welikije Luki/Russland

 

 

Unteroffizier

FISCHER

Karl-Heinz

06.07.1924 Glewitz

05.05.1945
Staucha

 

 

 

FRANTZEN

August

07.01.1924

24.05.1944

 

 

 

FROESE

Ernst

01.08.1909

02.1945
in Kurland

 

vermisst

Obergefreiter

GRÖSCH

Georg

07.12.1907 Bienenwerder

23.12.1944
bei Wolka Pokonna/Polen

 

 

 

GROTH

Willi

06.05.1914

27.10.1945
in Russland

 

 

 

GUDEWER

Werner

06.01.1919

05.1942
in Russland

 

vermisst

 

HANNEBERG

Erwin

18.03.1927

01.1945
bei Allenstein

 

vermisst

Schütze

HARBECK

Johann Richard

08.02.1923 Hövede

02.02.1943
am Ladogasee/Russland

 

 

Stabsgefreiter

HARBECK

Max

16.07.1918 Hövede

14.03.1945
Königsberg

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kaliningrad - Sammelfriedhof, Block 14 Reihe 1 Grab 1 - 1245

Flieger-Kampfbeobachter

HARDER

Helmut

24.09.1924

24.07.1944

 

 

 

HINRICHS

Holm

01.06.1907 Oesterborstel

12.04.1945

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bensheim - Soldatenfriedhof, Grab 1423

Obergefreiter

HINRICHS

Johann Friedrich

06.06.1912 Schalkholz

11.07.1944
HVP Hambye/Frankreich

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marigny, Block 5 Reihe 24 Grab 1173

Rottenführer

HIRSEKORN

Waldemar

26.02.1921 Mauricow

17.01.1944
bei Andrejewka/Ukraine

 

 

Obergefreiter

HOLTORF

Hans

22.08.1908 Oesterborstel

15.03.1945
im Saarland

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St. Wendel-Winterbach

Unterscharführer

HÜLSEN

Richard

07.03.1910 Greifenhagen

24.08.1944
in Frankreich

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St.André, Block 10 Reihe 7 Grab 503

Gefreiter

JÜRGENS

Wilhelm

20.03.1909 Rendsburg

11.04.1944
Kreutzburg Düna/Lettland

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki, Block 7 Reihe 18 Grab 274

Kanonier

KARSTENS

Gerhard

18.11.1924

03.03.1945
in den Niederlanden

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn, Block K Reihe 12 Grab 286

Obergefreiter

KÖRNER

Hermann

25.10.1899 Stobbendorf

21.05.1945
Kgf. in Russland

 

 

Oberleutnant

KRÖGER

Georg

26.01.1913 Tellingstedt

17.01.1945
bei Kielce/Polen

 

 

Hauptmann

KRÖGER

Otto

15.03.1914 Hennstedt

30.11.1941
H.V.Pl. in Istra bei Moskau

 

 

 

KRÜGER

Walter

1916

1945

 

 

Obergefreiter

LILIENTHAL

Herbert

16.09.1908

12.09.1945
in Belgien

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel, Block 46 Grab 500

Wachtmeister

MARX

Heinrich

03.12.1914 Wellerhop

30.07.1943
bei Werigowschtschina/Russland

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka, Block 11 - unter den Unbekannten

 

MASCHMANN

Karl

1910

1941

 

 

 

MEHRENS

Klaus

 

1941
in Russland

 

 

 

MOHNSSEN

Hans

07.04.1905

01.1945
bei Warschau

 

mohnssen-hans

Obergefreiter

MOß

Willi

09.12.1911 Schalkholz

24.02.1943
bei Jaswy/Russland

 

moss-willi

 

NOLTE

Alfred

1907

1944

 

nolte-alfred

 

PAULSEN

Peter

1914

1942

 

paulsen-peter

 

PETERS

Ernst

06.05.1904

09.04.1943

 

peters-ernst

Obergefreiter

PIOCH

Horst

14.08.1923

04.01.1945
im Westen

 

pioch-horst

 

PLATH

Wilhelm

1925

1944

 

plath-wilhelm

Obergefreiter

PRIEN

Wilhelm

13.07.1912 Rederstall

04.02.1943
Krgslaz.3/571 Krasnogwardeisk/Russland

 

prien-wilhelm

Gefreiter

RUDAT

Siegfried

27.10.1923 Reiffenrode

09.11.1943
Tschernjachoff/Ukraine

 

rudat-siegfried

Oberfunker

SCHMIDT

Helmut

04.03.1915 Elsenort

07.08.1944
Brezovo Polje/Bosnien

 

schmidt-helmut

 

SCHMIDT

Walter

06.04.1912

12.03.1945

 

 

Oberschütze

SIBBERT

Werner

10.08.1921 Oesterborstel

01.03.1945
bei Gawesen/Lettland

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg), Block U Reihe 23 Grab 683

Hauptgefreiter

SIEVERS

Bruno

04.08.1921

11.09.1944
bei Ventimiglia/Italien

 

vermisst

Leutnant

SOMMER

Hans

04.03.1915 Burg

15.01.1942
Höhe 175 2 km bei Karagos/Ukraine

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje, Block 6 - unter den Unbekannten

 

SÖTH

Otto

1901

1944

 

 

Oberpionier

STANGE

Rudolf

20.10.1910 Wrohm

08.02.1945
bei Dt.-Krone

 

 

Obergefreiter

STUCK

Hans

28.10.1907

1945
in Oberschlesien

 

vermisst

 

TELGMANN

Theodor

24.09.1914

16.01.1943
Stalingrad

 

vermisst; Text auf Grabstein: decorum est pro patria mori

 

TETZLAFF

Paul

1899

1945

 

 

Obergefreiter

THEDENS

Johann

27.07.1908 Oesterborstel

09.04.1944
bei Narwa/Estland

 

 

Gefreiter

THIESSEN

Hinrich

09.02.1920 Lüdersbüttel

21.12.1941
Kampf um die Festung Sewastopol/Ukraine

 

 

Obergefreiter

THODE

Hans J.

05.07.1909

1944 in Rumänien

 

vermisst

Unteroffizier

URBAN

Hans

21.06.1921 Schwiddern

25.11.1941
Bol Wloja/Russland

 

 

 

URBAN

Walter

25.10.1891

28.02.1945

 

 

 

VOLKENS

Paul

1907

1943

 

 

Unteroffizier

WIECKHORST

Albert

26.04.1914 Tellingstedt

15.12.1944

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dahn, Block 1 Reihe 2 Grab 205

 

WILHELM

Claus

08.04.1910

21.12.1944

 

 

Unteroffizier

WILHELM

Hermann

15.11.1914 Schelrade

23.01.1942
bei Schkwarez-Ost/Russland

 

 

 

WITTEK

Gerhard

 

1945

 

 

 

WITTEK

Josef

 

1945

 

 

 

WOHLD

Karl-Heinz

27.08.1923

81.944

 

vermisst

Obergefreiter

ZINGELMANN

Hans

17.02.1908 Schalkholz

04.10.1944
Kgf. in Nowoschachtinsk/Russland

 

 

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: 05.02.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Günter Hansen
Foto © 2020 Günter Hansen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten