Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Buchbrunn, Landkreis Kitzingen, Bayern

PLZ 97320

An der Kirche St. Maria-Magdalena befindet sich das Kriegerdenkmal.
In die Stützmauer sind eine Inschriftenplatte, eine Platte mit Figur sowie drei Namensplatten eingefügt.

Inschriften:

DIE GEMEINDE BUCHBRUNN
IHREN GEFALLENEN UND VERMISSTEN
SÖHNEN
DER WELTKRIEGES
1914 1918
1939 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

BIENER

Ernst

1885

1917 Frankr.

ERHARD

Peter

1897

1918 Frankr.

GERNET

Leonhard

1893

1917 Frankr.

GERNET

Martin

1889

1915 Frankr.

HOFFMANN

Andreas

1886

1914 Frankr.

KLEINSCHRODT

Martin

1887

1915 Frankr.

KLEINSCHRODT

Wilhelm

1890

1916 Frankr.

KNORR

Johann

1892

1918 Frankr.

KRAFT

Andreas

1898

1917 Frankr.

MÜLLER

Karl

1887

1914 Frankr.

NEESER

Georg

1885

1915 Frankr.

NEUBERT

Andreas

1889

1917 Frankr.

NEUBERT

Michael

1896

1917 Frankr.

RÜGAMER

Karl

1887

1915 Frankr.

RÜGER

Andreas

1898

1915 Frankr.

SATTES

Hans

1898

1917 Frankr.

SATTES

Valentin

1891

1916 Frankr.

SCHLEYER

Adam

1894

1915 Frankr.

SCHLEYER

Friedrich

1893

1914 Frankr.

SCHMITT

Georg

1881

1916 Frankr.

SCHROTH

Michael

1897

1918 Frankr.

SEYNSTAHL

Georg

1890

1918 Frankr.

SEYNSTAHL

Martin

1893

1914 Frankr.

UNGER

Peter

1881

1916 Belgien

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ogfr.

BIENER

Ernst

14.04.1915

00.09.1944 Lager 7198 Tiraspol Rumänien

vermisst - in Gefangensch. verschollen

DENNER

Karl

1907

1946 Berlin

ECKERT

Adam

1910

1944 Eifel

ERHARD

Heinrich

1903

1945 Berlin

GEISSENDÖRFER

Hans

1905

1944 Russl.

GERNET

Andreas

1923

1944 Jugoslawien

vermisst

Ogfr.

GERNET

Christian

1921

00.10.1944 1945 Ostpreuss.

Reiter Rgt. 41, I. Abt.

vermisst

Schütze

GERNET

Hans

09.11.1921

09.11.1941 1,5 km nordw. Kolonie Marienthal Russl.

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden

Uffz.

GERNET

Kaspar

03.01.1915

00.01.1943 Stalingrad Russl.

Gren.Rgt. 268, 13. Kp.

vermisst

Ogfr.

GERNET

Michael

27.09.1919

00.12.1942 Tschir, Russl.

Alarm Btl. Nachschub II

vermisst

Grenadier

HOFFMANN

Hans

06.06.1923

28.11.1942 Pitomnik b. Stalingrad Kr.S.St. Russl.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka. Endgrablage: Block 22 Reihe 25 Grab 998 - 1000

Gfr.

IRRAUSCH

Gottlieb

19.12.1919

00.12.1941 Russl.

Marsch Kp. V/5/19

vermisst

KAHL

Nikolaus

1906

1944 Osten

KOLB

Michael

1897

1945 Frankreich

Ogfr.

KÜMMEL

Fritz

12.10.1910

00.01.1945 Ruski-Brod Polen

Pz. Jäg.Abt. 248, 1. Kp.

vermisst

Unteroffizier

KÜMMEL

Georg

17.10.1919

01.03.1945 Köln

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Frechen-Buschbell. Endgrablage: Block 1 Reihe 3 Grab 4

LINDNER

Gottfried

1921

1942 Russl.

MELLINGER

Otto

1922

1943 Russl.

Gfr.

MENGLER

Fritz

24.08.1910

00.03.1945 Brod Rumänien

Gren.Rgt. 81 (neu)

vermisst

MÜLLER

Karl

1923

1944 Polen

SS-Strm.

MÜLLER

Martin

26.10.1925

00.01.1945 Landau, Rheinpfalz

SS Pz. Gren.Rgt. 21, II. Btl.

vermisst

Gfr.

NEESER

Willi

23.10.1920

00.01.1943 Stalingrad Russl.

Inf.Div. Nachr. Abt. 113, 1. Kp.

vermisst

NETTER

Otto

1917

1943 Russl.

vermisst

NICKEL

Arthur

1903

1945 Tschechei

vermisst

PRECHTLEIN

Gottlieb

1917

1942 Russl.

ROTH

Gustav

1916

1945 Polen

vermisst

Gefreiter

RÜGAMER

Michael

19.10.1919

25.06.1942 Afrika

ruht auf der Kriegsgräberstätte in El Alamein. Endgrablage: Gruft 2

Sold.

RÜGER

Georg

12.02.1904

00.01.1945 Krakau Polen

Pz. Gren.Div. Nachschub Trupp 20, 4. (besp.) Kp. auch Nachschub Kp. 20 u. Kradtf. Kp.

vermisst

RÜGER

Hans

1915

1944 Italien

Obergefreiter

RÜGER

Richard

24.04.1900

05.03.1945 Kgf.Lag. in Rjasan Russl.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rjasan - Rußland

SATTES

Heinrich

1922

1943 Russl.

Gefreiter

SCHILLING

Willi Georg

04.01.1922

1943 Orscha, Krgslaz. 2/605 Russl.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orscha - Belarus

Obergefreiter

SCHLEYER

Michael

09.12.1901

13.01.1945 Fela 650 Osten

SCHLEYER

Willi

1922

1945 Kaiserslautern

SCHMITT

Heini

1926

1945 Ostpreuss.

vermisst

Gefreiter

SEYNSTAHL

Hans

03.11.1922

1943 Krgslaz. I/V Lemberg Polen

SEYNSTAHL

Heinrich

21.06.1926

02.10.1944 Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 31 Reihe 8 Grab 570

Gefreiter

SEYNSTAHL

Karl

19.09.1924

13.05.1944 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino. Endgrablage: Block 10 Grab 1078

SEYNSTAHL

Martin

1915

1945 Tübingen

Gfr.

SEYNSTAHL

Nikolaus

15.11.1921

00.11.1942 Ssolenaja Russl.

Nachschub Kp. 13

vermisst

Schütze

THAUER

Valentin Johann

03.03.1911

31.07.1941 Korostjenj Russl.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korostyn

TREUHEIT

Lorenz

1912

1944 Russl.

WACHTER

Josef

1904

1945 Naumburg

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 26.07.2012

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2012 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten