Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verschiedene Regimenter und Truppenteile (Verluste 1866)

Verlustlisten

Namen der Gefallenen:

4. Oberschlesisches Infanterie-Regiment Nr. 63

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

SCHUBERT

Friedrich

Neisse

23.07.1866 Niglitz

3. Komp.

vermißt

Unteroff

STEINBERG

Bernhard

Leisewitz, Ohlau

23.07.1866 Niglitz

3. Komp.

Schuß d.d. Brust

Gefreiter

WEIDNER

Bruno

Glumpingnau, Neisse

23.07.1866 Niglitz

3. Komp.

vermißt

Musketier

WIDERRA

Johann

Rakel, Oppeln

23.07.1866 Niglitz

3. Komp.

3. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 20

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

KOHL

Johann Friedrich

Bardenitz, Jüterbogk-Luckenwalde

10.07.1866 Hammelburg

8. Komp.

Zwei Gewehrschüsse d. Kopf und Brust

Gefreiter

LEITEL

Gotthelf

Meseritz, Posen

24.07.1866 Laz. Hammelburg

7. Komp.

Gewehrschuß i.d. Kopf 10.07.1866 Hammelburg

4. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 24

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

WENDICKE

August

Karbe, Ruppin

03.07.1866 Sadowa

8. Komp.

Zerschmetterung d. Kopfes d. Granate

2. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 32

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sec-Ltnt

BOLLMANN

Johann Friedrich

stralsund

10.07.1866 Hammelburg

2. Batl.

Schuß d.d. Hals 10.07.1866 Hammelburg

Sec-Ltnt u. Adj.

BOSSE

Franz Fedor von

Calau, Cottbus

12.07.1866 Hammelburg

2. Batl.

Schuß d.d. Unterleib 10.07.1866 Hammelburg

Rheinisches Jäger-Bataillon Nr. 8

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Jäger

WOLFF

Richard

Aachen

28.06.1866 Münchengrätz

Schuß i.d. Kopf

2. Schlesisches Jäger-Bataillon Nr. 6

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Trainsoldat

FRANKE

Amand

Beitzen, Frankenstein

03.07.1866 am Trotinka-Bach

vermißt

Brandenburgisches Jäger-Bataillon Nr. 3

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

GIEROW

Adolph

Schönermark, Ostpriegnitz

03.07.1866 Sadowa

2. Komp.

Granatschuß i.d. Kopf

Rheinisches Landwehr-Regiment Nr. 20

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Wehrmann

DIBOLD

Urban

Startzel, Hechingen

19.07.1866 Biebrich

Schuß i.d. Unterleib

Krankenträger-Companie des 1. Armee-Corps

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Krankenträ.

KNOBLAUCH

-

Open, Braunsberg

27.06.1866 Trautenau

3. Ostpr. Gren-Rgt 4, 2. LW-Batl. Pr. Holland

vermißt

Krankenträ.

MADSACK

-

Schwauck, Pr. Holland

27.06.1866 Trautenau

3. Ostpr. Gren-Rgt 4, 2. LW-Batl. Pr. Holland

vermißt

Krankenträ.

MODSCHINSKI

-

Pr. Stargard

27.06.1866 Trautenau

4. Ostpr. Gren-Rgt 5, 2. LW-Füs-Batl. Pr. Stargard

vermißt

Krankenträ.

SALMANN

-

Frankenau, Rössel

27.06.1866 Trautenau

33. Inf-Rgt., LW-Batl. Bartenstein

vermißt

Krankenträ.

SCHARLIE

-

Wengaisen, Allenstein

27.06.1866 Trautenau

3. Ostpr. Gren-Rgt 4, 1. LW-Batl. Osterode

vermißt

Krankenträ.

ZIEMANZEK

-

Sulimen, Lötzen

27.06.1866 Trautenau

2. Ostpr. Gren-Rgt 3, 2. LW-Füs-Batl. Lötzen

vermißt

Magdeburgisches Pionier-Bataillon Nr. 4

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Pionier

BECKER

Heinrich

Wasserleben, Wernigerode

03.07.1866 Sadowa

2. Komp.

vermißt

Pionier

DÖBLER

Carl

Wernigerode, Halberstadt

03.07.1866 Sadowa

3. Komp.

T

Niederschlesisches Pionier-Bataillon Nr. 5 – bei Sprengung eines Eisenbahnviaduktes bei Schurz in Böhmen verschüttet

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Hptm u. Cdr

HEPKE

-

-

1866

4. Minen-Komp.

Sergeant

LAUSMANN

-

1866

4. Komp.

Ing.-Sec-Ltnt

MATHIASS

-

-

1866

-

Ing.-Sec-Ltnt

METZEN

von

-

1866

-

Ingenieur-Stab der Main-Armee

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Telegraph-Inspek. Rittmstr a.D.

LEGAT

Wilhelm von

-

01.08.1866 Laz. Hettstädt

Feld-Telegraph-Insp. 3

Granatsplitter am Hinterkopf 27.06.1866 vor Würzburg

Datum der Abschrift: August 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2016 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten