Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustlisten der Königlich Preußischen Armee – 1866

1. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 31

Zur Regiments-Übersicht

Namen der Gefallenen:

Offiziere

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Hptm u. Comp-Chef

PIERER

-

-

11.07.1866 Laz. Görlitz

03.07.1866 Königgrätz verw., gestorben an Baufellentzündung

1. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musketier

FRANK

Julius

Breitenworbis, Worbis

03.07.1866 Sadowa

vermißt

Musketier

SCHMIDT

Ernst Friedrich

Langensalza

22.07.1866 Preßburg

vermißt

Musketier

SCHNEIDER

Carl Heinrich

Friedrichslora, Nordhausen

03.07.1866 Sadowa

T

2. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musketier

MARTIN

Johann

Nordhausen

22.07.1866 Preßburg

vermißt

Musketier

RÖTH

Carl

Flarchheim, Langensalza

03.07.1866 Sadowa

vermißt

Musketier

SITTIG

Franz

Faulungen, Mühlhausen

22.07.1866 Preßburg

vermißt

Musketier

WANDT

Andreas

Bichenriede, Mühlhausen

03.07.1866 Sadowa

vermißt

3. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

FRANKE

Friedrich Wilhelm Carl

Obersdorf, Sangerhausen

03.07.1866 Sadowa

vermißt

Musketier

HEINRICH

Eduard Carl Friedrich

Colbitz, Magdeburg

03.07.1866 Sadowa

vermißt

Hornist, Gefreiter

JOHN

Christoph Wilhelm

Ellrich, Nordhausen

03.07.1866 Sadowa

auf dem Gefechtsplatz verstorben

Musketier

KETTIG

Johann Ernst

Andisleben, Weißensee

03.07.1866 Sadowa

vermißt

Musketier

RIEPPE

Friedrich

Ober-Reblingen, Sangerhausen

03.07.1866 Sadowa

vermißt

Musketier

SCHÄFER

Johann Heinrich

Wiesenfeld, Heiligenstadt

03.07.1866 Sadowa

vermißt

Musketier

SCHOLLMEYER

Robert Hugo

Beberstedt, Mühlhausen

03.07.1866 Sadowa

vermißt

Musketier

WOLFGANG

Wilhelm

Halberstadt

03.07.1866 Sadowa

vermißt

4. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musketier

HANFT

Valentin

Vollenborn, Worbis

03.07.1866 Sadowa

vermißt

Musketier

HASSE

Johann Christian

Welzleben, Wanzleben

03.07.1866 Sadowa

Granatschuß d.d. Kopf, a.d. Gefechtsplatz verstorben

Musketier

KRAUSE

Gottfried Christian

Peuschen, Ziegenrück

22.07.1866 Preßburg

vermißt

5. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musketier

FIEDLER

Carl

Reuen, Neumark

03.07.1866 Sadowa

vermißt

Gefreiter

HIRSCH

Bruno Rudolph Louis

Calbitz, Eckartsberga

03.07.1866 Sadowa

Schuß i.d. Kopf

Musketier

HOCHBACH

Johann Gottfried

Chirstes, Schleusingen

03.07.1866 Sadowa

vermißt

Musketier

KACHEL

Anselm

Bischofsroda, Worbis

03.07.1866 Sadowa

Schuß i.d. Brust

6. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musketier

ECKARDT

Friedrich Eduard

Klein-Lauchstädt, Merseburg

03.07.1866 Sadowa

Granatsplitter

7. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musketier

REIF

Johann

Albrechts, Schleusingen

03.07.1866 Sadowa

Zerschmetterung d. Hirnschädels

Feldwebel

REIFERT

Julius

Pettstedt, Weißenfels

03.07.1866 Sadowa

Zerschmetterung d. rechten Oberschenkels

8. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musketier

BÖHME

Heinrich

Wachstedt, Mühlhausen

03.07.1866 Sadowa

T

Musketier

GÜNTHER

Friedrich Gustav

Hornhausen, Oschersleben

03.07.1866 Sadowa

T

Musketier

KIND

Bernhard

Elxleben, Erfurt

03.07.1866 Sadowa

T

Musketier

KURZHALS

Karl

Wangen, Querfurt

03.07.1866 Sadowa

T

Musketier

RINGLING

Gottfried

Groß-Bodungen, Worbis

03.07.1866 Sadowa

T

Musketier

SCHULZE

Friedrich

Hainrode, Worbis

03.07.1866 Sadowa

T

Musketier

ZILLING

Ottomar

Groß-Bollhausen, Weißensee

03.07.1866 Sadowa

T

10. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Hauptmann

BRAUN

Heinrich Edler von

Altenburg

03.07.1866 Sadowa

Schuß i.d. Unterleib

Füsilier

MUNDT

Ludwig August

Görsbach, Sangerhausen

22.07.1866 Preßburg

vermißt

Füsilier

ROHRBERG

Michael

Heiligenstadt

03.07.1866 Sadowa

Schuß d.d. Leib

Tambour

SCHOENEKAESE

Anton

Beuern, Worbis

03.07.1866 Sadowa

T

Füsilier

SEELÄNDER

Johann Gottfried

Mühlhausen

03.07.1866 Sadowa

Schuß d.d. Kopf

11. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Füsilier

THALDORF

Albert Christian

Niedernissa, Erfurt

22.07.1866 Preßburg

vermißt

12. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

ALBRECHT

Christian Wilhelm Friedrich

Stecklenberg, Aschersleben

22.07.1866 Preßburg

vermißt

Füsilier

ENKE

Carl August

Esbach, Ziegenrück

22.07.1866 Preßburg

vermißt

Ersatz-Bataillon des 3. Thüringischen Infanterie-Regiments Nr. 71

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroff

BECHSTEDT

Rudolph

Langensalza

27.06.1866 Langensalza

3. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Gefreiter

GEMEINHARDT

Johann Carl Heinrich

Gefell, Ziegenrück

27.06.1866 Langensalza

1. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Gefreiter

MÜLLER

Johann Heinrich

Berntrode, Worbis

27.06.1866 Langensalza

1. Komp.

Schuß d.d. Kopf

Unteroff

WINTER

Ignatz

Breitenworbis, Worbis

29.06.1866 Laz. Gotha

3. Komp.

Schuß d.d. re. Schulter 27.06.1866 Langensalza

Datum der Abschrift: August 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2016 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten